Let's Talk Together 2 - Videocast

Bild von Janno
Janno 3375 EXP - 15 Kenner,R8,S3,C7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

17. Februar 2013 - 0:02 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Ein Monat ist seit dem ersten Let's Talk Together-Videocast vergangen. Ein Monat, in dem (höchstwahrscheinlich) viel passiert ist, worüber es sich zu reden lohnt. Und so versammelten sich ein weiteres Mal die drei Let's Player und GG-User Janno, Stromsky und Dodacar zu einem kleinen Stelldichein. Doch diesmal gesellte sich noch ein weiterer Let's Player in die illustre Runde. Sein Name: OtaQ. Ein Spieler aus Leidenschaft und vollblütiger DayZ-Verehrer, der sich nicht zu schade war, das kleine Kaffeekränzchen mit konstruktiven Beiträgen zu bereichern.
rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7356 EXP - 17. Februar 2013 - 4:54 #

Geht es nur mir so, oder könnte Janno (Mimik und Stimme) der Sohn von Heinrich Lehnhardt sein :D

Neue PS/Xbox
Ich geh mal davon aus, Sony wird weiter Richtung Multi Media gehen ( bietet sich Firmenintern ja an, da man Filme Musik Serien auch produziert ) + Exclusivtitel gehen.

MS wird Online ausbauen und bei den Spielen versuchen, die beliebteste Multiplattform zu bleiben ( Ich vermute irgendwie sogar, MS versucht ins Geheim den PC als Gamingplattform aussterben zu lassen, weil GFWL und ihre eigenen Spiele der letzten Jahre einfach Müll waren und im Grunde nur Steam durch die Windows Games sich Geld einsackt)

P.S.
Wikizitat zur 4
"In der Zahlensymbolik steht sie unter anderem für das Kreuz. Sowohl in ihrer Darstellung kreuzt sie sich, als auch das Kreuz hat vier Ecken. Es steht somit für Tod und Leid generell. In der chinesischen Zahlensymbolik und auch in Korea und Japan gilt die Vier als Unglückszahl, da sie klanglich (chinesisch 四 sì) dem chinesischen Wort für Tod ähnelt (chinesisch 死 sǐ)"

OtaQ 16 Übertalent - 4277 EXP - 17. Februar 2013 - 13:14 #

Multimedial sind die aktuellen Konsolen ja schon, klar kann man hier und da etwas erweitern, aber ich denke die neuen Konsolen werden vor allem durch Features punkten die eigentlich unnötig oder übertrieben sind. Irgendein Mist der starke Barrieren aufweist und und nervt, weil wir neue Accounts für irgendwas machen müssen.

Hauptsache jedoch ist, dass die Hardware mächtiger ist. Wenn die Gebrauchtspiele allerdings wirklich außen vor gelassen werden, dann wird es schlimm.

Für Let´s Player und sogar Spielemagazine wären dies jedoch goldene Zeiten. Gameplay-Videos wären Gold wert, da man dann an die Konsolenspiele wirklich schwerer rankommen wird und klein Paul eben nicht mehr auf günstige Spiele von Gamestop oder dem südländischem An und Verkäufer von nebenan zurückgreifen kann.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13544 EXP - 17. Februar 2013 - 12:34 #

Puh! 3,5 Std Laufzeit?
Ein toller Service wäre vielleicht, wenn ihr eine kleine Timeline hinzufügen könntet.

Stromsky 16 Übertalent - 4510 EXP - 17. Februar 2013 - 13:11 #

War mir auch schon eingefallen :) Werde ich mal weitergeben, danke!

Kriesing 19 Megatalent - Abo - 13214 EXP - 17. Februar 2013 - 18:49 #

Sehr empfehlenswerter Videocast. Mir hat der Live-Stream richtig viel Spass gemacht und ich war erstaunt wie schnell die Zeit verstrichen ist. Sofern ich es irgendwie einrichten kann, bin ich nächtes mal auch wieder mit dabei. :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang