GG-Community Hearthstone-Turnier 01/15: Finale

PC iOS MacOS Android
Bild von Age
Age 13997 EXP - 19 Megatalent,R9,S7,C4,A8,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

19. Juli 2015 - 9:40
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Einen guten Monat lang wurde im GamersGlobal-Community Hearthstone-Turnier um die Krone gerungen. Nach einer Gruppenphase ging es für die Erstplatzierten in die K.O.-Phase, welche schließlich in den abschließenden Halbfinalen und dem Finale mündeten.

Alle drei Spiele wurden im Rahmen eines Livestreams am 30.6.2015 ausgespielt und stehen euch nun als Video zum Nachschauen zur Verfügung:
Als Kommentatoren führen euch Ardrianer, Age und Paralay durch die Partien. Alle Spielergebnisse, Regeln und Informationen zum Turnier findet ihr im zugehörigen Forenthread.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 341830 - 19. Juli 2015 - 17:00 #

Hab mir das Finale angeschaut, klare Sache, aber auch viel Pech in Partie 1 für Calmon und auch nicht gerade optimale Karten in Partie 2 und 3. Ihr habt das gut kommentiert! Nur schade, dass man JustFak3d's Hand nicht sehen konnte in der 3. Partie.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 20. Juli 2015 - 14:17 #

Schönes Turnier. Habt ihr gut abgehalten und hat mir gut gefallen.

Zum finalen Kampf: Sehe das auch so wie Jörg, dass Calmon unglückliche Handkarten hatte (außer bei der 2. Partie). Eventuell hätte man sich hier zwischendrin noch retten können, wenn der Oger früher mit dem Spell und dem Kroko rausgenommen und der Tisch neu bespielt worden wäre. Ob man es zu dem Punkt hätte drehen können glaube ich aber auch nicht, denn das andere Deck war in sich einfach zu gut abgestimmt und die Karten kamen optimal. Also herzlichen Glückwunsch an JustFak3d.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)