Interview mit Pandora-Entwickler Michael Mrozek

andere
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
31. August 2010 - 13:59 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Vor über drei Jahren wurde das Projekt OpenPandora mit dem Ziel ins Leben gerufen, eine Konsole zu entwickeln, die für jeden Entwickler frei zugänglich und zugleich leistungsfähig ist. Bereits im April 2007 wurde die Community über das geplante Vorhaben in Kenntnis gesetzt, das zwar zunächst allgemeine Skepsis, später aber große Begeisterung hervorrief. Durch von zahlreichen Forenmitgliedern eingebrachten Ideen und Vorschlägen unterstützt, entstand innerhalb weniger Jahre die Pandora, die ihre beiden inoffiziellen Vorgänger dort ergänzen sollte, wo diese eklatante Schwächen aufwiesen. Bereits vor der Veröffentlichung galt sie Kennern als ultimativer Open-Source-Handheld. Im Oktober 2008 konnten Vorbestellungen für die erste Fabrikationsserie aufgegeben werden; es wurden ungefähr 4.000 Exemplare vorbestellt. Die Auslieferung war zunächst für Ende November 2008 geplant, verzögerte sich jedoch aufgrund von Produktionsschwierigkeiten infolge der Finanzkrise. Erst im Mai 2010 konnten die ersten Kunden ihr lang ersehntes Gerät in Empfang nehmen. Damit ist die Pandora die derzeit leistungsstärkste Handheld-Konsole auf dem Markt.

Radio PARALAX traf sich mit einen der Entwickler, Michael Mrozek, am Fachbesuchertag auf der gamescom in Köln und befragte ihn ausführlich über das Gerät sowie die Zukunft des OpenPandora-Projektes. Außerdem konnte ein detaillierter Blick auf den Desktop, Amiga- und Nintendo-64-Emulator sowie einige Systemprogramme geworfen werden.

Die Reportage wurde in insgesamt drei Videos unterteilt, deren Fortsetzungen sich am Ende des laufenden Videos durch einen Klick in das jeweilige Kommentarfeld aufrufen lassen.
Ganesh 16 Übertalent - 5032 - 31. August 2010 - 14:25 #

Interessantes Thema/Interview - ABER: Ist es wirklich notwendig, dass die Fragen bei einem nicht-schriftlich geführten Interview wort-wörtlich abgelesen werden?

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10846 - 31. August 2010 - 15:24 #

Schreib' ihm das doch per PM. Es ist ihm sicher bewusst, dass es auswendig gelernt besser wäre, aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Ich finde die Beiträge durchweg gut, auch wenn einzelne Punkte wie das Ablesen sicherlich Amateurcharakter haben. Ich erwarte da aber auch nichts anderes, das wäre utopisch.

Danke für den Beitrag - das Thema wäre sonst völlig an mir vorbei gegangen.

PARALAX (unregistriert) 31. August 2010 - 21:41 #

Ich bin einfach mal ganz offen: Ja, es war notwendig. Denn zum einen liegt mir Freisprechen bei Interviews nicht so sehr (eher bei Livesendungen) und zum Anderen wurden die Fragen größtenteils von unserer Community gesammelt bzw. einigen Leuten, die noch nie etwas von dem Gerät gehört hatten und da fehlte mir zum Auswendig lernen leider die Zeit. Normal führe ich solche Interviews lieber in einem Studio, wo man die Zettelwirtschaft nicht sieht. Das war aber aufgrund der Umstände an dem Tag leider nicht möglich.

Aber trotzdem Danke für's Anschauen und der Kritik. :-)

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 31. August 2010 - 15:39 #

Die Pandora war für mich eines der Geräte, die ich unbedingt haben wollte. Aufgrund der enormen Verzögerung und den nicht enden wollenden schlechten Neuigkeiten habe ich dann doch von der Anschaffung Abstand genommen, ich hätte das Gerät ja jetzt noch nicht. :-( Michael Mrozek ist übrigens ein richtig engagierter, sympathischer Typ, der den Vertrieb der WIZ und weiterer Open Source-Handhelds in Deutschland mit großem Antrieb vorangetrieben hat. Auf eigentliche 08/15-Mails (ich hatte Systemfragen zur WIZ) hat er freundlich und immer hilfsbereit geantwortet. Kurzum, ihm und seinen fleißigen Kollegen aus dem OpenPandora-Projekt muss man einfach wünschen, dass das Projekt erfolgreich wird. Vielleicht schlag ich in 5-6 Monaten doch noch zu, ein N64- oder PSX-Emulator für unterwegs wäre schon super. Solange es nicht alles SW-basierte EMUs sind, wäre die Performance bestimmt ansprechend. Ich würde mich freuen. =)

Den WIZ-Nachfolger Caanoo kann ich übrigens jedem empfehlen, der sich für Open Source-Handhelds interessiert. Damit kann man eine Menge experimentieren und Spaß haben. C64, GB(A), (S)NES, ScummVM und Co. rocken unterwegs, werden allerdings erst in einigen Wochen verfügbar sein. Ich habe gerade nachgeschaut, momentan sind noch nicht alle Emulatoren portiert oder entwickelt. Preislich bewegt sich das Gerät zwischen 140 und 169 € (je nach Ausführung).

Nobiag 04 Talent - 37 - 31. August 2010 - 15:56 #

Ich hatte die Pandora knapp über ein jahr lang vorbestellt und dann kurz bevor sie rauskam war ich doch nicht mehr geduldig genug. Jetzt ärger ich mich... ist auf jeden fall ein schönes Gerät geworden.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 31. August 2010 - 16:00 #

Sieht sehr interessant aus die Kiste. Kann mich erinnern vor längerer Zeit mal was davon gehört zu haben. Dafür muss man GG einfach lieben, woanders wird man über solche Schmankerl ja nicht informiert :-)

Zum Ablesen: Klar wäre es frei besser, aber stören tuts mich ech nicht. Lieber das Interview so führen, als wichtige Fragen zu vergessen, falsch zu stellen oder mit 345 "Ähhhs" zu garnieren :-D

Lizco 10 Kommunikator - 353 - 31. August 2010 - 19:01 #

Prima Interview, Daumen hoch!
Und die Pandora.... geiles Teil :)
Wiz oder Pandora... schaun wir mal was noch ins Haus flattern wird ^^

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 1. September 2010 - 1:01 #

Argh, die WIZ wird nicht mehr angeboten. :-(
Der direkte Nachfolger Caanoo ist allerdings bestellbar.

Die WIZ hab ich, tolles Gerät und wahrer Alleskönner für Homebrew- und Open Source-Fans. Mit dem Nachfolgemodell würdest du vermutlich auch nicht viel falsch machen... obwohl die Pandora schon die Königin der Open Source-Handhelds ist. =)

Screeny (unregistriert) 7. September 2010 - 0:16 #

Nettes Video :D
Ja, die Pandora... ein nettes Gerät.. steht gerade neben mir.
Der Wiz ist wieder im kommen, hat die Herstellerfirma gesagt ;)

Ike 14 Komm-Experte - P - 1886 - 7. September 2010 - 0:52 #

Okay, nach den Videos habe ich jetzt sowas von Bock auf eine Pandora! Ui, der Preis... und derzeit ausverkauft. :/

Maturion 11 Forenversteher - 656 - 7. September 2010 - 13:40 #

Ich habe lange überlegt ob ich mir eine Pandora oder einen Wiz kaufen soll. Letzten Endes habe ich dann gar nichts von beiden gekauft, obwohl ich jetzt doch gerne eine Pandora hätte. Aber das würde vermutlich wieder ewiges Warten erfordern und wer weiß was ich in einem Jahr denke. ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)