Confrontation (First15)

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 364016 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

9. April 2012 - 23:41 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Confrontation ab 9,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Confrontation ab 2,50 € bei Amazon.de kaufen.
Confrontation ist ein hierzulande weitgehend unbekanntes Tabletop-Spiel aus Frankreich, entfernt vergleichbar mit Warhammer Fantasy Battles. Soeben ist die Computer-Umsetzung erschienen, die euch Rollenspiel-Elemente und Echtzeitkämpfe bietet. Wir haben das Spiel getestet und zur Begleitung dieses unkommentierte First15-Video erstellt (gespielt von Tim Gross).
Makariel 19 Megatalent - P - 15577 - 10. April 2012 - 0:01 #

"This video is private"?!?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 10. April 2012 - 0:07 #

That video was private :-)

Makariel 19 Megatalent - P - 15577 - 10. April 2012 - 0:17 #

Ah wunderbar, jetz gehts :)

Oranje 13 Koop-Gamer - 1512 - 10. April 2012 - 14:11 #

Yeah, first 15! Mal schauen, ob mir das Spiel gefällt.

FusRoDah (unregistriert) 14. April 2012 - 17:48 #

Wieso fällt das unter die Kategorie Strategie?
Alles was ich hier sehe ist RPG like. Vier Mann kloppen sich mit Spezialfähigkeiten durch Gegnermassen.
Ich seh keine Armeen oder Basen in den man bauen kann.

Larnak 21 Motivator - P - 26874 - 15. April 2012 - 21:15 #

Und es wird erst zu einem Strategiespiel, wenn man mit Armeen Basen baut?
Dawn of War 2 funktioniert ähnlich und ist ebenfalls Echtzeit-Strategie.

Allerdings ist es schon richtig, dass die Genres bei vielen Spielen stark verwischen, zumal das, was man üblicherweise als Indikator für ein RPG sieht, mittlerweile in fast allen Spielen vorkommt. Nur mit so Genre-Mischlingen kommen die Datenbanken nicht so gut klar :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)