Homeworld - Deserts of Kharak: Cinematic-Trailer zur Story des RTS-Prequels

PC
Bild von schlammonster
schlammonster 71204 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

9. Januar 2016 - 11:51
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Homeworld - Deserts of Kharak ist ein Prequel zu dem bekannten RTS Homeworld, das vor etwa einem Jahr, in einer grafisch aufpolierten Remastered Collection neu veröffentlicht wurde. Der jetzt veröffentlichte Trailer zu Deserts of Kharak führt euch in die Geschichte ein, die etwa 100 Jahre vor dem Original angesiedelt ist: Die Kushan, ein Nomadenvolk, sind von ihrem Heimatplaneten verbannt worden und suchen auf Kharak eine neue Heimat. Im Mittelpunkt steht dabei der Charakter Rachel S’jet, die ihre Kameraden auf der Suche nach der "Primären Anomalie" in der Wüste des Planeten anführt.

Homeworld - Deserts of Kharak soll am 20. Januar erscheinen und kann von euch bereits auf Steam für 45,99 Euro vorbestellt werden.
Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 9. Januar 2016 - 12:06 #

Ist das das Spiel, das in grauer Vorzeit als "Shipwreckers" bekannt war? Das hatte ich völlig aus den Augen verloren, Homeworld ist für mich immer noch sowas wie ein Gott unter den RTS, daher freuts mich. :)

schlammonster 26 Spiele-Kenner - P - 71204 - 9. Januar 2016 - 12:09 #

>> Ist das das Spiel, das in grauer Vorzeit als "Shipwreckers" bekannt war?
Genau das ist es :)

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 9. Januar 2016 - 12:52 #

Geil. Sieht aus als müsste ich meinen Mac mal wieder auf Windows booten. :) Am Besten vor dem 26., damit die ganzen Updates für Windoof bis dahin durch sind. :)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11661 - 9. Januar 2016 - 12:45 #

Sehr cool, wie sie das Homeworld-Artdesign für den Boden eingefangen haben. Echt schick. Müsste mal die Remastered HW weiter spielen fällt mir dabei gerade ein.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17286 - 9. Januar 2016 - 12:57 #

Für RTS bin ich ja prinzipiell zu haben, auf den Screenshots sieht mir das aber arg unübersichtlich aus. Soll das wirklich schon in 2 Wochen erscheinen?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9803 - 9. Januar 2016 - 19:31 #

jup. kommt auch relativ überraschend, hab im vorfeld nichts davon mitbekommen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11661 - 9. Januar 2016 - 22:50 #

Das ist schon seit einigen Jahren angekündigt und ewig in Entwicklung, lief aber lange inoffiziell, bis gearbox die homeworld rechte hatte.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20734 - 10. Januar 2016 - 8:58 #

Jep. Hab ich gekauft als das Ding im Store war :D Bekommst halt Homeworld Remastered dazu. Da ich das schon hab, gab 20% Rabatt. Nicht viel wenn man bedenkt was HW:R kostet oder anders gesagt - Deserts of Kharak ist in dem Paket für 15 Euro drin.

Teleron (unregistriert) 9. Januar 2016 - 14:25 #

Prequel klingt für mich immer automatisch weniger interessant. Irgendwie steht es schon im Voraus im Schatten von was bereits existiert.

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 10. Januar 2016 - 9:30 #

Mir gefällt das ehrlichgesagt mit der flachen Oberfläche besser als die alten Homeworlds. Wenn sie auch wie damals wieder eine halbwegs gute Story hinbekommen, was bei RTS inkl. Starcraft(!) ja schon eine Besonderheit ist, werd ich mir das gern angucken.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 10. Januar 2016 - 16:32 #

Und ich fand gerade diesen 3D Aspekt in den Schlachtfeldern war eigentlich das einzige was Homeworld spielenswert gemacht hat...

Konnte mit der Reihe tatsächlich ansonsten eher wenig anfangen, als Weltraum-RTS fand ich das Haegemonia am Ende mit Homeworld den Boden wischte ^^. Aber das ist ja leider grandios gefloppt.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11661 - 10. Januar 2016 - 17:24 #

Haegemonia hatte einen anderen fokus mit Planeten usw., homeworld war mehr weltraum Taktik.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 10. Januar 2016 - 18:05 #

Man konnte das so spielen, ja. Wenn man das spiel deutlich vereinfachen wollte.

Ging aber auch ohne und man spielte das dann genauso wie im Prolog :D.

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 11. Januar 2016 - 8:15 #

Ich bin "Story-Spieler" und fand Homeworld eigentlich nur deswegen ganz gut. Der Rest war mir zu fummelig.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)