Far Cry Primal: Die Wertungskonferenz im Video

PC XOne PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 118424 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschrieben

23. Februar 2016 - 17:41 — vor 16 Wochen zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 1080p (mp4, 2,72 GB)
Far Cry Primal ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.
Zwölf Wertungskonferenzen haben wir euch als Gegenleistung für eure Spenden zu unserer Weihnachtsaktion versprochen, hier kommt die erste. Wer bei dem Steinzeit-Setting von Far Cry Primal allerdings darauf hoffte, dass die Note mit Keulen und Fäusten ausdiskutiert wird, hat sich getäuscht – wir bei GamersGlobal sind ein zivilisierter Stamm und klären unterschiedliche Meinungen mit Worten.

Haupttester Benjamin Braun sowie Jörg Langer und Christoph Vent, die ebenfalls fünf bis acht Stunden Spielzeit investierten, haben einiges zu diskutieren. Wie wurde das Szenario umgesetzt, wie stark ist das Far Cry-Prinzip vertreten? Ist die Story dieses Mal spannender als in den Vorgängern, und wie gut fügen sich die Neuerungen ein? Nicht immer finden die drei Teilnehmer der Konferenz einen gemeinsamen Nenner – worüber genau sie diskutieren und wie sie sich letztlich doch auf eine Note einigen, erfahrt ihr in unserem 60 Minuten langen Video.

Viel Spaß beim Anschauen!

Neben dem Video unserer Wertungskonferenz bieten wir euch auch eine reine Audiofassung an. Ihr findet sie in dieser separaten News.
Wunderheiler 19 Megatalent - P - 18234 - 23. Februar 2016 - 17:46 #

Könnte man die Audiofassung in den Podcast-Feed mit einpflegen?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 10957 - 23. Februar 2016 - 17:49 #

Würde es auch gut finden, wenn es noch eine Audio-Fassung gäbe. Unterwegs höre ich mir das mal an, das Video ist ja doch ganz schön lang.

Christoph Vent Redakteur - P - 118424 - 23. Februar 2016 - 17:56 #

Die gibt es ja schon, hier entlang: http://www.gamersglobal.de/news/110212/far-cry-primal-die-wertungskonferenz-audiofassung

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 10957 - 23. Februar 2016 - 18:03 #

Oh, ihr seid toll :D

heisenberg 12 Trollwächter - 1019 - 23. Februar 2016 - 19:03 #

Könntet ihr den Podcast vielleicht noch über iTunes anbieten? :)

iUser -ZG- 23 Langzeituser - P - 44492 - 23. Februar 2016 - 19:08 #

Soweit ich das sehe, ist die drin.

heisenberg 12 Trollwächter - 1019 - 23. Februar 2016 - 19:14 #

Danke für Info!
Download läuft.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6330 - 23. Februar 2016 - 19:22 #

Und noch auf Kassette bitte, Einschreiben folgt ;) .

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 46545 - 23. Februar 2016 - 20:17 #

Lieber ein Listing zum selber einsprechen. Achso, das heißt ja "Text"... ;)

RXD 07 Dual-Talent - 102 - 23. Februar 2016 - 22:11 #

Au ja. Das wäre auch mal eine richtig nette Idee als Beilage für eines der Retro-Hefte... eine echte Kassette mit z.B. ein paar (zu den Heftthemen passenden) Podcasts von Stay Forever. So ein Unikat würde auf Ebay mindestens, also wenn nicht noch viel mehr, also sicherlich...

Nachtrag: und dann könnte man das machen, was man schon früher immer mit Kassetten gemacht hat. Rein in den Recorder und dann beim Abspielen die Play-Taste nur halb nach unten gerückt halten und dann den Stimmen der Sprecher in wunderbar veränderter Geschwindigkeit und Tonlage zuhören... Und da man ja heute nicht mehr so kindisch ist und instant darüber lacht, muss man eben mit ein bis zwei Bierchen nachhelfen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13236 - 23. Februar 2016 - 22:16 #

Es zählt nur Vinyl!

Claus 28 Endgamer - - 107238 - 24. Februar 2016 - 0:00 #

Schellack!

jguillemont 21 Motivator - P - 26129 - 24. Februar 2016 - 13:34 #

Und dafür ein dickes Dankeschön!

Der Marian 19 Megatalent - P - 16408 - 23. Februar 2016 - 17:57 #

Gibt's doch.

Christoph Vent Redakteur - P - 118424 - 23. Februar 2016 - 17:57 #

Schon erledigt. Kann allerdings noch ein wenig dauern, bis sie dort auftaucht.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 22493 - 23. Februar 2016 - 18:16 #

Super! :-)

Wunderheiler 19 Megatalent - P - 18234 - 23. Februar 2016 - 18:21 #

Super, Danke :)!

steever 16 Übertalent - P - 4384 - 23. Februar 2016 - 18:23 #

merci beaucoup! Das höre ich mir auch lieber an, als dass ich es mir ansehe. :)

Pomme 16 Übertalent - P - 5666 - 23. Februar 2016 - 18:49 #

Finde ich prima. Bin mehr der Podcast-Hörer als Video-Gucker. Danke.

Wesker 13 Koop-Gamer - P - 1638 - 23. Februar 2016 - 17:47 #

Danke dafür. Fand die Wertungskonferenzen damals bei der GameStar schon immer sehr spannend. :)

Werde ich mir auf der Heimfahrt zu Gemüte führen.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 22493 - 23. Februar 2016 - 17:50 #

Kleine Bitte/Frage: Könntet Ihr die Audiofassung als weitere Folge des Montag-Morgen-Podcasts veröffentlichen? Hat zwar eigentlich nix damit zu tun aber dann würde sie automatisch im Podcast-Feed auftauchen und das wäre doch super praktisch. :-)

iUser -ZG- 23 Langzeituser - P - 44492 - 23. Februar 2016 - 18:29 #

Wie sehr ist diese Wertungskonferenz dran an der Realität? Findet das in diesem Umfang und in dieser Art tatsächlich statt, oder ist das Video so konstruiert, um mehr Transparenz für den User zu schaffen?

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 860 - 23. Februar 2016 - 18:32 #

naja 1 stunde meeting ist eigentlich net wirklich viel...

sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 578 - 23. Februar 2016 - 18:56 #

das würde mich auch brennend interessieren.
Nehmt ihr als kleine Redaktion, euch wirklich eine Stunde Zeit um einen AAA Titel zu besprechen?

Janosch 21 Motivator - P - 25926 - 24. Februar 2016 - 11:20 #

Spannende Frage. Und es ist erstaunlich wie wieviele Informationen hier über den Tisch gehen, die so im Test leider nicht erscheinen. Die Konferenz macht mich in so fern fertig, dass sie meine desinteressierte bis ablehnende Grundhaltung zum Spiel nachhaltig erschüttert hat...

bsinned 17 Shapeshifter - 6792 - 23. Februar 2016 - 18:38 #

Wertungskonferenzen fand ich damals auf dem Gamestar-DvDs immer am spannendsten. Cool!

euph 22 AAA-Gamer - P - 35392 - 23. Februar 2016 - 18:43 #

Ich bin gespannt

Noodles 21 Motivator - P - 28913 - 23. Februar 2016 - 18:48 #

Wow, eine Stunde. Mir sind Wertungskonferenzen zu öde, bin hier auch nach ein paar Minuten zum Ende gesprungen. Fand es schon bei der Gamestar nur beim ersten Mal interessant. Aber viel Spaß denen, die es interessiert. ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6330 - 23. Februar 2016 - 19:26 #

Zuschauen wäre auch nichts für mich, aber als Podcast höre ich gerne zu.

Sisko 21 Motivator - 30572 - 23. Februar 2016 - 19:33 #

Ich fand es sehr interessant und finde man hat gut erkannt, an welchem Hauptpunkten sich die Wertungskonferenz orientiert hat. Hätte gerne etwas mehr vom Haupttester gehört, aber gewisse Monologe sind wie wir wissen schwer zu unterbrechen - wobei Jörg viele wichtige Punkte angesprochen hat, aber meist halt ausführlich aus seiner Perspektive.

Ich würde am "Format" nichts ändern, wenn das eine typische Konferenz ist, dann läuft sie so ab. Eine Podcastfassung ist eine gute Idee und imo auch ausreichend. Ich freue mich auf zukünftige Konferenzen und spannende Diskussionen, wenn die Wertungsmeinungen mal weiter auseinander gehen.

Ghusk 14 Komm-Experte - P - 2482 - 26. Februar 2016 - 9:08 #

Mir gefällt die reine Audio-Variante auch sehr gut. Extrem informativ. Wenn man etwas über das generelle Spielprinzip weiß kann man sich damit glatt den Test sparen.

Aladan 21 Motivator - - 25408 - 23. Februar 2016 - 19:39 #

Wow gefällt mir bisher wirklich gut! Da steckt viel Potential drin, könnte meiner Meinung nach den 12 Folgen ein regelmäßiges Format bleiben.

Der Marian 19 Megatalent - P - 16408 - 23. Februar 2016 - 20:09 #

Gute Idee übrigens die Kommentare hier zu konzentrieren.

Brezel 11 Forenversteher - 576 - 23. Februar 2016 - 20:21 #

Da merkt man auch wie schwachsinnig Wertungen als solche sind. 7,5 8,0 8,5 ist doch alles Jacke wie Hose. Hauptsache man kann sich wichtig machen.

wizace 12 Trollwächter - P - 938 - 23. Februar 2016 - 23:17 #

Stimme Dir voll zu. Es geht doch immer noch ums Spielen und Spaß haben. Jörg jazzt das aber eher hoch, als würde es um Leben und Tod gehen. Und bei dem ganzen Versuch, das Spiel technisch zu enträtseln und in die Entwicklungsgeschichte der Vorgänger einzuordnen wird doch immer noch meilenweit am eigentlich wichtigen vorbei geschwafelt. Macht es denn nun Spaß oder nicht?
Ich glaube der Fehler besteht darin, Spaß objektivieren zu wollen. Es gibt auch keine Formel für einen Witz der jedem gefällt. Jeder würde sofort einsehen, dass es lächerlich ist,, einen Witz auf Erzählzeit, Setting, Sprachniveau hin zu analysieren, sie mit den vorherigen Witzen des Erzählers zu vergleichen und hinterher anhand solcher Kriterien zu bewerten.
Man kann einfach sagen, es hat mir gefallen weil... und scheisse fand ich... Wenn es andere anders sehen, muss man eben damit leben. Wenn man mit seiner Intuition so weit richtig liegt, dass viele die Dinge ähnlich sehen, wird die eigene Meinung für viele relevant sein, wenn es nicht so ist, wird man es auch nicht mit Pseudoobjektivierungen erzwingen können.
Eine solche "Analyse" hat für mich null Erkenntniswert. Es ist einfach nur sehr anstrengend dem zuzuhören bzw. es zu lesen.
Spannend und aufschlussreich fand ich den Blick hinter die Kulissen von GG.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 46545 - 23. Februar 2016 - 23:23 #

Du hast wohl den "tödlichsten Witz aller Zeiten" einer bekannten Komikertruppe noch nicht gehört. ;)

Strangelove 14 Komm-Experte - P - 2049 - 24. Februar 2016 - 0:19 #

Ja der ging mir auch durch den Kopf. :)

Strangelove 14 Komm-Experte - P - 2049 - 24. Februar 2016 - 0:19 #

> Ich glaube der Fehler besteht darin, Spaß objektivieren zu wollen. Es gibt auch keine Formel für einen Witz der jedem gefällt. Jeder würde sofort einsehen, dass es lächerlich ist, einen Witz auf Erzählzeit, Setting, Sprachniveau hin zu analysieren, sie mit den vorherigen Witzen des Erzählers zu vergleichen und hinterher anhand solcher Kriterien zu bewerten.

Völlig unabhängig von diesem Video stimme ich Dir zu!
Schön geschrieben! Kommentarkudo.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 10957 - 24. Februar 2016 - 8:12 #

Natürlich kann man kein allgemeingültiges Urteil fällen, aber es ist schon wichtig und spannend, wirklich mal zu analysieren, wie etwas funktioniert. Einfach nur auf das subjektive Spaßempfinden runterbrechen ist trivial und keine gute Kritik.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22673 - 24. Februar 2016 - 10:30 #

Du kannst aber auch nicht einen Witz mit einem Spiel vergleichen. Oder braucht jemand Kaufberatung bei Witzen?

Ohne die Wertung würden die ganzen Tests keinerlei Sinn mehr ergeben. Dann kann man auch einfach nur subjektiv seine Eindrücke niederschreiben und dazwischen ein paar Screenshots platzieren. Würde sich wahrscheinlich auch besser lesen, wenn die Sprache eher flapsig und umgangssprachlich ist.

Wenn Benjamin nach 12 Stunden schon alle Camps erobert und die Story abgeschlossen hat und die Story hauchdünn ist, dann ist das nun mal ein Nachteil gegenüber den Vorgängern.

wizace 12 Trollwächter - P - 938 - 24. Februar 2016 - 11:34 #

Muss doch garnicht sein. Wenn Benjamin nun einmal aus irgendeinem Grund Lust gehabt hätte, sich in einer prähistorischen Welt zu verlieren und das Spiel seine Fantasie beflügelt hätte, wäre das vielleicht ein wunderbarer Trip gewesen. Er hätte nach einem Wochenende spielen und sich verlieren entspannt den Anderen von seiner Erfahrung berichtet. Diese wären mit freudiger Erwartung an das Spiel gegangen und hätten ggf. auch ein paar Stunden Spielspaß gehabt.
In der Realität saß Spielfirma x da und hat versucht zu analysieren, was im Durchschnitt Spaß macht, Benjamin hat sich hingesetzt und hat das Ergebnis der Spielefirma mit Jörgs Vorgaben von Spaßkomponenten verglichen und anschließend saßen Jörg, Christoph und Benjamin noch einmal eine Stunde da und haben geguckt, ob Benjamin alles richtig ins Schema gepresst hat. Am Ende saß ich da und habe mich gefragt, was das soll.
Goethe hat es schön auf den Punkt gebracht: "Wenn ihr's nicht fühlt, ihr werdet's nicht erjagen,"

PS.: Ich glaube übrigens, dass das der Grund ist, warum bei GG die Reiseberichterstattung zu Messen viel mehr geklickt wird als alles Andere. Hier kriegt man ein subjektives Gefühl geschildert und eine Geschichte mit Emotionen. Man kann mit dem Helden neugierig sein, sich mit ihm freuen, sich in ihn hinein versetzen und sich gelegentlich für ihn schämen. So etwas interessiert Menschen und macht Spaß und ihr könnt es doch sogar bei GG liefern - nur Mut.
Ich verstehe nicht, warum man an eine Reise in eine virtuelle Spasswelt so verkniffen herangeht, während man völlig naiv durch die reale Welt tappst - zumindest im Bericht. Würde es nicht umgekehrt irgendwie stimmiger sein?

GG-Moderation Community-Moderator - 149 - 24. Februar 2016 - 12:25 #

Bitte Bearbeitenfunktion nutzen, wenn auf deinen Kommentar noch nicht geantwortet wurde. Danke.

heisenberg 12 Trollwächter - 1019 - 23. Februar 2016 - 20:23 #

Zunächst einmal hat mir der Beitrag (in Podcastform) sehr gut gefallen.
Besonders die Vertiefung in Bereiche wie den Schwierigkeitsgrad war lohnend.

In der Qualität und mit Blick auf die von euch investierte Zeit eine Bereicherung eures Premiumangebotes.

Zu der Wertungsfrage und den Bezug auf die Vorgänger von Benjamin, wäre vielleicht noch interessant zu wissen, wie den die Wertung ohne Berücksichtigung der Vorgänger ausgefallen wäre.

Ich habe z.b. seit Far Cry 2 keinen weiteren Teil mehr gespielt, bin daher auch nicht von der Ubiformel übersättigt bzw. fehlt mir eine Vergleichsmöglichkeit zu den Vorgängern.

Exec 14 Komm-Experte - - 1815 - 23. Februar 2016 - 20:29 #

Mich würde interessieren ob in der Konferenz größere Spoiler zu erwarten sind oder ist Spoiler frei?
Ich würde mir das Spiel nämlich auch ganz gerne bei Gelegenheit noch zu legen. Aber ich traue mich noch nicht auf das Video zu klicken.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 2999 - 24. Februar 2016 - 12:04 #

Die Spielmechaniken stehen klar im Vordergrund. Leichte Spoiler musst du hier schon einrechnen. Über die Story wird eigentlich nur gesagt, dass sie Mist ist.

Exec 14 Komm-Experte - - 1815 - 24. Februar 2016 - 20:48 #

Ok. Danke. Hört sich so an, als ob ich das riskieren könnte. Ob Test lesen oder/und Wertungskonferenz anschauen scheint keinen Unterschied zu machen.

Siak 13 Koop-Gamer - P - 1260 - 23. Februar 2016 - 20:30 #

Was die Länge angeht der Wertungskonferenz angeht, kommt es für mich darauf an wieviel das Spiel an Abwechslung und Tiefe her gibt über die man reden muss um eine finale Wertung zu finden.

So gibt es zum Beispiel bei einem Strategiemonster viel mehr erläutern
als bei einem Shooter.
Ein Far Cry kann man denke ich auch in etwa einer halben Stunde abhandeln. Was darüber hinaus geht, ist doch eher nur die Wiederholung bereits ausreichend besprochener Punkte. So zumindest kam es mir beim Anschauen der Folge vor.

Aladan 21 Motivator - - 25408 - 23. Februar 2016 - 20:44 #

Bei einem Strategiespiel wäre ja automatisch Jörg der Haupttester, ergo wäre das sicher erst einmal ein 2 Stunden Monolog, bevor überhaupt jemand anderes zu Wort kommt. Würde ich mir sofort anhören! :-D

Epic Fail X 15 Kenner - P - 2999 - 24. Februar 2016 - 12:02 #

Mir kam es nicht so vor, dass Punkte ständig wiederholt werden. Ich hatte eher das Gefühl, dass die drei wirklich tief in die Spielmechaniken einsteigen und sich ein wenig in Details verlieren.
Zustimmen kann ich dir deshalb in Hinblick auf den gewünschten Umfang: Eine halbe Stunde hätte es getan.

Myxim 15 Kenner - P - 2723 - 23. Februar 2016 - 20:44 #

Ich würde sagen, daß die Länge vom Video her - für dieses Spiel - nicht hätte wirklich länger sein sollte, aber es war nicht zu lange. So gesehen war die Länge stimmig, im Gegensatz zu Siak fand ich jetzt eher wenig/keine unnötigen Wiederholungen. Jeder Redakteur wird ggfs. ja zu einem gleichen Thema etwas sagen und so kommen manche Themenwiederholungen vor, was ich jetzt aber eher der Form einer Diskussion schulde.

Man mag mich hauen, ich selbst fand Christoph kam etwas kurz, was aber eventuell auch an der Moderation von Jörg gelegen haben mag. Ich denke aber ohne Moderator würde es aber sicher etwas ausarten.

Vom Inhalt her fand ich es informativ und vor allem kann man so etwas nachvollziehen wie mancher Mangel/Nicht Mangel von jedem anders interpretiert wird. Ich sage da nur "Jägerblick".

Kurz: Mir hat es gefallen, für dieses Spiel war es ausreichend lange und nicht wirklich zu lange. Es gibt sicher Spiele wo es länger sein darf, bei anderen kann es aber auch kürzer sein. Man muss es sicherlich der Spieltiefe anpassen.

JarmuschX 11 Forenversteher - P - 739 - 23. Februar 2016 - 20:56 #

Die Wertungskonferenz erlaubt einen schönen Einblick in den Redaktions-Alltag. Freue mich schon auf die nächste Konferenz.
Tendenziell würde ich sagen halbe Stunde reicht dafür.

Jacomo 12 Trollwächter - P - 983 - 23. Februar 2016 - 21:24 #

Also mir hat das gefallen. Ich schau das zwar auch nur nebenbei auf dem zweiten Bildschirm (auf dem ersten läuft xcom 2) aber man schaut dann doch oft drauf und das war interessant und angenehm:)

Closure 09 Triple-Talent - P - 329 - 23. Februar 2016 - 21:31 #

Ich finde das Format gelungen; gerne mehr davon

Maverick 30 Pro-Gamer - - 155751 - 23. Februar 2016 - 21:40 #

Komplette Wertungskonferenz geschaut bzw. auch mal im Hintergrund laufen gehabt und zugehört, finde das Format für die Premiere gelungen. So bekommt man noch mehr Feedback zum Spiel, als es der jeweilige Text in den drei Meinungskästen hergibt. Freue mich schon auf die nächsten Konferenzen. ;)

Horschtele 16 Übertalent - P - 5357 - 23. Februar 2016 - 21:52 #

Tolles Format, aber als Podcast absolut ausreichend. Das Video hab ich zwar angestellt, dann aber ohnehin was anderes nebenher gemacht. So ist Überlänge auch kein Problem und für euch ist das .mp3 bestimmt einfacher und schneller zu handhaben...

Sciron 19 Megatalent - P - 15429 - 23. Februar 2016 - 22:13 #

Interessantes Video...vor allem hat es mir wieder gezeigt, wie bescheuert ich diese Wertungs-Zahlen eigentlich finde ;). Kann man die nicht wie bei den Tests am Ende ausblenden? Also einfach ein Zensur-Geräusch, wenn die potentielle und/oder finale Wertung genannt wird.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 46545 - 23. Februar 2016 - 22:34 #

Für nur fünf Euro mehr bekommst du eine Rolle Draht, die du dir bei Bedarf erhitzen und durch die Trommelfelle stechen darfst!

Sciron 19 Megatalent - P - 15429 - 23. Februar 2016 - 22:38 #

Fetzig, würde optisch auch perfekt zu meinem Aluhut passen.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 46545 - 23. Februar 2016 - 23:24 #

Aber nur für's Trommelfell! Keine Tunnels damit stechen (wegen Garantie)!

Myxim 15 Kenner - P - 2723 - 24. Februar 2016 - 8:24 #

Irgendwo dienen diese Zahlen halt um eine mögliche Vergleichsbasis zu schaffen mit möglichst "objektiven" (was sie niemals sein können) Betrachtungsweisen. Natürlich kann man grundsätzlich sagen XYZ hat mir besser gefallen als ABC, aber hangel Dich mal bei deiner eventuellen Kaufentscheidungen durch 10 Tests.

Deshalb soll man ja auch nicht nur auf den Zahlenwert schauen, sondern mindestens den Übersichtskasten. Und wenn man wirklich sich für ein Spiel interessiert kommt man meiner Meinung nicht daran vorbei den ganzen Test zu lesen.

Ja, viele nehmen sich heute dafür nicht mehr die Zeit, was aber ein Fehler ist.

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1495 - 23. Februar 2016 - 22:29 #

Ich fand die das Video sehr interessant und auch das Format hat mir gefallen: Wie die "Grundwertung" doch recht früh feststand und dann die Argumente bzgl. Auf/Abwertung hin- und hergingen. Ein "formelhaftes" Abarbeiten fände ich nicht so gut.

PS: Irre ich mich, oder wurden Aspekte wie Sound und KI nicht besprochen?

Freylis 20 Gold-Gamer - 20518 - 23. Februar 2016 - 23:27 #

Ganz grosse Klasse. Vielen Dank fuer die Konferenz. Sowohl die Laenge als auch die Detailverliebtheit der Diskussion demonstriert eindrucksvoll, wie ausfuehrlich ihr euch mit dem Titel auseinandergesetzt habt. Ich habe den Beitrag ueberaus genossen und gerne zugehoert. Gerade im Zusammenspiel der teilweise unterschiedlichen Meinungen bekommt man ein noch besseres Bild von dem Titel als durch einen Test oder ein Video (allein). Ich freue mich auf weitere Konferenzen in diesem Format.

furzklemmer 15 Kenner - 3022 - 23. Februar 2016 - 23:16 #

Ich fands super. Es ist interessant zu sehen, wie viel Macht der Haupttester hat. Er gibt die Note bis auf 0,5 vor und auch durch das Vorab-Lesen des Textes war Jörg bereits ein wenig indoktriniert. Wäre spannend, wenn alle Tester unbefangen einfach mal ne Zahl in den Raum geworfen hätten. Klar, nach 5 Stunden nicht ganz fair, aber zumindest eine Tendenz sollte ja bei jedem da sein. Vielleicht wird es so noch unterhaltsamer.

Michael 13 Koop-Gamer - P - 1568 - 24. Februar 2016 - 0:57 #

Sehr interessantes Video. Hat mir noch mehr Infos geliefert als der Test, bzw. die Meinungskästen. Ist eine gute Ergänzung. Von der Länge her fand ich es genau passend. Freue mich schon auf die nächste Wertungskonferenz.

euph 22 AAA-Gamer - P - 35392 - 24. Februar 2016 - 7:19 #

War interessanteuch zuzuhören, aber ohne Video wäre die Wertungsdiskussion wohl deutlich früher beendetgewesen, oder?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318233 - 24. Februar 2016 - 8:04 #

Eher nicht. Unsere Absicht war, ein 20- bis 30-Minutenvideo zu produzieren...

LeeRobo 14 Komm-Experte - P - 2462 - 24. Februar 2016 - 8:07 #

Sehr schön! Hab mir damals schon sehr gerne die Wertungskonferenz Videos von Gamestar angeschaut.
Freue mich auf weitere Videos.

reen 12 Trollwächter - P - 1091 - 24. Februar 2016 - 10:36 #

Moin
Die erste wertungskonferenz zu Farben cry primal hat genau meine Erwartungen erfüllt und ich habe sie mir gerne angesehen.

Was mir gefehlt hat War ein wenig mehr Streit zwischen den Redakteuren
Aber bei so einem guten Titel auch nicht überaschend...

Vermisst habe ich auch die Frage 59,90 ist der Preis gerechtfertigt im Vergleich zum Vorgänger bzw ähnlichen Titeln.

Und ob die PC Version vor allem in Sachen Steuerung gut gemacht oder nur eine schlechte Konsolen Portierung (Fallout 4)ist .

Ich würde mich freuen wenn es das nächste mal ein Titel wäre bei der ein schärferer Diskurs möglich wäre. ... ansonsten bitte weiter so

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22673 - 24. Februar 2016 - 10:39 #

Gibt noch keine Testmuster zu der PC-Version.

Janosch 21 Motivator - P - 25926 - 24. Februar 2016 - 11:16 #

Ich bin von dem Video total begeistert, auf welchem Niveau, wie differenziert und facettenreich das Spiel hier in "nur" einer Stunde besprochen wird. Allerdings sieht die Redaktion sehr übernächtigt aus, ich hoffe, man muß sich keine Sorgen machen.
Ich freue mich auf die restlichen 11 Konferenzen.

AsyxA 11 Forenversteher - P - 667 - 24. Februar 2016 - 12:16 #

Noch hatte ich zwar keine Gelegenheit mir die Wertungskonferenz anzuhören/-sehen, aber das wird definitiv nachgeholt.

Erst vor kurzem habe ich wieder einige GS-Konferenzen zu Klassikern entdeckt und neben dem Wiedersehen von "alten Bekannten" finde ich den Einblick in die unterschiedlichen Standpunkte und die daraus resultierenden Diskussionen höchst spannend, unabhängig davon ob es um eine Kaufentscheidung geht oder man etwas in der Vergangenheit schwelgen möchte.

Die zum Teil subjektiven Extreme in einer Diskussion zu erleben ziehe ich persönlich Artikeln vor.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6330 - 24. Februar 2016 - 12:42 #

Gibt da einen Retrokanal bei YouTube.

AsyxA 11 Forenversteher - P - 667 - 24. Februar 2016 - 13:44 #

Genau auf den bin ich durch Zufall gestoßen.
Good old times ... :)

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 22493 - 24. Februar 2016 - 13:51 #

"Die zum Teil subjektiven Extreme in einer Diskussion zu erleben ziehe ich persönlich Artikeln vor."

Geht mir genau so.

bluemax71 12 Trollwächter - P - 1109 - 24. Februar 2016 - 12:47 #

Hallo GG-Team,

ich fand es sehr interessant zu sehen oder in meinem Fall zu hören wie Ihr zu eurer abschließenden Note gekommen seid. So toll ihr auch anzusehen seid, ein Video finde ich, auch wenn das in der Weihnachtsaktion versprochen wurde, nicht unbedingt nötig. Ich habe zunächst das Video "geschaut" und dabei aber immer wieder was anderes gemacht, so dass ich nur den Ton hatte. Nach einer Weile habe ich daher dann ganz auf den Audiofile umgestellt. Anders wäre es, wenn Ihr kurze Videoausschnitte einblendet die Dinge die Ihr besprecht (aufpoppen von Objekten oder zu mächtige Begleiter) zeigen würden. Aber das würde den Aufwand natürlich ganz erheblich steigern... Mir persönlich würde das aber einen noch besseren Einblick geben.
Bzgl. der Länge fand ich es sehr ausführlich, aber nicht langweilig. Aber das hängt natürlich auch vom Spiel und den besprochenen Inhalten ab. Länger hätte das ganze aus meiner Sicht aber nicht werden dürfen. 30 Minuten wären auch völlig in Ordnung gewesen. Aber ihr prüft und ich denke daher besprecht Spiele sehr gründlich und das ist hier wieder deutlich geworden.

Ich hoffe, Ihr könnt mit dem Feedback etwas anfangen.

schwertmeister2000 13 Koop-Gamer - P - 1279 - 24. Februar 2016 - 12:57 #

sehr gutes Format, bitte mehr davon auch in ähnlicher Länge !!!

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 22493 - 24. Februar 2016 - 13:52 #

Mal zum Thema Länge bzw. Format: Selbst wenn eine WK Aufnahme am Ende fünf Stunden dauern würde, naja, dann ist das halt so. Wenn das für einige Leute dann zu lang ist, sorry, dann ist das deren Problem.

Das letzte, das Ihr hier machen solltet, ist die WK zu "moderieren" oder in die Kamera zu reden oder Euch extra kurzfassen. Denn dann wäre es ja keine echte WK mehr und am Thema dieser Videos komplett vorbei.

Der Sinn dieses Videos ist ja, die Entscheidungsfindung hinter den Kulissen mitzubekommen. Und das sollte dann schon die echte Diskussion sein. Wenn es am Ende darauf hinausläuft, daß Ihr zB. Dinge zusammenschneidet und am Ende kurz die Note nennt und in drei Sätzen erklärt, wäre das komplett am Sinn dieser Videos vorbei.

Von daher: Alles richtig gemacht. Zeichnet einfach die komplette WK Diskussion auf, schneidet oder moderiert nichts und kümmert Euch nicht darum, wie lang das am Ende wird.

Denn in meinen Augen sollte ganz klar sein: Das hier ist KEIN Review und soll auch KEINE Vorstellung des Spiels sein – wer das haben will, soll Eure Review Tests oder Videos anschauen. Das hier ist Eure Diskussion über die Wertung – nicht mehr und nicht weniger.

Wenn Ihr dieses Format nicht verwässert habt Ihr damit in meinen Augen etwas, das meines Wissens in dieser Form sonst niemand hat oder sich traut.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 57513 - 24. Februar 2016 - 13:53 #

Ich kann zwar mit so Wertungskonferenzvideos nicht wirklich was anfangen, sehe das aber dennoch so wie du. Sich da selbst einzuschränken mit einer Zeitvorgabe oder nachträglich das ganze zu schneiden verwässert das Format und die Authentizität. Dauert so lange wie es dauert.

Lorion 17 Shapeshifter - 7483 - 24. Februar 2016 - 15:21 #

Ja, finde auch, das die Diskussionen so lange dauern sollen, wie sie halt dauern. Denn das ist ja grade das interessante, das man bei der kompletten Wertungsfindung dabei sein kann.

Anschauen muss man sichs ja auch nicht die ganze Zeit, zuhören, während man was zockt o.ä., geht ja auch.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19879 - 24. Februar 2016 - 18:38 #

Eigentlich wollte ich gerade schreiben, dass die zukünftigen Videos möglichst etwas kürzer sein sollten, weil es mir mitunter doch recht schwer fiel, der Diskussion mit voller Konzentration die ganze Zeit über mitzuverfolgen (zumal ohne optische Abwechslung).
Aber - Du hast Recht. Das würde dem Sinn dieser Videos doch recht stark entgegen sprechen und ich fand es ja hier in diesem Video auch gerade gut, dass die Konferenz so authentisch, ungestellt wirkte. Da hatte ich nämlich im Vorfeld schlimme Befürchtungen, die sich Gott sei Dank nicht bewahrheitet haben.

reen 12 Trollwächter - P - 1091 - 24. Februar 2016 - 14:19 #

Ich möchte auch nochmal betonen das gerade die Länge und damit die Möglichkeit ausführlich alles zu diskutieren gerade die Qualität des Formates ausmacht und ich zwar einsehe das ein möglichst langes Video größere kosten verursacht aber eine wirrkürlich gesetzte zeitgrenze kann einen Viel größeren schaden anrichten denke ich.

Jeder Titel sollte seine zeit bekommen die es braucht wenn es zwanzig Minuten sind okay sind es eine Stunde 5 Minuten auch okay .

Warwick 17 Shapeshifter - P - 6342 - 24. Februar 2016 - 15:04 #

Also als Video bräuchte ich das in dieser Länge nicht, als Podcast aber sehr gerne.

Eine Videokonferenz müsste kürzer sein und/oder müsste dem Zuschauer auch mehr bieten als 60 Min. drei Herren aus einer starren Kameraperspektive, denn ohne Schnitte, Game-Footage und auch mal Portrait-/Nahaufnahmen ist das meiner Meinung nach ziemlich unschön und ermüdend anzuschauen.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 83057 - 24. Februar 2016 - 17:17 #

War ein echt netter Einblick in die Entscheidungsfindung. Freu mich schon auf die nächsten Sitzungen. An sich könnte man vielleicht das ganze auf max. 45 Minuten zusammenschneiden. Ich denke, ne Stunde ist ein wenig lang.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 22493 - 24. Februar 2016 - 17:31 #

"vielleicht das ganze auf max. 45 Minuten zusammenschneiden"

Absolut dagegen! ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318233 - 24. Februar 2016 - 17:50 #

Die Sache ist halt die: Wir haben da kein Skript, sondern führen die Diskussion so, wie wir sie halt führen. Das wurde nun bei Primal länger, aber ein Grund war auch, dass ich mit "das sollte eine 8.5 werden" in die Diskussion gegangen ist.

Wenn wir uns beim nächsten Mal sofort einig sind, sind's vielleicht auch mal nur 15 Minuten, aber ich denke, so 30-45 Minuten kommen schon bei raus. Denn wie gesagt: Es ist ja keine Aufführung für die Kamera, sondern die Kamera läuft bei unserer Diskussion mit.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20518 - 24. Februar 2016 - 17:53 #

Also, ich fand genau das jetzt gerade sympathisch an der Diskussion, dass sie so natuerlich daherkommt. Fuehlt sich an wie eine Kaffeerunde, wo man wirklich mal locker, aber dennoch mit dem noetigen Fachwissen und Testwissen im Hinterkopf Plausch haelt. Mich hat das Format und die Laenge nicht gestoert. Skippen kann man ja immer.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 22493 - 24. Februar 2016 - 18:19 #

Genau so soll's sein, tät ich sagen.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6816 - 24. Februar 2016 - 21:41 #

Damit kann ich mich sehr anfreunden. Bitte genau so weiter, es gibt ja die Podcast-Version für die "Nebenbeihörer".

Hexer92 13 Koop-Gamer - 1321 - 24. Februar 2016 - 18:17 #

Schönes Format.

Für mich ist FarCry Primal tatsächlich interessant geworden, insbesondere der Punkt das das Leveldesign an das der Piranhas erinnern soll spricht mich sehr neben dem Setting an.

Diese Einblicke der Wertungsfindung finde ich sehr gut, und hoffe auch das das Format vielleicht noch weiter ausgebaut wird und häufiger aufgenommen wird, nicht nur bei AAA-Titeln.

Bisher fand ich das Franchise ziemlich uninteressant, weil ich Shooter einfach nicht leiden kann, aber mittlerweile denke ich schon das ich es mir holen würde, wenn es dann günstiger wird. Für 15€ würd' ichs mir wohl holen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19879 - 24. Februar 2016 - 18:42 #

Ich fand es auf Dauer ermüdend, zuzuschauen, aber letztendlich seid ihr das Format genau so angegangen, wie es sein sollte: Authentisch, natürlich, "einfach die Kamera nebenher aufnehmen lassen". Das fand ich wirklich gut.

Das Angebot, eine Audiofassung gleich mit anzubieten, finde ich super für Zuschauer, die solche Diskussionen lieber beim Autofahren mitverfolgen.

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 9148 - 24. Februar 2016 - 19:52 #

Brillante Idee, die Konferenz auch als Podcast zu veröffentlichen. Weiß natürlich nicht wie groß der Aufwand ist, aber plötzlich wünsche ich mir die SdKs auch als Podcast. Dann könnte ich bequem auf dem Weg zur Arbeit euren lauschigen Stimmen frönen. :)

Myxim 15 Kenner - P - 2723 - 24. Februar 2016 - 20:19 #

Naja, bei der SDK sind dann ja doch viele Spielszenen zu sehen, die den einen oder anderen interessieren. Ich denke gerade bei der SDK gehen mir dann zu viele optische Eindrücke verloren. Zusätzlich kann man darüber nachdenken aber.

Die Wertungskonferenz würde aber als Podcast wirklich Sinn machen, da da höchstens wenn die Redakteure mit der Faust aufeinander einschlagen können. Das brauchen wir dann nicht zu sehen... obwohl... :P

amenon 15 Kenner - P - 2978 - 24. Februar 2016 - 22:07 #

Interessante Konferenz. Ich habe sie mir gern angeschaut.

Ich fände es ohne die Bezüge zu den Zuschauern besser. Also all die Momente, wo Inhalte oder Mechaniken des Spiels erklärt wurden. Das hat eigentlich nur Jörg gemacht.
Meiner Meinung nach sollten sich die Zuschauer anderswo (SdK, Test, ...) darüber informieren. Dadurch war für mich die Authentizität immer unterbrochen, da solche Momente in einer privaten Konferenz sicher nicht auftreten.

xris 14 Komm-Experte - 2136 - 25. Februar 2016 - 0:48 #

Schließe mich dem Lob mal an: Fand die Konferenz sehr interessant und detailliert. Allerdings nutzt ihr das Medium Video nicht wirklich aus. Denke nächstes mal werde ich mir die Podcast-Fassung anhören. Oder könnt ihr den Aufwand stemmen das Video z.B. mit passenden Einblendungen von Spielszenen oder Screenshots aufzuwerten? Die Ansprache der Zuschauer (außer bei Begrüßung und Schluss) könnt ihr meinetwegen weglassen, das hat die Situation eher gebrochen. Aber wie gesagt eher Kleinigkeiten: Weiter so!
PS: Hat der Link zum Premium-Stream ein Zeitlimit? Bei mir brach der Stream nach etwas über 50min mit der Meldung "Gone" ab.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2220 - 24. Februar 2016 - 23:56 #

Gerade eben, stand 22:53uhr, das video im Bett auf dem Tablet geschaut und zweimal weggepennt. Find ne Stunde definitiv zu lang für das Format. Gibt doch einige Ausschweifungen die mit dem eigentlichen Spiel/Test wenig zu tun haben. Das Format an sich finde ich super aber runtergebrachten auf Max 40min wär denke ich besser. In diesem Sinne: Gute Nacht

The HooD 12 Trollwächter - 896 - 25. Februar 2016 - 4:04 #

Ich fands sehr interessant. Bin mir nur nicht ganz sicher, ob ich jedes mal eine Stunde lang dabei bleiben würde.
Es war für mich das erste mal soetwas gesehen zu haben, kann mir deshalb vorstellen, dass es sich in Zukunft etwas abnutzen könnte.
Aber dem könnte man durch zusätzliche Zeitangaben entgegenwirken. Damit meine ich, es so zu machen wie beim MOPO.

0:30 Haupttester Benjamin verschafft Überblick

6:54 Spielwelt

12:04 Nebenquests

usw usw...

Idealerweise recht genaue Angaben machen.
Schneiden sollte man jedoch nicht denke ich, denn auch der ein oder andere kleine Einwurf wie: "Wo du gerade die Map ansprichst, das mit dem Radar hat mich auch sehr gestört" kann zur Entscheidungsfindung beitragen.
Sonst wundert man sich vllt warum nun die bessere oder schlechtere Note gewählt wurde. Der Zuschauer kann dann selbst entscheiden, welchen Teil er sich anhören möchte.

Freue mich auf die nächste Ausgabe.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12916 - 25. Februar 2016 - 15:10 #

Mir hat die Wertungskonferenz sehr gut gefallen, ich bräuchte allerdings auch kein Video dazu, ein Audiofile als Podcast wäre für mich völlig ausreichend.

Ansonsten weiter so, hat alles gepasst :)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 68830 - 25. Februar 2016 - 18:33 #

Zur Länge: Ich fand es nicht zu lang. Das Video sollt so lange gehen, wie die Konferenz halt dauert und nicht nur geschnittene "Highlights". Dass das nicht für jeden interessant ist liegt in der Natur von Konferenzen.

Zu Spoilern: Da hier das Spiel abschließende auseinandergnommen wird um es zu bewerten ist eigentlich logisch, dass da auch Spoiler vorkommen können, wenn das der Wertungsfindung dient. Ihr solltet darauf nicht mehr Rücksicht nehmen, als sonst auch, wenn ihr ohne Kamera konferiert.

Mag dem ersten Mal gschuldet sein, aber vor allem zu Anfang habt ihr oft in die Kamera geredet, z.b. Benjamin anstatt zu seinen Gesprächspartnern am Tisch. Das sah dann arg gestellt aus. Mir wäre es am liebsten wenn ihr einfach so reden würdet, als sei die Kamera gar nicht da. Also keine Ansprache an die User o.ä.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13616 - 25. Februar 2016 - 19:37 #

Sehe ich auch so, in die Kamera schauen muss nicht sein und es dauert eben so lange es dauert, gescriptet brauch ich das jedenfalls nicht.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20518 - 25. Februar 2016 - 20:20 #

Sehe ich auch so. Das einzige, was mir gefehlt hat, war der Heiligenschein, aber daran koennen wir noch arbeiten. Ist ja genuegend Platz auf der Wand hinter den dreien. Nicht auszudenken, was sie da alles aufhaengen koennten! Vielleicht sogar ein tolles Helene Fischer Poster. :]

jguillemont 21 Motivator - P - 26129 - 25. Februar 2016 - 22:28 #

Heiligenschein? Überbewertet. Warum steht da nur ein Glas, denkt da niemand an die Redakteure?

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20041 - 25. Februar 2016 - 22:45 #

Das Video fand ich sehr informativ, da Stärken und Schwächen sehr gut besprochen wurden. Allerdings brauche ich kein Herumgeeier, welche Note jetzt passend ist. Auch im Bezug auf etwaige Dopplungen oder Querverweise auf andere Spiele hätte etwas gestrafft werden können. Ohnehin mag ich es gerne kürzer und stärker auf den Punkt gebracht. Dann hättet Ihr auch meine volle Aufmerksamkeit. So habe ich nebenher etwas anderes gemacht und nur sporadisch zugehört, ohne den Eindruck zu haben, irgend etwas relevantes verpasst zu haben.

helba1 13 Koop-Gamer - P - 1519 - 26. Februar 2016 - 0:27 #

Es war halt die Aufzeichnung einer Wertungskonferenz. Das was du da vorschlaegst klingt nach etwas fuer die Zuschauer gestelltem. Auch, wenn es hier und da etwas langatmig wurde, das war genau das was es sein sollte.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 318233 - 26. Februar 2016 - 0:31 #

Danke für euer Feedback!

thepixel 14 Komm-Experte - P - 1827 - 26. Februar 2016 - 8:55 #

Ich hätte mir so eine Wertungskonferenz analytischer vorgestellt, so waren imho doch immer wieder thematische Sprünge drin. Bei der Kaufentscheidung hilft das Video auch nicht unbedingt. Dennoch ist es nett Euch zuzusehen. Wenn ich mir etwas wünschen könnte, dann, dass der Haupttester zu Beginn erstmal das Spiel vorstellt, ein paar Kernfeatures aufzählt und dann seine Eindrücke darlegt. Und dann erst die offene Diskussion.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 10957 - 26. Februar 2016 - 18:39 #

Es ist halt ein Blick hinter die Kulissen. Warum sollte Benjamin das Spiel vorstellen, wenn es die anderen beiden selbst mehrere Stunden gespielt haben ;)

lightpitcher 14 Komm-Experte - P - 2551 - 27. Februar 2016 - 0:20 #

So hier auch von mir das erbetene Feedback.
Ich habe mich auf die Wertungskonferenz sehr gefreut, weil ich mir einen "Blick über eure Schultern" darunter vorgestellt habe und genau das habe ich bekommen, denke ich zumindest. Denn es wirkte überhauptnicht an das Publikum angepasst, außer, dass ihr immer mal wieder in die Kamera geschaut hab, und das hat mir gefallen. Wenn ihr das ganze jetzt stark strafft oder vielleicht mehr strukturiert ist es vielleicht für einige angenehmer anzusehen aber es geht -meiner Meinung nach- das Authentische daran verloren und das fände ich schade. Eine Kaufberatung oder ein Unterhaltungsformat will ich persönlich nicht bei der Wertungskonferenz, dafür gibt es ja den Test an sich bzw. die Stunde der Kritiker. Also mir hat's gefallen, ich freue mich auf's nächste Mal und wegen mir müsst ihr auch nichts ändern. Vielen Dank und ein schönes Wochenende

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2282 - 27. Februar 2016 - 13:58 #

Ich fand das Video auch zeimlich interessant. Nicht nur um mitzubekommen wie ihr das ausdiskutiert, sondern auch von den Infos ueber das Spiel.

Von der Laenge her ist es ok. Ich denke halt dass das Video so lange sein sollte wie es auch dauert. Eine schnelle Entscheidung zu treffen nur um ein bestimmtes Format einzuhalten faende ich nicht gut, dann ist es ja nicht mehr authentisch. Das gleiche gilt fuers Schneiden, Sinn des Videos ist ja euren Alltag zu sehen. Auch wenn manche Sachen dann vielleicht etwas langatmig sind, aber so sind Besprechungen eben "manchmal" ;)

Eventuell kann man das aber auch als reine Audio Sache weiterfuehren, das Video habe ich fuer 15 Minuten gesehen, danach habe ich nur noch zugehoert. Im Video werden halt eigentlich doch keine zusaetzliche Infos transportiert, der Ton ist das wichtige. Daher waere es vielleicht such eine Idee das als reinen Podcast weiterzufuehren, aber dafuer fuer mehrere Spiele. Halt Spiele wo auch interessante Diskussionen zu erwarten sind.

Primal war aber ein sehr schoener Start ins neue Format, gefaellt mir wirklich gut.

SaRaHk 16 Übertalent - 4187 - 27. Februar 2016 - 17:07 #

Ich kenne ja auch noch die Wertungskonferenzen auf den alten GameStar-DVDs. Die hatten damals echt Spaß gemacht, weil man sich davei wie ein "heimlicher Zuhörer/Zuschauer" vorkam, der einen Blick in den Alltag einer großen Redaktion werfen konnte. Mit der Kamera wurde nicht kommuniziert (das hat mich hier im Video irgendwie gestört, weiß auch nicht genau warum) - höchstenfalls gab der damalige GS-Chefred kurz zu Protokoll, dass die Kamera ja übrigens mitläuft. Alles was danach kam, war an Authentizität kaum zu überbieten. Das Hauptwort hatte natürlich der Haupttester, aber es entstand immer ein lebendiger Dialog, weil viele mit am Tisch saßen, die nur kurz (oder gar nicht) ins Spiel reingeschaut haben; so entstanden immer Fragen. Die Länge war - wenn ich ich mich richtig erinnere - mit etwa 10 bis 20 Minuten auch optimal gewählt. Je nachdem, wie komplex das Spiel war.

Die GG-Wertungskonferenz: Puh, nee, das war mir wirklich viel zu lang. Nach 20, 25 Minuten bin ich zum Fazit geskiped. Eine kompakt-geschnitte Besprechung hätte mir viel besser gefallen. Lieber kurz und knackig (maximal 20 Minuten wäre ja auch nicht wirklich "kurz" ^^) als das flaue Gefühl im Magen, jetzt echt genug gesehen zu haben, weil es sich wie Kaugummi zieht. Dass die Dialoge hier nicht so lebendig wirken wie anno damals die Konferenz-Videos der GS liegt natürlich daran, dass nur 3 Leute am Tisch sitzen. Aber ein wenig Laune gemacht hat es trotzdem, weil hier eben die typische Detailverliebtheit der GG-Redaktion durchschimmert - Benjamin hatte gute Argumente gebracht über Kleinigkeiten, die ihm am Spiel gestört haben.

Das Konzept ist sicherlich interessant. Ich persönlich würde mir - frei nach dem Motto "weniger ist manchmal mehr" - eine straffere Diskussionsrunde wünschen. Mehr Teilnehmer auch. Aber der Wunsch ist ja leider vergeblich, da ihr nur eine kleine Redax habt. Ansonsten: schön, dass GG in den letzten Monaten einen erhöhten Output an Videos hat. Und dabei auch vor Reportagen und Diskussionsrunden keinen Halt macht.

Typhix 15 Kenner - P - 2775 - 29. Februar 2016 - 13:09 #

Bin zwar spät dran, aber dennoch noch ein kurzes Feedback.

Ich habe es als Audio-Version gehört, da es im Montag-Morgen-Podcast-Feed mit auftauchte. Ob ich mir das als Video eine Stunde angesehen hätte, ich weiß es nicht. Dafür hätte ich mir Zeit nehmen müssen und da ist eine Stunde halt doch schon recht viel.

Aber als Audio-Version: perfekt! Ich hab's im Auto gehört, und dafür ist dieses Format wie geschaffen. Und zwar genau so, wie ihr es gemacht habt. Sowohl Art als auch Länge sind für den Weg zur Arbeit wirklich gut. Mehr davon! :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 32013 - 6. März 2016 - 13:51 #

Besser spät als nie: Habe es jetzt auch gesehen. Ich fand es sehr interessant, wie ihr euch auf die Wertung geeinigt habt und wie jeder unterschiedliche Aspekte als positiv oder negativ sah. Dass Jörg als Chefred am meisten redet, liegt in der Natur der Sache, aber man merkte auch, dass der Haupttester (Benjamin) höheres Gewicht bei der finalen Entscheidung hatte.
Zur Länge: Ich hab's beim Bügeln geguckt, da war das ideal. Aber wenn ich nur dagesessen und zugeschaut hätte, wäre es mir wohl auch etwas zu langatmig geworden. Andererseits hätte ich aber auch keine Minute missen wollen, einen Zusammenschnitt hätte ich nicht so gut gefunden wie diese authentische Komplettfassung. Wenn spätere Episode nur halb so lange werden, ist mir das aber auch recht. ;-)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 31598 - 13. März 2016 - 2:16 #

Hat mir gut gefallen.

tochonko 10 Kommunikator - 355 - 19. März 2016 - 22:45 #

Benjamin Braun wirkt sehr kompetent. Ansonsten verstehe ich Langers Seitenhiebe nicht so ganz.

wie heisst eigentlich der dritte?

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 68830 - 19. März 2016 - 22:50 #

steht oben in der beschreibung.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)