Floppy Fans Audiokommentar: Mafia

andere
Bild von Konsolen Chris
Konsolen Chris 4557 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C10,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

19. Oktober 2012 - 18:47 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Bereits im Jahre 2010 beschäftigten sich die Floppy Fans in einer Doppelfolge mit dem C64-Klassiker Mafia von Igelsoft. Das 1986 erschienene Kultgame vermochte in Sachen Grafik und Sound schon damals wenig zu begeistern. Doch das relativ offene Spielkonzept im Gangstermilieu wurde richtungsweisend für spätere Videospielreihen wie GTA von Rockstar Games und das 2002 veröffentlichte Mafia von Illusion Softworks.

In diesem Audiokommentar blicken Konsolen Chris und Retro Raffi noch einmal zurück auf das zweiteilige Review zum C64-Spiel (wir berichteten über Mafia (Teil 1) und wir berichteten über Mafia (Teil 2). Dabei berichten sie über ihre Beweggründe für das Erstellen dieser Videos und unter welchen Umständen sich die Umsetzung gestaltete. Darüber hinaus fehlt es natürlich nicht an witzigen Anekdoten zum Spiel und über den Entstehungsprozess der beiden Reviews. 

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)