Dark Void - Ausgepackt

PC 360 PS3
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
9. März 2010 - 14:43 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Dark Void ab 1,53 € bei Amazon.de kaufen.
Martin von GamingClerks.de schaut sich in diesem Video Capcoms neuesten Third-Person-Shooter Dark Void an. Was kann das Spiel? Wir zeigen euch die ersten 10 Minuten des Titels!

Was ist "Ausgepackt"?


Das Format "Ausgepackt" ist leicht zu beschreiben: Ein Clerk spielt die Verkaufsversion eines Spieles zum ersten Mal -- ohne es vorher angetestet und ohne sich groß auf das Spiel vorbereitet zu haben. Dabei kommentiert er das Material live und ungeschnitten! Ausgepackt ist also kein Review-Format, sondern eher eine Live-Preview. Reviews der "GamingClerks" nennen sich "GaCleRe"`s!
Rechen 19 Megatalent - 16014 - 20. Januar 2010 - 0:28 #

ich mag dieses format,leider passiert halt in den ersten paar minuten meist nicht besonders viel.außerdem ist oftmals der einstieg der schwächste punkt eines spiels.

Lyrically (unregistriert) 20. Januar 2010 - 1:24 #

Ausgepackt ist für uns das perfekte "Preview"-Format. Nichts anderes soll es sein... es soll einen Ersteindruck geben (: Unsere Reviews sind klassisch Geschnitten... kannst dir gerne einige hier auf GG anschauen.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 20. Januar 2010 - 2:32 #

mach ich beizeiten mal

mello 10 Kommunikator - 382 - 20. Januar 2010 - 0:42 #

Mir gefällt das Format der "Stunde der Kritiker" besser, da dort eine Stunde runtergebrochen wird auf eine Essenz der Inhalte. Trotzdem schau ich mir die "Ausgepackt"-Episoden auch immer gern an. An manchen Stellen fand ich den Kommentar ein wenig zu leise, komprimierst du denn?
Ansonsten weiter so, ich gucks mir an! ;-)

Lyrically (unregistriert) 20. Januar 2010 - 1:34 #

Die Arbeitseinteilung bei uns ist simpel - jeder muss mit Adobe Premiere umgehen können, da jeder SELBER den Schnitt macht. Anders ist es aktuell einfach zu Umständlich, da der liebe Martin (welcher im Video spricht) nun einmal in Wien wohnt.

Alle Videos werden in 720p aufgenommen und dann in einer möglichst hohen DIVX-Avi Bitrate gebracht. 10 Minuten Material ist (als "Endprodukt") circa 400 bis 500 MB groß.

Nicht jedes Spiel eignet sich für ein Ausgepackt - wir wiegen da aber ab. Ein Spiel wie z.B. Darksiders hat von usn 20 Minuten bekommen. Valkyria Chronicles ganze 40 Minuten (bzw. 20 für die YouTube-Version). Leider sind wir noch keine YouTube-Partner und müssen daher manche Vidos von der Länge anpassen.
Auf unserer Webseite werden die Videos direkt von uns gehostet und dann auch in voller-DIVX Qualität ohne irgendwelche Schnitte gestreamt. Dort haben wir teilweise Videos von über 1 Stunde veröffentlicht.

GamingClerks geht bald in das 2te Jahr und wir sind alle sehr zufrieden mit der Entwicklung des Projektes. Übrigens: 2 von 3 Clerks sind fest in der Videospiel-Journalismus-Branche eingeteilt. Der 3te ist ein Entwickler - ebenfalls in der Videospiel-Branche.

Stunde der Kritiker ist ein tolles Format - für uns aber nicht machbar. Wir wollen Aktuell bleiben und arbeiten halt pro Woche mehrere Spiele ab... das würde mit jeweils 60Min+ Vids nicht funktionieren... (:

mello 10 Kommunikator - 382 - 20. Januar 2010 - 4:12 #

Jau, du hast völlig Recht, mich aber auch zum Teil wohl missverstanden: Mit dem "komprimieren" meinte ich nur den Ton. Das fällt mir vielleicht eher auf, weil ich aus der Tontechnik-Ecke komme ;-) Sprache wird in der Regel immer komprimiert, sprich auf ein Lautstärke-Level gehoben, damit zB in diesem Fall der Kommentar immer ungefähr gleich laut ist (wie "gleich" hängt dann von der Stärke der Kompression ab). Das ist etwas, was mir bei vielen Videos hier und anderswo im Netz ein bisschen fehlt. Ansonsten kommt die Qualität ja wirklich an "große Formate" ran und ich persönlich liebe ja das Internet für die Möglichkeit eigene Inhalte zu schaffen. Einen Fernseher hab ich schon lange nicht mehr ;-)
Daher seh ich bei Projekten wie GG auch viel Potenzial zur gegenseitigen "Selbsthilfe" um sich immer weiter zu verbessern. Ich hab mir fast alle Videos hier auf GG angesehen und fühl mich immer gut unterhalten und informiert, ich hoffe das Lob ist genügend rüber gekommen. Es geht mir nur um konstruktive Vorschläge / Anregungen / Meinungen die dazu führen können, dass man sich noch weiter verbessert. "Fremde" Meinungen sind ja oft wichtig und nötig. Andererseits ist es auch nur eine Sichtweise und man muss immer selbst nochmal drüber nachdenken und sicher nicht jedes Feedback umsetzen. ;-)

Lyrically (unregistriert) 20. Januar 2010 - 15:38 #

Natürlich werkeln wir auch etwas an der Tonspur rum, aber wie gesagt: Dafür ist jeder selbst verantwortlich. Wir setzen bei uns das Arbeiten mit Adobe sowie Audacity voraus.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37162 - 20. Januar 2010 - 17:14 #

Hm, leider war in dem Video noch nicht wirklich viel vom Spiel zu sehen. Da muss man wohl aufs Review warten.

GingerGraveCat (unregistriert) 20. Januar 2010 - 19:59 #

Der Einstieg vom Spiel wirkte auf mich nicht wirklich überzeugend. Auch andere Quellen, die über das Spiel schon berichtet haben, vermochten mich nicht zu überzeugen. Vielleicht leihe ich es mal aus und spiele etwas rein, aber ohne es getestet zu haben werde ich es zumindest nicht zum Vollpreis kaufen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)