Dragon Age - Inquisition: "Making RPGs The Bioware Way"

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Drapondur
Drapondur 72211 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

1. Februar 2015 - 1:00 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Dragon Age - Inquisition ab 7,00 € bei Amazon.de kaufen.
Bioware hat ein neues Video zu Dragon Age - Inquisition (GG-Test: 9.5) veröffentlicht. Darin erklären die Entwickler ihre Herangehensweise, wie Spiele entwickelt werden. Dabei kommen General´Manager Aaryn Flynn, Director of Art & Animation Neil Thompson und Lead Writer David Gaider zu Wort.
Magnum2014 16 Übertalent - 4858 - 3. Februar 2015 - 8:36 #

Naja. Wenn das doch so easy ist wo bleibt dann der Nachschub? Wann geht's weiter mit der Story? Den Cliffhanger hätten die sich sparen können. Und was macht man verdammt noch mal mit so vielen Machtpunkten wenn man das Game durchhat? Wenn die nicht schnell nachlegen geht das Interesse verloren und das bekloppte Multiplayer hätten die sich sparen können.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)