Homefront - The Revolution: Trailer "Amerika ist gefallen!"

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 86491 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

29. April 2016 - 15:26 — vor 31 Wochen zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Homefront - The Revolution ab 17,42 € bei Amazon.de kaufen.
Knapp drei Wochen vor Release des Shooters Homefront - The Revolution hat Publisher Deep Silver einen zweieinhalb-minütigen Cinematic-Trailer in deutscher Vertonung veröffentlicht. Gezeigt wird der Hergang der Vorgeschichte um den technologischen und militärischen Aufstieg Nordkoreas in einer alternativen Zeitlinie nach dem Koreakrieg. Der fortschrittliche asiatische Staat überschwemmt die USA mit begehrter Elektronik, treibt das Land in die Rezession und überlistet vor der Invasion Amerikas deren Militär mit manipulierter Technologie. Der Widerstand lässt jedoch nicht lange auf sich warten. Der Titel der Dambuster Studios erscheint hierzulande am 17. Mai für PC, PS4, Xbox One, Mac und Linux. Das Video ist bei Bedarf auch in 2K-Auflösung auf YouTube abrufbar.
iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62922 - 29. April 2016 - 15:54 #

Ich in ja normalerweise nicht so. Aber boah, was für eine schlecht konstruierte Geschichte. Tut mir leid. Das ist für mich ein totaler Abtörner.

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 29. April 2016 - 18:25 #

Dito!
Die Russen habens ja schon vor gemacht, ein paar Fallschirmjäger in ein kleines US-Kaff absetzen und dann von inner heraus angreifen!

Baumkuchen 15 Kenner - 2794 - 29. April 2016 - 16:25 #

Erster Gedanke: Oh guck mal, das wäre passiert, stamme Apple aus Nordkorea! Zweiter Gedanke: Oh guck mal, die Szene kenne ich doch aus Modern Warfare noch.

Dann habe ich darüber nachgedacht, ob George Clooney etwas im Hals hat, weil er so tief spricht.

Aber allein die Geschichte, dass der Großteil der Technik und Ausrüstung von koreanischen Rüstungsunternehmen eingekauft wurde, könnte angesichts des Lobbyismus der amerikanischen Rüstungsunternehmen hanebüchener kaum sein! Denn die müssten dann ja im Grunde genommen aufgehört haben, zu existieren, wenn schlagartig alles ausfällt!

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2544 - 5. Mai 2016 - 12:10 #

Ich finde es jetzt gar nicht so schlimm. Es wird am Ende des Trailers ja wirklich explizit darauf hingewiesen das es eine alternative Historie sein soll. Klar ist das alles sehr unglaubwürdig, man muss sich halt drauf einlassen.

Und Technik die durch eine Hintertür abgeschaltet werden kann ist in unserer heutigen Informationsgesellschaft alles andere als unrealistisch.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 29. April 2016 - 22:41 #

Amerika ist gefallen.

Dafür brauche ich aber kein Spiel mehr, nur die aktuellen politischen Umfrageergebnisse.

Punisher 19 Megatalent - P - 13381 - 30. April 2016 - 6:58 #

Mei, das Szenario ist sicher tierisch an den Haaren herbei gezogen - wie die meisten Alternate Reality Szenarien. Die wirtschaftliche Situation im Trailer klingt tatsächlich, als wäre Trump schon in den 60ern und 70ern Präsident gewesen. So ein Humbug, so einen wählt doch... uhm...

Spass beiseite, das Szenario ist jetzt nicht besonders glaubwürdig, aber der erste Teil war - abgesehen von der zu kurzen Spieldauer - doch recht gut spielbar und hat viel Spaß gemacht. Sicher kein Vollpreis-Bedarf, aber in 2-3 Monaten als Budget-Titel werd ich mir das sicher mal reintun.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)