Elite - Kultklassiker

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 268496 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

9. April 2012 - 16:44 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Begleitend zu unserer neuen Folge der Kultklassiker-Reports hat Jörg Langer ein Video für euch aufgenommen, in dem er euch Elite im Selbstversuch vorführt. Zunächst kurz die 1995 veröffentlichte C64-Version (die von den beiden Elite-Schöpfern David Braben und Ian Bell stammte), und dann länger die PC-Fassung Elite Plus, die von Chris Sawyer umgesetzt und um einige Funktionen erweitert wurde -- vor allem aber um ausgefüllte Polygone und so etwas wie ein grafisches Benutzer-Interface.

Verpasst auch nicht unseren aktuellen Report zum Kultklassiker Elite!

Bei dieser Gelegenheit wollen wir noch mal auf unser bereits 2009 geführtes Interview mit David Braben hinweisen.

Viel Spaß beim Ansehen!


Henke 15 Kenner - 3537 EXP - 9. April 2012 - 17:10 #

Tolles Video!

Schade ist nur, dass Du, lieber Jörg die NES-Version leider nicht mitvorgestellt hast. Die war neben der hakeligen C64-Steuerung erstaunlich gut spielbar!

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268496 EXP - 9. April 2012 - 17:18 #

Danke.

Sagen wir es so: Die NES-Fassung besitze ich nicht im Original (auch wenn die beiden vorgestellten Fassungen auf Emulatoren liefen).

LinkKun19 14 Komm-Experte - 2170 EXP - 10. April 2012 - 7:36 #

Schade, hätte gerne mal gewusst, ob die NES Version an die "großen" Heimcomputer Versionen rankommt. Würd Elite gerne selber mal spielen, aber wenn dann auf den NES.

Denis Brown 16 Übertalent - 4767 EXP - 10. April 2012 - 8:52 #

Die NES-Version ist klasse. Technisch sogar ein wenig runder als die C64 Fassung.

Henke 15 Kenner - 3537 EXP - 12. April 2012 - 18:02 #

Auf jeden Fall... beim Blick ins Spieleregal grinst mich das NES-Modul auch irgendwie frech an... müsste dann aber erstmal meinen alten NES "entmotten"...

Hedeltrollo 14 Komm-Experte - Abo - 2375 EXP - 9. April 2012 - 17:35 #

Haha, was für ein gutes Video.

pankratz 08 Versteher - 226 EXP - 9. April 2012 - 18:01 #

Jepp, ein schönes Video! Gab es wirklich gar keine Story oder ähnliche Elemente, die das Spiel irgendwie strukturieren? Man fängt einfach an und versucht sein Schiff maximal auszubauen?

Novachen 18 Doppel-Voter - 9973 EXP - 9. April 2012 - 18:17 #

Also ich weiß nicht wie das bei Elite 1 war, bei Elite 2 gab es auch keine Story im Spiel. Es gab die Ausgangsstory, dass du einen Cobra MKIII geerbt hat. Das war es mit weiteren Informationen. Der Rest stand dir dann offen. Bei Elite 2 gab es allerdings Rahmenhandlungen innerhalb des Universums, die allerdings nur mit einer beigeleten Kurzgeschichtensammlung in Buchform erzählt wurden, also auch kein Verweis auf irgendwelche Ereignisse im Spiel, sondern vielleicht auch einfach als Appetitanreger was man selbst im Spiel machen möchte. Ich weiß nicht ob bei Elite 1 überhaupt irgendwelche Kurzgeschichten beilagen. Erst Elite 3 hatte neben neuen Kurzgeschichten auch eine Geschichte innerhalb des Spiels wo der Spielercharakter selbst involviert war.

Das im Jahr 2004 veröffentlichte "Elite Starfighter" ist quasi ein 1:1 Remake vom Ur-Elite nur in neuer Grafik. Das hielt sich auch treu am Original, wohl eher zu treu, nämlich wurden die Gameplayelemente etc. alle 1:1 übernommen und ist daher natürlich sowohl bei der Spielerschaft als auch in der Presse gradios gefloppt. 1987=2004 funktionierte da nunmal nicht.

Teekesselchen (unregistriert) 9. April 2012 - 19:12 #

Abend,

Es gab bei Elite 1 damals die Novelle "Das dunkle Rad" dabei. Die Englische Version kann man sich heute auf Ian Bell´s Elite Seite durchlesen. Dann gab es noch ich glaube 5 Missionen:
Eine Station die von Thargoiden( Insektenvolk) überrannt wurde musste zertsört werden.
Diebstahl eines Tarngerätes (danach hatte man es dann auch selber).
Ähh...Fellkugel die einem den Laderaum leerfressen( Enterprice lässt grüßen *g*).
Leck im Tank bei drohender Supernova, man konnte nur durch den Galacticdrive fliehen.
Und Flüchtlinge transtportieren, auch wieder mit dem Galacticdrive( konnte nur einmal jeweils benutzt werden um eine von vier Sternenkarten zu bereisen). Bei den letzten zwei Missionen bin ich mir nicht sicher ob sie nicht eine Mission waren, ist schon ewig her. Die Missionen beziehen sich auf Elite+ also die PC Version im Vid.

Vielen Dank fürs Elite special :) Hab mich schon Tagelang gewundert wann denn nun Herr Langer gefährlich wird , oder doch harmlos bleibt;)

Gruß
Teekesselchen

floppi 19 Megatalent - Abo - 16060 EXP - 9. April 2012 - 18:05 #

Schönes Klassiker-Video. Und ich habs nie gespielt! Damals interessierte mich das Genre nicht, Freelancer und X2 habe ich dann geliebt und dann war es das aber auch schon wieder mit der Liebe dazu.

Wolfen 12 Trollwächter - Abo - 962 EXP - 9. April 2012 - 18:08 #

Tolles Video! Würde durchaus gerne mehr von solchen Klassiker-Selbstversuchen sehen. Go Go Jörg! :)

Poledra 18 Doppel-Voter - Abo - 12224 EXP - 9. April 2012 - 18:15 #

tolles Video, das weckt Erinnerungen :)

Novachen 18 Doppel-Voter - 9973 EXP - 9. April 2012 - 18:37 #

"Zum Glück" kein Video über Frontier - Elite 2 ^^. Dann käme mein Freund wieder ins Schwärmen. Der Nachfolger von diesem Spiel hier ist für ihn das beste, umfangreichste und realistischte was in diesem Genre je das Licht der Welt erblickt hat. Mit diesem Teil hier konnte er hingegen nie was anfangen *g*.

Habe schon eine Weile einen recht umfangreichen geschriebenen Artikel auf der HDD, der sich mit der Geschichte und der Gegenwart des Genres der Weltraumsimulation befasst, ich warte eigentlich nur noch darauf, dass ich irgendwann Level 16 hier auf GG erreiche *g*

Passatuner 13 Koop-Gamer - Abo - 1617 EXP - 9. April 2012 - 22:27 #

Ich würde gemeinsam mit deinem Freund schwärmen. :)

Zaunpfahl 18 Doppel-Voter - Abo - 10182 EXP - 10. April 2012 - 16:53 #

*mitwart*

Player One 11 Forenversteher - Abo - 718 EXP - 9. April 2012 - 18:41 #

Man was hab ich bei Elite geflucht, wenn mal wieder ein Andockmanöver nicht geklappt hatte (was leider bei mir die Regel war).

Daeif 19 Megatalent - 13740 EXP - 9. April 2012 - 19:01 #

Gutes Video. Wenn man nur einen Titel als Meilenstein bezeichnen dürfte, wäre das für die meisten wohl Elite. Ich persönlich hätte mich noch über die ein oder andere Umsetzung gefreut (die gibt es bei dem Spiel ja tonnenweise; neben Doom könnte das ein Rekordhalter sein), aber dann hätte man wohl nicht so viel Gameplay gesehen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 9973 EXP - 9. April 2012 - 21:08 #

Irgendwie wird in Sachen Portierungen das Spiel "Lemmings" gerne vergessen. Gibt es meines Wissens noch häufiger als Doom.

Zaunpfahl 18 Doppel-Voter - Abo - 10182 EXP - 10. April 2012 - 16:50 #

Stimmt, Lemmings gibts es inklusive Nachfolgern glaube ich auf allen elektronischen Geräten, die ein Display und mehr als 2 Knöpfe haben. Inklusive Mikrowellen und Kaffeemaschinen. ;)

Daeif 19 Megatalent - 13740 EXP - 10. April 2012 - 18:59 #

Joah, könnte hinkommen. Lemmings wäre mir in dem Zusammenhang jetzt aber auch nicht in den Sinn gekommen.

Argh! (unregistriert) 9. April 2012 - 19:08 #

Ich wusste ja garnicht WIE sehr der erste Teil von X sich an Elite orientiert hat.

eksirf 14 Komm-Experte - Abo - 2112 EXP - 9. April 2012 - 19:08 #

Die "gute" alte Zeit...

Anonymous (unregistriert) 9. April 2012 - 20:21 #

haha, oh ja - und es gibt ja tatsächlich menschen, die das immer ernst meinen (mit der "guten" - oder gar "besseren" alten zeit).
die alten spiele jaja.. waren ja alle so unheimlich anspruchsvoll, intelligent, es ging nie um grafik, waren so schwer, wie es sich für wahre kerle gehört, etc. blabla.

PS: Den Schrott hatte ich damals schon nicht länger als 5 Minuten angefasst.

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27395 EXP - 9. April 2012 - 20:30 #

Kein Wunder, als das Spiel auf den Markt kam, dürftest du wohl nicht mehr als ein Spermium gewesen sein.. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 16525 EXP - 9. April 2012 - 20:54 #

don't feed the troll

SaRaHk 15 Kenner - 3580 EXP - 9. April 2012 - 20:31 #

Das mit dem "schwer" stimmt sogar. :)

Anonymous2 (unregistriert) 10. April 2012 - 11:30 #

trollin´, trollin´, trollin´, RAWHIIIDE! "träller"

Anonymous (unregistriert) 10. April 2012 - 17:36 #

Gehe deine Casual-Spiele spielen, bei denen du alles nachgeschmissen bekommst, und sei ruhig.

Den "Schrott" hättest du damals auch gespielt, wenn es dich zu dem Zeitpunkt überhaupt schon gegeben hätte.

Zerberus77 12 Trollwächter - Abo - 1172 EXP - 9. April 2012 - 19:46 #

Schönes Video, auch wenn die C64-Version zu kurz kam. Schließlich war die Vektor-Grafik damals sehr neu wenn ich nicht irre. Ach, wie habe ich das Docken gehasst. Und wenn die Feinde auf dem Radar auftauchten wurde ich immer sehr nervös.

alterspassvogel 10 Kommunikator - Abo - 489 EXP - 9. April 2012 - 20:05 #

Hab Elite2 auf dem Amiga gespielt. Das waren noch Zeiten mit dicken Handbuch und sehr frustierten Kämpfen mit Piraten und der Armee. Wer braucht schon eine Story :)

Wuslon 18 Doppel-Voter - Abo - 9083 EXP - 9. April 2012 - 20:36 #

Super Video. Ich würd gern mehr von den alten Spielen sehen.

Dreadxx 10 Kommunikator - 543 EXP - 9. April 2012 - 21:06 #

Klasse Video! Bitte mehr davon!

Rustikof 11 Forenversteher - 739 EXP - 9. April 2012 - 21:22 #

Super! Bitte mehr davon!

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8881 EXP - 9. April 2012 - 21:57 #

Gefällt mir. Gerne mehr davon. Wie wär es mal mit einem Video zu Dungeon Master?!

SaRaHk 15 Kenner - 3580 EXP - 9. April 2012 - 22:01 #

Tja,genau meine Baustelle sowat. Gefällt natürlich - und würde ich auch gerne mal öfters hier sehen & lesen

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62782 EXP - 9. April 2012 - 22:17 #

Hach, da werden Erinnerungen wach :).

devflash 10 Kommunikator - 547 EXP - 9. April 2012 - 22:29 #

12.30min - wunderbar, bitte mehr davon :D

Cubi 16 Übertalent - Abo - 5133 EXP - 9. April 2012 - 22:43 #

Kannte Elite bisher noch nicht. Danke für den tollen Einblick zu diesem Klassiker. Bei der C64 Version finde ich ja, die "Grafik" erstaunlich gut gelungen. Kein Scherz, in Anbetracht der Leistung des Brotkastens und der Möglichkeiten mit Basic damals: Wow :)

Passatuner 13 Koop-Gamer - Abo - 1617 EXP - 10. April 2012 - 8:04 #

Wobei Basic mit Elite nichts zu tun hat.

Cubi 16 Übertalent - Abo - 5133 EXP - 10. April 2012 - 21:08 #

Versteh ich nicht, auf was baut die C64-Version von Elite den sonst auf, wenn nicht auf das legendäre Commodore Basic V2?

Gamaxy 18 Doppel-Voter - Abo - 10113 EXP - 11. April 2012 - 1:06 #

Ich würde mal sagen, 6502 Assembler.

Vektorgrafik wäre mit Basic so nicht möglich gewesen. Die Grafik sieht zwar für heutige Verhältnisse armselig aus, war aber für den C64 (man muss bedenken: 64 kB RAM!) sensationell.

Cubi 16 Übertalent - Abo - 5133 EXP - 11. April 2012 - 8:51 #

Sag ich doch :) Trotzdem verstehe ich's noch nicht. Was ist dieser Assembler? Ich als Laie dachte immer alles auf dem C64 basiert auf dem Basic V2, dem OS der Kiste, also 10 GOTO und Pokes usw.

Ramireza (unregistriert) 11. April 2012 - 9:05 #

Klar, und es gab sogar Spiele die in Basic geschrieben wurden. Die meisten wurden aber in Assembler programmiert.

Diese Sprache ist SEHR nah an der Hardware, noch näher wäre dann wirklich nur noch reiner Maschinencode (also : 100101010110111001 = Strom an, Strom aus). Aufgrund dessen ist Assembler sehr schnell aber sehr schwer zu beherrschen und eigentlich coded heute fast keiner mehr in der Sprache, zumindest keine normale Software/Spiele :

"Bis ca. 1990 wurden die meisten Computerspiele in Assemblersprachen programmiert, da nur so auf Heimcomputern und den damaligen Spielkonsolen eine akzeptable Spielgeschwindigkeit und eine den kleinen Speicher dieser Systeme nicht sprengende Programmgröße zu erzielen war. Noch heute gehören Computerspiele zu den Programmen, bei denen am ehesten kleinere assemblersprachliche Programmteile zum Einsatz kommen, um so Prozessorerweiterungen wie SSE zu nutzen."

http://de.wikipedia.org/wiki/Assemblersprache

Cubi 16 Übertalent - Abo - 5133 EXP - 11. April 2012 - 9:51 #

Danke für die Erläuterung.

Anonymous (unregistriert) 10. April 2012 - 17:37 #

Du solltest mal sehen, was die aus der Kiste noch alles herausgekitzelt haben ;P.

MicBass 18 Doppel-Voter - 12854 EXP - 9. April 2012 - 22:49 #

Schönes Ende, sehr typisch ;-) Gerade noch überlegt zum abspeichern zurückzufliegen und zack - tot. Danach flog dann gerne mal der Joystick durchs Zimmer...

Admiral Anger 21 Motivator - Abo - 27572 EXP - 9. April 2012 - 23:10 #

Schönes Video. Obwohl mich das Spiel nicht so wirklich interessiert, hab ich es mir gern angeschaut. Besonders gefallen hat mir, dass das Video mehr "Tempo" als ältere GG-Videos hatte. Die Testvideos finde ich in der Präsentation und im Kommentar doch immer etwas langatmig. Ich würde es begrüßen, wenn Jörg in Zukunft den etwas "zügigeren" Kommentierstil beibehalten würde. Denn auch wenn man im Internet ja unbegrenzt Platz verschwenden kann, liegt manchmal doch die Würze in der Kürze. ;)

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 9. April 2012 - 23:24 #

Boah nee, bitte nicht. Ich geniesse diese langsame Art des Kommentierens. Wenn ich es schneller haben will, nehme ich einfach ein x-beliebiges Youtube-Video, von einem selbsternannten Profi-Journalisten.

Admiral Anger 21 Motivator - Abo - 27572 EXP - 9. April 2012 - 23:43 #

Ich sehe, wir verstehen uns... ein Sack Smileys für alle?

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 10. April 2012 - 0:49 #

Nee lass mal, ich habe hier noch einen riesigen Sack von meiner letzten Diskussion rumstehen.

Admiral Anger 21 Motivator - Abo - 27572 EXP - 10. April 2012 - 1:44 #

:|

fragpad 13 Koop-Gamer - Abo - 1238 EXP - 9. April 2012 - 23:18 #

Danke fürs Video, da kommen doch einige Erinnerungen hoch.
Ich erkenn sogar einige der Raumschifftypen wieder :D

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 9. April 2012 - 23:22 #

Kein Tutorial, keine Story, Ablenkungen, genau deswegen liebe ich diese alten Spiele. Das waren Spiele mit denen man sich über Monate und Jahre hinweg beschäftigt hat, während ein heutiges Spiel schon eine lange Spielzeit hat, wenn man 10 Stunden dran spielen kann. Natürlich war auch viel Frust mit dabei und man hat auch mal diverse Nachmittage verschwendet, ohne ein Stück weiterzukommen, aber das hat damals den Reit ausgemacht.
Morgen muss ich unbedingt The Bard's Tale weiterspielen. Hab da ein Auge eingesammelt und weiss noch nicht wohin damit. :D

Der mit dem Gnu im Schuh (unregistriert) 9. April 2012 - 23:56 #

Och... Ein Titel der in die gleiche Richtung geht, ist eigentich Dark Souls. Versucht Jörg hier sich ein wenig an dieser Zielgruppe anzubiedern?

Ramireza (unregistriert) 10. April 2012 - 9:11 #

Mmh... damals gabs auch viel crap. Hast du die ganzen schlechten Top und Sidescroller Ballergames vergessen? Viele von denen konnte man in 1 - 2 Stunden durchzocken.

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 10. April 2012 - 12:59 #

Natürlich gab es viel Crap, aber es waren auch andere Zeiten. Die Programmierer konnten ein Spiel programmieren ohne gleich Angst haben zu müssen, dass sie Pleite gehen wenn es sich nicht verkauft. Wenn eines dieser Sidescroller-Ballergames eine Highscore-Funktion hatte, hat man es eben immer wieder durchgespielt, um am Ende seinen Highscore zu schlagen. Choplifter konnte man innerhalb einer halben Stunde gut durchspielen, trotzdem hat man es über Monate hinweg gespielt, weil man einfach den Ehrgeiz hatte, beim nächsten mal mehr gefangene zu befreien.

Kennst du dieses Spiel hier:
http://www.gb64.com/game.php?id=7823&d=18&h=0
Daran habe ich 4 Jahre gespielt und trotzdem nie den Grand Slam gewonnen.

Woldeus 13 Koop-Gamer - 1483 EXP - 10. April 2012 - 12:22 #

ich behaupte mal frech, dass der frust die spiele so schön in unsere erinnerung brannte :)
heute wird man auf gefühlsebene nur durch die story angesprochen...dank filme hält dies aber nicht lang..

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 10. April 2012 - 13:02 #

Man kann auch heute noch monatelangen Spaß mit frustigen Spielen haben:
http://goo.gl/Yaot6

Nokrahs 16 Übertalent - Abo - 4926 EXP - 10. April 2012 - 6:07 #

Das war wohl mit Abstand das Spiel, welches am häufigsten auf meinem C64 gestartet wurde (von Kassette). Elite wurde ich nie aber "Tödlich". Die 5 eingbauten "Missionen" waren damals auch der Knaller. Vor allem die mit den "Trumbles", welche von Star Trek inspiriert war.

Disteldrop 11 Forenversteher - Abo - 688 EXP - 10. April 2012 - 7:33 #

Cooles Video. Elite ist zwar auch meine Generation, aber gespielt hab ichs glaub ich nie^^
Aber nochmal: cooles Video!

Gruß Alex

mihawk 18 Doppel-Voter - Abo - 11879 EXP - 10. April 2012 - 7:51 #

Ich hab damals nur Frontier - First Encounters gespielt, das Original Elite hab ich seltsamerweise nie zum Laufen gebracht auf meinem PC. Waren aber viele (viiiiieeele) schöne Stunden, die ich in das Spiel reingebuttert habe.

Kommentarshadowwarrior 08 Versteher - 152 EXP - 10. April 2012 - 8:39 #

SdK Frage: Jörg, würdest du das Spiel nach deinem fertigen Testvideo noch weiterspielen?

Ich würde so alte Klassiker nicht mehr spielen, bzw. höchstens anspielen. Irgendwie hat hab ich nach dem Video ein gemischtes Gefühl zum einen ist da die Freude etwas altes Bekanntes wiedergesehen zu haben und zum anderen dieses negative "WTF-mit dem Kram hab ich Tage verbracht?"-Gefühl.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268496 EXP - 12. April 2012 - 22:05 #

Ich hab's ja faktisch weitergespielt :-) Allerdings nur die Elite-Plus-Fassung, die C64-Version ist mir dann doch zu basic mittlerweile.

Gulu 10 Kommunikator - 476 EXP - 10. April 2012 - 10:51 #

Danke für das feine Video.

Wenn ich zurückdenke, wie viel Zeit ich anfangs damit verbracht habe in die Lave-Station zu crashen. Das behalte ich lieber für mich...

Aber ab dem ersten großen Ziel, dem Docking Computer, gings dann richtig los. Leider hatte ich nie die Geduld, nach "Deadly" noch auf "Elite" weiterzuspielen.

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 37085 EXP - 10. April 2012 - 11:28 #

Nettes Video. Spielen würde ich das heute aber nicht mehr ^^

sillaboo 11 Forenversteher - 594 EXP - 10. April 2012 - 12:44 #

Ich kannte dieses Spiel bislang nicht. Schön, dass einem die Klassiker auf so anschauliche Art nochmal dargeboten werden und man dadurch Wissenslücken schließen kann. Bitte mehr davon! : )

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2187 EXP - 10. April 2012 - 14:32 #

Wenn ich sowas sehe bin ich unheimlich froh, dass ich zu spät geboren bin, um es zu spielen :) Aber die Generation nach mir, wird wohl dasselbe über mein geliebtes Gothic sagen.

MicBass 18 Doppel-Voter - 12854 EXP - 10. April 2012 - 23:28 #

Das ist es eben. Im Vergleich zu seinen "Altersgenossen" war Elite unglaublich gut. :)

Ramireza (unregistriert) 11. April 2012 - 11:46 #

WAR! Jetzt könnte ich mir das auch nicht mehr antun :)

Anonymous (unregistriert) 10. April 2012 - 17:47 #

Die PC-Version ist nett, aber das Cockpit ist irgendwie
auch nutzlos bunt und das Fadenkreuz verdeckt die Sicht.

Exocius 17 Shapeshifter - Abo - 6136 EXP - 10. April 2012 - 19:40 #

Hach, ich liebe Retro Videos.

Alex1975 19 Megatalent - 18762 EXP - 10. April 2012 - 20:08 #

Also hab das auch am C64 gespielt. Aber am PC...sorry...da war Wing Commander und auch Privateer besser!!!

Ich könnte ja mal das Streitgespräch der PC Player 2/94 einscannen, in dem Boris Schneider doch recht hart mit Elite II umgegangen ist... Wertung : 53 %! Privateer : 90%!

http://www.youtube.com/watch?v=BnWzyTY5xZA xD

Cubi 16 Übertalent - Abo - 5133 EXP - 11. April 2012 - 12:39 #

Stanglnator!!! Yes.
Ach immer wieder herrlich, die MMLB.

mon2908 10 Kommunikator - 536 EXP - 11. April 2012 - 14:03 #

Elite ist an mir vorbeigegangen aber Wing Commander und Privateer hab ich bis zum Vergasen gezockt.

Labrador Nelson 23 Langzeituser - Abo - 42417 EXP - 11. April 2012 - 18:37 #

ach gott, das waren zeiten. anfangs war ich total überfordert, dann rettungslos süchtig. story war nich nötig. ich glaub privateer hatte ne nette story dann später. :)

Maximilian John Community-Event-Team - 9813 EXP - 11. April 2012 - 20:07 #

Gibt es eigentlich aktuelle Alternativen zu Elite?

Cubi 16 Übertalent - Abo - 5133 EXP - 11. April 2012 - 22:25 #

Geht nicht Freelancer (okay nicht ganz taufrisch) auch in die Richtung? Bevor ihr mit Fackeln meine Bude einrennt: Ich kenne Elite leider nicht. Das was ich im Video gesehen habe, erinnert mich schon an Freelancer. Weltraumkämpfe, Cargo aufnehmen und mit Gewinn in anderen Sektoren verkaufen, Waffen/Schiff kaufen und konfigurieren etc. Mir hat Freelancer sehr viel Spaß gemacht und vielleicht ist es ja Elite-like. Oder was ist mit der X-Reihe? Die kenne ich leider nicht.

Drapondur 21 Motivator - Abo - 27018 EXP - 12. April 2012 - 22:06 #

Schönes Video. Ein Klassiker den ich nie gespielt habe. Konnte ich irgendwie nichts mit anfangen. *schäm*

AticAtac 14 Komm-Experte - 1894 EXP - 12. April 2012 - 22:38 #

Ich habe damals Elite auf meinem ZX Spectrum gespielt. Ich weiss noch wie ich damals in die Nähe von Sonne fliegen musste um einige Haarige Biester (Furs) in meinem Cargo zu verbrennen ... ;)

Wer Lust auf einen Elite-Nachfolger hat, sollte sich mal das Spiel "Freelancer" anschauen. Es ist zwar auch alt, aber vom Gameplay her immer noch super. Für dieses Spiel zeichnete sich Erin Roberts, der Bruder con Chris Roberts (Wing Commander Reihe), verantwortlich.

Cubi 16 Übertalent - Abo - 5133 EXP - 12. April 2012 - 23:14 #

Dasselbe hab ich zwei Posts drüber auch schon vermutet :-) Danke das du es mir bestätigt hast. :p

Maximilian John Community-Event-Team - 9813 EXP - 12. April 2012 - 23:21 #

Wenn man das bloß irgendwoher bekäme... Steam hat es nicht, GOG hat es nicht, Amazon sind die Preise jenseits von gut und böse. Schade ;/

AticAtac 14 Komm-Experte - 1894 EXP - 13. April 2012 - 7:52 #

Hier nur einige Optionen:
* gamesload.de hat es, allerdings nur im Abo-Paket.
* auch auf ebay.de kann man es kaufen.
* amazon.de (hast ja schon erwähnt)

Cubi 16 Übertalent - Abo - 5133 EXP - 13. April 2012 - 9:17 #

Er hat aber schon recht, der Durchschnittspreis für die Retailversion sind bei eBay gut 18€ (ohne Versand) für ein 10 Jahre altes Gebrauchtspiel. Das ist wirklich nicht wenig. Liegt wohl an der hohen Nachfrage bei wenig Angebot. Den Vogel schießt Amazon über einen Drittverkäufer ab, da wird für das Originalspiel in neu noch 50€ verlangt! (Hallo?!)

Ich würde zum den Amazon Marketplace tendieren:

http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B00007LUPV/ref=sr_1_1_np_0_olp?s=videogames&ie=UTF8&qid=1334304370&sr=1-1&condition=used

Gebraucht in sehr gutem Zustand momentan für 9,99€ (+3€ Versand), ist das Beste was ich kurzfristig finden konnte.
Da kriegt man direkt selber wieder Lust auf das super Ding.

ganga 18 Doppel-Voter - 11607 EXP - 19. April 2012 - 17:36 #

Nie gespielt, aber von den "Landeöffnungen" hab ich schon jede Menge Leute fluchen gehört :)

retrozocker 12 Trollwächter - 1191 EXP - 23. April 2012 - 18:07 #

Klasse Jörg! Ich sag doch immer, Gamers Global braucht mehr Retro-Artikel :-)

JoeMalik 06 Bewerter - 75 EXP - 20. Februar 2014 - 22:29 #

ja, langer ist's her ;)
Die schönste Version war für mich die Amiga Version, hab unzählige Stunden damit verbracht. Die Bxxx-irgendwas Schlacht in Eve online letztens hatte mich daran erinnert, wie viele schöne Stunden ich mit Elite verbracht hatte und mich tatsächlich dazu veranlasst mir Eve mal anzugucken, aber ach je, das dauert ja ewig, sich da reinzufuchsen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang