MUD TV

PC
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
9. März 2010 - 14:09
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Mud TV ab 4,79 € bei Amazon.de kaufen.
Dieses Video wurde nicht von der GamersGlobal.de-Redaktion erstellt und spiegelt somit auch nicht die Meinung dieser. Für den Inhalt/Kritik etc. ist die Webseite "GamingClerks.de" verantwortlich.

Vor weniger als 24 Stunden hat bereits der liebe GG-User Deciso ein kleines Testvideo zu MUD TV (Realforge unter der Flagge von Kalypso) online gestellt. Wir möchten hier nochmal explizit auf den Einstieg des Spieles eingehen und zeigen euch die ersten Minuten im Spiel un schauen uns auch einmal die Spielverpackung genauer an. 


Was ist "Ausgepackt"?

Das Format "Ausgepackt" ist leicht zu beschreiben: Ein Clerk spielt die Verkaufsversion eines Spieles zum ersten Mal -- ohne es vorher angetestet und ohne sich groß auf das Spiel vorbereitet zu haben. Dabei kommentiert er das Material live und ungeschnitten! "Ausgepackt" ist also kein Review-Format, sondern eher eine Live-Preview. Reviews der "GamingClerks" nennen sich "GaCleRe"`s!

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 26. Februar 2010 - 14:55 #

Sehr schönes Video, vielen Dank. Ist das Problem beim "Ausgepackt" nicht, daß (manchmal) viele Features des Spiels vielleicht noch nicht klar sind und man das dann garnicht umfassend vorführen kann? Aber zumindest bei diesem Spiel fiel das ja nicht ins Gewicht.
Wie zeichnest Du eigentlich aus dem Spiel auf? :)

Lyrically (unregistriert) 26. Februar 2010 - 15:22 #

Ausgepackt ist ein Live-Format in welchen wir die ersten Minuten eines Spieles zeigen - wir zeigen also quasi NUR den Einstieg in ein Produkt in diesem Format. Das hat natürlich Nachteile, da manche Spiele für dieses Format absolut un-geeinigt sind (z.B. RPG`s) Manche "Ausgepackt"-Episoden sind aber auch 30 bis 50 Minuten lang (siehe No More Heroes 2) wo wir dann wirklich sehr viel vom Spiel zeigen können.

Bei Spiele wie Dragon Age haben wir z.B. komplett auf ein Ausgepackt verzichtet, da es sich nicht lohnt bzw kein gutes Video geworden wäre. Da fangen wir dann halt lieber gleich an, ein Reviewvideo vorzubereiten. Der Vorteil an "Ausgepackt" ist natürlich klar: Hoher Unterhaltungswert - wir können "schnell ein Video" machen und es ist eben alles unverfälscht und Live.

Zu der Technik kann ich nicht viel sagen, da wir unsere Methoden nicht weiter geben. Vor allem bei Konsolen (ganz besonders beim DS) & Co haben wir lange gebraucht um ein perfektes System zu entwickeln (: Ziel ist es nur immer für uns eine perfekte optische Qualität hinzubekommen, ohne dass man mit einem DSL 1000 Anschluss groß puffern muss. Daher verzichten wir auch auf Dailymotion, welches in unseren Augen einfach zu lahmarschig ist für DSL 1k User.

Anonymous (unregistriert) 27. Februar 2010 - 13:08 #

Danke, hier DSL768-User. x3

Lyrically (unregistriert) 27. Februar 2010 - 13:57 #

Bitte gerne (:

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 26. Februar 2010 - 15:37 #

Sehr schönes Video, Lyrically. Aber was anderes habe ich auch gar nicht erwartet. Freue mich daher schon auf das Review.

Das Spiel scheint so ja gar nicht mal so schlecht zu sein. Netter Grafikstil und das Gameplay scheint auch locker von der Hand zu gehen. Könnte also durchaus mal interessant sein.

ganga Community-Moderator - P - 17199 - 26. Februar 2010 - 16:10 #

Schönes Video.
Hab die Demo gespielt und die hat mich leider nicht komplett überzeugt. Mich ärgern u.a. so kleinere Sachen wie warum wird mir nicht angezeigt wieviele Werbeblöcke ich schon gesendet habe von einem Spot den ich senden muss. Auch finde ich diese Zeilgruppenanzeigen sehr futzelig und die Bedingungen für die Werbespots etwas verwirrend. Die Tutorials waren in der Demo leider so gut wie unspielbar - blieben irgendwann alle immer hängen. Auch hab ich den Fehler gemacht in der Kampagne mir erstma 2 Mirarbeiten zu holen weil mir nich klar war dass ich noch kein Autoren-Büro hatte. War also sinnfrei. Feuern konnte ich die beiden aber erst als ich ein Großraumbüro hatte - bis dahin haben sie Kosten verursacht.

Anonymous (unregistriert) 26. Februar 2010 - 17:33 #

Mud TV ist toll. Schönes Spiel im alten Stil, hat fast schon Nostalgiewert :)

Lyrically (unregistriert) 26. Februar 2010 - 18:07 #

Das unterstreiche ich doch gerne so (:

Loco 17 Shapeshifter - 8692 - 26. Februar 2010 - 18:29 #

Ich nicht, dafür macht es zuviel falsch und schlechter als Mad TV damals. Spaß macht es trotzdem aber das Spiel ansich naja.

Lyrically (unregistriert) 26. Februar 2010 - 19:07 #

Naja - wenn das Spiel spaß macht, dann macht es doch genau das richtig, was wichtig ist. Klar sind da einige Designfehler drin, klar ist es kein "Top-Spiel". Aber ein gutes, nettes und für Fans des Genres unterhaltsames Spielchen.... reicht doch... also mir zumindest (:

Es hat auch seinen guten Grund warum wir keine Wertungen vergeben, sondern nur ein "Textfazit". Ein Spiel wie MUD TV würde einfach zu sehr unter einer prozentualen Wertung leiden...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 26. Februar 2010 - 19:35 #

... zu sehen an der aktuellen GS. Die vergibt nämlich "nur" 69 Punkte. Klingt immer fürchterlich schlecht, ist aber eigentlich ein grundsolides Spiel. Deshalb spiele ich jetzt auch die Demo und entscheide danach, ob mir das Spiel gefällt oder nicht.

Lyrically (unregistriert) 26. Februar 2010 - 20:20 #

Eben - aber wir haben ja heutzutage eine "quasi Wertungsinflation". Alles unter 80 bedeutet ja gleich "schlechtes Spiel" für viele User. Daher verzichten wir auf Wertungen und rein persönlich finde ich eh, dass vom journalistischen Inhalt/Umsetzung die Gee das beste deutschsprachige Printmagazin ist.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 26. Februar 2010 - 20:51 #

Finde ich gut, dass ihr auf Wertungen in Zahlen verzichtet. Dass es eine "Wertungsinflation" (im Übrigen ein treffender Vergleich) gibt, sieht man ja an den diversen Foren, in denen es nach dem Test und der Zahlenwertung zum guten Ton gehört, auf eben jener Zahl rumzuhacken und zu jammern, wie denn das Spiel x, das so grandios ist, nur eine 80 bekommen kann, wo doch y, das ja viel schlechter ist, eine 85 bekommt. Als ob es auf diese 5 Pünktchen ankäme... *kopfschüttel* Dafür aber, dass auch Spiele unter der magischen 80er-Grenze tolle Spiele sein können, gibt es genug Beispiele.

Die Gee kenne ich jetzt nur vom Namen her, werde aber, nachdem ich in letzter Zeit öfters lobende Worte gelesen und gehört habe, mal reinschnuppern. Gibt's die auch im Kiosk oder bloß im Abo?

Loco 17 Shapeshifter - 8692 - 26. Februar 2010 - 22:47 #

Das Problem ist hier das Wertungen nach einem System ala Gamestar Wertungskasten entsehen. Bei uns mischen wir die Objektive Meinung mit der Persönlichen.

Beispiel: Ein Spiel ist für mich eine glatte 10 weil ich es einfach perfekt finde... objektiv ist aber einiges nicht so klasse und deshalb gibt es ja nach Problem "etwas" Punkte Abzug. Die Persönliche Meinung überwiegt dabei allerdings deutlich da ich sie für wichtiger halte.

Lyrically (unregistriert) 26. Februar 2010 - 22:56 #

Das Wertungssystem der Gamestar gefällt mir eh absolut gar nicht... aber okay..

Lyrically (unregistriert) 26. Februar 2010 - 21:12 #

ich kaufe sie mir immer am Hamburger Bahnhof ^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 26. Februar 2010 - 22:34 #

Hmm, Hamburg ist jetzt ein bisschen weit weg, aber vielleicht hab ich ja am Nürnberger Bahnhof auch Glück ;-)

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 6. März 2010 - 9:32 #

Unser kleiner Kiosk hat von der Gee auch meistens ein zwei Exemplare da, also solltest du am Bahnhof sicherlich etwas finden

Ganon 23 Langzeituser - P - 39837 - 1. März 2010 - 11:54 #

Das Video bietet einen schönen ersten Eindruck. Da du vorher das Tutorial gespielt hast (ohne es zu zeigen), umgeht ihr auch das Problem vieler Ausgepackt-Videos, wo der Tester ziemlich planlos ist oder wenig interessantes zu sehen ist, weil man nur die Einführugnsmission sieht. Gut gemacht!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)