Die Viertelstunde: Massive Chalice

PC XOne Linux MacOS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 343060 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

4. Juni 2015 - 23:53 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Premium Content
Einzelkauf
Für nur 1,50 €
Jetzt kaufen
GamersGlobal Premium
Kostenfrei nutzen
Infos/Anmelden
Premium Points
1 Premium Point
Registrieren
Premium-Streams: 720p HQ (mp4, 2,7 GB) 720p (mp4, 1,6 GB)
Massive Chalice ist von Double Fine, aber kein Adventure, sondern ein Strategiespiel. Es hat Gemeinsamkeiten mit X-Com (Rundentaktik, Forschung, Heldentrupps), Fire Emblem (Weitervererbung von Charaktereigenschaften an Kinder, Permadeath), Banner Saga (Wappen als Stilelement, Ereignisse) und sogar Double Fines' The Cave (Ironische Kommentierung sowie nützliche Hinweise aus dem Off, hier durch eine männliche und eine weibliche Stimme). Gleichzeitig kondensierten die Entwickler all diese Inputs sowie eigene Ideen stark auf das Wesentliche.

Die Zeitleiste oben auf dem Bildschirm ist Programm: Wann immer ihr auf den Play-Knopf drückt im Spiel, rasseln die Tage und Jahre nur so vorbei, doch wann immer etwas passiert oder ihr irgendwo draufdrückt, stoppt das Geschehen. Die Kämpfe sind pure Rundentaktik ohne jede Zeitnot, die Reichsverwaltung sowieso. 300 Jahre müsst ihr überleben, bis der "massive Kelche" (das sind die Stimmen, die zu euch sprechen) genug Macht angesammelt hat, um die "Kadenz" zu besiegen. Die belagert derweil euer in zehn Regionen unterteiltes Land, und ihr müsst immer wieder ihre Diener abwehren. Gelingt euch das mehrmals nicht in einer Region, geht sie sprichwörtlich verloren.

Der Hauptreiz von Massive Chalice ist das Vermählen von Männlein und Weiblein -- Regenten und Partnern --, um Blutlinien zu begründen und zu perfektionieren. Denn eure Helden und Anführer altern und sterben unweigerlich eines natürlichen Todes, wenn sie kein unnatürlicher ereilt. Gleichzeitig bestimmen die Eltern jeder Burg, welche Fähigkeiten ihre Sprösslinge haben, und vor allem, welchem Truppentyp er angehört.

Das alles klingt verwirrend? Keine Sorge, Jörg Langer hat eine zweistellige Stundenzahl in Massive Chalice gesteckt, um euch das Spiel im Video genau zu erklären, in einer Mischung aus "Let's Play" und Testvideo. Abonnenten erhalten eine Langfassung (36 Minuten) mit vielen weiteren kommentierten Szenen, alle anderen sehen rund 15 Minuten Spielszenen, eben "die Viertelstunde", plus das gleiche Fazit wie die Abonnenten.

Unsere Wertung zu Massive Chalice erfahrt ihr hier.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 343060 - 4. Juni 2015 - 23:53 #

Ich wünsche euch viel Spaß beim Angucken!

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 4. Juni 2015 - 23:54 #

Das war knapp (Termin).^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343060 - 4. Juni 2015 - 23:57 #

Dein Wort in des Kelches Ohr...

Horschtele 16 Übertalent - P - 5471 - 5. Juni 2015 - 0:09 #

Liegts am Spiel, oder am Aufnahme-PC, dass die Mauseingabe so stark verzögert wird?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343060 - 5. Juni 2015 - 0:14 #

Am Spiel.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5471 - 5. Juni 2015 - 0:20 #

Klasse. Das hat mich schon beim zuschauen nach ein paar Minuten rausgeworfen. Also danke für die Warnung.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343060 - 5. Juni 2015 - 0:31 #

Stört in echt weniger als beim Zuschauen, möchte ich behaupten. Du machst den Rechtsklick, und dann greift dein Held mit Miniverzögerung an. Gewöhnt man sich schnell dran.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6117 - 5. Juni 2015 - 9:07 #

Das ist mir beim Spielen bisher noch gar nicht aufgefallen. Aber da bin ich wohl nicht besonders anspruchsvoll.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16766 - 5. Juni 2015 - 1:02 #

Danke für Deine Eindrücke, Jörg.

Das Spielprinzip klang ja schon damals zu Beginn der Kickstarter-Kampagne faszinierend, ich war mir aber irgendwie nie richtig sicher, was sie am Ende draus machen würden.

Umso schöner, dass sie's jetzt fertig bekommen haben und es scheint ja was sehr ordentliches draus geworden zu sein. Kommt auf meine Sommer-Liste. :)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38207 - 5. Juni 2015 - 2:06 #

Ich werde es wohl mal am Wochenende antesten.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35851 - 5. Juni 2015 - 2:31 #

Gutes und informatives Video. Das Spiel erinnert in vielen Punkten wirklich stark an Xcom. Wie lange dauert denn ungefähr eine komplette Partie, also die vollen 300 Jahre? Und wann hat man verloren? Wenn alle Regionen verloren sind oder nur eine gewisse Anzahl?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343060 - 5. Juni 2015 - 7:50 #

Wenn du dich nicht in die "Genetik" reinsteigerst, solltest du so zwölf bis 15 Stunden einplanen.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35851 - 5. Juni 2015 - 15:04 #

Okay, ist doch länger, als ich gedacht hätte.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 5. Juni 2015 - 6:31 #

Ich spiele es gerade auf der Xbox One und kann es in meinem ersten Spiel, nach 60 Jahren nun fast schon nochmal von vorne anfangen. Ein paar schlechte Entscheidungen in den Ereignissen, zu wenig in die Forschung von Kampf gesteckt, schon stirbt eine Blutlinie nach der anderen aus, während die Kinder nicht schnell genug nach kamen.

Hätte ich nicht aus Verzweiflung einen 13-jährigen mit einer 40-jährigen verheiratet, bei denen die Chance auf Kinder unbekannt war, wäre das Spiel aufgrund zu wenig Nachkommenschaft bereits vorbei. Aber gerade die beiden haben mir doch tatsächlich vier Kinder gebracht, wenn ich nun den nächsten Kampf relativ gut überlebe, könnte es tatsächlich wieder aufwärts gehen.

@Jörg:
Am 23.06. kommt Blood Bowl 2, eine rundenbasierende Brettspiel-Umsetzung des gleichnamigen Brettspiels. Davon wäre eine Viertelstunde von dir abslut grandios.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343060 - 5. Juni 2015 - 8:57 #

Du kannst auch schlicht ein männliches oder weibliches Baby adoptieren, siehe Viertelstunde :-)

Auf Bloodbowl 2 warte ich schon.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 5. Juni 2015 - 9:15 #

Ich bin gerade dabei ein paar Helden zu rekrutieren und zu forschen, um die weiteren Kämpfe zu überstehen. Babys adoptieren kommt danach, damit diese auch von meiner Klugmacher- und Heldengilde profitieren.

Eigentlich hatte ich mir die One wegen anderen Spielen gekauft, aber das hier fesselt mich wirklich. :)

euph 23 Langzeituser - P - 42448 - 5. Juni 2015 - 7:02 #

Schönes Video - das Spiel wäre vielleicht was für mich, wenn es auch auf der PS4 kommen würde.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 5. Juni 2015 - 9:02 #

Schöne Viertelstunde. Sieht mir aber irgendwie eher zäh und mehr nach Arbeit als nach Spiel aus. Für mich ist das so wohl nichts.

Olphas 24 Trolljäger - - 48133 - 5. Juni 2015 - 9:16 #

Das werde ich mir am Wochenende mal anschauen. Das Video und vielleicht auch noch mal das Spiel. Ich hatte es bei Kickstarter unterstützt, war aber zumindest in der Beta eher ernüchtert. Da kann sich aber natürlich noch jede Menge getan haben.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34786 - 5. Juni 2015 - 10:01 #

Tolles Format, tolles Video, vielen Dank!

Das Spiel sieht interessant aus. Aber das Artdesign finde ich abstoßend. Sieht aus wie ein 3D-Versuch auf der PS2. Und ich bin sicher keine Grafikhure.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343060 - 5. Juni 2015 - 10:15 #

Naja, geht halt in die "Kinderbilderbuch mit Polygonen"-Richtung, ich finde sie ganz okay. Mir ist bei sowas immer wichtig, die Truppentypen ausrinanderhalten zu können, und das klappt, außer auf den sehr dunklen Maps, gut.

Mabeo 13 Koop-Gamer - P - 1763 - 5. Juni 2015 - 10:39 #

Super Video, ich hab nur einen Punkt vermisst: Gibt es da kein Deckungssystem? Ich nehme mal an, nein, sonst hättest du das erwähnt.

eksirf 15 Kenner - P - 3070 - 5. Juni 2015 - 10:58 #

Sah nicht danach aus. Herr Langer sprach aber von einer vielleicht? geringeren Trefferwahrscheinlichkeit im Gebüsch.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343060 - 5. Juni 2015 - 11:19 #

Exakt, das hätte ich. Es gibt kein Deckungssystem. Was es gibt: Hinter Hindernissen und damit nicht im Sichtfeld stehen, dann kannst du aber auch selbst nur mit Flaschen werfen. Außerdem können einige Heldentypen sich tarnen und werden dann schwerer gesehen. Und du kannst mit mindestens einer Spezialfähigkeit die Trefferchance von Gegnern im Umkreis eines Blendpfeils kurzfristig reduzieren.

Mabeo 13 Koop-Gamer - P - 1763 - 5. Juni 2015 - 17:18 #

Danke sehr!

zfpru 15 Kenner - P - 3742 - 5. Juni 2015 - 14:33 #

Spiele mit dieser Art der Nachwuchssteuerung sind nichts für mich. Das Konzept fand ich schon in Phantasy Star 3 nicht gut.

Endamon 15 Kenner - 3900 - 5. Juni 2015 - 14:44 #

Interessanter Spielansatz. Das mit dem zähen Verlauf ist ja nicht so tragisch wenn eine Partie maximal 15 Stunden geht. Danke für den Test!

ronnymiller 12 Trollwächter - 890 - 5. Juni 2015 - 22:07 #

Boah, is das hässlich!

Drugh 15 Kenner - P - 3042 - 6. Juni 2015 - 5:43 #

Format des Tests und Spiel gefallen mir sehr gut. Für Spiele dieser Art und Kürze reicht mir Video., ich rege noch eine Kurzbox an, mit den auf Schlagwörtern reduzierten Facts.
Spielgenre, Studio, Preis, Empfehlung (Spielkauf ja/nein), Zielgruppe/Anspruch, Besonderheit

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 2144 - 7. Juni 2015 - 13:39 #

interessantes spiel, vielen dank fürs tolle video!

€: So, nach 150 Jahren (genau die Hälfte einer Partie) kann ich sagen, sehr gutes Spiel! Es gibt tatsächlich nur 2 Schwachpunkte, einmal die etwas umständliche Menüführung. Zwar kann man sich an die vielen Extraklicks gewöhnen, das hätte man aber wahrlich einfacher lösen können. Zum anderen die ständig sich wiederholenden Sprüche des Kelches, auf Dauer doch etwas nervig. Aber auch das tut dem erfrischend anderem Spielprinzip keinerlei Abbruch, es macht sehr viel Spass und kann echt spannend werden! Einmal stand mein Reich kurz vor dem Untergang, mir sind alle kampffähigen Helden weggestorben, und der Nachwuchs liess auf sich warten. Aber zum Glück gibts neben dem Adoptieren von Babys noch die Möglichkeit (erwachsene) Zufallshelden zu rekrutieren, was mir schon den Fortbestand mancher Blutlinie gerettet hat.

blackid 05 Spieler - 37 - 6. Juni 2015 - 12:40 #

Danke für das Video! Sehr interessantes Spiel!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37123 - 6. Juni 2015 - 16:13 #

Sehr gutes Video, das Spiel spricht mich allerdings nicht an.
Und die deutsche Fassung ist ja echt grauenhaft...

Der Marian 19 Megatalent - P - 18284 - 7. Juni 2015 - 14:16 #

Schaut gut aus. Kommt auf die Wunschliste. Und das Videoformat finde ich super so.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9825 - 8. Juni 2015 - 12:52 #

Also mir als Abonnent reicht sogar die normale Viertelstunde. Das andere ist mir für ein Solovideo doch schon zu lang.

Es wäre außerdem schön, wenn man als Abonnent den Link für die normale Version oder direkt das Video angezeigt bekommt.

Zeyall 03 Kontributor - 13 - 15. Juni 2015 - 12:36 #

Lahmt euer Rechner ein wenig oder kommt das durch das Spiel? Alles Mouser-overs scheinen arg verzögert

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35851 - 15. Juni 2015 - 14:05 #

Laut Jörg liegt es am Spiel, dieselbe Frage hatte nämlich weiter oben schon jemand. ;)

ganga Community-Moderator - P - 16352 - 15. Juni 2015 - 15:05 #

Interessantes Video, hatte ich gar nicht auf dem Schirm.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)