Cuphead: Gameplay-Video von der PAX West 2016

PC XOne
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 104544 EXP - 28 Endgamer,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

4. September 2016 - 14:40 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Cuphead ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Den Kollegen von Polygon liegt in Form eines knapp siebenminütigen Gameplayvideos neues Ingamematerial aus Cuphead von der PAX West 2016 vor. Die Aufnahme zeigt euch ganze drei Bosskämpfe im Koop-Modus, den Kauf von Ausrüstung und einen kurzen Blick auf die Weltkarte.

Zur Story ist aktuell bekannt, dass der/die Protagonist/en, nachdem sie einen Pakt mit dem Teufel geschlossen und diesen verloren haben, sich auf eine gefährliche Reise durch die lustig anmutende Comicwelt machen müssen, die im Artstyle an die amerikanischen Cartoons und Comic-Strips der 1930er Jahre angelehnt ist. Auch ist der Schwierigkeitsgrad nicht von schlechten Eltern, siehe dazu unseren Angespielt-Artikel von Benjamin Braun. Auf die noch durchwachsene Soundqualität angesprochen, berichteten die Entwickler von Studio MDHR per Twitter über eine Generalüberholung bishin zu kompletter Neugestaltung des Spielesounds.

Cuphead soll weiterhin noch 2016 für PC und XBox One erscheinen.
Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5898 - 4. September 2016 - 17:11 #

Endlich ein Spiel, wo chromatische Abberationen sinnvoll sind. :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)