Day of Infamy: Ankündigungstrailer zur E3 2016

PC
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 59624 EXP - Community-Moderator,R9,S3,C7,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

15. Juni 2016 - 12:18
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Mit einem kurzen Trailer kündigten New World Interactive auf der PC Gaming Show im Rahmen der E3 ihren neuen Ego-Shooter Day of Infamy an. Nachdem der Entwickler mit Insurgency moderne Schlachtfelder besuchte, begeben sie sich nun auf historische Pfade: Hintergrund des Titels ist der Zweite Weltkrieg, im Video gezeigt wird vor allem der Beginn der alliierten Invasion Siziliens, ihr werdet aber auch an anderen Kriegsfronten wie der Normandie kämpfen. Erwarten sollen euch realistisch gehaltene Multiplayer-Gefechte mit unterschiedlichen Soldatenklassen, basierend auf Valves sichtbar in die Jahre gekommener Source-Engine.

Die Early-Access-Phase auf Steam startet bereits im Juli, der fertige Release soll sechs bis neun Monate später erfolgen.
Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58050 - 15. Juni 2016 - 20:15 #

Bin kein Grafikfetischist aber das sieht wirklich ziemlich altbacken aus.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)