Master of Orion: Zweites Early-Access-Videotagebuch der Entwickler veröffentlicht

PC Linux MacOS
Bild von schlammonster
schlammonster 71207 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

27. März 2016 - 6:38
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Master of Orion - Conquer the Stars ab 27,24 € bei Amazon.de kaufen.
Der Entwickler Wargaming.net begleitet die Entstehung seines Remakes des 4X-Strategie-Klassikers Master of Orion mit einer Reihe von Video-Entwicklertagebüchern. Master of Orion - Conquer the Stars (zur Preview) soll dabei "Trotz neu überdachter Optik und Mechaniken" das ursprüngliche Grundprinzip beibehalten.

Die aktuelle Episode der Video-Tagebücher trägt den Titel "Early Access 2". Während sich das erste "Early Access"-Video mit den Motiven und Visionen der Entwickler, sowie der Entwicklung der Rassen beschäftigte, behandelt der aktuelle Teil die zugrunde liegenden Siegbedingungen, beschäftigt sich mit dem Diplomatie-System und dem Thema Wiederspielwert.
Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 27. März 2016 - 17:47 #

Sieht gut aus, vor allem das Völker selber basteln fand ich immer sehr reizend.

Mehrere Siegbedingungen sind auch gut, auch wenn sie sich immer auf eine gewisse militärische Komponente stützen müssen um gegen Mono-Krieger standzuhalten um ihre Bedingung zu erfüllen.

Als Fan des 2ten Teils werde ich definitiv zuschlagen wenn es raus kommt.

Red Dox 16 Übertalent - 4112 - 27. März 2016 - 17:56 #

Wenne eh kaufen willst kannste auch jetzt schon billig einen CE key einpacken und direkt in Early Access#2 eintauchen.
http://www.keyforsteam.de/master-of-orion-key-kaufen-preisvergleich/

Die KI ist seit Update auch mal ein wenig besser. Leider bleibt sie selbst auf höchstem Schwierigkeitsgrad noch etwas fragwürdig in manchen Belangen. Aber zumindest merkt man einen Fortschritt, was für den finalen Release gut sein könnte.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 29. März 2016 - 17:39 #

So nötig hab ichs zum Glück nicht. Ich werde wenn es released ein Zeichen setzen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)