Jörg spielt Dark Souls 3 #4: Unnötige Tode

PC XOne PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschrieben

1. Mai 2016 - 8:00 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert
Dark Souls 3 ab 36,40 € bei Amazon.de kaufen.
Nach unserer Letsplay-Premiere zu Yakuza 5 steht nun unser zweiter Versuch an: Dark Souls 3 – die Vorgeschichte, also wieso doch nicht Benjamin Braun spielt, wie erst geplant, entnehmt ihr am besten unserer letzten Spendenaktion.

Ab sofort ist es soweit: In den nächsten Wochen werdet ihr insgesamt 30 mal eine neue Folge Jörg spielt Dark Souls 3 erleben – und zwar an den folgenden Wochentagen:
  • Dienstag
  • Donnerstag
  • Samstag
  • Sonntag
Für diesen Rhythmus haben wir uns entschieden, damit ihr eine Chance habt, up to date zu bleiben – der tägliche Rhythmus bei Yakuza 5 war einigen Zusehern zu eng. Wie der Spendenaktion zu entnehmen, hat Jörg als Co-Tester bereits das fünfte Gebiet erreicht, wo er das Letsplay beginnt. Doch das sollte selbst für Dark-Souls-Verweigerer kein großes Problem darstellen: In der ersten, extralangen Folge nimmt Jörg euch auf einen Rundgang durch die bereits bereisten Gebiete mit. Ab Folge 2 betritt er dann Neuland, mit Folgen von jeweils gut 30 Minuten Dauer.

Da Jörgs Spiele-Laptop bei Dark Souls 3 Zicken macht, wird er nach den ersten fünf Folgen auf einen besseren PC umsteigen, sodass von da an die Grafik besser und flüssiger sein wird.

Hinweis an unsere Abonnenten: Aufgrund der Größe und Zahl der Letsplay-Folgen werden wir diese etwa einen Monat nach Ende des Letsplays wieder von unserem Download-Server entfernen. Die YouTube-Fassungen bleiben natürlich online.

Jetzt aber wünschen wir euch viel Spaß mit Jörg spielt Dark Souls 3. Möge das Leiden beginnen!
Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5191 - 1. Mai 2016 - 8:05 #

Guten Morgen und einen schönen ersten Mai zusammen. Habt ihr eure Autos schon ausgewickelt und die Gartentürchen wieder gefunden?

Elfant 15 Kenner - P - 3842 - 1. Mai 2016 - 8:31 #

Melde als Teil der arbeitenden Völkerung, dass in der Sylter Innenstadt alles ruhig ist.
Ich wünsche allen faulen Säcken einen schönen Tag der ARBEIT. ;-p

Myxim 15 Kenner - P - 2745 - 1. Mai 2016 - 8:55 #

Noe, da ich im Moment lauter Fahradfahrer vor der Tür habe und die kein Ende nehmen :)

Bei dem Titel des Let's PLay erwarte ich einige Kommentare von Jörg zu seiner Spielweise :)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 1. Mai 2016 - 8:31 #

Edit: Hat sich im Laufe der Folge erledigt. ;)

schwertmeister2000 13 Koop-Gamer - P - 1303 - 1. Mai 2016 - 8:58 #

have a nice 1. Mai

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 1. Mai 2016 - 9:10 #

Meine Lieblingsworte für heute self instant kill und falscher Fehler... lol... Vielen Dank für den sehr unterhaltsamen Start in den 1. Mai.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 1. Mai 2016 - 11:10 #

Bitte nicht so den Kindern beibringen! Es muss grammatikalisch korrekt natürlich lauten: instant self kill. So kannst du es ihnen beibringen.

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 1. Mai 2016 - 11:42 #

Ich gestehe falsch zitiert zu haben, hätte aber schwören können, dass Du das so gesagt hast. Aber ich irrte. Herr Langer stirbt und ich zitiere falsch. Sei es, wie es ist, mit der Tautologie hat dieses Let's play zumindest stellenweise schon fast literarische Qualitäten... Weiter so!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 1. Mai 2016 - 11:51 #

Keine Ahnung, ich dachte, ich hätte es falsch gesagt.

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 1. Mai 2016 - 12:10 #

Nein, ich habe mir extra die Stelle noch einmal angeschaut. Ich habe falsch zitiert... ;) Sehr schöne Passage... Schön zu sehen, dass Du Spass hast und was die englische Grammatikerziehung bei den Kindern angeht, überlasse ich das lieber meiner Frau...;)

Elfant 15 Kenner - P - 3842 - 1. Mai 2016 - 9:22 #

Hat sich zwischen DS1 und DS 3 etwas an den schwarzen Rittern geändert? Ich fand ihn eigentlich sehr angenehm zu schlagen und sein Schild ist beim Glockenturm doch arg praktisch.

zuendy 14 Komm-Experte - 1868 - 2. Mai 2016 - 17:11 #

Genau genommen hat sich bei den Rittern überhaupt nichts geändert, aber ;) der backstep ist bei DS3 einfacher und der Protagonist etwas flinker und in DS3 sind sie nicht so fies positioniert. Mein Brüderchen hat trotzdem ohne Ende gebröckelt. :D

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 1. Mai 2016 - 10:38 #

Ah, Nachschub ^^
ich bin ja null Fan von LPs. Aber da ich seit längerem an Jörg durch die GG und Spieleveteran Podcasts gewöhnt bin ist das echt unterhaltsam.

Kompliment!

Ein mehr oder weniger "unaufgeregter" Lets Play für Leute wie mich.
Macht wirklich Spaß da zu zuschauen. Das nächste Mal isses mir auch eine Spende wert. Ja, ich war skeptisch.

bsinned 17 Shapeshifter - 6833 - 1. Mai 2016 - 11:05 #

"Ein mehr oder weniger "unaufgeregter" Lets Play für Leute wie mich."
Du scheinst wirklich schlechte Erfahrungen mit Let´s Playern gehabt zu haben. Nicht jeder Let´s Player ist PewDiePie oder Gronkh. Eher im Gegenteil.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 1. Mai 2016 - 11:09 #

"Wenig aufgeregt": Hmm, da erwarten dich aber noch einige Überraschungen :-) Nein, schon klar, ich gehe schon eher bedächtig dran, und das wird sich nicht grundsätzlich ändern.

Tiger01 (unregistriert) 1. Mai 2016 - 11:17 #

Hallo Jörg - mühsam nährt sich das Eichhörnchen :)

Die nach dem Leuchtfeuer am Boden sitzen und beten tun nichts wenn man sie nicht angreift - Zeitverschwendung sie immer und immer wegzukloppen. Vor allem, weil sie kaum was bringen.

Du hast doch die Abkürzung über die Leiter in der kleinen Kapelle freigeschalten - dadurch sparst Du Dir den dauernden Weg über den Friedhof - der nervt.

Außerdem Brandbomben sind für manche Gegner sehr nützlich - allerdings muß man sie auch richtig verwenden.
Brandbomben, Wurfmessern etc. müssen ebenfalls eingeloggt werden - ansonsten wirft man sie nur unkontrolliert in der Gegend herum.

Übrigens gibts ausser dem Snipermodus auch noch den normalen Bogenmodus - mußt eben nur näher ran - kannst damit dann aber auch schneller schießen. Hätte sich z.B. bei Demonstration auf die Viecher in der Schlucht angeboten.

Da warst Du übrigens deswegen tot, weil Du vergessen hast den Gegner zu loggen und daher mit voller Wucht auf dem Boden aufgekommen bist - autsch.

Weiter so dann schaffen wir bis zur Folge 30 vielleicht auch noch die große Kathetrale :)

lg
Ralf

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 1. Mai 2016 - 13:56 #

Das mit dem Locken weiß ich, nur klappt das nicht auf größere Distanz, also weder bei der Stelle mit dem Runterfallen noch beim Schießen auf die Viecher in der Schlucht. Beim Runterspringen klappt es aber vielleicht noch während des Sturzes, das weiß ich nicht.

Das mit dem Bogen in Schulterperspektive und gelocktem Gegner stelle ich glaube ich in Folge 5 vor, aber auch hier gilt: Klappt nur in einer geringen Distanz von maximal vielleicht 10, 15 Metern.

Tiger01 (unregistriert) 1. Mai 2016 - 20:10 #

Das stimmt, daß das Einloggen mit dem Bogen nur auf kurze/mittlere Distanz funkt - dafür braucht man aber auch nicht umständlich zu zielen sondern trifft dann immer und man hat damit eine größere Schußfolge.
Die langsamen Zombies z.B. kommen gar nicht mehr an Dich ran.

Sollte Du umbedingt ein wenig üben da es vor allem in späteren Gegenden wichtig wird - auch gegen einzelne Bosse kann man es ganz gut einsetzen.

Obwohl ich auch einen Krieger spiel hätte ich einen der optionalen Bosse ohne Bogen kaum klein bekommen.

Noch viel Spass mit dem Game :)

lg
Ralf

Mantarus 16 Übertalent - P - 4783 - 1. Mai 2016 - 11:18 #

Wieder eine witzige Folge. Ich leide wirklich mit Jörg mit. Und der instant Kill musste ja so kommen. Alles andere wäre ein Enttäuschung gewesen. ;)

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1509 - 1. Mai 2016 - 11:34 #

Dark Souls am Morgen, bringt Tode und Sorgen!

Jörg: "Soll ich da mal runter springen?"

Ich (gedacht): "Also das erscheint mir doch ein wenig zu ..."

DU BIST GESTORBEN

"... hoch"

Das interessante an diesem LP sind für mich die Kämpfe (wenn es eng wird) + Jörgs Reaktionen. Das ewige rumgerenne in den immer gleichen grün-grau-braunen Gebieten wird allmählich langweilig. Mag auch daran liegen, dass dieses Spiel so gar nichts für mich ist.

PS: Schönes, "klassisches" Intro ;-)
PPS: Euch allen einen schönen 1. Mai :-)

Tiger01 (unregistriert) 1. Mai 2016 - 12:03 #

Liegt daran, daß sich Jörg seit 4 Folgen quasi nicht weiterbewegt hat.

Danach kommen zwar noch einige Sumpfgebiete - an sich auch eher triest - doch dann kommt Irithyllian und da sind mir echt die Augen übergegangen, als ich das das erste Mal gesehen hab.
Die Gegner dort sind allerdings auch nicht ohne :)

Zusätzlich liegts wohl auch am Laptop von Jörg der Level in dem er momentan ist, ist eigentlich graphisch nicht schlecht - auf der PS 4.
Durch die recht durchwachsenen Performance des Laptops geht da aber wahrscheinlich viel verloren.

lg
Ralf

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 1. Mai 2016 - 17:49 #

Das stimmt nicht ganz, da die erste Folge ja eine Rückschau war und ich überhaupt erst in Folge 2 angefangen habe, weiterzuspielen. Außerdem ist das Kathedralengebiet etwas ungewöhnlich, weil es sehr lange kein drittes Leuchtfeuer (dafür aber diverse Abkürzungen) gibt.

Der Laptop ist übrigens unschuldig, ein i7 @2,6 Ghz mit Geforce 970M und 8 GB RAM sollte Dark Souls 3 problemlos abspielen können. Dass er das nicht tut, muss irgendwie mit Dark Souls 3 zu tun haben.

Tiger01 (unregistriert) 1. Mai 2016 - 20:14 #

Kann durchaus sein - hab keinen Vergleich mit dem PC. Auf der PS4 läufts jedenfalls smooth.

Außerdem sollte man bedenken, daß Du das Aufnahmeprogramm auch noch laufen hast und das wahrscheinlich auch noch Performance zieht.

lg
Ralf

Elfant 15 Kenner - P - 3842 - 1. Mai 2016 - 23:50 #

Das Aufnahmegerät ist extern und zieht demzufolge auch nicht an der Performance.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 2. Mai 2016 - 23:55 #

An der CPU kanns nicht liegen, ich spiele auf einem fast 5 Jahre alten i5 und hab keinerlei Probleme. Vielleicht verträgt die 970M es nicht ganz?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 3. Mai 2016 - 15:15 #

Naja, das ist die zweitschnellste Geforce-Mobilkarte, kam im November 2014 raus. Auch wenn sie "nur" 3GB VRAM hat statt 6GB. Ich glaube, dass da was bei DS3 im Argen liegt.

Zaroth 16 Übertalent - P - 5250 - 3. Mai 2016 - 6:18 #

Ich hatte mit meinem Laptop früher ähnliche Probleme. Es hat sich dann heraus gestellt, dass es an der Überhitzung lag. Nachdem ich mir eine Laptopunterlage holte, die von unten mit Lüftern den Laptop kühlt,,läuft es wieder. Vielleicht liegt das Problem hier ähnlich?

Trax 14 Komm-Experte - 2505 - 1. Mai 2016 - 12:12 #

Kleiner Hinweis:
Bei 8:17 ist der gesuchte Schlüssel zu sehen.
Du bist da ziemlich schnell durch die Händlerseiten gegangen und hast ihn übersehen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 1. Mai 2016 - 13:52 #

Nein, das ist der (bereits gekaufte) Turmschlüssel für 20.000 Seelen. Der Kanalisatiobsschlüssel ist dort nicht zu sehen.

BigBS 15 Kenner - P - 2906 - 1. Mai 2016 - 17:21 #

Den Schlüssel bekommt man nur, wenn man eine bestimmte Asche bei der Händlerin abgibt. Von wem man die Sache bekommt weiss ich nicht mehr, ist aber relativ am Anfang. Also, immer die Asche abgeben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 1. Mai 2016 - 17:26 #

Was glaubst du, würde ich mit Asche tun, die ich gefunden habe...

Ich glaube mittlerweile, das ist ein Bug bzw. war ein Bug in meiner Version. Hatte schon beim Test Benjamin gefragt, und der hatte den Schlüssel problemlos bekommen.

Olphas 24 Trolljäger - - 47025 - 1. Mai 2016 - 17:28 #

Du könntest ja noch mal schauen, wenn Du Lust hast. Die Asche liegt auf dem Friedhof wo der Riese Dir mit seinen Pfeilen hilft. Irgendwo da hinter einem Grabstein, wenn ich mich richtig erinnere.

HAL9000 11 Forenversteher - P - 665 - 2. Mai 2016 - 7:15 #

Ich hab es gestern mal gestetet und theoretisch brauchst Du den Schlüssel nicht unbedingt:

Wenn Du bei dem Leuchtfeuer "abbruchreife Brücke" durch die Kanalisation gehst, kommst Du an eine Brücke, wo die netten Herren mit den dicken Pötten stehen. Da KÖNNTEST Du dich runterdroppen lassen und Du kämst in der einen Richtung bis zur verschlossenen Tür in der Kanalisation und in der anderen Richtung kannst Du dann eine Tür öffnen. Allerdings hat mich der Fall fast alle TPs gekostet und ich hatte durch Glut und Ring immerhin schlappe 1699. Einen Ring zur Verringerung des Fallschadens gibt es m.W.n. nicht, aber vielleicht noch einen idealeren Punkt, um sich runterfallen zu lassen.
Ansonsten hat Olphas richtigerweise festgestellt, dass Du die "Asche eines Bestatters" abgeben muss, die sich im oberen Bereich auf dem Friedhof befindet, der von Deinem Riesenkumpel per Pfeil freigeräumt wird. Ganz in der Nähe von dem Haus, wo das kleine Nervvieh (von denen Du in dieser Folge gekillt wurdest) runterspringt.

Wegen der Velka-Statue könnte der Bereich für Dich interessant sein, ansonsten musst Du da nicht unbedingt durch.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 2. Mai 2016 - 7:51 #

Warte mal auf Folge 11 :-)

HAL9000 11 Forenversteher - P - 665 - 2. Mai 2016 - 8:51 #

Ich habe so eine Vorahnung... nennen wir es einfach abgekürzt ISK ;) ?

BigBS 15 Kenner - P - 2906 - 2. Mai 2016 - 8:04 #

Naja, hörte sich so an, als ob du das mit der Asche nicht wüsstest.

Komischer Bug.

Wird die "Test-Version" nicht auch gepatcht oder sind die Versionen von Patches generell ausgeschlossen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 2. Mai 2016 - 8:35 #

Es ist nicht auszuschließen, dass ich sie nicht gefunden habe, aber ehrlich gesagt habe ich da schon gut geschaut, bin auch auf diese "Miniinsel" rübergesprungen und so.

Unsere Vorversion hat sich bei Release zur Vollversion gepatcht, aber wir vermuten, dass es vielleicht dennoch darin begründet ist (am Save-File), dass es so enorme Performance-Einbuße auf meinem Laptop gibt. Naja, die sind ab übernächster Folge vorbei :-)

HAL9000 11 Forenversteher - P - 665 - 2. Mai 2016 - 8:49 #

Zur Orientierung:

http://darksouls3.wiki.fextralife.com/file/Dark-Souls-3/undead_settlement_map1.jpg

Auf der Miniinsel liegt der Untoten-Knochensplitter (blaue Raute), Du musst aber weiter nach oben an der Hütte vorbei zur #6, da kann man durchaus vorbeilaufen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9253 - 2. Mai 2016 - 9:00 #

Buuuhhh, weg mit der Karte! So wollen wir doch gar nicht erst anfangen.

HAL9000 11 Forenversteher - P - 665 - 2. Mai 2016 - 9:52 #

Naja, hier geht es wohl eher um die Frage, ob Jörgs Spiel verbuggt ist, als um einen Spoiler.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9253 - 2. Mai 2016 - 10:04 #

Na ok, wenn die Karte nicht weiter genutzt wird...

Und auch allgemein kann ich nur empfehlen, ohne Karte zu spielen.

yankman 14 Komm-Experte - P - 1976 - 1. Mai 2016 - 19:09 #

Nevermind

Namè (unregistriert) 1. Mai 2016 - 12:18 #

schade, ein LP mit Benjamin hätte mir besser gefallen.

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 1. Mai 2016 - 14:31 #

Vielleicht, wollte auch lieber Benjamin sehen. Jörgs Folgen haben aber ihren ganz eigenen Charme und ich bin mir nicht sicher, ob Benjamins Folgen allein rhetorisch hätten ähnlich überzeugen können. Für mich ganz grosses Kino und ich freue mich schon richtig auf die nächste Folge und damit auf Dienstag.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 1. Mai 2016 - 14:44 #

Schau ich bislang ja ganz gerne, auch wenn nach der 4.Folge die Anhäufung von Unkonzentriertheit und Unachtsamkeit von Jörg, was dann in unnötigen Toden endet, manchmal nur schwer zu ertragen ist, weil dadurch zu viele Wiederholungen der Levellocations stattfinden. Aber naja, wir Ü40er sind halt nicht mehr die Schnellsten und unterhaltsames Gelaber am Rande muss ja auch noch sein. Weiter so, aber ein bisschen mehr Mühe bitte! :)

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 1. Mai 2016 - 14:58 #

Ich befürchte, als fast 40er entwickle ich mich noch zum Langer-Fan-Boy, dennoch bin ich ganz objektiv der Meinung ;), dass Jörg rein rhetorisch eine ganz grosse Show bietet und dass selbst ein Herr Langer bei diesem Sprachparkour dann auf anderen Gebieten Federn lassen muss, ist rein... Menschlich... ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 1. Mai 2016 - 17:52 #

Der Titel der Folge ist dir aufgefallen? Mühe gebe ich mir jedenfalls immer. "Er hat sich immer bemüht..."

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 1. Mai 2016 - 19:15 #

Ich fühle mich gut unterhalten. Und zumindest kann ich für mich behaupten, dass ich nicht wesentlich besser spiele... Nur ist es angenehmer andere Fehler machen und sterben zu sehen. Möge er sich weiter bemühen... ;) Und uns heitere Momente bescheren!

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13887 - 2. Mai 2016 - 18:07 #

Grabsteininschrift, JL, Er war stets bemüht!

HAL9000 11 Forenversteher - P - 665 - 1. Mai 2016 - 15:02 #

Unterhaltsam ist es ja schon, insbesondere die der (bitte auswählen)

- unfairen Spielmechanik
- schlechten PC-Performance
- Bugs

geschuldeten Tode, aber etwas mehr Progression wäre schon nett. Lässt sich schon sagen, in welcher Folge der erste Boss (müsste ein extrem einfacher sein) auftreten wird? Ansonsten hätte ich noch ein paar kleine Tips:

- bei den eigentlich einfachen Gegnern mehr den Nahkampf üben (richtiges umrollen)
- mehr auf die Kameraführung konzentrieren, mir scheint es, dass Du teilweise mangels Übersicht Gegner zu spät siehst
- Heimatknochen zwecks Zeitersparnis nutzen

Vermutlich (hoffentlich) mittlerweile mehr notwendig: Es gibt noch eine Abkürzung für den Hinweg, wenn Du aus der Kirche kommst und hinter dem Brunnen rechts abbiegst.

Phoncible 15 Kenner - - 2889 - 1. Mai 2016 - 16:20 #

Ich gehöre zu der anscheinend kleinen Gruppe, die beim Yakuza Let's Play begeistert dabei waren. Bei diesem Dark Souls III Lets Play werde ich aber nur noch gelegentlich reinschauen. Das Spiel eignet sich für meinen persönlichen Geschmack nicht für dieses Format, da ich - trotz wirklich amüsanter Jörg Kommentare - trotzdem durch die dauernde Wiederholung der gleichen Areas das Ganze doch eher langweilig finde. Vielleicht schaue ich mal alle 5 Folgen oder so rein... Muss auch sagen, dieses Spiel würde ich in meiner Freizeit nie spielen. Den Fans aber viel Spaß!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 1. Mai 2016 - 17:27 #

Also ich komme demnächst doch weiter, dann kommen die beiden Koop-Folgen 10 und 11, und danach nimmt die Sache auch langsam Fahrt auf :-)

Phoncible 15 Kenner - - 2889 - 1. Mai 2016 - 19:52 #

Na, spätestens bei den Koops wäre ich aus Neugier wieder dabei gewesen :-).

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32821 - 1. Mai 2016 - 17:38 #

Allmählich könnten auch mal neue Gebiete dazukommen, das "Dauergegrinde" in den jetzt doch schon sehr bekannten Gebieten fängt so langsam an mich zu langweilen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 1. Mai 2016 - 17:46 #

Naja, aber das ist das Prinzip von Dark Souls: Du kommst mit jedem Versuch etwas weiter, oder auch mal nicht, irgendwann gibt's dann ne Abkürzung, und man ist schneller an den neuen Stellen. Wenn du einen Power-Spieler suchst, der sich im ersten oder zweiten Rutsch überall durchschreddert, bist du bei mir leider an der falschen Stelle. Ist doch aber nicht so, als ob da immer dasselbe passieren oder ich dasselbe erzählen würde, oder?

Und keine Angst, bald geht's in die Kathedrale rein, dann folgen zwei Koop-Folgen in älteren Gebieten, dann mache ich in der Kathedrale weiter, treffe auf abwechslend große oder fiese Gegner, und erlebe etwas später den ersten Bosskampf des Letsplays. Danach geht's recht schnell in ein neues Gebiet.

Walter Paddick 10 Kommunikator - 370 - 1. Mai 2016 - 18:30 #

Das langsame Fortschreiten von Jörg liegt allerdings nur bedingt am Spiel..
Er hält sich auch oft mit Gegnern auf, die einen gar nicht angreifen. Wie die Typen, die da beten. Da kann man einfach vorbeirennen. Oder auf dem Friedhof, wo man eigentlich auch nur die Gegner bekämpfen muss, die einem im Weg stehen. Die spawnen eh endlos und geben so wenig Seelen, dass der Aufwand nicht lohnt.

Zudem ist es bei Dark Souls auch so, dass man trotzdem großen Fortschritt verspürt, der beim Zuschauen evtl. nicht rüber kommt. Man öffnet eine Abkürzung, findet noch ein Feuer, einen neuen Weg, ein Item usw.
All diese Dinge sind die Essenz des Spieles und tragen auch zu seiner Großartigkeit bei.
Weil man zwar durch rushen kann (je nach eigenen Fähigkeiten), aber dabei mindestens 50% übersieht.
Oft sind die Gebiete größer, als sie zunächst scheinen. Gerade bei diesem Teil, gibt es öfter mehrere Ebenen und versteckte Gebiete.
Gestern erst wieder zufällig eines gefunden, als ich in einem Kampf abgestürzt bin.
Hatte den sicheren Tod vor Augen und fand mich plötzlich eine Ebene drunter wieder, welche sogar in ein optionales Gebiet führte.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 1. Mai 2016 - 18:57 #

Moment, an den Friedhofsgegnern renne ich doch schon seit Folge 2 vorbei, seit ich gemerkt habe, dass sie enflos spawnen. Und die betenden Hansels lasse ich auch demnächst in Ruhe. Ansonsten beschreibst du es sehr gut: auch wenn es derselbe Level ist, entdeckt man immer wieder neue Sachen.

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 1. Mai 2016 - 19:15 #

Hast Du Zähne durch den Sprung auf die Bestie verloren?... :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 1. Mai 2016 - 19:40 #

:-) Commenting by smartphone...

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 1. Mai 2016 - 19:06 #

Der Instant Kill war großartig. :D

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 1. Mai 2016 - 19:36 #

Schon wieder Tod Sunnyboy.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 1. Mai 2016 - 22:42 #

Puh ich muss ehrlich sagen diesmal haben sich die ersten 18 Minuten sehr gezogen... diesen angestrengten versuch die Biester mit dem Bogen zu töten nur des Tötens willen, obwohl man da gar nicht lang gehen möchte... das muss ich nicht haben :/ dafür war der rest der Folge ja ganz nett :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 2. Mai 2016 - 8:37 #

"Nur des Tötens willen": O Gottogottogott, da müsste man wohl mal den Untoten-Schutzbund kontaktieren :-)

Ja, da hätte ich mich nicht so lange aufhalten sollen. Aber warte erst mal, wenn ich in einigen Folgen einen Riesen mit Holzpfeilen erschieße...

Olphas 24 Trolljäger - - 47025 - 2. Mai 2016 - 8:42 #

Hehe, das braucht ja dann schon mal ca. die halbe Folge :D

BigBS 15 Kenner - P - 2906 - 2. Mai 2016 - 10:19 #

^^ passt. Ich bin auch oft genug Manns genug, NICHT in den Nahkampf zu gehn.

Ein Bogen ist schon was feines. :-)

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 2. Mai 2016 - 11:18 #

Bin auch schon gespannt wie viele Pfeiler der Große dann wohl einstecken kann und muss ;D

BigBS 15 Kenner - P - 2906 - 2. Mai 2016 - 11:22 #

Tja, bei 198 ist Schluss...^^

Es sein denn Jörg ist ein Fuchs, und hat auch noch eine Armbrust dabei....

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 3. Mai 2016 - 7:22 #

Man kann wesentlich mehr als 198 Pfeile mit sich führen, da es mehr Sorten gibt. Es können nur lediglich 2 Sorten je 99 Pfeile ausgerüstet sein. Aber hat man mehr dabei, kann man diese dann auch ausrüsten und so mehr Pfeile nutzen.

BigBS 15 Kenner - P - 2906 - 3. Mai 2016 - 11:34 #

Ah, stimmt ja. OK, dann reicht das auch für den Endboss. :-)

The HooD 12 Trollwächter - P - 939 - 2. Mai 2016 - 0:27 #

Ja das hätte nicht sein müssen. Da hätten 2 Schüsse zur Vorführung gereicht, ansatt sich dort mehrere min aufzuhalten.

*Ups das sollte unter den letzten post von marshel87

jguillemont 21 Motivator - P - 26470 - 2. Mai 2016 - 9:34 #

Hallo Jörg, ich finde du machst das gut. Für mich als Einsteiger in Dark Souls (Nochmals Danke dafür!) kann ich deine Vorgehensweise nachvollziehen. Nur weiter so. Eine Frage habe ich noch, glaubst du, dass sich deine Meinung von DS nun verändern wird durch die zusätzliche Spielstunden?

Walter Paddick 10 Kommunikator - 370 - 2. Mai 2016 - 18:03 #

Jörg, mir ist aufgefallen, dass Deine Estus noch nicht wirklich aufgerüstet sind.
Hast Du noch keine Knochensplitter gefunden (müsstest Du eigentlich), oder ist Dir das nicht geläufig, wie sie zu verwenden sind?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 2. Mai 2016 - 18:08 #

Keine Ahnung, was du meinst, ich habe 10 und sie stehen auf +2. Was gibt's sonst noch für Parameter?

Walter Paddick 10 Kommunikator - 370 - 2. Mai 2016 - 18:39 #

Nein, dass ist schon in Ordnung so. Ich dachte gestern, dort nur +1 gesehen zu haben.
Hab ich mich wohl vertan. Bin 1-2 Gebiete weiter als Du und habe mittlerweile +4.
Dafür habe ich auch nur 9 Flakons und nicht 10, wie Du. Einen nutze ich immer noch, um die FP (blaue Leiste) aufzuladen.
Habe mir nämlich ein Wunder zur Heilung geholt. Manchmal hat man ja nur ein bisschen TP verloren und dafür lohnt ein ganzer Flakon nicht. Da nutze ich dann das Wunder.
Hab also 8 Estus und einen blauen. Habe ich wohl irgendwo eine Estus Scherbe übersehen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 2. Mai 2016 - 18:42 #

Nee, aktuell sind es noch +1, wird aber in Kürze mehr (Folge 5 oder 6, soviel ich weiß). Aber schon +1 müsste dir ja zeigen, dass ich weiß, was man mit Knochensplittern macht :-)

Walter Paddick 10 Kommunikator - 370 - 2. Mai 2016 - 19:05 #

Hätte ja auch sein können, Du hast das mal gemacht, aber Dir war nicht wirklich bewusst, was es denn letztlich bedeutet.
Ist ja bei Dark Souls nicht ungewöhnlich. Bei manchen Items erschließt sich mir der Sinn auch nicht so recht, oder ich habe irgendwas ausgelöst und wusste nicht, was genau den Effekt jetzt bewirkt hat.

Skabeast 02 Sammler - 5 - 2. Mai 2016 - 19:44 #

Herrn Langner beim Spielen zu zusehen beruhigt mich ungemein, es gibt mir Hoffnung, dass ich mit meinen 41 Lenzen DS 3 wohl auch beenden werde. ;)
Es ist immer lustig (vor allem in den Soulsspielen) zu sehen, dass man nicht der einzige ist, der die gleichen Fehler macht. ^^

Walter Paddick 10 Kommunikator - 370 - 4. Mai 2016 - 0:01 #

Nur so als Tipp: Angst und eine gewisse Vorsicht sind gut, aber manchmal ist besser, einfach nach vorne zu gehen und ein bisschen agressiver zu handeln.
Dieses Dark Souls hat merkliche Anleihen von Bloodborne, die Gegner sind oft sehr agil.
Dem sollte man sich ein bisschen anpassen und auch mal die Flucht nach vorn wagen.
Und wenn ein Fenster offen ist, dann sofort agieren. Zögert man kurz und greift dann an, ist es nämlich wieder zu und man agiert dann zeitgleich mit dem Gegner und frisst häufig Schaden.

Auch Bewegung ist wichtig, die bei Jörg leider fast vollkommen fehlt. Sich richtig zu positionieren und auch mal aus einer Situation rausgehen und den toten Winkel suchen, der einem eben wieder jene Zeitfenster öffnet.
Dark Souls hat auch viel mit Positionen zu tun.
Wenn man das beachtet, hat man es wesentlich leichter, als da ewig mit dem Bogen rumzueiern und dann auf 10 Metern 3 Flakons zu verbrauchen.
Und wenn man ständig die direkte Konfrontation scheut, hat man es nur in den Situationen erheblich schwerer, in denen man kämpfen muss.
Ich nutze auch Pfeile. Aber eher um die Gegner zu aktivieren, oder auseinander zu ziehen.
Und so ein wahnsinnig guter Spieler bin ich jetzt auch nicht. Bin auch schon in deinem Alter.
Viel Erfolg. ;)

Skabeast 02 Sammler - 5 - 5. Mai 2016 - 11:50 #

Ich musste mich von Bloodborne umgewöhnen, kein Regain und lernen das Schild richtig einzusetzen, ich finde auch da s sich die kondition nicht so schnell regeneriert wie in BB, musste ich mich auch dran gewöhnen.
Bei Fernkämpfern ist es meist sinnvoller laufend den Schüssen ausweichen und sie im Nahkampf nieder zu strecken.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)