Jörg auf Warhammer-Tour

PC Linux MacOS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 318091 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

24. Februar 2016 - 2:14 — vor 16 Wochen zuletzt aktualisiert
Total War - Warhammer ab 44,95 € bei Amazon.de kaufen.
Bei diesem Video handelt es sich um eine leicht gekürzte Variante, da die ursprüngliche Fassung aus Sicht von Creative Assembly gegen ein NDA verstößt.

In England ist es kurz nach Mitternacht, und schon seht ihr das Report-Video zu Jörgs heutigem/gestrigen Besuch auf der EU-fremdelnden Insel. Anlass war ein Anspiel-Event zu Total War Warhammer. Ihr erfahrt aus Embargogründen nichts zum Spiel, wohl aber, wie so ein "besonderer" Presse-Event ungefähr abläuft (normalerweise wird schlicht in einem Meetingraum gespielt).

Da das Video noch in England geschnitten, vertont und hochgeladen wurde, können wir es, anders als gewohnt, vorerst nicht als Abo-Download anbieten.
RoT 17 Shapeshifter - 8298 - 24. Februar 2016 - 3:04 #

wow ganz schöner aufwand für einen tag....

hoffentlich alles gut überstanden...

FliegenTod 12 Trollwächter - 1141 - 24. Februar 2016 - 3:10 #

Hat das wirklich spaß gemacht? Zumindest bis zum Abend sah mir das nicht nach Freude aus...

Der Marian 19 Megatalent - P - 16408 - 24. Februar 2016 - 6:57 #

Fragt sich ja, was die Intention des Publishers hinter solch einem Event ist. Eine objektive Berichterstattung wird ja so nicht gerade gefördert.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 24. Februar 2016 - 8:01 #

Was lässt dich das vermuten?

Der Marian 19 Megatalent - P - 16408 - 24. Februar 2016 - 8:15 #

Naja. Da wird offensichtlich viel Geld in die Hand genommen, um eine bestimmte Atmosphäre zu schaffen. Und das hat ja nun wenig mit dem Spiel selbst zu tun, das man ja,wie du auch schriebst, genau so gut in einem Seminarraum anspielen könnte.
Ich unterstelle euch da nichts, ihr müsst ja nehmen, was ihr kriegen könnt, um Hand ans Spiel zu legen. Aber der Publisher zieht ja nicht zum Spaß so ein Event nur für die Multiplikatoren als Zielgruppe auf.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3847 - 24. Februar 2016 - 9:52 #

Ist ja jetzt nicht gesagt das es eine positive Beeinflussung war. Jörg klang nicht so begeistert.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 4956 - 24. Februar 2016 - 9:56 #

Moment! Wenn ein Schwabe sagt "Joo, ganz nett" dann ist das schon das höchste Lob. ;)

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3847 - 24. Februar 2016 - 9:58 #

Aber der Weg zur Toilette war doch so weit. ;-)

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 4956 - 24. Februar 2016 - 9:53 #

Wahrscheinlich spielt man lieber in einem nüchternen Seminarraum als bei 8 Grad Celsius. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 24. Februar 2016 - 10:30 #

So mag das ohne großes Nachdenken scheinen. Aber für den Publisher ust sowas günstiger als in zig Ländern Einzeltermine zu machen, und du solltest nicht Spielejournalisten unterstellen, sich von einem Event dieser Art beeinflussen zu lassen.

RoT 17 Shapeshifter - 8298 - 24. Februar 2016 - 11:56 #

hat sicher beide seiten der medallie, so ein event wird meines erachtens schon irgendwo in der großhirnrinde spuren hinterlassen, inwieweit die einen (positiven) einfluss auf die bewertung des spiels nehmen lässt sich vermutlich nur raten.

ich denke solange der publisher keine forderungen stellt, welche endnote ein test nach der teilnahme an so einem event haben soll oder ähnliches ist da nix verwerfliches dran. ist halt im weitesten sinne auch nur marketing vom publisher.

mal sehen, vielleicht kommt ja ein kleier querverweis im test ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 24. Februar 2016 - 16:05 #

Stimmt! In diesem Fall "Saukalt" und "lange Anreise". Nur wird sich das genauso wenig negativ auf meinen Test auswirken wie es ein rundum perfeker Event positiv getan hätte. Wer von etwas anderem ausgeht, hat keine sonderlich hohe Meinung von Spielejournalisten und müsste mir begründen, wie er dazu kommt. Vermutlich, weil er keine hohe Meinung von Menschen im Generellen hat oder sich selbst durch so was beeinflussen lassen würde?

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6330 - 24. Februar 2016 - 18:38 #

Ich erinnere mich an Zeiten im Gamestar, als es hieß, dass man gerne Titel in der Redaktion anspielen oder gar testen will, um frei von Beeinflussung zu bleiben. Wobei es mir zu blöd wäre, dir zu unterstellen, dass du nach all den Jahren so billig zu bekommen würdest, aber allgemein kann man Kritik an solchen Events durchaus verstehen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 24. Februar 2016 - 20:09 #

Du erinnerst dich falsch: Wir hatten bei GameStar nie ein Problem damit, ein Spiel beim Hersteller anzuspielen. Natürlich war es uns lieber, in der Redaktion anzuspielen. In der Tat haben wir aber zu meiner Zeit Tests beim Hersteller nur gemacht, wenn es nicht anders ging, und dann unter starken, man könnte auch sagen, recht arroganten Auflagen unsererseits (Raum beim Hersteller, den der Hersteller nicht betreten durfte, während wir testeten). Erinnern kann ich mich in dieser Beziehung an Diablo 2.

Die Zeiten sind andere. Damals war GameStar das vermutlich einflussreichste Spielemagazin Deutschlands, was Spielekäufe anbelangte. Diesen Status oder einen vergleichbaren hat heute kein deutsches Magazin mehr, online wie offline. Ich bin froh, wenn GamersGlobal zu Test-Events eingeladen wird, damit wir zeitnah den Test bringen können. Ich habe also heute kein Problem mehr damit, sofern die Rahmenbedingungen stimmen (kein Reinreden durch den Hersteller, etwa wie oder was man zu spielen hat, und genügend Testzeit).

furzklemmer 15 Kenner - 3022 - 25. Februar 2016 - 0:27 #

Es wird schon einen Einfluss haben. So ticken wir Menschen nun mal. Werbung funktioniert ja auch, obwohl es kaum einer zugeben würde. Ich sehe das aber eher auf PR allgemein bezogen als speziell auf solche Events.

Ich vermute (!), dass ein am Ende schlechtes Spiel, für das vorab ordentlich Rummel aufgebaut wurde, in der Endnote fast immer besser davon kommt, als ein schlechtes Spiel, von dem vorher niemand etwas gehört hat. Ersteres kriegt dann halt ne 7.0, während letzteres ne 5.0 bekommt, oder gar nicht erst als Test auftaucht.

Macht mir aber gar nix! Ich lasse mich nicht von Spiele-Websites beeinflussen!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 25. Februar 2016 - 11:40 #

Dein Kommentar ist satirisch zu verstehen, richtig?

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 4956 - 25. Februar 2016 - 17:19 #

Man könnte fast meinen, du willst dich angegriffen fühlen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 25. Februar 2016 - 22:41 #

Man könnte fast meinen, du hast die sagenhafte Dialektik deines Vorposters nicht vollumfänglich erfasst: Er stellt es einerseits als völlig selbstverständlich hin, dass sich Spielemagazine von so einem Event beeinflussen lassen, und schließt dann andererseits damit, dass er sich selbstverständlich nicht von Spielemagazinen berinflussen lässt.

Das kann man nun auf zwei Arten interpretieren, und ich habe mich für die nettere entschieden: Dass das satirisch (womöglich sogar selbstironisch) gemeint sein dürfte.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 4956 - 25. Februar 2016 - 23:21 #

Ich hab nix gesagt. Nichts für ungut.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 26. Februar 2016 - 0:05 #

Natürlich nicht! Außerdem geht's hier um freundliche Wortgefechte, nichts, was man zu ernst nehmen muss :-)

Makariel 19 Megatalent - P - 13236 - 25. Februar 2016 - 10:13 #

Wenn mich wer in einen Raum setzt wo mir beim Spielen der Hintern abfriert und das Klo im nächsten Kuhdorf liegt, wär meine Berichterstattung alles andere als 'objektiv', aber nicht unbedingt im Sinne des Publishers ;D

Sylar 13 Koop-Gamer - 1329 - 25. Februar 2016 - 14:10 #

Ich denke zwar nicht, dass dies Auswirkungen auf die Objektivität eines seriösen Spielemagazins hat, aber ich stimme dir zu dass eine Intention dahintersteckt:
Publicity
Allein die Tatsache dass (wie hier) über das Event berichtet wird, festigt die Marke in der Spielerschaft und der Titel bleibt den Leuten besser im Gedächtnis.
Ob sich ein Nachwuchs-Blogger davon beeinflussen lässt, kann ich allerdings nicht ausschließen

Aladan 21 Motivator - - 25372 - 24. Februar 2016 - 7:08 #

Interessantes Werbeevent und ein Riesen Aufwand.

jguillemont 21 Motivator - P - 26129 - 24. Februar 2016 - 8:54 #

Na hoffentlich hast du dich nicht erkältet.

Drugh 15 Kenner - P - 2751 - 24. Februar 2016 - 20:18 #

Das war auch mein Gedanke. Ich finde das toll, dass der Hersteller sich so viel Mühe gibt, aber vermutlich wäre die Zusendung einer Testversion gemütlich vor dem heimischen PC in diesem Fall besser angekommen.

euph 22 AAA-Gamer - P - 35378 - 24. Februar 2016 - 9:18 #

Sehr interessant, wird hrute Abend gleich angeschaut.

Runt__ (unregistriert) 24. Februar 2016 - 10:31 #

Ist ja wirklich lustig: Als Unternehmensberater bin ich jahrelang für verschiedene Projekte Woche um Woche nach London geflogen (von Frankfurt/Main) und musste schon grinsen als ich die den Kreisverkehr und die Abfahrt zum Schluss des Videos gesehen habe. Bin ich selbst derart oft lang gefahren, dass es schon irgendwie schräg ist, das nun in Ihrem Video zu sehen, Herr Langer. Ich kann die Strecke jedenfalls nach so viel Reiserei nicht mehr sehen :)

Aber zum Video selbst: Grundlegend hat man sich eigentlich viel Mühe gegeben und stimmig sah das schon aus. Ich weiß aber dennoch nicht so wirklich, was ich davon halten soll. :)

Schönes Video und vor allem auch angenehm zurechtgestutzt. Manch Anderer hätte hier ein 30-Minuten-Video draus gemacht und das wäre nicht unbedingt spannend gewesen. Ich danke Ihnen für Dein Einblick!

Red Dox 16 Übertalent - 4061 - 24. Februar 2016 - 10:32 #

Hmm gut. Als das [SPOILER] zu sehen war, konnte man ja erahnen was der Fokus des Events gewesen sein dürfte. Auch ohne LARP Reitertruppe am Ende ;)
Darf man ja wohl doch langsam mit deren Enthüllung rechnen, denn schließlich heißt es da seit Halloween "Soon™".
Ansonsten recht interessant was da für ein "Aufwand" betrieben wird, auch wenn das ganze durch Einbindung der UK Fantasy & LARP Gemeinde ggf. billiger ausfällt als man denkt.

Allerdings [SPOILER] wohl erst ab März. In der letzten Februar Zeit war eher "Bretonia VS Azagh" angekündigt. Was hoffentlich mal heute gezeigt wird und nicht, wie befürchtet, auf Montag den 29ten getrollt wird...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 24. Februar 2016 - 14:52 #

Ich habe gerade deinen Comment editiert, nachdem ich die Aufforderung von Creative Assembly mitgeteilt bekommen habe, das Video runterzunehmen, da es das Embargo verletze.

Das mache ich, aber die Kosten-Nutzen-Rechnung des Events ist damit ins doch sehr Überschaubare gesunken für mich...

Aladan 21 Motivator - - 25372 - 24. Februar 2016 - 15:00 #

Was ist das denn bitte für eine Aktion von CA? Du hast doch gar nichts vom Spiel gezeigt?

immerwütend 21 Motivator - P - 28019 - 24. Februar 2016 - 15:00 #

Ist die ganze Firma so dämlich oder nur die Marketingsabteilung?

Red Dox 16 Übertalent - 4061 - 24. Februar 2016 - 15:03 #

Hmm Sorry.
Aber warum man um [Spoiler] *eyesroll* jetzt ein Geheimnis machen sollte, wüsste ich nicht. Immerhin wissen wir seit dem Tag der Spielankündigung das die im Spiel enthalten sind und seit Halloween wird man halt vertröstet das ihr Debüt Auftritt noch kommt ^^
Ob da jetzt ein wenig LARP mit ihnen gezeigt wird ist eigentlich auch irrelevant, verrät ja weder was über ihr eSpielmechanik, noch über den mysteriösen zwoten Special Char, noch über die unbekannte Einheitenliste und welche Einheiten aus dem Armeebuch ggf. fehlen. Naja, muss CA halt wissen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 24. Februar 2016 - 15:11 #

Das habe ich auch entgegnet.

Gerade kam noch mal ein Anruf: Wir können das Video doch bringen, wenn wir ein böses Banner rausnehmen und einen Schwenk über die Bildschirmee. Damit ihr weiterhin was zu gucken habt, machen wir das jetzt.

Ist ja jetzt inklusive Comments sogar noch behind-the-sceniger geworden, als erst geplant...

Red Dox 16 Übertalent - 4061 - 24. Februar 2016 - 15:23 #

Na dann wohl das böse Banner "anfangs" und nicht das böse Banner in der Festhalle neben den anderen Bannern die aussehen wie diese hier ^^
http://wiki.totalwar.com/images/9/9e/Factionstartmap.jpg

Hmm, hatte auf dem Banner aber nichts gesehen was irgendwie überraschend/neu war. Und der Schwenk über die Bildschirme war eh so grobpixelig das ich da auch keine Details rauslesen konnte. Vielleicht meine alternden Augen *shrug*. Naja, solang das Video zurück kommt gehts dann ja. Ich fand die Einsicht auf den LARP Part bzw. das Event nämlich durchaus interessant und man weiß ja nicht ob da von CA noch selber was zu kommt.

Zaroth 16 Übertalent - P - 5133 - 24. Februar 2016 - 16:06 #

Ich ärgere mich ja grade ein wenig, dass ich keine Gelegenheit hatte, das Originalvideo zu sehen. Irgendwie finde ich es aber cool, dass GG "geheime" Infos durch investigativen Journalismus aufgedeckt hat. :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 24. Februar 2016 - 16:21 #

Wüsste nicht, welche... So viel verpasst du übrigens nicht, im Wesentlichen fehlen mehrere Szenen aus dem abendlichen Bankett und dem Live-Kampf.

helba1 13 Koop-Gamer - P - 1519 - 24. Februar 2016 - 16:27 #

Die Geheimnisse eines langen Arbeitstages des Chefredakteurs. Die Abenteuer des frierenden Langer.
Ich glaube das war das Thema des Videos.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13616 - 24. Februar 2016 - 12:03 #

10 Stunden unterwegs, spielen in Winterklamotte, englisches Essen (vermutlich) das war ja Spass pur und ohne doppelten Boden.

helba1 13 Koop-Gamer - P - 1519 - 24. Februar 2016 - 16:24 #

Ich mag englisches Essen, frage mich immer warum dessen Ruf so schlecht ist.

immerwütend 21 Motivator - P - 28019 - 24. Februar 2016 - 19:50 #

Vielleicht hättest du es mal vor 30 oder 40 Jahren probieren sollen ;-)

helba1 13 Koop-Gamer - P - 1519 - 24. Februar 2016 - 20:05 #

Mich gibt es doch grade mal 31...

immerwütend 21 Motivator - P - 28019 - 24. Februar 2016 - 20:19 #

Hartes Schicksal...^^

Kirkegard 19 Megatalent - P - 14752 - 25. Februar 2016 - 11:32 #

Indisches Essen ist kein Englisches!

Makariel 19 Megatalent - P - 13236 - 25. Februar 2016 - 11:49 #

Du magst gekochte Bohnen auf verbranntem Toastbrot mit brauner Sauce?

pbay 16 Übertalent - P - 4941 - 26. Februar 2016 - 0:47 #

Würg. Die Tommys...

immerwütend 21 Motivator - P - 28019 - 24. Februar 2016 - 14:06 #

Sah aus wie bei Inspector Barnaby...^^

Noodles 21 Motivator - P - 28907 - 24. Februar 2016 - 15:01 #

Schade, dass das Video runtergenommen werden musste. War ein schöner Einblick. Versteh aber auch nicht, weshalb das jetzt gegen ein NDA verstoßen haben soll.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 82019 - 24. Februar 2016 - 15:08 #

Na zum Glück hab ichs noch gesehen. Ich dachte mir schon, dass die Aufnahmen von den Rechnern und was da so auf den Bildschirmen zu sehen, bzw. nicht zu sehen war, eventuell zu viel waren. Wenns denn das war?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 24. Februar 2016 - 15:55 #

Ich bin gerade die Szenen noch mal durchgegangen: Auf den Bildschirmen ist nichts zu erkennen, ohne das Warhammer-Logo auf den Monitoren wäre nicht ersichtlich, um welches Spiel es überhaupt geht.

neontiger (unregistriert) 24. Februar 2016 - 15:41 #

Kann vielleicht jemand verraten was in dem Video zu sehen war und wieso es nun offline ist? Gibt es brandneue Dinge darin zu sehen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 24. Februar 2016 - 15:56 #

Steht bereits im Comment-Thread. Wir haben das Video jetzt um ca. eine halbe Minute gekürzt und schalten es bald wieder frei.

zynic 10 Kommunikator - 394 - 24. Februar 2016 - 16:28 #

Merkwürdige Politik von CA. Waren die schon immer so drauf?

Mabeo 13 Koop-Gamer - P - 1508 - 24. Februar 2016 - 16:31 #

Zur Rechnung Ertrag/Aufwand ist alles gesagt, generell zur Idee: Mir gefällt das Video sehr gut, auch das Verhältnis von Inhalt zu Länge fand ich super. Gerne mehr davon.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 24. Februar 2016 - 17:47 #

War ein kleiner Testlauf für die Unterwegs-Medienproduktion. Vielleicht (!) mache ich was ähnliches zur GDC in knapp 3 Wochen :-)

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2282 - 24. Februar 2016 - 21:36 #

Ich fand es auch ziemlich interessant als Video ueber GG. Um welches Spiel es da geht und was der Publisher da nicht zeigen wollte ist mir ziemlich egal.

Von daher gerne mehr Videos aus eurem Alltag

iUser -ZG- 23 Langzeituser - P - 44492 - 24. Februar 2016 - 17:26 #

Vom Aufwand her hätte das auch eher ein Launch Event sein können.

zuendy 13 Koop-Gamer - 1720 - 24. Februar 2016 - 18:15 #

Wer hatte denn bei 2:31 da eine Kuh zum kuscheln mitgenommen? Oder war das Ingame? ;)

knallfix 14 Komm-Experte - 1833 - 24. Februar 2016 - 18:56 #

Ahjo, solche Events sind doch nett.
CD Project hat zB halb Youtube für ein ähnliches Witcher 3 Event nach Polen geflogen.

euph 22 AAA-Gamer - P - 35378 - 24. Februar 2016 - 20:47 #

Interessanter Einblick, danke dafür. Aber besser nicht so laut sagen, wie du den Event insgesamt gefunden hast, am Ende laden sie dich beim nächsten mal nicht mehr ein ;-)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10659 - 24. Februar 2016 - 21:50 #

Ich find es gut, so etwas hier zu sehen. Zu kurz ist es für mich auch nicht, eher genau richtig.

rofen 09 Triple-Talent - 283 - 24. Februar 2016 - 22:31 #

Schoenes Video, gibt doch mal einen guten Einblick. Spiele testen im Freilichtmuseum. :-) Gibt doch ganz neue Ideen fuer Add-Ons: Haeuser und Burgen besser isolieren, waermere Kleidung, Heissgetraenke, etc.
Beeindruckend fand ich, dass die Pferde den ganzen Laerm, das Geblitze und die Kaempfe mitgemacht haben. Das muessen wohl Stunt-Pferde gewesen sein die schon irgendwelche Filmschlachten mitgemacht haben. Vielleicht sind noch welche von Braveheart uebrig?
Und ausserdem haben wieder ein paar Menschen fuer ein paar Stunden Geld verdient indem sie ein bischen mittelalterlich tun, ist doch auch gut. ;-)

RXD 07 Dual-Talent - 102 - 24. Februar 2016 - 22:57 #

Schöner Einblick in eine, so lässt es mich der gezeigte Inhalt vermuten, doch recht ordentlich aufgemachte Veranstaltung. Ich finde es toll, wenn Entwickler/Publisher sich dann doch so einen Aufwand machen um ihr Spiel zu präsentieren... und nicht nur ein paar halbnackte Damen und ein paar Pappaufsteller verwenden.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 10957 - 25. Februar 2016 - 7:37 #

Interessanter Einblick, fragt man sich aber wirklich was das soll. Kostet so viel Geld und gibt es wirklich bessere berichte, als wenn man nur eben den Vertreter mit Preview Muster vorbeischickt? Also irgendeine Unterbewusste Beeinflussung müssen sie sich ja davon versprechen...

euph 22 AAA-Gamer - P - 35378 - 25. Februar 2016 - 9:54 #

Natürlich versprechen sie sich was davon (genau wie alle anderen Hersteller von Produkten, die solche Events durchführen). Ob das beim einzelnen klappt und wie positiv sich das auswirkt, das wäre interessant zu erfahren - wird man aber nie.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2282 - 25. Februar 2016 - 11:06 #

Ich glaube dass es bei den PR Events auch nicht unbedingt darum geht die Journalisten zu beeinflussen. Egal was diese dann zum Spiel schreiben, die Spieler lesen dann etwas ueber ein tolles Event und diskutieren darueber. Damit ist dann der auch der Spielname in aller Munde und es ist Werbung da.

Und natuerlich kauft sich dann jeder Spieler sofort das Spiel um beweisen zu koennen dass alle Journalisten gekauft waren. Ok, der letzte Satz ist nicht ernst gemeint, die Spieler sind ja viel zu gewieft um auf sowas reinzufallen ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 10957 - 26. Februar 2016 - 8:44 #

Meist erfährt man doch eher wenig über das Event. Positive berichte ist so eine Sache, erinnere mich etwa an das Unity testevent in Paris. Da gab es nur die xbox one Version und viele der Probleme des Spiels sind mysterioserweise an den meisten Testern vorbeigegangen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 26. Februar 2016 - 9:12 #

Mysteriöserwrise hat Ubisoft kurz nach dem Event auch die PS4-Fassungen verschickt, die vor Embargoende ankamen und z.B. in unseren Test auch eingeflossen sind.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 10957 - 26. Februar 2016 - 18:25 #

Ein Fall für Aiman Abdallah.

zuendy 13 Koop-Gamer - 1720 - 25. Februar 2016 - 11:35 #

Man bringt die Leute dazu konzentriert nach England zu kommen und muss so nicht hausieren gehen.

Roland Austinat Freier Redakteur - 3293 - 25. Februar 2016 - 7:55 #

Herrlich das Muhen im Hintergrund. Klasse Video!

Aber eine Frage habe ich noch: Anreise acht Stunden, Gesamtreise zehn Stunden - haben die Dich dann mit einer reaktivierten Concorde direkt wieder vor die Haustür geflogen? Oder habt Ihr in Heathrow übernachtet und dann ging der Flieger dann am nächsten Morgen?

euph 22 AAA-Gamer - P - 35378 - 25. Februar 2016 - 9:56 #

Das Muhen fand ich auch lustig, passte super in die Lokation. @Jörg: Hast du gesehen, in welchen Gebäuden oder Räumlichkeiten die anderen Teilnehmer spielen mussten/durften?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318091 - 25. Februar 2016 - 11:42 #

Es gab zwei Gruppen, eine vormittags, eine nachmittags, und jede war auf zwei Gebäude verteilt, zumindest meines war zweistöckig. Ich denke bzw. weiß von den Kollegen, das eigentlich jeder gefroren hat.

Drapondur 24 Trolljäger - - 49548 - 25. Februar 2016 - 14:52 #

Ich fand's interessant. Gerne mehr davon.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 31598 - 29. Februar 2016 - 20:10 #

Interessantes Video, von mir aus kann es da gerne in der Art weitere von geben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)