GC11: Rhythm Heaven Wii-Gameplay

Wii
Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

17. August 2011 - 14:21 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Beat the Beat - Rhythm Paradise ab 26,95 € bei Amazon.de kaufen.
Einige Spiele die auf der Gamescom vorgestellt werden, sind schon seit einiger Zeit in Japan erschienen. So auch die Wii-Umsetzung des Musikspieles Rhythm Heaven. Unser User Gerjet Betker wurde am ersten Abend der Messe damit überrascht und filmisch festgehalten. Seht ihm dabei zu, wie er daran verzweifelt und es kommentiert. Zwar ist sein Kommentar auf Englisch, aber gegen einen guten Lacher habt ihr sicherlich nichts einzuwenden.
Pepper 10 Kommunikator - 549 - 18. August 2011 - 15:38 #

das spiel sieht total super aus allein diese HD bzw. 3D Grafik und trotzdem dieses charmante Retrosetting das völlig innovativ und unverbraucht ist da scheinen sich doch die Größen der Spieleindustrie vereint zu haben um dieses epische Meisterwerk zu produzieren ... Aber jetzt mal im Ernst ich weiß nich was mehr nervt das spiel oder der spieler aber ich hoffe er versucht einfach nur den typ vom stand zu verarschen

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)