Jörg spielt Dark Souls 3 #15: Aquädukte und Zwiebelritter

PC XOne PS4
Bild von Simon Schuhmann
Simon Schuhmann 8315 EXP - Freier Redakteur,R9,S9,C9,A9,J3
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

21. Mai 2016 - 6:00 — vor 6 Wochen zuletzt aktualisiert
Dark Souls 3 ab 36,40 € bei Amazon.de kaufen.
Willkommen zu Folge #15 unseres Let's Play zu Dark Souls 3, gespielt und kommentiert von Jörg Langer. Wie es nach unserer Letsplay-Premiere zu Yakuza 5 dazu kam, erfahrt ihr bei Interesse bei der folgenden News zur DS3-Spendenaktion.

Insgesamt 30 Folgen "Jörg spielt Dark Souls 3" werdet ihr erleben – und zwar immer an den folgenden Wochentagen (siehe auch Folgen-Auflistung rechts):
  • Dienstag
  • Donnerstag
  • Samstag
  • Sonntag
Für diesen Rhythmus haben wir uns entschieden, damit ihr eine Chance habt, up to date zu bleiben. Noch einige Infos zum Prozedere:
  • Die Folgen dauern meist um die 40 Minuten (versprochen waren 20 bis 30)
  • Abonnenten erhalten eine deutlich bessere Bildqualität (direkter/s Download/Streaming)
  • Jörg startet das Letsplay im fünften Gebiet (er spielte bereits als Co-Tester unseres großen Dark Souls 3-Tests und führt seinen Spielstand fort).
  • Jörg spielt als Normalo ohne Perfektionsanspruch, in seinem Tempo
  • Jörg schaut sich keine Wikis oder Guides an
  • Tipps sind gerne gesehen! Beachtet allerdings, dass wir immer mehrere Folgen am Stück aufnehmen, sodass Jörg immer erst nach mehreren Folgen reagieren kann
  • Bis Folge 5 spielte Jörg auf einem guten Spiele-Laptop mit i7/2,4Ghz, 8 GB, Geforce 970M (3GB). Ab Folge 6 spielt Jörg auf einem sehr guten Spiele-PC mit Geforce Titan & Co.
Hinweis an unsere Abonnenten: Aufgrund der Größe und Zahl der Letsplay-Folgen werden wir diese etwa einen Monat nach Ende des Letsplays wieder von unserem Download-Server entfernen. Die YouTube-Fassungen bleiben natürlich online.

Und jetzt viel Spaß mit Jörg spielt Dark Souls 3. Wir werden alle sterben!
SirConnor 16 Übertalent - P - 4685 - 21. Mai 2016 - 6:03 #

Guten Morgen! "Dieses Video wurde vom Nutzer entfernt." Kann leider nichts schauen :-)

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4271 - 21. Mai 2016 - 6:11 #

Ja, da stimmt was mit der Einbettung nicht. Zur Überbrückung hier der Link:

https://www.youtube.com/watch?v=5kmC-JdyHbo

SirConnor 16 Übertalent - P - 4685 - 21. Mai 2016 - 8:46 #

Danke! :-)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 21. Mai 2016 - 10:42 #

Bei der Gelegenheit:
Hat noch jemand das Problem, dass in Firefox bei eingebetteten Videos der ClickJack-Schutz anspringt?

Bei mir z.B., wenn ich im Video versuche, an eine andere Stelle zu springen (z.B. um mir etwas noch einmal anzuschauen, vorspulen würde ich natürlich NIE ;-) Dann muss ich erst ein paarmal klicken, und dann kommt eine Meldung, ob ich das Element weiter gesperrt haben möchte oder nicht. Das nervt wie Seuche.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 21. Mai 2016 - 13:06 #

Kriege ich bei jeden Youtube-Video was im Vollbildmodus abgespielt wird.
Nicht nur bei Videos von GG sondern bei allen Youtube-Videos.

Welat 14 Komm-Experte - P - 2679 - 21. Mai 2016 - 6:58 #

immer noch... Sind aber schon wieder verdammte viele früh morgens am kommentieren ;)

Christoph Vent Redakteur - P - 123674 - 21. Mai 2016 - 14:34 #

Wie schon weiter unten geschrieben. War ein nicht beabsichtigtes Abo-exklusives Feature und wurde mittlerweile behoben. Sorry noch mal!

eksirf 15 Kenner - P - 2725 - 21. Mai 2016 - 6:32 #

Blocken ist schon in Ordnung. Aber wenn Du den Schild auch mal senkst, regeneriert die Ausdauer schneller und dein Charakter kann entsprechend mehr Schaden "wegblocken".

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6321 - 21. Mai 2016 - 6:36 #

Wow - 50 Minuten...

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 21. Mai 2016 - 6:48 #

50 Minuten Sightseeing!

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4271 - 21. Mai 2016 - 6:59 #

Was brennt denn da?

Die Diakone fand ich auch nicht besonders aufregende Gegner, aber immerhin sind sie eine Abwechslung gegenüber den normalen, riesigen Bossen. Das mit den Brücken hab ich nie kapiert. Da ich übers Dach reingekommen bin, tauchte der NPC bei mir auch gar nicht auf. Zum Glück konnte man die Quest mit Siegward auch so abschliessen. Fand ich die schönste im ganzen Spiel.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 21. Mai 2016 - 7:29 #

Der einsam vor sich hin vibrierende Controller war mein bisheriges Highlight. Mal schauen, was noch kommt. Mein Kaffee reicht noch.

Fand es schade, dass du dich dem Kampf nicht gestellt hast.

Onwine 11 Forenversteher - P - 773 - 21. Mai 2016 - 7:41 #

Na toll, jetzt bin ich nur wegen dem Video so früh aufgestanden.....
und jetzt geht es nicht.
Skandal!!!!! ;-)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3574 - 21. Mai 2016 - 8:03 #

"Dieses Video wurde vom Nutzer entfernt."
Vielleicht schämt sich Jörg für das Abgelieferte? ;)

edit: Nein, direkt über youtube funktioniert es.

Trax 14 Komm-Experte - 2503 - 21. Mai 2016 - 7:57 #

Bin ich der einzige, der sich um Jörgs Gesundheitszustand langsam Sorgen macht?
Ich will Niemandem zu nahe treten, aber deine Vergesslichkeit innerhalb weniger Augenblicke finde ich in dem Video nicht mehr witzig, sondern eher besorgniserregend.

eksirf 15 Kenner - P - 2725 - 21. Mai 2016 - 8:33 #

Meinst Du das mehrfache erkunden/kontrollieren einer Bereits erkundeten Ecke/Raum/Gang?

Liegt vielleicht am spielen/sprechen gleichzeitig? Zumindest fällt mir das häufiger mal auf bei let's plays.

steever 16 Übertalent - P - 4905 - 21. Mai 2016 - 8:39 #

Ich könnt das jedenfalls nicht: Gleichzeitig gut spielen und ein Monolog halten, das für andere auch noch irgendwie interessant sein muss. Dann auch noch bei Dark Souls? Öhm... nee.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 21. Mai 2016 - 9:09 #

Ich auch nicht. Wenn ich mit Kumpels Arma spiele und ich mich konzentrieren muss, höre ich teilweise mitten im Satz auf zu reden und merke es nicht.

Michel07 12 Trollwächter - P - 1021 - 21. Mai 2016 - 19:57 #

Er erwähnt auch noch, dass er sich an länger zurück liegende Ereignisse besser erinnert.
Meine Frau hat viele dieser Patienten, die Schwelle zwischen Demenz und Wahnsinn ist fliessend...
Spass beiseite, klarer Fall von Überarbeitung, Jörg und Familie brauchen Urlaub!

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1508 - 22. Mai 2016 - 12:02 #

Mir ging es genau wie Jörg. Lag wohl daran, dass das Spiel sich in dem Moment quasi ständig "wiederholt" hat und etwas langweilig war. Mein Orientierungssinn ist auch recht mies, besonders in großen, symmetrischen Gebäuden (wie oft habe ich mich schon in Kaufhäusern verlaufen:-D)
Manche Menschen brauchen wohl für Erinnerung/Orientierung gewisse Ankerpunkte.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323797 - 22. Mai 2016 - 12:47 #

Ich will ja Niemandem zu nahe treten, aber ich glaube, du solltest mal mit einem Psychologen sprechen.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3574 - 21. Mai 2016 - 9:08 #

Wie ist denn nun die Lösung für das Aquädukt-"Rätsel"? Ich schätze, es gibt noch irgendwo einen dritten Hebel? Mir kam das jedenfalls nicht ganz koscher vor.
Eine Frage an Jörg: Hast du eigentlich den Zwiebelritter vor dem Überqueren des Aquädukts absichtlich ignoriert oder übersehen? Ich hatte schon die Befürchtung, du würdest dich sofort auf ihn stürzen. SDK reloaded sozusagen.

Ansonsten bot die Folge mit dem Kampf gegen den Ritter der Tiefe beste Unterhaltung. Grundsätzlich würde ich mit der Ausrüstung Rollen nur selten einsetzen und verstärkt mit dem Schild blocken.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 21. Mai 2016 - 10:53 #

Die dritte Wand lässt sich von der anderen Seite oben bedienen. Dort kommt man nur über einen Geheimweg hin. Jörg war in einer der vorherigen Folgen mal an einer Leiter, die er nach oben geklettert ist, dort aber nicht weitergemacht hat. Dort hätte er auf die oberen Dächer springen können und wäre in das Dachgebälk der Kathedrale gekommen. Wenn er da an der richtigen Stelle herunterspringt, kommt er auf die andere Seite, die neben Gegnern auch ein Leuchtfeuer und einen Covenant beinhaltet.

Wie genau der Zwiebelritter (Patches) getriggert wird, weiß ich leider auch noch nicht. Mir ist er in drei Durchgängen bisher nie begegnet. ;) Es macht auch keinen wirklichen Sinn. Ok, er könnte von der anderen Seite die Brücke hochgelassen und überquert haben. Dann steht er da, wo er im Video auch stand. Doch von der Seite aus hätte er die Brücke ja nicht wieder herunterlassen können, was er aber getan hat.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3574 - 21. Mai 2016 - 11:13 #

Aha... also kein Zwiebelritter, sondern Patches verkleidet als Zweibelritter.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 21. Mai 2016 - 11:15 #

Exakt. =)
Hat natürlich etwas mit einer Nebenquest zu tun. ;)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3574 - 21. Mai 2016 - 11:34 #

Also eigentlich hätte die Brücke nicht oben sein dürfen, Jörg hat aber irgendwie Patches getriggert, der die Brücke hochgefahren hat, um sie dann wieder runter zu lassen? Das ist kurios.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 21. Mai 2016 - 11:36 #

Man muss auf jeden Fall die Haupttür öffnen. Das ist einer der Trigger.

zuendy 14 Komm-Experte - 1849 - 21. Mai 2016 - 22:28 #

Patches hatte ich irgendwann so sehr gefressen, so daß ich ihn jedes mal gleich plättete wenn ich ihn sah. Brr, was für ein Arsch.

buddler 13 Koop-Gamer - 1485 - 23. Mai 2016 - 6:42 #

Dann entgeht Dir aber einiges, denn er ist ein Händler mit verdammt gutem Angebot.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 23. Mai 2016 - 10:35 #

Da kommt man doch sicher durch die Asche auch danach noch ran. ;)

zuendy 14 Komm-Experte - 1849 - 23. Mai 2016 - 19:08 #

Ich weiß, nur finde ich so ein Verhalten nicht akzeptabel, so.

buddler 13 Koop-Gamer - 1485 - 23. Mai 2016 - 21:23 #

Man muss auch vergeben können. ;-)

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 21. Mai 2016 - 9:07 #

Also Zeit hin oder her: mitten im Bosskampf die Folge zu beenden fand ich jetzt nicht so toll.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4271 - 21. Mai 2016 - 9:22 #

Der klassische Cliffhanger ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 21. Mai 2016 - 9:23 #

Alles Taktik. Jörg wusste nicht, was er zu tun hat und da kam die Zeit gerade recht. Mit Wiki-Wissen geht's in der nächsten Folge weiter. ;)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3574 - 21. Mai 2016 - 9:26 #

Dabei müsste er sich nur die Folge nochmal ansehen, um zu wissen, wann ein Treffer Schaden macht und wann nicht. Scheint mir vom Schwierigkeitsgrad ein eher unterwältigender Bossgegner zu sein.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 21. Mai 2016 - 9:33 #

Ja, den kann man locker im ersten Anlauf machen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 22. Mai 2016 - 22:56 #

ich nicht, habs geschafft verflucht zu werden.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 21. Mai 2016 - 11:14 #

Wird als leichtester Bossgegner im Spiel gehandelt. ;)

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 21. Mai 2016 - 11:26 #

Und bei vielen auch als schlechtester...

eksirf 15 Kenner - P - 2725 - 22. Mai 2016 - 1:24 #

Ich fand ihn gut - mal etwas anderes. Ich gebe aber zu - mit dem Baum war das für mich der einfachste Boss.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 22. Mai 2016 - 23:11 #

Neh, Wyvern find ich leichter, und schlechter. Der Konsum-König war auch leichter, und schlechter (ist bei mir immer wieder durch Wände geclipped und hätte generell wohl noch etwas bugfixing vertragen).

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 22. Mai 2016 - 22:56 #

Ach, dachte das wären entweder der Baum oder Wolnir, die werden doch als leichteste Bossgegner im Spiel gehandelt... :-P

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 22. Mai 2016 - 23:18 #

Wolnir ist oft unberechenbar und hat eine Instant-Kill-Mechanik, wenn man nicht aufpasst. Der Baum ist auch leicht. Die Diakone sind vollkommen berechenbar: Roter Mob, draufhauen. Bei 50% drauf auf den Boss. Wenn nötig kurz rausrollen, heilen und wieder rein. Wie im Video von Jörg, Bilderbuchmäßig und ohne Probleme. ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 23. Mai 2016 - 9:19 #

Dann bleiben noch immer Vordt und Yhorm sowie der Wyvern die leichter sind.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 23. Mai 2016 - 9:33 #

Kommt doch auch stark auf die Klasse und den eigenen Spielstil/-skill an. Und ob man den Boss kennt oder nicht.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 23. Mai 2016 - 9:49 #

Yhorm is so langsam, seinen Attacken auszuweichen ist extrem einfach. Sonst könnte man ja nicht gemütlich im Inventar kramen und eine gewisse Waffe auzrüsten. Ich fand es schwieriger an den Deacon ranzukommen als vom Riesen davonzurollen. Wyvern ist sogar noch einfacher, man braucht nur einmal im Kreis zu laufen und fertig. Und wenn man den Hinweis der gefühlte 100 mal am Boden steht übersieht kann man noch immer in seinem toten Winkel stehen und ihn mit Pfeilen beschießen bis er umfällt (so hab ich ihn zum ersten mal erledigt). Wyvern ist also leicht egal welchen Spielstil man hat ;)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 23. Mai 2016 - 10:10 #

In beiden Fällen muss man aber erst einmal darauf kommen. Bei Yhorm kann es einerseits sogar noch einfacher werden, wenn man eine Questreihe richtig erledigt hat. Andererseits muss man mit der gewissen Waffe auch den richtigen Angriff machen. Vielleicht ist Yhorm auch einfach nur so langsam, weil der Kampf so lange geht?! Wer weiß das schon beim ersten Mal.

Und wie kommt man ohne Hinweise beim Wyvern auf den Trick? Denn in der Art im Kreis laufen macht man sonst bei keinem anderen Boss. Klar, man kann den Boss immer noch zu Tode exploiten ;-)

Beacons of the Deep war für mich im ersten Durchgang als Pyro z.B. gar nicht so einfach, weil ich noch keine AoE-Schaden gemacht habe. Dementsprechend war es nicht so simpel, an den roten Gegner zu kommen.

Den Lord of Cinder fand ich persönlich z.B. am Einfachsten. War ein First Try.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 23. Mai 2016 - 14:04 #

Ohne Hinweise? Beim Wyvern steht alle paar Meter eine Nachricht der Entwickler am Boden, die man auch offline sieht: "Try plunging attack", viel offensichtlicher kann man es wohl nicht machen ;-)

Im Gegensatz dazu muss man bei den Deacons draufkommen das die rote Aura wichtig ist, das steht ja nirgends am Boden :D

Und bei Yhorm ist ähnlich viel/wenig mentale Gymnastik erforderlich wie beim Deacon. Ich seh echt nicht wo und warum Yhorm hier als schwieriger zählen soll? Denn wenn man beim Deacon nach der Hälfte der HP nicht kapiert hat was läuft wird man verflucht, bei Yhorm hat man AFAIK alle Zeit der Welt.

Ich hatte bei den Deacons auch im ersten Anlauf auch so meine Probleme, da ich ebenfalls keinen AoE Schaden hatte und an den ständig nachspawnenden fetten Priestern nicht vorbeikam. Persönlich am einfachsten finde ich nach wie vor den Consumed King, der kann ja gar nix, dicht gefolgt vom Wyvern, der kann auch nix und ist ein reiner Gimmick-Fight, ungefähr gleichauf mit Yhorm, wo ich allerdings zum Bonfire zurückgeknochent bin um auszuprobieren was ich mit dem Item machen soll. Gestorben bin ich gegen den aber nie, nichtmal mit SL1.

(und Yhorm lies mir genug Zeit um gleich zwei mal Zeug im Inventar zu suchen, erstmal das Spezial-Item, später den Homeward Bone den ich grad nicht in der Leiste hatte, wenn der halbwegs gefährlich wär hätt er mich ja wohl in der Zeit mehrfach zerstampft ;-))

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 23. Mai 2016 - 14:21 #

Einigen wir uns doch darauf, dass jeder Bosskampf sehr leicht ist, wenn man richtig spielt. Getreu dem Motto: Kaum macht man es richtig, schon klappt es! ;)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 23. Mai 2016 - 17:55 #

Alle paar Meter? Müsste ich noch einmal nachschauen, aber normalerweise geben die Entwickler genau einen Hinweis für sowas. Und auch die muss man nicht zwangsweise lesen. Gut zugegeben, es hilft. Sind ja Hinweise ;-)

Und klar, extrem schwer empfand ich keinen Boss und die Genannten sind sicherlich sehr einfach. Wenn man eben weiß, wie es geht. Der Witz ist ja eigentlich, dass Wyvern und Yhorm die einzigen beiden Bosse sind, bei denen man ein wenig nachdenken muss, wie sie funktionieren. Die anderen sind ja alle Selbstläufer. Angriffen ausweichen und feste druff.

Letztendlich hoffe ich, dass Jörg es vor allem noch einmal zu einem weiteren Boss schafft. Die Kämpfe sind ja doch interessant zu sehen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 23. Mai 2016 - 21:49 #

Dürfte dann der Wächter des Abgrunds sein, der nächste Boss. :)

Und ja, beim Wyvern sind extrem viele Hinweise. Keine Ahnung ob die online auch auftauchen, offline waren die da.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 24. Mai 2016 - 10:07 #

Es waren so viele Hinweise, das ich skeptisch wurde ob einen die Entwickler nicht in eine Falle locken wollen ;-)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 21. Mai 2016 - 11:13 #

Drehbuch
Jörg: (blickt in Richtung Tür) [bestimmend] "Da geht's raus, will ich nicht." -> (Geht nach draußen.)

Genial! =)

PS: In dem Bosskampf ist etwas komisch, Jörg bekommt zweimal einen Estus-Flakon dazu. Einmal, als er von einem Feuerball getroffen wird und einmal einfach so. Kapier ich nicht, ist mir so noch nie aufgefallen. Weiß da jemand mehr dazu?

Olphas 24 Trolljäger - - 46959 - 21. Mai 2016 - 11:16 #

Ich hab auch hin und wieder welche dazubekommen und ich könnte schwören, dass es einmal sogar zwei waren, aber ich hab das Prinzip dahinter auch nicht verstanden.

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 21. Mai 2016 - 11:30 #

Über die Sache mit den Estus zerbricht man sich an mehreren Stellen die Köpfe. u.A. bekommt man wohl Estus dazu, wenn jemand deine Nachricht positiv bewertet. Es gibt aber wohl mehrere mehr oder weniger bestätigte Möglichkeiten, die Anzahl während des Spiels wieder aufzufüllen.

Nosebuddy (unregistriert) 21. Mai 2016 - 11:39 #

Bei den "Invadern" handelt es sich im NPC's. Die kommen an bestimmten Stellen im Spiel, wenn man "geglutet" ist. Auch im Offline-Modus.

Ich kann deine Verwirrung aber sehr gut verstehen. Es ist fast schon ne Frechheit, dass teilweise wichtige Spielmechaniken einfach nicht erklärt werden. Selbst als Box-Käufer liegt kein wirklich erklärendes Handbuch bei. Das war früher deutlich besser ;)
Aber vielleicht ist der durchschnitts-Japaner ja allwissend und braucht keine Erklärungen, haha!

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6902 - 21. Mai 2016 - 11:55 #

Ich ging immer davon aus das der Bosskampf auf der anderen Seite der Brücke ist. Nun ist die hinter dem Altar... das Spiel verwirrt mich mehr und mehr. Ich habe das Gefühl ~~30% der Levels muss man gar nicht zwingend machen?!

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 21. Mai 2016 - 12:00 #

Was heißt denn zwingend machen? Der Weg ist bekanntlich das Ziel und der ist gespickt mit Abkürzungen, Items und Seelen.

Aber klar, rein theoretisch könnte man auch alle Gegner ignorieren und direkt zum Boss rennen.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6902 - 21. Mai 2016 - 12:05 #

Ja, aber prinzpiell haben die Levels ja einen roten Faden. Alternativ bei Open World zumindest eine grobe Richtung. Die fehlt mir halt bei Dark Souls 3 völlig.
Dazu meine Frage was macht/kann der Zwiebelritter ist der überhaupt relevant für irgendwas, oder hätte die Brücke gar nicht oben sein dürfen? Einige hier im Kommentar schreiben ja das sie dem Ritter gar nicht begegnet sind, weil sie einen anderen Weg genommen haben.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 21. Mai 2016 - 12:12 #

Den roten Faden gibt es hier auch. Der fällt bei Jörg nur nicht so auf, weil er immer wieder Backtracking betreibt.

Wie gesagt, normalerweise geht man den Weg, schaltet die ganzen Abkürzungen und Bonfires frei, um letztendlich einen kurzen Weg zum Bosskampf zu haben. Ist hier, wie in jedem anderen Gebiet so.

Der Zwiebelritter ist für eine Quest relevant, wenn man sie denn macht. Das ist in DS3 immer ein wenig schwierig, denn man muss bestimmte Trigger auslösen, damit die Quest los-/weitergeht. Jörg hat es durch Zufall eben geschafft, die Trigger entsprechend auszulösen. Ich könnte natürlich die Quest nun verraten, aber das wäre ein Spoiler. Sie zieht sich aber durch einen Großteils des Spiels.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6902 - 21. Mai 2016 - 12:15 #

Okay, Okay. Danke für die Antwort. Nein, spoilern sollst du natürlich nicht.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 21. Mai 2016 - 12:56 #

"Dieses Video wurde vom Nutzer entfernt"

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32746 - 21. Mai 2016 - 13:06 #

Das Problem habe ich auch.

Christoph Vent Redakteur - P - 123674 - 21. Mai 2016 - 14:33 #

Wurde mittlerweile behoben. War übrigens ein Abo-exklusives Feature. ;-)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32746 - 21. Mai 2016 - 14:54 #

Was ich nicht alles für mein Geld bekomme. ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 21. Mai 2016 - 13:09 #

Kleiner aber wichtiger Tipp Jörg, lass das Schild unten auch wenn du um den Gegner herumtänzels. Deine Ausdauer läd sich sonst nicht auf.
>
Ob es ein Spieler oder ein NPC Phantom ist erkennst du sofort am Namen. Wenn er Hotcock69 heißt ist es ein Spieler, wenn er Thronräuber William oder so heißt dann sind das getriggerte Finstergeister. Die kommen auch im Offline Modus weil es zur Story dazugehört. Du solltest sie immer besiegen für den Loot auch wenn sie hart sind. Denn anders als die Riesenritter haben sie einen Ausdauerbalken genau wie du, spielen also nach gleichen Regeln.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 21. Mai 2016 - 16:24 #

Den Tipp mit dem Schild gibt es schon seit der ersten Folge ;-)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 21. Mai 2016 - 22:08 #

Jo ich weiß, vielleicht hört er ja auf mich ^^

BigBS 15 Kenner - P - 2758 - 21. Mai 2016 - 22:12 #

Hm, du weisst das schon mit dem Altersstarsinn?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 21. Mai 2016 - 22:37 #

Hoffen wir es mal, denn das ist ja ein Anfängerfehler.

Onwine 11 Forenversteher - P - 773 - 21. Mai 2016 - 14:23 #

Ich mache mir echt sorgen um Jörg, bis jetzt nicht eine Antwort
hier, sollte er wirklich v e r g e s s e n haben hier rein zu
schauen, oder er findet den Weg zu seinem Computer nicht mehr ;-)

jguillemont 21 Motivator - P - 26459 - 21. Mai 2016 - 15:21 #

Keine Sorge, könnte auch mit Wochenende und schönem Wetter begründet werden.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6902 - 21. Mai 2016 - 17:55 #

Liegt am Wochenende und ja auch ein Jörg Langer darf sich mal ein Päusschen gönnen. ;)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 21. Mai 2016 - 16:25 #

Jörg, hattest du nicht in einer der anderen Folgen mal gesagt, wie gut es ist, dass die Seelen oben bleiben, wenn man irgendwo runtergefallen ist und dabei stirbt?

Rainberus 17 Shapeshifter - P - 7605 - 21. Mai 2016 - 16:30 #

Wir sollten uns wirklich Sorgen um Jörg machen.
Desorientiert zu Zeit, Ort und Situation.
Eingeschränkte Sinneswahrnehmung (wo steht der Onion-Knight?). Emotionale Überreaktion bei überfordernden Situationen mit anschliessender Resignation. Verlust der Kurzzeitgedächtnisses mit gleichzeitiger Hervorhebung des Langzeitgedächtnisses. Kreisende Gedanken und Sprechen ohne direkt Anwesende.
Das deutet leider auf eine Demenz hin. Also besser doch zum Arzt...

RMS Titanic 10 Kommunikator - 496 - 21. Mai 2016 - 16:46 #

"Emotionale Überreaktion "

Jaja, der Jähzorn. Jetzt weiß ich auch wieso er immer nach einem Tod oder dergleichen dem Spiel die Schuld gibt und nicht seinem Unvermögen.

RMS Titanic 10 Kommunikator - 496 - 21. Mai 2016 - 16:42 #

Also hatte ich doch nicht ganz unrecht mit meinem Kommentar beim Alien Isolations SDK, dass Jörg einen grünen Pfeil brauch (hin und wieder)^^.War aber eher witzig gemeint.
Aber erstmal alles abstreiten (IMMER, die Erde ist eine Kugel... nein eine Scheibeeee!) und bei hoher Abwehreaktion eine Kolumne über Fanboys schreiben, oder so...
Naja, manche Spiele machen es einem nicht leicht. Geht mir hin und wieder auch so.

BigBS 15 Kenner - P - 2758 - 21. Mai 2016 - 22:09 #

Nachdem ich die Folge angeschaut habe, stellt sich mir die Frage: wie findest du deinen morgendlichen Weg zur Arbeit?
Und ich dachte, ich bin alt und senil. :-)

Bin echt mal gespannt wie weit du bis zur letzten Folge kommen wirst.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 21. Mai 2016 - 22:19 #

Dafür hat der liebe Gott das Navi erfunden!
Man stelle sich mal vor, was los wäre, wenn das Navi/GPS über Nacht verschwinden würde!^^

Hilflose und verwirrte Autofahrer, die nur noch ein Satz sprechen:
"Wo bin ich? Wo muss ich lang?"^^

Noch 50 bis 100 Jahre und auf der Erde wird es zu gehen wie im Film "Idiocracy"!^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323797 - 22. Mai 2016 - 12:52 #

Das ist einfach, ich fahre immer denselben Weg. Aber wehe, die bauen mal das Kieswerk ab, an dem ich mich immer orientiere, um Salmdorf zu finden...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)