First15: Top Spin 4

360 PS3 Wii
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324146 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

28. März 2011 - 22:56 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Top Spin 4 ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.
Unser First15-Video zu Top Spin 4 zeigt euch die ersten rund 20 Minuten des "PES der Tennisspiele" , damit ihr euch flankierend zu unserem Test einen guten Eindruck von der Simulation machen könnt. Wie (fast) alle First15-Videos ist auch dieses bewusst unkommentiert. Ihr könnt als Video-Auflösung bis zu 1080p wählen.

Viel Spaß beim Ansehen!



Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 29. März 2011 - 16:25 #

Gute Info - danke! (Schon gekauft...)

Porter 05 Spieler - 2981 - 29. März 2011 - 18:43 #

naja es ist halt Tennis, und gerade dafür dass es eben NUR Tennis ist sieht es ja schrecklich aus, irgendwie kann man doch erwarten dass die Gesichter detaillierter sind und die Zuschauer den ball verfolgen anstatt wie zugedröhnt geradeaus zu gucken und ab und zu in die Hände zu klatschen wenn ein Punkt gemacht wird...

OK Zuschauer sind in Fußballspielen auch so gut wie nicht annimiert aber immerhin wuseln da ja auch noch mehr als 2 Spieler über den Platz.
sicher ein nettes Spiel mit gutem gameplay aber absolut hingeschluderte Präsentation.

Vault Boy 07 Dual-Talent - 121 - 29. März 2011 - 22:25 #

Die Zuschaueranimationen sind zwar einfach geraten, dafür sehen die Animationen der Spieler schon ziemlich flüssig und lebensecht aus - jedenfalls für einen Tennislaien wie mich. Aber davon ab hätte mich mal die Meinung eines richtigen Tennisspielers interessiert, der so ein Spiel wahrscheinlich mit anderen Augen sieht. Ich erinnere mich da an ein Wii-Tennis Video mit und von Jörg Langer.

Olipool 15 Kenner - 3742 - 31. März 2011 - 9:19 #

Danke fürs Video, 3 Fragen hab ich noch:
-seh ich richtig, es gibt keine nervigen Seitenwechsel mehr?
-kann man Schiedsrichterentscheidungen challengen?
-wie ist das Variantenreichtum der Gegner? Meistens findet man ja doch ne "fast" immer funktionierende Strategie (Aufschlag nach außen, Return kommt immer nach links, da steh ich schon und mach den Punkt)?

Zu den Zuschauer- und Zwischenanimationen: das ist für Entwickler natürlich schwierig, will man da richtig Zeit und Geld reinstecken, obwohl es ohnehin meistens weggeklickt wird?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)