Halo 4 (Review)

360
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 349407 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

2. November 2012 - 22:17 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Halo 4 ab 29,00 € bei Amazon.de kaufen.
Ihr seht unser achtminütiges Testvideo zu 343 Industries Actionspiel Halo 4. Darin stellen wir euch das neue Abenteuer des Master Chief ausführlich vor und klären euch anhand diverser Gameplay-Szenen über die Stärken und Schwächen der Solokampagne auf. Mehr zum Spiel könnt ihr in unserem Testbericht erfahren.
N1d3L 09 Triple-Talent - 318 - 2. November 2012 - 22:45 #

Schön geschnittenes Video, aber echt unterirdisch eingesprochen/vertont. Schaut sich das keiner im ganzen an, bevor es veröffentlicht wird?

Benjamin Braun Redakteur - P - 349407 - 2. November 2012 - 22:50 #

Inwiefern unterirdisch?

TheKing28 13 Koop-Gamer - 1423 - 3. November 2012 - 1:22 #

Ich würde es nicht als unterirdisch bezeichnen.

Was mich gestört hat war, dass es sich teilweise wie abgelesen angehört hat und dadurch auch abgehackt angehört hat außerdem hat sich der Sprechteil teilweise wie eine unliebsame "Pflichtaufgabe" angehört die halt abgearbeitet werden musste.

Und der letzte Punkte lässt sich irgendwie schlecht in Worte packen aber ich würde es mit "Begeisterung für das Spiel" umschreiben. Es gibt Videos da bekomme ich richtig Lust auf das Spiel und hier war das nicht der Fall.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4278 - 3. November 2012 - 10:29 #

Außerdem gabs in der Mitte eine Szene in der der Sprecher leiser als die Hintergrundgeräusche war.

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 5. November 2012 - 2:58 #

Und um das zu kompensieren, ist die Sprache in den letzten drei, vier Minuten übelst übersteuert und zerrig. Ich gucke mir die GG-Videos üblicherweise abends über Kopfhörer an, und das Finale war böse Ohrenfolter.

The Eidolon (unregistriert) 3. November 2012 - 13:46 #

Ich muss dem zustimmen. Dieses Video wirkt keineswegs wie die Arbeit eines Profis.

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 9626 - 7. November 2012 - 11:49 #

Minute 4:30 bspw. ist der Sprecher nicht zu verstehen weil der ingame sound zu laut ist.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 3. November 2012 - 1:11 #

Du hast vollkommen Recht. Die Sprechweise ist Geschmackssache, aber die perversen Lautstärkeschwankungen müssen echt nicht sein. Da kommt in der Tat der Verdacht auf, dass sich vor dem Hochladen keiner die Vids anschaut.

Storm1909 12 Trollwächter - 1121 - 3. November 2012 - 3:57 #

Ich stimme dir vollkommen zu! Erst ist der "ingame" Sound lauter als der Sprecher und man muss ziemlich oft rumregulieren, am Ende "dröhnt" der Sound einfach nur noch. Der Sprecher ist Geschmackssache, die Sätze hören sich manchmal "abgehackt" an, ist auch nicht so mein "Fall"...

Ganon 23 Langzeituser - P - 38957 - 9. November 2012 - 23:29 #

Komisch, von dröhnendem Sound am Ende hab ich nichts gemerkt. Dass es in der Mitte eine Szene gibt, wo der Kommentar zu leise ist, steht aber außer Frage.
Was die eigentliche Qualität des Kommentars angeht: Hab ich schon schlechter gehört. ;-)

Zottel 16 Übertalent - 4312 - 3. November 2012 - 12:59 #

Also ich kann nicht erkennen, was an dem Gesprochenen unterirdisch sein soll. Höchstens die Lautstärkeschwankungen sind etwas unglücklich, aber auch kein Beinbruch. Und abgelesen wirkt es auch nicht. Also ja, beim nächsten mal eventuell nochmal Probehören vor dem Hochladen des Videos, am Sprecherstiel gibts aber mMn. nix zu meckern.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2531 - 3. November 2012 - 14:40 #

Find das Video vom Ton und Sprecher her sehr dürftig.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9934 - 4. November 2012 - 13:37 #

Die Kritik finde ich doch etwas übertrieben. Das einzige, was mich gestört hat, war, dass in der Mitte des Videos der Umgebungssound so laut ist, dass man vom Kommentar nichts mehr versteht (aber auch nur für 20 Sekunden). Alles andere ist in Ordnung.

N1d3L 09 Triple-Talent - 318 - 2. November 2012 - 23:06 #

Die Art und Weise des Sprechens. Da muss mehr Ruhe rein, aber vor allem die stark schwankende Lautstärke. Ich weiß das es schwer ist, wenn ich Reviews mache frisst das einsprechen einen Haufen zeit. Aber das ist einfach nötig...

hoschi 13 Koop-Gamer - 1485 - 3. November 2012 - 0:11 #

Ich finde genau das Gegenteil von dem was du sagst ist der Fall. Am Video selber und dem Gesprochenen gibt's nichts zu mäkeln.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15505 - 11. November 2012 - 12:52 #

Mir ist das jetzt auch nichts gravierend Schlimmes aufgefallen.
Da habe ich in den Jahren schon manch schlechtere kommentierte Spiele-Videos gesehen.

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 2. November 2012 - 23:24 #

Danke fürs Video!

Kotfur (unregistriert) 2. November 2012 - 23:53 #

Cool kommentiert, danke (auch dafür, dass du dich bemühst "sch"s richtig auszusprechen).

Name geheim (unregistriert) 3. November 2012 - 0:01 #

Wie immer ein sehr schönes Video mit sachlichem Kommentar, halt wie man es gewohnt ist von GG.
Der einzige Wermutstropfen ist imo die Auflösung von maximal 720p, ich hoffe das sich in der Hinsicht irgendwann noch mal was ändert bei euch.

Xalloc 15 Kenner - 3026 - 3. November 2012 - 0:35 #

Wozu ein 1080p Video machen, wenn das Ausgangsmaterial nur 720p hat? Die Kritik ist nur bei PC-Spielen und den ganz wenigen Konsolenspielen, die Full HD bieten, berechtigt. Und ich glaube bei PC Spielereviews auch schon 1080p gesehen zu haben.

Name geheim (unregistriert) 3. November 2012 - 0:48 #

"wenn das Ausgangsmaterial nur 720p hat"
Ach so, das wusste ich nicht, danke für den Hinweis. Das mit den PC Videos in 1080p stimmt auch, weiß nicht warum ich das im Kopf hatte, war glaub ich früher mal so.
Also alles tutti und in Ordnung :)

Larnak 21 Motivator - P - 26132 - 7. November 2012 - 23:22 #

Bei 1080p streikt allerdings der Dailymotion-Player ziemlich, da gibt's dann ständig Artefakte :/

Daywalk3r 10 Kommunikator - 490 - 3. November 2012 - 2:33 #

Bei Halo 4 (und generell bei Konsolen Exklusivtiteln) macht das sicherlich wenig Sinn wenn das Spiel selber höchstens in 720p läuft.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8319 - 3. November 2012 - 1:14 #

Also ich mag ja die Stimme des Sprechers, aber das abgehackte Sprech ist wirklich... nervig. Flüssiger wäre schön. Das gesagt, ist die Audioqualität im Video sehr unterschiedlich. Am Anfang ist es iO, dann ist der Gamesound doppelt so Laut wie der Sprecher und zum Ende hin ist alles übersteuert und es Rumpelt und Krächzt.

Danke für das Video aber trotzdem.

Rohrkrepierer 13 Koop-Gamer - P - 1278 - 3. November 2012 - 10:58 #

Die Audioqualitätsschwankungen sind leider wirklich heftig. In der Mitte des Videos ist der Kommentar kaum zu verstehen.
Der Aufbau ist Geschmackssache. Ich habe von dieser Seite nichts zu bemängeln.

NovemberTerra 12 Trollwächter - 1192 - 3. November 2012 - 3:58 #

Autsch.. wer war denn da für das Audiomaterial zuständig? :x
Teilweise ist der Sprecher so leise das man mühe hat überhaupt etwas zu verstehen (bei der Szene mit dem gelben Gewehr), und am ende ist der Ton dagegen viel zu laut und sehr "kratzend".

sneaker23 12 Trollwächter - P - 1129 - 3. November 2012 - 4:11 #

Leider stimmen die Kritikpunkte bezüglich der Audioqualität, werde sie jetzt nicht wiederholen.
Finde das Video für einen Test auch recht unstrukturiert. Aber egal, das Spiel interessiert mich eh nicht :-)

Talakos 14 Komm-Experte - P - 2050 - 3. November 2012 - 7:59 #

Das war jetzt eines der schlechteren Videos meiner Meinung nach.. Relativ unmotivierter Sprecher, Audioqualität schwankt stark.

bsinned 17 Shapeshifter - 7205 - 3. November 2012 - 10:19 #

Ich hab damals nur den ersten Teil auf dem PC gespielt, aber beim betrachten des Videos hätte ich grad richtig Bock auf das Spiel.

andreas1806 16 Übertalent - P - 5262 - 3. November 2012 - 10:21 #

Also ich bedanke mich recht herzlich für das Testvideo... gelungen ist es meiner Meinung nach schon, jedoch gibt es leider einen Abschnitt (ab dem wo wir der Hupe lauschen sollen) in dem man den Sprecher garnicht mehr verstehen kann.
Danke dennoch für die Mühe.
Schade is auch irgendwie, dass man den Abschnitt gezeit hat, wo einen von oben eine neue Art Gegner anspringt... gut.. andererseits muss man ja irgendwie die Abwechslung rüberbringen ;)

Tom_82 12 Trollwächter - 959 - 3. November 2012 - 14:03 #

Schönes Testvideo. Gibt es ja nicht so häufig auf GG. Mit mehr Routine wird es auch mit der Soundabstimmung besser klappen.

Jadiger 16 Übertalent - 5372 - 3. November 2012 - 20:40 #

SGI kostet mal richtig viel Geld vielleicht kommt es ja als Windows 8 Version. Und für das erste Halo das nicht von Bungie gemacht wurde ist es gar nicht mal schlecht geworden.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23906 - 4. November 2012 - 9:59 #

Ich find die ruhige Stimme okay. Die unterstützt eine gewisse Wertungsneutralität die ich in einem Testvideo (bis zum Fazit) haben will.

Der Sprachfluss ist leider einige Male unterbrochen. Ich empfinde es jetzt nicht als nervig, denke ein paar mal üben und dann wird das schon.

Das Abmischen der Tonspur ist allerdingswirklich nicht immer optimal

Anonymus (unregistriert) 8. November 2012 - 21:44 #

Wer hat denn dieses Video vertont bzw besprochen? Das ist ja grausam anzuhören, setzen sechs!

stylopath 16 Übertalent - 4494 - 10. November 2012 - 3:20 #

Tipp: Wenn CGI-Sequenzen gezeigt werden (wo auch noch gesprochen wird, und dann auch noch in deutsch), NICHT sprechen, erst wenn das Game los geht, ausser der ton vom CGI wird aufs minimum reduziert...sonst wirds durch die Lautstärkeschwankungen extrem schwierig für den Zuhörer zu folgen (Besonders wenn das CGI auf deutsch ist!) Ansonsten fand ich es jetzt nicht soo schlecht wie hier zum teil gepostet wurde.

RobertM 10 Kommunikator - 445 - 10. November 2012 - 14:58 #

Ich vermute, für einen Großteil der Gamer heir ist das endlose Gerede über Waffen und Fahrzeuge relativ uninteressant. Das ließe sich in einem kleinen Satz zusammenfassen. Viel wichtiger wird es bei der Handlung und Inszenierung und wenn die Handlung zu wenig hergibt, dann wenigstens die Atmösphäre.
Darüber ist lediglich ein halbherziger Satz mit einem halbherzigen Vergleich zu "Diablo 3 Referenz" gefallen.

Wenn du zB eine Kritik über einen neuen SciFi Film schreibst und möchtest deine Begeisterung einer breiten Leserschaft mitteilen, dann wird auch kein Funke überspringen, wenn du schreibst: "Im Film sind die Raumschiffantriebe toll, die Laserpistolen haben ein tolles Design, die Fahrzeuge sind auch alle wieder wie in anderen Filmen an Bord und diese Gerschütztürme erst! Die Landschaften sind abwechslungsreich. Außer in einem Abschnitt hat der Held immer eine Wahl, aber das macht nichts, das erinnert an.... bla bla. Ach ja, außerdem ist die Story gut."

Aufgrund solch einer Kritik wird niemand den Film sehen wollen. Das gilt auch für Spiele.

Der Schwerpunkt deines Videos liegt irgendwo dort, wo sich Halo 4 von keinem anderen aktuellen Ballerspiel unterscheidet. Das erweckt den Eindruck, es sei durchschnittlich, öde und die Handlung sei nicht erwähnenswert und alles schon mal dagewesen.
Das hast du sicher nicht beabsichtigt, aber es scheint dein erstes Video. Das nächste wird besser (auch der Ton).

Ganon 23 Langzeituser - P - 38957 - 20. November 2012 - 0:26 #

Es ist ein Shooter, da spielen Waffen und so Zeug schon eine wichtige Rolle. ;-) Ob die Handlung an einem Spiel das wichtigste ist, ist wohl Geschmackssache. Ich würde nicht davon ausgehen, dass die Mehrheit der Spieler primär darauf wert legt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)