Erstes Teaser-Video zu The Warlock Of Firetop Mountain veröffentlicht

PC Linux MacOS
Bild von Claus
Claus 108731 EXP - 28 Endgamer,R8,C5,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstellt

29. Juli 2016 - 9:47 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Nachdem die Kickstarter-Kampagne zu The Warlock of Firetop Mountain Ende November 2015 erfolgreich beendet wurde, hat der Entwickler Tin Man Games auf Steam nunmehr den ersten Teaser veröffentlicht, welcher einen Blick auf die neugestaltete Spiel-Engine erlaubt.
 
The Warlock of Firetop Mountain ist ein sogenanntes Abenteuer-Spielbuch, welches von Ian  Livingstone und Steven Jackson 1982 erstmals veröffentlicht wurde. In Deutschland wurde das Buch ein Jahr später unter dem Titel "Der Hexenmeister vom flammenden Berg" auf den Markt gebracht. Der Spieler liest dabei ein kurzes Kapitel und muss an dessen Ende eine Entscheidung treffen, die über den weiteren Abenteuerverlauf entscheidet, der anschließend jeweils auf einer anderen Seite des Buches forterzählt wird. Im Laufe des Abenteuers kann der Spieler wie in einem Pen&Paper-Rollenspiel Ausrüstungsgegenstände finden, kaufen oder verlieren. Zusätzlich müssen gegen die unterschiedlichsten Gegner Kämpfe bestritten werden, deren Ausgang jeweils ausgewürfelt wird. Hat man einmal den letzten Lebenspunkt verloren, endet in der Regel auch die Geschichte und man blättert verzweifelt zu der letzten Seitennummer zurück, an die man sich sicher noch erinnern kann - oder startet alternativ das Buch wieder ganz von vorne.

Im Gegensatz zu den bisherigen Computerspiel-Umsetzungen von The Warlock of Firetop Mountain, die letztlich praktisch immer noch wie ein elektronisches Buch funktionierten, soll dieser Release erstmals den Spielfortschritt sowie die im Buch beschriebene Szenerie auch in Iso-3D visualisiert darstellen, ohne dabei aber auf den Buchtext sowie die aus den klassischen Büchern liebgewonnenen Illustrationen zu verzichten. Anhand des verlinkten Videos kann sich der geneigte Betrachter nun erstmals selber einen Eindruck davon verschaffen, ob beziehungsweise wie gut den Entwicklern dieser neue Ansatz gelungen ist. Auf Steam wird das Releasedatum mit Ende August 2016 angeben.
Maverick 30 Pro-Gamer - - 167280 - 29. Juli 2016 - 9:55 #

Netter Teaser, da bin ich echt mal auf die fertige Umsetzung des Spielbuches gespannt (die englische Neuausgabe von "The Warlock of Firetop Mountain" steht hier bei mir im Regal, immer noch ungespielt, weil ich noch mit "Deathtrap Dungeon" beschäftigt bin und das immer noch nicht durchhabe). :)

Wie sich das Spielfeld um die Spielfigur aufbaut, finde ich gut umgesetzt und vom Stil bzw. den Illustrationen sagt mir das schonmal zu, nur die Bewegung der Spielfigur über die Karte scheint mir ein wenig zu hektisch ausgefallen zu sein.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 29. Juli 2016 - 10:21 #

Sieht witzig aus. #jefälltma :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 29. Juli 2016 - 14:49 #

Könnte man sich aus Nostalgiegründen mal geben. Das Buch sowie einige andere hab ich als Kind immer mal gerne gespielt.

Kainchen 13 Koop-Gamer - 1370 - 29. Juli 2016 - 18:13 #

Ich habe alle deutschen Ausgaben vom Thieneman Verlag mittlerweile mal zusammengesammelt vor gut 2 Jahren. War ein gutes Stück Arbeit da man einige Exemplare aus der Reihe nur noch sehr schwer bekommt. Es sind wundervolle Bücher die ja auch teilweise wieder neu im Mantikore Verlag aufgelegt wird.

Zu empfehlen ist vom deutschen Autoren Swen Harder, Reiter der Schwarzen Sonne(https://www.amazon.de/Reiter-Schwarzen-Sonne-Ein-Fantasy-Spielbuch/dp/3939212172). Das ist Spielbuch nahe der Perfektion großartig. Kann ich nur empfehlen. Davon und auch von der Einsamer Wolf würde ich gerne mehr Umsetzungen sehen wollen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167280 - 30. Juli 2016 - 20:28 #

Danke für den Link, das ist mal ein dicker Wälzer. Die positiven Reviews sprechen ja für sich. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 31. Juli 2016 - 10:07 #

Ich hab die alten Dinger auch noch teilweise im Regal stehen, vor allem zwei Sammelbände mit je drei Jackson/Livingstone-Büchern. Da ist auch der Hexenmeister mit drin. Ursprünglich hatte ich den auch einzeln, hab das aber auf dem Flohmarkt verkauft, weil ich es ja nun doppelt hatte. Würde ich heute wohl nicht mehr machen, ist ja schon ein Klassiker. Konnte man damals ja nicht ahnen.

Claus 28 Endgamer - - 108731 - 31. Juli 2016 - 11:24 #

Stimmt. Wenn man hätte ahnen können - ich hätte nie unseren C64 mit all den besten Spielen, die es dafür gab, verkauft.

Das mit dem Buchverkauf war aber glaube ich keine ganz schlechte Entscheidung. Am Ende steht das Ding letztlich doch nur im Regal und verstaubt.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55866 - 29. Juli 2016 - 18:55 #

Sieht interessant aus.

Chronos1979 10 Kommunikator - P - 444 - 30. Juli 2016 - 13:33 #

Sehr cool. Erinnert ein wenig an die Sorcery!-Spiele vom Ipad, die auch auf Abenteuerbüchern basieren und ähnlich umgesetzt sind.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)