Mirror's Edge Catalyst (Review)

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 327124 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

9. Juni 2016 - 18:22 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 1080p (mp4, 1 GB)
Mirror's Edge Catalyst ab 9,85 € bei Amazon.de kaufen.
Faith ist zurück! Allerdings nicht in einem Sequel zum ersten Teil, sondern in einem Serienreboot. In unserem Testvideo stellen wir euch Mirror's Edge Catalyst vor und gehen detailliert auf die Stärken und Schwächen des Runner-Spiels von Battlefield-Entwickler EA DICE ein. Wie ist die Einbindung der offenen Spielwelt im Vergleich mit dem Level-basierten Vorgänger gelungen? Was taugen Story und Inszenierung? Sind die Storymissionen abwechslungsreich? Und was macht DICE eigentlich mit der Kernkompetenz des ersten Teils, dem großartigen Parcours-System, das bislang noch keinem, der er es je versucht hat, in dieser Güteklasse gelungen ist? All diesen und weiteren Fragen gehen wir im Testvideo auf den Grund.

Neben unserem Testvideo stehen euch natürlich noch viele weitere Inhalte zu Mirror's Edge Catalyst auf GamersGlobal in Wort, Bild und Ton zur Verfügung. In unserem Test gehen wir ausführlich auf alle wichtigen Aspekte von Mirror's Edge Catalyst und natürlich auch alle drei Versionen für PC, Xbox One und PlayStation 4 ein. Im Testvergleich erfahrt ihr, wie die anderen deutschen Spielemagazine Mirror's Edge Catalyst bewerten, in unserer Wertungskonferenz diskutieren wir zu viert die Note für Faiths neues Abenteuer. Letztere gibt es natürlich auch als reine Audiofassung, falls ihr das bevorzugt.

Zu guter Letzt steht Premium-Nutzern und Einmalzahlern unsere Stunde der Kritiker zu Mirror's Edge Catalyst zur Verfügung. Diesmal haben sich Jörg Langer und Anatol Locker die PS4-Fassung geschnapppt und unabhängig voneinander die ersten 60 Minuten im Spiel erlebt – natürlich live kommentiert und durchweg mit der Kamera begleitet, damit ihr Frust oder Freude während des Spielens gleich an ihren Gesichtern ablesen könnt. Am Ende widmen sich die beiden wie üblich der Frage aller Fragen: Würden sie Mirror's Edge Catalyst nach der ersten Stunde in ihrer privaten Zeit freiwillig weiterspielen oder nicht?

Viel Spaß beim Ansehen!
Benjamin Braun Redakteur - P - 327124 - 9. Juni 2016 - 19:33 #

Viel Spaß beim Ansehen!

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36212 - 9. Juni 2016 - 21:25 #

Gutes Testvideo, macht mir ziemlich Lust auf das Spiel.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9920 - 9. Juni 2016 - 21:32 #

Geht mir ähnlich. Das war bei der Stunde der Kritiker schon etwas anders :-)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34207 - 9. Juni 2016 - 23:14 #

Das Video ist zwar gut, aber mehr Lust auf das Spiel habe ich irgendwie trotzdem nicht bekommen. Zähle mich mal schlicht nicht zur Zielgruppe eines Runner-Games. ;)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39332 - 10. Juni 2016 - 0:49 #

Das ist nichts für mich.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 10. Juni 2016 - 19:40 #

Ich bleibe auch lieber auf der richtigen Seite der Wände :-)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39332 - 11. Juni 2016 - 13:58 #

Sitzend, wie es sich gehört. :)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100262 - 10. Juni 2016 - 1:34 #

Sieht ganz gut aus. Vor allem die PC Version. Auf der PS4 ploppen mir die Texturen viel zu spät auf.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4419 - 10. Juni 2016 - 15:55 #

Ein sehr gut geschnittenes Video. Vielen Dank!

Closure 10 Kommunikator - - 479 - 10. Juni 2016 - 18:36 #

Der zweite Teil wirkt doch wie, Kaffee vom Vortag noch mal heiß gemacht. Schmeckt natürlich nicht und so geht es mir mit diesem Spiel; irgendwie öde.

timeagent 16 Übertalent - P - 5167 - 10. Juni 2016 - 20:20 #

Ein sehr schönes Testvideo und vor allem top kommentiert. Das bringt Benjamin mittlerweile echt super rüber.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37557 - 11. Juni 2016 - 19:01 #

Schönes Testvideo, ich hätte da nur mal eine Frage: Kann man diese nervig wirkende Spur, die einem genau vorkaut, wie man wo lang kommt, abschalten, ohne dass dabei die rote Markierung der Objekte verlorengeht? Denn diese reicht doch eigentlich völlig aus als Hinweis, wo es lang geht und stört nicht so die Immersion.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36212 - 11. Juni 2016 - 19:39 #

Ja, das fände ich auch gut, wenn das ginge, finde diesen Schweif total hässlich und störend. Hatte die Frage schon unter dem Test gestellt, wurde mir aber leider nicht beantwortet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)