First 15: IL-2 Sturmovik: Cliffs of Dover

PC
Bild von Sebastian Horst
Sebastian Horst 5648 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

5. April 2011 - 20:11 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
IL-2 Sturmovik - Cliffs of Dover ab 6,68 € bei Amazon.de kaufen.
Im unkommentierten First15-Video zu IL-2 Sturmovik - Cliffs of Dover zeigt euch unser Tester Martin Schnelle den Beginn der Flugsimulation. Es sind faktisch nur rund 14 Minuten, weil wir die Ladezeit wegschneiden und Martin die erste Mission in unter 15 Minuten abschließt. Ihr erlebt die abwechslungsreiche Landschaft, detaillierten Flugzeuge sowie einige Kämpfe. Der Detailgrad ist "nur" auf Mittel gestellt, selbst so ruckelte das Spiel beim Aufnehmen immer wieder. Einige waghalsige Flugmanöver entschädigen aber dafür...

Viel Spaß beim Ansehen!

SirHurl 07 Dual-Talent - 133 - 6. April 2011 - 13:59 #

Wäre sicher nicht schlecht gewesen, ein wenig mehr vom Cockpit oder vom Flugzeug zu zeigen, damit man sich den Detailgrad genauer betrachten kann. Bei dem Kameramodus "Vorbeiflug" hört man auch mal den Motorsound der Flugzeuge, was sicherlich auch interssant sein dürfte.

Sobald die Performance mit einem Patch verbessert wurde, werde ich mir das Spiel wohl kaufen. Mit TrackIR macht so eine Simulation direkt wesentlich mehr Spaß. :-)
Gibt es denn schon Server mit 125 Spielern, die auch gut besucht sind?

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1575 - 6. April 2011 - 22:19 #

Obwohl der Martin nur stur geradeaus blickt, vermittelt dieses Video doch interessante Einsichten.
Die Sicht durch die Frontscheibe ist etwas schlechter als durch die Seitenscheibe - soll das Panzerglas simulieren? Das Kartenfenster ist wohl das hässlichste, was ich seit langem gesehen habe und was bitteschön soll dieses riesige Chatfenster in einer Offline-Mission? Kann man das wenigsten verkleinern / wegschalten? Die Untertexte der Funksprüche sind viel zu groß + unförmig und der Sound einfach grauenhaft - da würde ich am liebsten ein paar Kugeln ins eigene Funkgerät jagen! Erinnert mich irgendwie an ARMA.
Was die Entwickler an Mühe in einen bestimmten Bereich gesteckt haben, fehlt dafür an anderen Stellen. :-(

Aber tröstlich zu sehen, das nicht nur ich zu schnell an den Gegner ranfliege und zu früh losballere. :-D

to1990 09 Triple-Talent - 264 - 27. September 2011 - 20:58 #

da läuft am anfang im menu "bomben auf england" das war ne propaganda lied von den nazis damals... :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)