Max Payne 3 – Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 343049 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

26. Mai 2012 - 12:00 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Max Payne 3 ab 9,35 € bei Amazon.de kaufen.
Eine ganz besondere Stunde der Kritiker wartet heute auf Abonnenten und Einmalzahler (und in zwei Wochen auf jedermann): Zum ersten Mal, seit Heinrich Lenhardt und Jörg Langer dieses Format betreiben – und das ist seit November 2008 und der SdK zu Fallout 3 der Fall –, waren sie wirklich im selben Raum, als sie Anmoderation und Fazit aufnahmen, und spielten an derselben Konsole.

Das hat natürlich Auswirkungen: Von den knapp 34 Minuten, die das Video lang ist, entfallen rund zehn Minuten auf das abschließende... nennen wir es Gespräch. Ob es aber einvernehmlich verlief oder die beiden Spiele-Veteranen vielleicht doch das eine oder andere winzige Detail von Max Payne 3 geringfügig anders beurteilen? Ihr werdet es erfahren...


Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10709 - 26. Mai 2012 - 12:03 #

So ein Zufall! Passend zum Mittagessen! Auf geht's!

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16766 - 26. Mai 2012 - 12:08 #

Ich hol' mir noch schnell einen Kaffee und einen Schokoriegel und dann geht's los ;)

MaxMoon 14 Komm-Experte - P - 2519 - 26. Mai 2012 - 12:25 #

Gefällt mir sehr gut dieses laengere Gespraech zwischen euch.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 11935 - 26. Mai 2012 - 13:07 #

Hach, ihr beiden seid schon knuffig :-) Das Gespräch am Ende war wirklich sehr nett. Heinrich sollte öfter Urlaub in Deutschland machen. Hab Max seit ein paar Tagen durch und der Schießbudencharakter bleibt leider.....man radiert ganze Armeen von Gangstern und korrupten Polizisten aus dem Leben.

Schön auch zu sehen, wie unterschiedlich unterschiedliche Leute an ein Spiel herangehen. Jörg nutzt die Deckung kaum und macht sich dadurch zeitweise das Leben selber schwer, dafür kommt er ganz gut mit den Sprüngen klar...und ohne Zielhilfe, dass muss man sagen, ist der Konsolen-Max echt ein harter Brocken...auch auf Normal. Heinrich nutzt die Deckung dagegen recht oft, genießt die Zielhilfe, verpeilt dafür aber öfters den optimalen Kamerawinkel, verliert dadurch die Übersicht und checkt sehr lange nicht, dass er gerade auf dem Boden liegt, weil seine Gesundheit verbraucht war, er dank der Pillen und einem Gegnertod aber gerade noch mal so dem Tod von der Klippe gesprungen ist. Hatte da jemand seine Tutorial-Einblendungen ausgeschaltet?^^

Insgesamt hat mir Max sehr gut gefallen. Ich mag die Überzeichnung der Charaktere genauso wie das Setting und die Präsentation. Die Sprecher sind super und die Grafik sieht meist richtig gut aus. Zudem war das Spiel wirklich fordernd und nach 2-3 Stunden ballern brauchte ich meist eine kurze Pause, um wieder ein bisschen runter zu kommen^^ Lag vielleicht auch daran, dass man wirklich gegen riesige Gegnerhorden kämpft....wodurch das Spiel einen leichten CoD-3rd-Person-Touch erhält und man nach einer Weile das Gefühl bekommt, dass man einfach immer das Gleiche macht....viele tausend Male. Erfreulich ist auch die Durchspielzeit.....was sicherlich auch an dem Schwierigkeitsgrad liegt. Waren deutlich mehr als die üblichen 7-9 Stunden, die ich für Max gebraucht habe.

Marc0819 11 Forenversteher - P - 666 - 26. Mai 2012 - 13:22 #

Freue mich immer wieder auf eine SDK....wie immer top

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 26. Mai 2012 - 13:32 #

Respekt, die mit Abstand beste Folge bisher. Sehr gelungen :) Vom Gefühl her war weniger Spiel zu sehen, dafür mehr Debatte, und das fand ich sehr gut :)

Zum Spiel selber, muss ich sagen, es sieht aus, wie ein "sehr gutes" Kane & Lynch 2 von der Inzinierung :D Hat mich zumindest stark daran erinnert.
Ich warte nur noch auf die PC Version, denn der Grafik kann ich auf Konsolen nicht viel abgewinnen.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5907 - 27. Mai 2012 - 10:36 #

Dem möchte ich mich anschließen. Der Gesprächsfluss war richtig gut. Dass dazu nichtmal eine physische Anwesenheit notwendig ist, sieht bzw. hört man bei den Veteranenpodcasts. Ich rege also an: Denkt euch irgendeine technische Lösung aus, diese Gespräche trotz einem großen Wasser zwischen euch zustande zu bringen. Vielleicht kann ja wie gehabt jeder sein Video aufnehmen, währenddessen könnte man eine Audioübertragung mit verstecktem Knopf im Ohr machen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 26. Mai 2012 - 13:40 #

Wieso wohnt der Lenhardt eigentlich immer noch in Kanada?

Anonymous (unregistriert) 27. Mai 2012 - 19:46 #

Weil es ihm da vielleicht gefällt?

Claus 29 Meinungsführer - - 121578 - 26. Mai 2012 - 13:44 #

Nach Boris Schneider-Johne jetzt also Jörg Langer-Payne, hihi.

Claython 16 Übertalent - P - 4696 - 26. Mai 2012 - 13:57 #

Wiedermal sehr unterhaltsam, nun heißt es noch 6 Tage warten bis ich endlich selber losziehen kann. ^^

knallfix 14 Komm-Experte - 1842 - 26. Mai 2012 - 14:00 #

Großes Kino.
Amüsant und interessant.
Wann wird man euch denn mal wieder zusammen auf der Couch erleben können?
Vielleicht findet sich ja ein öffentlich-rechtlicher Spartenkanal, der euch immer abwechselnd über den Atlantik fliegt?
Imo deutlich bessere Investition meiner Gebühren als für Fußballrechte.:)

Am Spiel nerven mich schon vom zugucken die Checkpoints.
Orientieren sich wohl eher an GTA 3, was hab ich die Chechpoints dort gehaßt ... und nicht am recht komfortablen Red Dead Redemption?

Simulacrum 17 Shapeshifter - P - 8111 - 26. Mai 2012 - 14:36 #

Danke, macht immer wieder Spaß anzuschauen!

Sermon 12 Trollwächter - P - 1125 - 26. Mai 2012 - 15:17 #

So, hab' mich gerade von Heinrich's Thomas Gottschalk-Kommentar erholt. Weltklasse!

Sehr, sehr schöne Stunde der Kritiker, die mir recht deutlich klar gemacht hat, daß Max Payne 3 wohl eher nix für mich ist.

Momsenek 13 Koop-Gamer - 1581 - 26. Mai 2012 - 16:33 #

Schöne SDK! Jörgs Mauer-Jumps sind wirklich die besten :)

Larnak 21 Motivator - P - 26017 - 26. Mai 2012 - 16:51 #

Ich glaube ich würde mich da bei dem Spiel eher Heinrichs Meinung anschließen ... das spricht mich alles überhaupt nicht an.

Aber die SdK war top, so eine direkte Diskussion gern öfter. Der Flug ist ja sicher nicht so teuer, oder? :P

Stunde der Kritiker - Kritiker (unregistriert) 26. Mai 2012 - 17:14 #

Die Zusammenkunft hätte ein Spiel verdient gehabt, zu dem es mehr zu sagen gegeben hättet (ein komplexeres Rollenspiel z.B.), wobei ihr dem recht eintönigen Gameplay schon angemessen viele und kontroverse Aspekte abgerungen habt. Insofern eine durchaus gelungene Spezial-SdK.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 26. Mai 2012 - 18:04 #

Danke für dieses Video war spassig anzusehen :)

Ukewa 15 Kenner - 3689 - 26. Mai 2012 - 18:09 #

Jaja, mitten auf ein Hausdach voller Gegner rennen, in deren Mitte stehenbleiben, sterben und sich über den Schwierigkeitsgrad aufregen! :-)
Ach und diese freie Zielerei mit einem Gamepad sieht immer so zäh ungelenk aus, wenn ich es in Videos sehe. Im Gegensatz dazu wirk es bei Heinrich mit Zielhilfe (Hubschrauberszene) geradezu lächerlich einfach, wenn nach jedem erledigten Gegner das Fadenkreuz automatisch zum Nächsten springt. Ich mag ja Gamepads bei Shmups, Jumpnruns und Beatemups, aber bei Shootern - ich weiß nicht..
-
An alle Steam-User, Wers noch nicht weiß: Wer Max Payne bis Montag 28.05 vorbestellt, bekommt L.A. Noire dazgeschenkt!

emoll94 16 Übertalent - 5012 - 26. Mai 2012 - 18:35 #

Kein Trailer?

Pickaboo (unregistriert) 26. Mai 2012 - 20:02 #

@Systemanforderungen
Das ist wiedermal eine typische RockStar Portierung! Ich sag nur GTA IV! Wenn ich die potthässliche Grafik sehe, sollte das wie jedes andere Casual-Konsolengame EZPZ auf jedem Rechner von 2007 laufen ;)
RockStar lief anfangs bei mir mit 9-18fps und nach ein paar Patches plötzlich auf 60fps... lag wohl nicht an der Hardware. ;)

RockStar sollte sich die grottigen PC-Portierungen sparen und nurnoch für Casual-Konsolen entwickeln!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 26. Mai 2012 - 20:32 #

Kauf dir halt ne Konsole

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63810 - 27. Mai 2012 - 1:09 #

Völlig Banane, dieses "Argument"!

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 28. Mai 2012 - 12:10 #

Und derlei Mist dann auch noch unterstützen.. igitt.

steever 16 Übertalent - P - 5860 - 28. Mai 2012 - 21:49 #

verklickt ^^

Arno Nühm 15 Kenner - - 2815 - 26. Mai 2012 - 20:52 #

Eine der besten SdK bisher!
Heinrich & Jörg geben Live ein außerordentliches Kritiker-Duo ab.
Ich wünschte, Heinrich wäre öfters in good old Germany ;-)

samm 12 Trollwächter - P - 967 - 31. Mai 2012 - 21:44 #

Kann ich so unterschreiben :)

Das Spiel ist ganz klar not my cup of tea (nor whiskey), aber die SdK ist wirklich sehenswert und witzig. Der spontane Witz mit Thomas Gottschalk und Lenhardts Selbstironie werden in guter Erinnerung bleiben.

nova 19 Megatalent - P - 14055 - 26. Mai 2012 - 22:07 #

Shooter spielt man ja auch mit der Maus... :p

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11487 - 26. Mai 2012 - 22:17 #

Schöne Stunde, aber warum kein HD? Sieht auf einem großen TV nicht so dolle aus.

nova 19 Megatalent - P - 14055 - 26. Mai 2012 - 22:31 #

Wenn man beim Start des Videos oben rechts auf HD klickt, dann kann man 720p auswählen. :)

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11487 - 26. Mai 2012 - 22:43 #

Mhh, das wäre wirklich wichtig für mich, aber ich streame vom iPad2 auf meinen Fernseher und da ist kein HD Button.
Ich bin unter anderem GG Abonnent, weil die Seite wirklich sehr gut vom IPad aus funktioniert mit allen Optionen. Kann man an der Stelle nicht noch ein bisschen besser iOS unterstützen? Ich hatte den HD Button schon mal (unten), aber die letzten SdK musste ich verpixelt schauen.

nova 19 Megatalent - P - 14055 - 26. Mai 2012 - 22:55 #

Dailymotion wird erst seit kurzem (paar Wochen) von GG als Videohoster genutzt. Wahrscheinlich wird auf dem iPad seitens DailyMotion ein anderer Player verwendet (kein Flash und so). Kann mir gut vorstellen, dass es da einfach keine HD-Option gibt.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 27. Mai 2012 - 0:43 #

Wieso seit kurzem? Dailymotion gab ab es hier doch schon vor Monaten.

Larnak 21 Motivator - P - 26017 - 27. Mai 2012 - 1:07 #

GG ist aber erst kürzlich von einem anderen Anbieter (zurück)gewechselt, da der andere Anbieter schlechte Performance und viele Probleme hatte.

Christoph Vent Redakteur - P - 135510 - 28. Mai 2012 - 14:51 #

Finde ich auch sehr schade, dass ich es nicht vie Airplay vom iPad oder iPhone in HD auf den Fernseher bringen kann. Das Format würde sich doch so gut auf der Couch und dem großen TV machen. Wird aber ein generelles Problem mit Dailymotion und / oder Airplay sein, daher sehe ich hier nicht die Schuld bei GG. Gucke ich die SDK halt direkt auf dem iPad oder Computer.

Faith 13 Koop-Gamer - - 1719 - 26. Mai 2012 - 22:50 #

Gute Unterhaltung :-)

wooks 15 Kenner - P - 3329 - 26. Mai 2012 - 23:54 #

Danke Jörg und Heinrich ;)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100933 - 27. Mai 2012 - 1:32 #

Wieder eine sehr gelungene SdK. Was mir vom Zuschauen auch extrem gestört hat, war, wie schon von Heinrich erwähnt, dieser komische "ich-bin-auf-Schmerzpillen-oder-besoffen"-Look. 15 Minuten kann man es ja aushalten, aber ständig kriegt man ja Kopfweh. Erinnert mich an den unsäglichen Look von Kane & Lynch 2, Augenkrebs pur.

Anonymous (unregistriert) 11. Juni 2012 - 9:49 #

Sehe ich genauso. Die ersten beiden Teile sind mit ihrer genialen Inszenierung im sonstigen Einheitsbrei sehr positiv aufgefallen. Das hier schaut aus, wie jeder andere pseudocoole Shooter. Max scheint zu einer Parodie seiner selbst zu verkommen und mit dem bescheuten Splitscreengehampel und den Farbverschiebungen komme ich mir vor wie in einer Folge CSI Miami.

Es mag Dinge geben, die Rockstar beherrscht wie kein Zweiter. Max Payne gehört leider nicht dazu.

Warwick 17 Shapeshifter - 6479 - 11. Juni 2012 - 14:52 #

Ich fand diese "Bildeffekte" überhaupt nicht störend, passt für mich sehr zum Gesamtlook des Spiels.

Das "Splitscreengehampel" ist ja sozusagen eine moderne Interpretation der Comic-Strips aus MP1+2 - fand ich persönlich ebenfalls sehr passend, ebenso die Textfetzen.

Was Inszenierung und Setting angeht, hat Rockstar hier tolle Arbeit geleistet. Ich finde es super, dass man hier nicht einfach die alten Spiele geklont hat, der Entwickler hat sich hier wirklich Gedanken gemacht wie man das Comichafte und das Düstere in ein eher sonniges Szenario transportiert.

Was ich dem Spiel negativ ankreide sind die endlosen Ballerorgien - inbesondere gegen Ende des Spiels. Hier wäre weniger "mehr" gewesen. Hier hätte Rockstar ruhig mehr experimentieren können - grade der Entzug hätte sich hier super für surreale Spielereien angeboten - so ein Kampf gegen den inneren "Schweinehund" anstatt nen ganzen Flughafen niederzuballern.

Anonymous (unregistriert) 11. Juni 2012 - 19:09 #

"Ich fand diese "Bildeffekte" überhaupt nicht störend, passt für mich sehr zum Gesamtlook des Spiels.

Das "Splitscreengehampel" ist ja sozusagen eine moderne Interpretation der Comic-Strips aus MP1+2 - fand ich persönlich ebenfalls sehr passend, ebenso die Textfetzen."

Mag ja sein, aber diese "moderne Interpretation" muss mir ja nicht besser gefallen. Ich fand hier die Vergleiche einiger User zu Kane&Lynch passend, denn das Spiel sah genau danach aus. Leider sind Kane&Lynch und Max Payne zwei sehr verschiedene Paar Schuhe.

Die Comic-Strips haben in ihrer Wortwahl und ihrem Zeichenstil perfekt gepasst, um Max' Gefühlswelt zu illustieren. Die jetzigen Splitscreens sind in meinen Augen reiner Selbstzweck, um das Spiel etwas hipper wirken zu lassen und taugen überhaupt nicht dazu, Gefühle zu transportieren.

"Was Inszenierung und Setting angeht, hat Rockstar hier tolle Arbeit geleistet."
Sagen wir es mal so: ich glaube gerne, dass sie sich Gedanken gemacht und ihre Idee umgesetzt haben. Ob das nun "tolle Arbeit" war oder nicht, wird jeder für sich selbst beurteilen müssen.

"der Entwickler hat sich hier wirklich Gedanken gemacht wie man das Comichafte und das Düstere in ein eher sonniges Szenario transportiert."
Wie gesagt: das glaube ich gerne. Nur ist man daran gescheitert und das auch nicht ohne Grund. Man kann nicht jede Geschichte in jedes beliebige Setting verpflanzen. Nicht umsonst setzen auch moderne Beiträge zum "Film Noir" auf kalte Farben (oder halten es sogar ganz traditionell in schwarz-weiß) und eine ruhige, lakonische Erzählweise. Gewisse Dinge etablieren sich nun mal aus gutem Grund als Standard und gerade in der Erzählweise lagen die großen Stärken von MP. Remedy hat es geschafft, dem Spiel einen gewissen Humor mitzugeben, ohne dass sie ihren gefallenen Helden jemals der Lächerlichkeit preisgegeben hätten. Rockstar hat Max nun rockstartypisch gnadenlos überzeichnet und ihn somit zu einer Parodie verkommen lassen.

Verändert wurde hier nicht, um Dinge zu verbessern, die in den Vorgängerteilen verbesserungswürdig gewesen wären, sondern nur des Veränderns willen, um dem Spiel den eigenen Stempel aufzudrücken. Das hat Rockstar auch geschafft. Das Spiel sieht ganz sicher nicht mehr nach Remedy aus.

Als Actionspiel ein mehr als nur grundsolider Titel, keine Frage. Was anderes hätte ich von Rockstar auch nicht erwartet. Aber als Teil der Max Payne Reihe? In diesem Bezug ist es für mich leider sehr nahe am Totalausfall.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 27. Mai 2012 - 8:00 #

Sehr schöne SDK. Und ich bin da wieder mal auf Heinrichs Seite. Diese seltsamen Effekte in den Zwischensequenzen gingen mir ja schon in dem kurzen Video extrem auf die Nerven. Und sowas in dem ganzen Spiel? Das Setting hat mich ebenfalls vollständig kalt gelassen. Wenigstens sehen die Gefechte gut aus, damit würde es noch zu einem 5€-Kauf reichen. Aber sollte es auch auf dem PC kein freies Speichern geben, wird es für mich nicht einmal das werden. Die Speicherpunkte sind auf der Konsole ja eine absolute Zumutung. Danke für das Video, das hat mir einiges an Geld erspart!

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 27. Mai 2012 - 10:03 #

Danke für die tolle SDK. Ich bin auch Heinrichs Meinung. Oller Schießbuden Charakter, aber Max halt! ;)

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 27. Mai 2012 - 11:00 #

Sehr sehr gute Stunde der Kritiker auch wenn das Spiel mich nicht wirklich interessiert. Übrigens bei dem Geflacker bekomme auch in meinem Dasein als Anfang 20er einen Knall ;)
Also Fazit: Heinrich darf des Öfteren in Deutschland vorbeischauen :)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9910 - 27. Mai 2012 - 13:51 #

Geniale SdK. Ihr solltet öfter im gleichen Raum sein :-)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 27. Mai 2012 - 14:24 #

Super Video! Macht echt Spaß, euch zuzusehen und zu -hören.
Diesmal ganz besonders durch das Zwiegespräch am Schluss, das es ja sonst so nicht gibt.
Zum Spiel sag ich jetzt nichts.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11200 - 27. Mai 2012 - 15:06 #

Das Anfangs- und Endgespräch fand ich an sich gut, aber relativ zur Videolänge bzw. zur Zeit in der man das Spiel gesehen hat, doch deutlich zu lang. Müsste ja fast 15min ausgemacht haben, bei 33:48min Videolänge.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 31. Mai 2012 - 13:40 #

Wahrscheinlich haben sich Jörg und Heinrich da am Spiel orientiert. Da ist das Verhältnis von Gelaber und Action ja anscheinend ähnlich ;-)

(Wobei "Gelaber" sich jetzt nur auf das Game bezieht, nicht auf Jörgs und Heinrichs Kommentare!)

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3251 - 27. Mai 2012 - 14:31 #

aarrghh diese Grafik.
Die Charakter zappeln in den Zwischensequenzen rum und dann noch diese "YouTube" Effekte.
Nein danke für das Spiel aber vielen dank an Jörg und Heinrich.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11200 - 27. Mai 2012 - 14:46 #

@Heinrich: Strammer Max ist ein Brot mit Schinken und Spiegelei drauf. Liegst genau richtig. :) Also in Ost-Hessen kennt das auch jeder.

nova 19 Megatalent - P - 14055 - 27. Mai 2012 - 16:06 #

Auch im tiefsten Westen. :)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 28. Mai 2012 - 12:11 #

Wollte grad auch meinen Senf dazu geben (zum strammen Max gab's jedoch immer Ketchup!), aber wurde ja jetzt schon genannt :> Auch wenn ich nicht mehr im tiefsten Westen heimisch bin.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 63955 - 27. Mai 2012 - 15:24 #

Gelungene SDK. :)

Black Baron 14 Komm-Experte - P - 2356 - 27. Mai 2012 - 16:26 #

Sehr gelungene SdK, vor allem weil ihr ein gut nachvollziehbares Gespräch führt und nicht isoliert voneinander euren Monolog "runterrasselt" (bitte nicht missverstehen, damit meine ich, dass es nicht so künstlich endgültig rüber kommt, wie sonst, nicht die Sprechweise an sich). Ihr solltet in Erwägung ziehen das irgendwie gebacken zu kriegen, dass das bei jeder SdK so läuft. Denn es ist sehr angenehm, dass zwei Leute - die sich zudem größtenteils gut gegenseitig ausreden lassen und nicht in den Klang ihrer eigenen Stimme verliebt sind - Punkt für Punkt durchgehen und einander auch immer wieder gedankliche Bälle zuspielen. Sehr sehr fein, man bekommt wie ich finde einen noch besseren Eindruck vom Spiel.

Zum Spiel: Ich war lange skeptisch, vor allem aus den von Jörg genannten Gründen, der Wechsel nach Südamerika war mir auf Anhieb viel zu krass. Dass da aber das Drogenmillieu viel ausgeprägter ist kam mir zunächst nicht so sehr in den Sinn, denn in der Tat ist das dann eigentlich genau das richtige Haifisch-Becken für nen Haudegen wie Max. Bei mir war auch schon der Reiz vorhanden mir das Spiel für meine XBox zu kaufen, allerdings hab ich mich Anfang des Jahres dazu entschieden nur noch für mich interessante Exklusiv-Titel für die Konsole zu kaufen. Auch deshalb, weil sie ohnehin nur noch selten bei mir läuft.

Technisch sind die meisten Konsolenports bzw. Multiplattform-Titel nun doch auf dem PC deutlich überlegen, weil sich die Entwickler wieder mehr darum bemühen die technischen Fähigkeiten halbwegs aktueller Rechner zu nutzen. Batman: AC war z.B. der letzte Multiplattformer, den ich mir für die XBox geholt habe - wohl wissend, dass die PC-Version DX11 unterstützen würde, jedoch hat mir die Steuerung des Vorgängers am PC nicht übermäßig gut gefallen - deshalb der Griff zur XBox-Version. Allerdings hab ich mir im Zuge der Steuerungsproblematik nun auch nen XBox-Controller für den PC geholt - und ich bereue es nicht. Lieber genieße ich die bessere Technik und wähle dann aus, ob ich mit einem Spiel besser mit Maus+Tastatur klar komme, oder doch mit dem Controller.

Kurz gesagt: Ich warte auch noch auf die PC-Version.

sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 717 - 27. Mai 2012 - 16:33 #

Schöne SDK

Elton1977 19 Megatalent - P - 15363 - 27. Mai 2012 - 20:00 #

Hat mir gut gefallen. Ich glaube Max Payne würde mir ziemlich gut gefallen.

penner (unregistriert) 27. Mai 2012 - 20:59 #

Ich wollte es mir auch ansehen, besitze jedoch keinen Euro. Was macht man da?

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11200 - 27. Mai 2012 - 21:00 #

Geduldig warten, bis die Folge für jeden frei verfügbar ist. Also in knapp 2 Wochen. :)

neuer Fan (unregistriert) 27. Mai 2012 - 21:56 #

Coole SDK kenne euch erst seit dieser Folge, sie war den Euro wert. Macht weiter so!
++
++
++
++

//-->

Darkhelm 08 Versteher - 221 - 29. Mai 2012 - 4:09 #

Gute SdK...

Ich muss Heinrich Recht geben bei einigen Sachen, zumal ich mich als Konsolenspieler eher auf seinem Ende des Spektrums wiederfinde (ich habe es ohne Zielhilfe ein wenig versucht, und hatte nach ein paar Minuten die Schnauze voll - die einzige alternative wäre gewesen, gleich auf "Easy" zu spielen, und das wollte ich dann nun doch nicht). Die Rücksetzpunkte sind teilweise ziemlich fies. Es arbeitet irgendwann nur noch in Arbeit aus...

Mir gefällt der sentimental-kitschige Stil der Erzählung ganz gut. Vielleicht lag's ja am jetlag bei mir, aber mir kamen beim Intro fast die Tränen - - - die Musik, die Übergange von Erinnerungen an New York / New Jersey und Gegenwart, und die Zerbrechlichkeit von Max's Charakter gingen mir echt unter die Haut.

Ich stimme aber letzten Endes mit Jörg überein. Definitiv ein Spiel, dass ich weiterspielen würde und auch in der Tat werde (bin erst etwa eine Stunde drin), allein schon wegen der Story.

Etwas mehr Abwechslung würde dem Spiel gut tun, aber es ist nunmal Max Payne. Was soll man da schon gross erwarten an spielerischen Innovationen ;)

Bad_Jay 11 Forenversteher - 667 - 30. Mai 2012 - 17:46 #

Richtig gute Stunde, war genau das richtige zum Frühstück gestern :) Ich spiel Max Payne 3 momentan auch und finde es im großen und ganzen super! Dennoch muss ich sagen das ich eure Kritikpunkte sehr gut nachvollziehen kann, die Savepoints sind zum Beispiel manchmal echt fies gesetzt!

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - 9845 - 3. Juni 2012 - 17:49 #

Wieder eine schöne SdK^^
Auch die letzte Einstellung bei der Ausblende war ein netter Bonus, könnt man glatt als Banner für die SDK nehmen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343049 - 4. Juni 2012 - 11:19 #

Lass dich mal überraschen bei der nächsten SdK... Was immer die zum Thema haben wird -- hat jemand Vorschläge?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63810 - 4. Juni 2012 - 12:39 #

Spec Ops! Euch bei Shootern zuzuschauen ist immer sehr unterhaltsam, im positiven Sinn :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343049 - 4. Juni 2012 - 23:30 #

Stimmt, das könnten wir nehmen.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1894 - 9. Juni 2012 - 12:37 #

Profi Schützen am Werk ;-)

Francis 14 Komm-Experte - 2689 - 9. Juni 2012 - 12:59 #

die Scharfschützen am Werk ;)

Anonymous (unregistriert) 9. Juni 2012 - 18:54 #

Auch wenn es noch 1000 Leute bei 1000 Gelegenheiten sagen:

Max Payne war *nicht* "das Spiel, das Bullet Time eingeführt hat"!

Max Payne erschien wenn ich mich recht erinnere 2001.
Bereits 1999 hatte der Spieler in "Requiem: Avenging Angel" die Fähigkeit, die Zeit kurzfristig zu verlangsamen.
(oder z. B. auch, Gegner zu übernehmen die dann ihre Kumpels angreifen - auch das wird mit schöner Regelmäßigkeit anderen Spielen als Verdienst angerechnet)

Ich will noch nicht mal so weit gehen wie die englische Wikipedia-Seite zu diesem Spiel, wo behauptet wird, R:AA wäre das erste mit Bullet Time gewesen.
Mag sein. Vielleicht gabs so was aber sogar noch früher.

Auf jeden Fall war "Bullet Time" bei Max Payne schon ein alter Hut.

Basta.

Wer was andres sagt der lügt.

Grüße!
Hori

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343049 - 9. Juni 2012 - 19:24 #

Auch wenn es noch 100 Leute bei 100 Gelegenheiten schreiben: Mir ist das völlig wurst (keineswegs aber unbekannt!). Dummerweise ist die Welt nicht fair, sodass es nicht so entscheidend ist, wer wirklich etwas zum ersten Mal gemacht hat, sondern, wer es zum ersten Mal wahrnehmbar und erfolgreich gemacht hat.

Ist das iPhone das erste Smartphone? Nein. Nicht mal das erste mit Touchscreen oder das erste einfach zu bedienende oder das erste mit Apps. Ist es das Synonym für Smartphones und für tolle Bedienbarkeit, App Store und Co.? Ja.

War Doom 1 (oder wegen mir Castle Wolfenstein) das erste "3D"-Actionspiel? Nein? Sind es Synonyme dafür? Ja.

War Dune 2 von Westwood das erste Echtzeit-Strategiespiel? Nein. Ist es das Synonym dafür? Ja. Und nicht Tank Commander oder wie die paar Echtzeitspiele vorher hießen, und nichtmal Danny Buntens Command HQ.

Wir können noch lange weitermachen. Für mich ist Max Payne das Spiel, das ins Genre der Computerspiele die Bullet Time eingeführt hat, in Sachen Massenphänomen, nahtlosem Einbau ins Spielgeschehen, Styling. Bullet Time ist nicht nur Zeitstoppen, sondern das Stoppen der Zeit, während sich die Kamera um den Charakter dreht, Kugeln sichtbar an ihm vorbeizappen, et cetera. Dein Wikipedia- (oder vielleicht sogar selbst erspieltes) Wissen darfst du aber gerne unter jeden entsprechenden Beitrag von mir und anderen vorwurfsvoll kopieren :-)

Leya 13 Koop-Gamer - 1246 - 10. Juni 2012 - 0:53 #

Die beste SdK ever. Danke Jungs, ich hatte viel Spass. Es macht einfach viel mehr Laune, Jörg und Heinrich beim Diskutieren zuzuschauen, wenn die beiden im "real Life" nebeneinander sitzen. Von daher: Heinrich, bitte, komm nach Hause, wir brauchen Dich hier :-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11361 - 10. Juni 2012 - 1:35 #

heinrich der olle aimbot-user xD
aber er hat ja wohl wie übliche auch mit gamepad gespielt. da würde ich das wohl auch nicht missen wollen. wobei dieses umschalten auf den nächsten gegner gerade in der sniper-szene schon die sache arg vereinfacht hat. das war ja überhaupt keine herausforderung mehr.

joker0222 28 Endgamer - P - 99341 - 10. Juni 2012 - 1:38 #

Schöne SdK mit dem Informationsgewinn, dass das Spiel für mich völlig uninteressant ist.
Einiges von dem, was ich mir beim Ansehen gedacht habe, hat Heinrich dann ausgesprochen.

Francis 14 Komm-Experte - 2689 - 10. Juni 2012 - 9:06 #

sehe ich genauso, wollte es mir eigentlich holen, zum Glück haben mich die zwei Veteranen davon abgehalten

Trax 14 Komm-Experte - 2530 - 10. Juni 2012 - 8:43 #

Den Rausschmeißer könnt ihr gerne so für die nächsten Folgen übernehmen ^__^

Ansonsten war das eine schöne SdK (wie immer eigentlich) auch wenn mich das Spiel nicht interessiert.

Anonymous (unregistriert) 10. Juni 2012 - 15:39 #

Ich stimme Heinrich vollkommen zu, die Effekte sind eher Grafikfehler
und nervig. Bei einem Ego-Shooter wären sie vielleicht vertretbar, bei einem
3rd-Person-Shooter sind sie es nicht, das hat Rockstar bei der
GTA-Serie mit den betrunkenen Spielfiguren aber auch schon (falsch) gemacht.
Aber auch bei Ego-Shootern nervt diese Idee eher, als das sie ein Gewinn
für das Spiel ist - als Beispiel fällt mir gerade Bulletstorm ein.

Anonymous (unregistriert) 10. Juni 2012 - 15:47 #

Blöde Frage:

Das ist jetzt nach Fränkel frotzelt bei youtube das zweite
Mal, dass ich Gewaltszenen aus dem jugendgefährdenden Shooter
Max Payne 3 völlig ungeschnitten im offenen Internet finde.

Was ist los?
Ist der zeitbasierte Jugendschutzfilter von GG kaputt, ist
Euch der Jugendschutz egal, oder wollt Ihr zusammen
mit Harald nur einmal rausfinden, ob die Verbreitung von
virtuellen Gewaltvideos wie bei echten Gewaltvideos
überhaupt strafbar ist?

Anonymous (unregistriert) 10. Juni 2012 - 19:00 #

"im offenen internet"...eine komische forumlierung, von dir. wie offen und frei ist das internet, wenn dort zensiert wird? passender wäre wohl "im deutschen internet", weil diese zensurvorgaben ausschließlich für deutsche seiten gelten. jeder, der auf youtube.com "max payne 3 let's play" eingibt, bekommt unmengen dieser "virtuellen gewaltvideos" in hd-qualität zu sehen. deswegen macht die ganze gesetzgebung ja auch so wenig sinn. jedes kind kennt und benutzt youtube. und selbst wenn es anscheinend kein problem ist, für deutschland der gema und andren verwertern sonderrechte bei youtube einzuräumen, scheint dieser "ab 18 erst ab 22 uhr"-unsinn dort niemanden zu interessieren. wieviel sinn macht es, solchen content auf .de-seiten zu verbieten, wenn jeder grundschüler, rund um die uhr, schon auf der youtube-startseite solche videos angeboten bekommt?
aber du hast natürlich an und für sich schon recht. der gesetzgeber hat beschlossen, dass das so zu sein hat und selbst wenn man gesetze für unsinnig hält, sollte man sich doch dran halten, weil es sonst nur probleme gibt ^^

Anonymous (unregistriert) 10. Juni 2012 - 18:36 #

ist das normal, dass man in konsolenspielen (auf dem mittleren schwierigkeitsgrad!) gegner per tastendruck durchschalten kann..in nem shooter? das hat mich doch etwas schockiert, als heinrich das während der hubschrauberszene gemacht hat. ich kann das als shooter-veteran, der früher mit pfeiltasten und bild-oben und -unten tasten die gegner anvisiert hat, wirklich nicht gutheißen ^^

Charge (unregistriert) 10. Juni 2012 - 19:12 #

Haha Pfeiltasten xD. WASD + Maus, wir sind doch nicht mehr sieben Jahre alt! Und die Bild-oben und unten Lösung musst du mir mal erklären, noch immer keine Maus daheim?? Dann doch lieber mit Pad, und das will was heißen!

Anonymous (unregistriert) 10. Juni 2012 - 19:33 #

du hast glaube das "früher" überlesen ;) doom, duke 3d und wolfenstein haben wir mit pfeiltasten gespielt. WASD kam glaube erst mit quake...wobei ich mir fast sicher bin, dass ich das auch mit pfeiltasten gezockt hab..weil mans halt so gewohnt war :D und bild-hoch und -runter hat man benutzt, um halt hoch und runter zu gucken. wie gesagt...es gab ne zeit, in der maus in shootern nicht unterstützt wurde oder zumindest vom großteil der spieler nicht benutzt wurde.
heute wird natürlich mit WASD und maus gezockt...so sehr bin ich dann doch nicht in der vergangenheit hängengeblieben. aber trotzdem immer noch ohne solche krassen zielhilfen, wie ich sie hier im video gesehen hab! :D

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11361 - 11. Juni 2012 - 10:23 #

du vlt. "wir" sprich ich und andere haben schon damals von dir genannte oldschool-egoshooter mit maus gespielt. wieso auch nicht, schließlich bot die maus von der steuerung erhebliche vorteile gerade in deathmatch-partien gegenüber der keyboard-only-steuerung.

Jock 09 Triple-Talent - 309 - 11. Juni 2012 - 15:21 #

Yeah, Pfeiltasten und Entf (runter sehen), Ende (Blick zentrieren), BildAb (hoch sehen), Alt links (strafen), Shift rechts (rennen), Strg links (schießen) und evtl. Space/Enter (benutzen). Habe auch lange Zeit aus Gewohnheit viele Spiele (nur Singleplayer) so gezockt. D'Sparil und Konsorten hatten trotzdem keine Chance! :D

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2489 - 13. Juni 2012 - 11:18 #

Das Spiel ist nett und macht auch Spaß aber irgendwie finde ich das es nicht mehr wie die ursprünglichen max payne teile wirkt wo mir grade auch immer diese comichafte erzählweise sehr gut gefallen hat

JoeCool (unregistriert) 14. Juni 2012 - 16:39 #

Zustimmungsgrad zum Fazit:
100% Heinrich
0% Jörg

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37106 - 8. Juli 2012 - 22:38 #

Spiele seit zwei Tagen die PC-Version und hab mir jetzt endlich auch die SdK angeguckt. Ich stimme eher mit Jörg überein: Die Grafikeffekte finde ich eigentlich ganz cool, jedenfalls stören sie mich nicht. Die Menge an Zwischensequenzen ist allerdings übertrieben, das wird mit der Zeit nicht weniger. Und die Schießereien machen sowieso Laune, wenn auch nicht mehr ganz so wie in den alten Teilen. Leider ist das Deckungssystem oft effektiver als Bullet Time. Kommt mir jedenfalls so vor: Ich spiele auf Schwer, natürlich mit Maus und Tastatur und ohne irgendwelche Zielhilfen.

Auf jeden Fall: Super Video, dsa Live-Streitgespräch ist eine coole Sache.

Stromsky 16 Übertalent - 4814 - 3. Oktober 2012 - 15:44 #

Würde hier mal ganz gerne die KOMPLETTE Aufnahme sehen, nicht nur die Ausschnitte :D

Endamon 15 Kenner - 3900 - 21. April 2013 - 14:17 #

Bin da beim Heinrich, hab das Spiel selber auch nur ca. 90 Minuten gespielt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)