Killzone 3 Testvideo

PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 349041 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

11. Februar 2011 - 9:42 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Killzone 3 ab 14,21 € bei Amazon.de kaufen.
Unser Testvideo zu Killzone 3 gibt euch einen 19 Minuten langen Rundumblick über das Actionspiel. Ihr seht Szenen aus sechs der neun Kapitel, dazu diverse Gegnertypen, Waffen und Vehikel -- aber keine wesentlichen Spoiler, etwa zur genauen Handlung des Spiels.

Wer möchte, kann sich das Video auch per Direktlink von unserem Server holen / anschauen: Link.

golgarta2905 06 Bewerter - 91 - 11. Februar 2011 - 12:30 #

Respekt,es ist schon schwer ein ab 18 Spiel nicht so brutal
darzustellen wie es eigentlich ist.

Das ist Euch sehr gut gelungen.

Das Video bestätigt aber meine Vorfreude auf diesen Titel.

Für mich gesehen kann da Black Ops seine Sachen packen.
Ach je ich habe es ja schon verkauft.

Momsenek 13 Koop-Gamer - 1582 - 11. Februar 2011 - 12:37 #

Das Schneelevel und der Schleicheinsatz haben mir gut gefallen.
Das Wasser ist der Wahnsinn. Schaut insgesamt nach solider BallerKost aus und der Test scheint das ja zu bestätigen. Hab nur die ersten Teile nicht gespielt..

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65585 - 11. Februar 2011 - 12:54 #

Bitte macht das nicht mehr, ein 18er-Spiel in einem 16er-Video zeigen zu wollen. Es wirkt einfach völlig unnatürlich (was es ja auch ist), absichtlich immer nur auf die Beine oder meilenweit drüber zu schießen, und macht das Video zu keinem Genuss, da es zu gestellt wirkt (was es auch ist). Ich frage mich sowieso, was ihr damit erreichen wollt. Das Spiel ist ab 18, warum es also Jüngere sehen lassen, die es sowieso nicht kaufen und spielen dürfen?

BlackWhize 11 Forenversteher - 802 - 12. Februar 2011 - 0:09 #

Ich kann das nur so unterschreiben! Da kommt wieder ein altes Trauma von Früher hoch. Die PCGames hat das damals, ob sie das heute immer noch machen kann ich nicht sagen, ähnlich gemacht. Sie verstümmelten Videos von 18er-Spielen so schlimm das es unerträglich war zuzuschauen. Da wurden ganze Abschnitte zensiert indem man einen Zensurfilter drüber gelegt hat. Teilweise dauerten solche Szenen auch noch bis zu 30sek. und über die Dauer dieser Sekunden konnte man nur noch den Sound hören. Also bitte bitte tut uns da nicht an, wozu gibt es den sonst diesen Altersverifizierung?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349041 - 12. Februar 2011 - 0:44 #

Das Video ist nicht weniger spannend, weil wir auf die Beine schießen, und auch nicht wegen zwei einsekündigen Abblendungen. Dein Kommentar hat mit dem Video nichts zu tun.

Scythe 12 Trollwächter - 852 - 12. Februar 2011 - 17:13 #

Das Spiel ist ab 18, warum es also Jüngere sehen lassen, die es sowieso nicht kaufen und spielen dürfen?

Genau das denke ich auch. Es gibt keinen mir erkenntlichen Grund, warum U18 Jährige zu dem Spiel ein Video sehen müssen, wenn sie es gar nicht spielen dürfen.
Des weiteren haben volljährige Spieler sich extra der Altersverifizierung unterzogen, um ungeschnittenen Inhalt sehen zu können. Das wirkt so einfach zu gestellt und, wie mein Vorredner schon erwähnte, unnatürlich.

golgarta2905 06 Bewerter - 91 - 11. Februar 2011 - 12:59 #

Weil sie solche Szenen nicht vor 23:00 Uhr zeigen dürfen.

Finde es gut wie ihr es gemacht habt,hauptsächlich geht es ja mal
um die Grafik und die verschiedenen Missionen.

Bin ich mal gehässig,wann kommt denn der Sniper Level ab 16?

Ne ist nicht ernst gemeint.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 11. Februar 2011 - 13:52 #

"Weil sie solche Szenen nicht vor 23:00 Uhr zeigen dürfen."

Sicher? Wer angemeldet und den 18er Check gemacht hat, darf solche Art von Medien als Volljähriger doch jederzeit hier sehen, oder bin ich da auf dem falschem Dampfer?

So richtig nachvollziehen kann ich die Kürzungen im Video auch nicht, wie ein Vorschreiber bereits meinte: Wieso wird ein Video zu einem 18er Titel geschnitten, damit es auch Minderjährige sehen dürfen, wenn diese es eh nicht kaufen können.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65585 - 11. Februar 2011 - 19:47 #

"Sicher? Wer angemeldet und den 18er Check gemacht hat, darf solche Art von Medien als Volljähriger doch jederzeit hier sehen, oder bin ich da auf dem falschem Dampfer?"

Nein, das siehst du sogar vollkommen richtig :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65585 - 11. Februar 2011 - 19:50 #

Wie das hier funktioniert ist mir durchaus klar, dafür bin ich lange genug dabei. Meine Frage zielt mehr auf den Sinn ab. 16-jährige haben nichts davon, weil sie das Spiel eh nicht spielen dürfen, und Leute über 18 bekommen unnötigerweise ein beschnittenes Video zu Gesicht.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29852 - 11. Februar 2011 - 22:07 #

Und was ist mit den vielen nicht-registrierten Gästen? Die dürften die Anzahl der registrierten und Alters-verifizierten Gäste deutlich übersteigen denke ich.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65585 - 11. Februar 2011 - 22:24 #

Nur so viel: Es steht ihnen frei sich anzumelden. Wenn sie das nicht wollen, müssen sie eben in den sauren Apfel beißen und bis 23 Uhr warten. Mir liegt noch ein Nachschlag auf der Zunge, wenn ich den aber jetzt niederschreibe, dürfte ich mir unter den Anonymen wenige Freunde machen. Und das kommt als Moderator nicht ganz so gut ;)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29852 - 12. Februar 2011 - 0:51 #

Klar dürfen sie das. Aber kann GG sich das auch leisten? Viele viele potentielle Neu-User zu verlieren, weil sie ein Video nicht sehen können ohne Anmeldung? 4Players und die anderen großen - ok, die haben ihre Basis. GG kann aber neue User wohl immer noch gut gebrauchen. Aus Marketingsicht finde ich die Entscheidung, ein paar absolut nicht störende Schnitte einzubauen, sehr nachvollziehbar.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 12. Februar 2011 - 3:04 #

OK , aus der Sicht ist es verständlich, den kompletten Moralapostel wollen wir ja auch nicht raus hängen, denke bei Altersfreigaben gibt es wenige Unschulds Engel hier :D Hab mir mal andere Videos angesehen, und so gravierend waren die Unterschiede jetzt nicht, ausser bei Videos die wohl nur gemacht wurden um genau die Gewalt zu zeigen. Aber falls ihr ein Testvideo zu Bulletstorm Pegi Version macht bitte ab 18, keine Lust auf 20min schwarzes Bild ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349041 - 12. Februar 2011 - 13:43 #

Das ist genau der Punkt: Ein Dead Space 2-Video "ab 16" machen zu wollen ist lächerlich, bei Killzone 3 schien es uns ohne größere Verrenkungen möglich.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 11. Februar 2011 - 13:35 #

Ein schönes Video aber bitte zensiert euch in Zukunft nicht mehr selbst. Ich bin gerne bereit, bis um 11 zu warten um die Vollversion des Vids zu sehen ;)

Atlas (unregistriert) 11. Februar 2011 - 15:25 #

Und ich hab keine Lust bis 23 Uhr zu warten!
Daher find ich die Entscheidung, bei nem 18er Blockbuster Titel auf übermäßige Gewaltdarstellung zugunsten einer besseren Zeitplatzierung zu verzichten absolut richtig. Bitte in Zukunft beibehalten.

Ukewa 15 Kenner - 3689 - 11. Februar 2011 - 13:42 #

Im Video: Spieler schneidet einem Gegner von hinten die Kehle durch (8:50), Jörgs Kommentar: "Das war ein gewollter Schnitt, der kommt im Spiel nicht vor" :-)

Green Yoshi 21 Motivator - 25141 - 11. Februar 2011 - 14:51 #

Youtube ist es doch eh egal, ob das Video ab 18 ist oder nicht.
Soweit ich weiß ist das Jugendschutzgesetz für Websites erst Mal vom Tisch, es besteht also kein Bedarf für vorauseilenden Gehorsam.
Das führt nur dazu, dass sich einige die Testvideos lieber bei Gametrailers und IGN anschauen werden.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65585 - 11. Februar 2011 - 19:47 #

18er-Videos wurden bislang auf dem GG-Server gehostet und nicht über Youtube. Aktuelles Beispiel ist das Video über die ersten 10 Minuten von Dead Space 2, ein etwas älteres das Testvideo zu God of War 3.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 11. Februar 2011 - 15:11 #

Also Zensur muss wirklich nicht sein, wer unter 18 ist und unbedingt Videos gucken will, findet da eh andere Wege..

Sieht ganz ok aus das Spiel, aber zum kauf einer PS3 würde mich das jetzt nicht bewegen. Sieht doch sehr einfach aus und Innovationen finde ich jetzt auch keine ( wie bei den meisten Shootern aber auch ). Solomodus scheint solide, aber nicht Weltbewegend zu sein.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2211 - 11. Februar 2011 - 16:55 #

Zum Spiel: Fuhurchtbare Synchronisation!

Die Zensur im Video ist sehr witzig. Mit dem Messer habt ihr den Mann als es dunkel wurde bestimmt nur am Hals gestreichelt, richtig? Er hat sich dadurch so entspannt, dass er eingeschlafen und umgefallen ist.

Deutscher Jugendschutz: Jemanden durch Beinschüsse umbringen is echt in Ordnung, da leidet der jenige wenigstens noch ordentlich. Aber Kopfschüsse sind Tabu ^^

Anonymous (unregistriert) 11. Februar 2011 - 17:53 #

schauen sich wirklich leute, die das spiel interessiert, nen 20 minütiges video an? falls ja 1. mein beileid, und 2. wieso?

Anonymous (unregistriert) 11. Februar 2011 - 19:18 #

Testvideo soweit ok. Vermisse allerdings ein richtiges Fazit am Schluss, das noch einmal kurz die Eindrücke zusammenfasst.

Hab gerade die Demo auf der PS3 durchgespielt, und naja... Wenn man die Bombast-Inszenierung mal außen vor lässt, bleibt ein zwar ein solider Shooter übrig, aber bei weitem kein Meilenstein. Hat man alles längst woanders gesehen.

Ganz ehrlich, die Bulletstorm Demo fand ich persönlich launiger. Nein, nicht wegen des Gewaltfaktors, sondern vom Spielgefühl her.

Mister Y 10 Kommunikator - 448 - 11. Februar 2011 - 21:14 #

Ich habe mir jetzt nur das Video und das Fazit des Tests angeschaut - und ich kann nicht sagen, dass mich die Eindrücke des Videos jetzt vom Hocker reißen und als als PC-Spieler vor Neid erblassen ließen. Naja - das liegt vermutlich daran, dass man mit der Zeit älter und weniger begeisterungsfähig wird...

Für die Selbstzensur habe ich überhaupt kein Verständnis - als erwachsener Mensch kann man sich einloggen oder notfalls bis 23 Uhr warten. Es ist ja kein Geheimnis, dass nicht wenige Minderjährige irgendwie an das Spiel kommen werden, aber man muss es ja nicht auch noch fördern. Ansonsten könnte man sich die Jugendschutzfunktion auch sparen.

bsinned 17 Shapeshifter - 7205 - 11. Februar 2011 - 22:53 #

So als reiner PC´ler muss ich gestehen, dass ich durch das Video durchaus Lust bekommen habe, das zu spielen.
Bei einigen Funksprüchen und Cutscenes fällt mir aber nur ein "Oh Mann, was denken die sich da bei der Synchro nur?"

SNAKE 13 Koop-Gamer - 1324 - 12. Februar 2011 - 0:07 #

Ok, mal ne Frage: Worin besteht eigentlich der Sinn ein Video über einen ab 18 Titel so zu schneiden, dass er für 16 Jährige geeignet ist?

Das Spiel dürfte man ja eh erst ab 18 spielen und durch einen Videotest so Minderjährige auf ein Spiel "heiß" zu machen, dass sie gar nicht spielen dürften finde ich ziemlich kontraproduktiv!

Im Grunde ist das so ein wenig wie mit der verbotenen Frucht... zeigen wie toll es ist aber gleichzeitig darauf hinweisen, dass man es nicht haben darf...

Wäre mir ja eigentlich egal aber da die Selbstzensur dann ja auch die anderen Zuschauer betrifft, die sich vieleicht einen richtigen Überblick über jedes Detail des Spieles machen wollen, finde ich das ziemlich Schade... Wenn ihr also wieder 18er Titel testet, schaltet die Videos dann bitte aber auch ungeschnitten ab 18 frei.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349041 - 12. Februar 2011 - 0:51 #

Siehe meinen Kommentar oben; das Video ist doch nicht verhunzt, weil wir "schlecht zielen" und zweimal 1 Sekunde ausblenden. Es fehlt keinerlei Information dadurch, das Spiel wirkt nicht weniger spannend. Mir kommen Kommentare wie deiner reflexhaft vor, anstatt am tatsächlichen Video orientiert.

SNAKE 13 Koop-Gamer - 1324 - 12. Februar 2011 - 16:18 #

Sry aber du hast mich falsch verstanden.

Mein Problem an der Sache ist, dass ihr mit dem Video im Grunde Werbung für dieses Spiel vor Minderjährigen macht. Die werden dann alles daran setzen an das Spiel zu kommen (mir gings früher nicht anders) und somit ist in Hinsicht auf Jugendschutz das Gegenteil der Fall.

Das Video an sich find ich klasse ich fände es nur schade, wenn ihr jetzt anfangt jeden 18er Titel in euren Videos zu schneiden, da man auch die Brutalität eines Spieles dann nicht richtig einschätzen kann.
Ich weiß zum Beispiel jetzt nicht ob es wie in den alten Teilen ist, dass nur Blut spritzt und sie umfallen (OK) oder ihr ganzer Kopf weg fliegt (übertrieben). Und durch das dauerhafte danebenzielen kann man sich auch schwieriger ein Bild von dem Aiming und der Hitbox machen. (was z.B. für den Multiplayermodus existenziell ist)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349041 - 12. Februar 2011 - 17:18 #

Ich hab dich schon richtig verstanden, aber dir nur auf den zweiten Teil deines Postings geantwortet, wo du dir wünscht, wir mögen doch "jedes Detail" zeigen. Wieso? Wir müssen keinen Kopfschuss zeigen, um umfassend die Qualität oder auch die Probleme von Killzone 3 zu zeigen. Was würde dir dieses Kopfschuss-Detail an Mehrwert bringen? Nichts, und darum bezeichne ich solche Beschwerden als reflexhaft.

Wie weiter oben schon geschrieben: Wir kämen niemals auf die Idee, ein Dead Space 2 in ein 16er-Video verwandeln zu wollen. Da bliebe nur noch Realsatire über. Aber bei Killzone ist es möglich, das Spiel erschöpfend zu zeigen und auf Kopfschüsse zu verzichten. Niemand, der das Video gesehen hat, wird plötzlich das echte Spiel selber spielen und sagen: Das ist ja alles ganz anders!

Übrigens ist es ja auch möglich, ohne Kopfschüsse zu spielen, nur ist es dann wesentlich schwieriger. Ich vermute außerdem, dass man außer dem allerersten Nahkampfangriff (der Tutorial-Funktion hat) auf Nahkämpfe komplett verzichten kann. Nur wird's auch dann etwas schwieriger.

SNAKE 13 Koop-Gamer - 1324 - 12. Februar 2011 - 17:36 #

Ok in dem Punkt kann ich dir recht geben.

Und was ist dann mit dem anderen Teil, in dem ich kritisiere, dass es keinen Sinn hat ein Video für ein Spiel zu schneiden, deren Zielgruppe über der Alterverifizierung liegt?
Mich interessiert ein Spiel dann, wenn ich es auch zocken kann. Es hat kein Sinn sich Reviews anzusehen, zu erfahren, dass das Spiel verdammt gut ist nur um dann noch ein paar Jahre warten zu müssen bis man es dann legal erwerben kann.

Bei PC Spielen könnte es dann z.B. dazu kommen, dass die Kids sich dann das Spiel illegal aus dem Netz saugen, wenn sie im Laden nicht dran kommen (Erfahrungsbericht). Wobei die Jugend eh anfälliger auf die Verlockungen der Piraterie reagiert, da sie auch zum Teil nicht selbst einschätzen kann, welchen Schaden ihr handeln haben kann.

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 12. Februar 2011 - 23:37 #

Es geht ja nicht nur um Kinder und Jugendliche, sondern auch einfach um User, die gar nicht registriert sind, die haben ja auf "ab 18"-geflaggte Inhalte sonst keinen Zugriff - von denen, die sich nicht als "ü18" bestätigen lassen können mal ganz abgesehen.

Und ich persönlich kann jetzt auch nicht unbedingt sagen, dass mir an dem Video die Kopfschüsse fehlen :D

SNAKE 13 Koop-Gamer - 1324 - 14. Februar 2011 - 17:42 #

Problem ist aber auch, wenn man in einem Video plötzlich eine Szene schwarz färbt, ist man besonders interessiert, was man denn da jetzt verpasst. Als ich dann mal bei Youtube gesucht habe, fand ich gleich eine Szene in der einem Helghast die Augen eingedrückt werden.
Sowas muss man natürlich nicht auf GG zeigen, aber im Grunde sind es dann solche Szenen nach denen gesucht wird.

Zu den nichtregistrierten Usern muss ich sagen: nur weil es Menschen gibt die Cannabis als Medizin verwenden sollte man es trotzdem deshalb nicht gleich legalisieren.

Z 12 Trollwächter - 1009 - 12. Februar 2011 - 1:55 #

Man kann ja auch Erbsen zählen. Wenn man das Spiel nicht kennt gibt es eine Tonne an Informationen, die man aus dem Video ziehen kann. Ob Jörg da in die Luft schießt oder nicht, ändert nichts daran.

Ausserdem betrifft diese Nachrichtensperre nicht nur Minderjährige, sondern auch Nicht-Registrierte und Ausländer wie mich, die nicht ohne Weiteres ihr Alter hier verifizieren lassen können.

Skelly (unregistriert) 12. Februar 2011 - 7:38 #

wie macht ihr das, dass euere YouTube-Videos länger als 10 Minuten dürfen? ;-)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 12. Februar 2011 - 13:05 #

Im Juli 2010 wurde das schon auf 15min angehoben und im Dezember wurde diese Sperre dann auch aufgehoben.

wilco96 14 Komm-Experte - 1928 - 12. Februar 2011 - 13:07 #

Sehr gutes Testvideo. Was mir aber fehlt ist ein Vergleich zur englischen Version. Das Intro hätte sich da wohl angeboten...

NckX 05 Spieler - 56 - 12. Februar 2011 - 15:50 #

Selbstzensur muss doch wirklich nicht sein :-(

golgarta2905 06 Bewerter - 91 - 12. Februar 2011 - 17:40 #

Die Englische Sprachausgabe ist lippensynchron und leider
viel besser als die deutsche.
Das ist so in der SP Demo und wird sich wohl auch
im Finalen Spiel fortsetzen.

Das war auch schon so im zweiten Teil.

Warum Sony da keinen Wert drauf legt das auch andere
Sprachversionen dementsprechend gut das wissen
die wohl nur selbst.

SNAKE 13 Koop-Gamer - 1324 - 12. Februar 2011 - 17:47 #

Wieso *leider* viel besser als die Deutsche? Ist doch gut... wäre ja echt schlimm wenn die englische Synchro genau so kacke wäre. ^^

Überhaupt sind richtig gute deutsche Sprachausgaben aber eine Seltenheit.

Rustikof 11 Forenversteher - 740 - 13. Februar 2011 - 22:17 #

Warum ein Video für U18 Zuschauer? Mich stört es nicht, dass das Video entschärft ist, sondern das Jugendliche so interesse an einem Spiel bekommen, was gar nicht für sie bestimmt ist! Ich kann da nur aus Erfahrung sprechen: Was ich als 16 Jähriger gesehen/vorgeführt bekommmen habe, dass wolte ich dann auch spielen, obwohl es nicht für mein Alter zugelassen war!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349041 - 13. Februar 2011 - 23:27 #

Du meinst, wie beim Testbericht? Sollen wir den dann auch nicht für alle lesbar bringen?

Rustikof 11 Forenversteher - 740 - 14. Februar 2011 - 12:01 #

Ich glaube das ist was falsch rübergekommen, ich beziehe mich mit meinem Kommentar auf bewegte Bilder. Ich finde, dass bewegte Bilder einen sehr viel größeres (emotionales) Interesse an einer Sache hervorrufen, als ein geschriebender Bericht. Ich selber bin ein Beispiel dafür: Bevor ich einen Test lese verschaffe ich mir einen kurzen Überlick über das Spiel, indem ich mir das Testvideo dazu ansehe. Dies entscheidet oft darüber, ob ich das Spiel für mich interessant finde und den Test lese (es sei denn das Spiel steht sowieso auf meiner Liste).

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 13. Februar 2011 - 23:37 #

Wie schon mehrfach gesagt wurde, ist das Video nicht unbedingt speziell für U18-User so gemacht worden, sondern wohl vor allem für die anonymen und nicht altersverifizierten User von GG, die ja nun durchaus auch mal über 18 sind - und die das Video sonst nicht gucken dürften.

Davon abgesehen wird ein entsprechender 16 Jähriger auch so genug über Killzone 3, also quasi DAS PS3-Spiel, erfahren, man ist ja mit 16 nicht doof.

Rustikof 11 Forenversteher - 740 - 14. Februar 2011 - 12:11 #

Natürlich ist er nicht doof und er wird auch wahrscheinlich an Material herankommen, wo Kopfschüsse etc. zu sehen sind. Nur ich finde er sollte nicht leicht an "bewegtes" Material über ein Ü18 Spiel kommen, besonders nicht auf einer wichtigen Spieleseite wie GamersGlobal. Alle deutschen Spieleseiten sollten dafür sorgen, dass ein U18 Jähriger es so schwer wie möglich hat an ausführliches Videomaterial über ein Spiel zu bekommen, was nicht für sie bestimmt ist.

Klar wurde dieses Video nicht speziell für U18-User gemacht, dass wäre ja auch mehr als bedenklich. Nur ich finde das der Jugendschutz sehr wichtig ist. Es tut mir dann halt Leid für die Ü18 nicht altersverifizierten User von GG, ich mein ich habe mich doch auch angemeldet und mich verifiziert eben weil ich als Ü18 mich auch für Spiele die für Ü18 bestimmt sind interessiere. Das ist halt meine Meinung.

Rondidon 15 Kenner - 2954 - 20. Februar 2011 - 2:08 #

Nicht nur die Nazi-"Stilmittel", bei 4:41 sitzt Hitler am Tisch.

Wundert mich, dass das in Deutschland in dieser Form überhaupt verkauft werden darf. Auch Namen "Killzone" finde ich überdenkenswert.

Aber abgesehen davon: Gut insziniertes Spiel. Auch wenn es mir ein wenig zu "konsolig" aussieht (20x getroffen werden und man hat gerade mal einen Kratzer). Tolles Video. Bringt das Spiel sehr gut rüber :-)

Masu 09 Triple-Talent - 300 - 23. Februar 2011 - 17:02 #

"Wundert mich, dass das in Deutschland in dieser Form überhaupt verkauft werden darf."

Und mich verwundert deine Regulierungswut. Seit wann darf ein Spiel (Kunst) denn totalitäre Ideologien nicht persiflieren. Das gleiche Argument und die gleichen Bedenken brachte man damals auch gegenüber dem genialen Starship Troopers zum Ausdruck, es "verherrliche" totalitäre Ideologien. Das Gegenteil ist doch der Fall. Die Darstellungen sind stark überzeichnet und können schlimmstefalls nicht ernst genommen werden und bestenfalls als Kritik der Designer an jenen Ideologien verstanden werden.

Diese reflexhafte Verbotswut nerft mich als volljährigen, mündigen Kunden maßlos an!

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14523 - 8. April 2011 - 21:51 #

Denke werde mir das Game holen wenn ich mir die Tage wieder ne PS3 hole....

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)