FTL - Faster than light (OtaQs topVIEW)

PC andere
Bild von OtaQ
OtaQ 4359 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

20. September 2012 - 18:30 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Unser User OtaQ zeigt in der ersten Folge seiner neuen Rubrik topVIEW, das neue Indiespiel FTL - Faster Than Light. In topVIEW-Videos bekommt ihr eine Mischung aus Infos und direkten Spieleindrücken, unabhängig davon ob das thematisierte Spiel schon viele Jahre auf dem Buckel hat, gerade erst rausgekommen ist oder noch erscheinen wird. Diese topVIEW-Folge soll das Gameplay des Titels so gut es geht vermitteln und allen voran die Frage klären: Was ist FTL und wie spielt es sich?


Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 20. September 2012 - 18:57 #

nettes Video leider ein bisschen Hektisch, wenn man mit SPACE pausieren kann, brauch man das nur zu drücken ;-)

Gegen den letzten Gegner hätte ich Autofeuer aus, Rakete auf das Schild Laser auf die Waffen, den Sauerstoff runterzuschießen brauch zu lange.

Aber netter erster Eindruck und man wird besser.

Olphas 24 Trolljäger - - 47006 - 20. September 2012 - 19:12 #

Ja genau. Man macht sich das Leben wirklich viel einfacher, wenn man die Waffensysteme ausschalten kann. :) Und damit die Laser ihre Wirkung entfalten können, sollten die Schilde mit Raketen ausgeschaltet werden, wie Anaka schon sagte. Bei einfachen Schilden kommt der Burst-Laser, mit dem das Standardschiff ausgerüstet ist, noch ganz gut durch, aber wie man schon im letzten Kampf sieht wird es schon bei zweien kritisch. Wenn nur einer der drei Schüsse einer Salve verfehlt, ist die Wirkung gleich Null.

Und die Pausefunktion ist Gold wert.

Es ist übrigens nicht unwichtig, die Leute den Posten zuzuweisen, am besten gleich von Anfang an. Je mehr jemand immer das gleiche macht, desto besser bedient er oder sie das System und umso effektiver wird es. Das gleiche gilt für Reparaturen und Nahkämpfe. Aber selbst ohne erfahrenes Crewmitglied gibt es einen Bonus. So laden Waffen und Schilde schneller, wenn die Station besetzt ist. An welchen das geht sieht man an der leeren Silhouette über den Energiebalken. Die ist ausgefüllt, wenn jemand das System bedient. Im Tooltip steht auch, was das bringt. Wenn jemand im Maschinenraum ist, erhöht das z.B. die Ausweichchancen.

Dazu kommt, dass man mit der Zeit lernt, welche Rassen was am besten können. Das "Insektenviech" ist ein Mantis, die mehr Schaden im Nahkampf machen als die anderen. Aber sie sind absolute Nieten im Reparieren. Diese Informationen kann man unter dem Crew-Reiter vom Ship-Menü, in dem man auch die Systeme hochrüstet, ablesen.

Aber man lernt mit der Zeit und irgendwann klappt es dann viel besser. :)

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 20. September 2012 - 19:15 #

Hey, wertvolle Infos :) Danke

Fafhrd (unregistriert) 20. September 2012 - 20:20 #

Zwei Burstlaser in schneller Folge können auch ganz gut durch starke Schilde durchkommen, am besten noch in Kombination mit "Heavy Ion". Raketen sind teuer und sollten nicht verschwendet werden. Wenn der Gegener starke Schilde hat, reicht es auch ihm zuerst mit einer Rakete die Waffen zu zerschießen und dann gemütlich mit Strahlenwaffen seine Schilde abzutragen.

Olphas 24 Trolljäger - - 47006 - 20. September 2012 - 20:34 #

Ja, das bezog sich jetzt eher auf die Standardbewaffnung. Mit anderen Waffen kommen natürlich ganz andere Taktiken ins Spiel. Ich mag zum Beispiel sehr gern Ionenwaffen als Unterstützung. Die machen zwar keinen Schaden, aber die helfen recht zuverlässig dabei, Schilde unten zu halten.
Sehr lustig sind auch die verschiedenen Arten von Bomben und wenn dann später noch Transporter dazukommen ... die Möglichkeiten sind vielfältig. Aber das ist ja auch gerade der Spaß an dem Spiel, die alle für sich zu entdecken :)

The Eidolon (unregistriert) 20. September 2012 - 21:23 #

Ich will nicht stänkern, aber bitte lerne "Rogue" richtig auszusprechen. Bei sowas rollt es mir die Zehennägel auf..

CrashDown 10 Kommunikator - 479 - 20. September 2012 - 22:32 #

Man könnte auch argumentieren, es müsste der Schild heißen und nicht das Schild.

Olphas 24 Trolljäger - - 47006 - 20. September 2012 - 22:40 #

Da kriege ich auch immer die Krise, aber ich hab es aufgegeben das immer zu kritisieren.
Aber wo wir eh schon dabei sind: Das Straßenschild, der Schutzschild. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 22. September 2012 - 14:50 #

Genau, das hat mich auch beides aufgeregt. Und der Plural ist dann Schilde, nicht Schilder.

Aber sonst: Sehr interessantes Video, jetzt hab ich auch endlich mal einen Einblick in das Spiel bekommen. Konnte mir bisher noch nicht so wirklich was drunter vorstellen.

Fafhrd (unregistriert) 21. September 2012 - 16:15 #

Nein, könnte man nicht.

http ://www. duden. de/rechtschreibung/Schutzschild

Fafhrd (unregistriert) 21. September 2012 - 16:41 #

Ah, verdammt hatte das gerade andersherum gelesen und nehme jeglichen Belehrungsversuch zurück. ;)

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 22. September 2012 - 21:44 #

Sorry, bin Australier, bei uns sagt man "rʊk" wie "Rookie"...

rəʊɡ (unregistriert) 20. September 2012 - 22:12 #

Es heisst "rəʊg" oder meinetwegen auch amerikanisch "roʊg".

Aber bitte nicht "rʊk" sagen, wie in "Rookie".

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 22. September 2012 - 21:44 #

Sorry, bin Australier, bei uns sagt man "rʊk" wie "Rookie"...

fightermedic (unregistriert) 21. September 2012 - 0:00 #

tolles video, interessanten spiel - da muss man direkt stark bleiben sich das nicht gleich zu kaufen :D schade das die kämpfe statisch sind, mit ein bisschen manövrieren hätte das noch spannender sein können

DerMitdemTee 13 Koop-Gamer - 1267 - 21. September 2012 - 12:06 #

Vielleicht ist Starfarer etwas für dich, allerdings bin ich erst vor kurzem drauf gestoßen. Und es ist noch in der Entwicklung.
Aber schon jetzt mit Schildsystemen, einer recht weitläufigen Umgebung im Stil von Mount & Blade (eben nur im Weltraum) und einem ausgeklügelten, taktischem Echtzeit Kampfsystem (+ deiner gewünschten Manövrierung), in dem man wie auch bei FTL die Waffen auf diverse Chassis verteilen kann, ausgestattet. Eigentlich ein spannendes Konzept, leider ist es erst halb fertig. Dafür sind andere Bestandteile des Spiels in der Mache, samt Erfahrungssystem (also RPG Elementen) und einer umfangreichen Wirtschaft.

http://fractalsoftworks.com

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 21. September 2012 - 13:35 #

Superinteressanter Titel! Danke für den Hinweis, stellvertretend für einige Leute die das nun ebenfalls lesen sollte ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 21. September 2012 - 9:33 #

Schönes Video. Jetzt hab ich endlich mal eine Vorstellung wie das genau abläuft. Ist für einen Kauf vorgemerkt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Rollenspiel
Roguelike
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Subset Games
Subset Games
14.09.2012
Link
8.5
8.0
iOSLinuxMacOSPC