Modern Warfare 2 (Testvideo)

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 369162 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

12. November 2009 - 1:30 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.
Call of Duty - Modern Warfare 2 ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.
Hier unser rund 13 Minuten langes, kommentiertes Testvideo zu Modern Warfare 2. Wir besprechen ausführlich den Solomodus und bieten euch viele haarsträubende Szenen -- im Guten wie im Schlechten. Viel Spaß beim Ansehen!


Incanus (unregistriert) 12. November 2009 - 2:00 #

Aua, nein danke!!!

Also, danke für das Testvideo; sowas will/kann ich einfach nicht kaufen!

"haarsträubende Szenen", muss das sein!!!

Porter 05 Spieler - 2981 - 12. November 2009 - 13:03 #

einfach ein guter Action (Spiel)Film der Singleplayer und CoopModus :-)

Ridger 19 Megatalent - P - 15223 - 12. November 2009 - 17:00 #

Video war sehr gut, aber das "Spiel" brauch ich einfach nicht. Den ersten Teil von MW habe ich auch gleich am ersten Tag wieder verkauft.

jediii 17 Shapeshifter - P - 6779 - 12. November 2009 - 21:03 #

sieht schon ziemlich gut aus :)

Hooten 02 Sammler - 4 - 12. November 2009 - 22:46 #

Krasse Flughafen scene. Kann ich gut verstehn, dass die hart kritisiert wird.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2213 - 13. November 2009 - 0:27 #

Ich hatte noch nie Hemmungen auf Pixelfiguren zu schießen. Modern Warfare 2 ist das erste Spiel das dies geschafft hat. Herzlichen Glückwunsch Infinity Ward. Danke für die Vorlage für Frontal 21 und Konsorten...

Maxl (unregistriert) 13. November 2009 - 1:31 #

Die Flughafenscene ist absolut unnötig. Ich kann Klausmensch nur zustimmen, da haben die einschlägigen Sendungen wieder was zu fressen, und diesmal kann man nicht mal was dagegen sagen ...

Arme leistung von Infinity Ward.

marcaurel (unregistriert) 13. November 2009 - 4:35 #

also wenn der Einfall in die USA und die Zerstörung des Kapitols kein Spoiler sind... hmm?! Und wie sollte die musikalische Untermalung in diesem Szenario denn sonst sein, wenn man grad erfahren hat, dass ne Menge Landsleute das zeitliche gesegnet haben? "Pathosüberladen"... puha, klar ist das hier kein Unreal oder Quake.

ich finds ja irgendwie lächerlich, dass einerseits die Story kritisiert wird, andererseits der Kommentator aber selbst zugibt, dass er die Zwischensequenzen überspringt. xD Ich persönlich hatte kein Problem damit, auch nicht mit den Sprüngen zwischen den Akteuren & Schauplätzen, fands ziemlich gelungen, dass auch Charakterbezüglich mit Teil 1 Verknüpft wurde.

leider muss ich auch sagen, dass das Video wenig aufschlussreich war. Mir ist zum Beispiel aufgefallen, dass das Leveldesign doch auch ab und an von dem engen Schlauch-Schema abweicht und man schon mal Gegner flankieren und überraschen kann (z.B. Rio-Level). Die Freund-KI ist noch immer nicht die Beste, man merkt aber sofort im Vergleich zum Vorgänger, dass sie nicht untätig sind. Ich spiel auf Schwierigkeit "Hardened" und hab mich nicht einmal dabei erwischt, dass ich hinter zwei Kameraden herlaufe und die mir den Weg freischießen. Mir wär nie aufgefallen dass sie nicht besonders helle sind, wenn nicht an einer Stelle mein Cpt. vor nem Gegner steht und nicht dran denkt zu ballern. Letzteres kommt aber dann doch eher seltener vor.

noch was Wichtiges: vielleicht könnt ihr euch an Teil 1 erinnern, wo an Stellen Gegner 20min lang respawnt sind, wenn man nicht weiter vordringt. Erst dann lässt sich ein Gebiet räumen. Dringt man gleich vor ist es in 2min leergeräumt. Ich bin mir nicht sicher, aber zumindest im Rio-Level war dies in MW2 nicht mehr der Fall. Die Gegner dort laufen selbstständig durch die Gassen, suchen Deckung und respawnen scheinbar nicht irgendwo. Hatte beim Spielen den Eindruck, dass das Gebiet die Gegner schon vorher alle lädt. Steinigt mich wenn ich falsch liege, aber wenn, dann ist die Illusion hier gut gelungen.

Zur Flughafen-Scene: Fand sie im Vorfeld auch äußerst unzumutbar, aber es stellt sich heraus, dass der Level am Ende eine gelungene Wendung hat und dies besonders wichtig für die Story ist. Da die Gewalt somit nicht der Gewalt wegen statt findet sondern um der Story wegen (das ganze Spiel ist wie ein atemberaubender Actionfilm designet)find ich dass der Level in Ordnung geht. Nur das "selbst auf die Zivis schießen" hätte umgangen werden sollen (ist es glaub ich in der deutschen Fassung eh).

Loco 17 Shapeshifter - 8809 - 13. November 2009 - 11:54 #

Die Flughafen Szene komt mir wieder wie typisches EA Shock Marketing vor hauptsache es kommt in den Nachrichten... finde die Szene nicht so schlimm nur unpassend für CAll of Duty... erinnert mehr an Filme wie Heat oder Spiele wie Kane and Lynch... wie gesagt in Filmen kommen solche Szenen ja auch also sooooo dramatisch finde ich es nicht nur halt extrem unpassend... achso... Hans Zimmer - beste Soundtracks ever!!!

marcaurel (unregistriert) 13. November 2009 - 12:03 #

PS: ich finde die "kurze Spielzeit" ist seit Spec Ops kein Kritikpunkt mehr, gehört dies doch auch zum Singleplayerpart und bietet ganze 23(!!) Missionen (+schon angekündigter Zusatzmissionen über DLC).

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1449 - 14. November 2009 - 15:55 #

Ich weiß wo man das Game nicht spielen wird :D

In Venezuela !

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 8405 - 15. November 2009 - 20:42 #

Den Flughafenlevel finde ich auch übertrieben. Ein reines Mittel zur weiteren Gewaltgradsteigerung. Irgendwann sollte man sich auch mal überlegen, ob man alles in Spiele bringen muss. Bald gibt es außer aktiven Vergewaltigungen nicht mehr viel zu steigern. Mal abgesehen vom weiteren 08/15-Call of Duty. Die Reihe ist eindeutig ausgelutscht, aber gekauft wird sie eh von vielen.

timemperor 05 Spieler - 40 - 16. November 2009 - 23:08 #

Den Flughavenabschnitt finde ich Geschmacklos! Sicher, schockierend inszeniert, und es käme in einem Film wesentlich besser rüber, da man beim Level noch, zynisch gesagt, "mitmischen" kann. Zumal bei mir weder Zorn oder Trauer erzeugt werden. Wäre die Szene doch tragischer und schockierender dargestellt... Bin gespannt auf die nächsten Frontal 21 Beiträge....
Aber hey! Washington geht in Flammen auf, die ISS erwischt's auch und überall explodierts und lärmts!!

Felix 11 Forenversteher - 657 - 31. Dezember 2009 - 8:42 #

Ganz großes Kino! Werde ich definitiv einmal anspielen.
Die Kritik um den Flughafenlevel wird mMn überbewertet. Es ist nur ein Spiel ab 18.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)