GC11: Mario & Sonic London 2012 angespielt

Wii 3DS
Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

25. August 2011 - 23:24 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen - London 2012 ab 34,99 € bei Amazon.de kaufen.

Als sich vor vier Jahren ein Klempner und ein Igel in der chinesischen Hauptstadt trafen, um sich sportlich zu betätigen, wurde Videospiel-Geschichte geschrieben. Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen besaß nicht nur einen langen Titel, sondern auch ein Spielvergnügen, das lange anhielt.

Der neueste Ableger dieser Serie, Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen - London 2012, wird auf der Konsole herausfordernder und ausgeklügelter als sein Vorgänger. Der Handheld-Ableger für den Nintendo 3DS konzentriert sich auf Minispiele und Nutzung der Gyro-Technik des Gerätes. Obwohl auch das von unserem User Gerjet Betker gezeigte Badminton-Match mit Dr. Eggman ein einfaches Reaktionsspiel ist, werden andere Disziplinen, wie zum Beispiel Brustkraulen, auch körperlich einiges abverlangen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)