Command & Conquer 4: Tiberian Twilight im Videoreview

PC
Bild von Apokalypse
Apokalypse 6613 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,C10,A7
Partner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

13. September 2011 - 18:22
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Command & Conquer 4 - Tiberian Twilight ab 4,85 € bei Amazon.de kaufen.
Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 20. März 2010 - 11:56 #

was mich immer wundert: der sinn der ränge mit den crawlerklassen. es macht sinn im multiplayer, ist aber doch von der idee her mumpitz.
denkt mal drüber nach: du hast einen schnellen und dafür leichten crawler, einen schwer gepanzerten und einen lahmen mit waffen- schön und gut. aber was beschränkt denn bei denen bitte die einheiten? ich meine- so unterschiedliche einheiten bauen die alle nicht. alle haben im repertoir leichte fahrzeuge, schwere fahrzeuge und hoverzeugs und scheinbar ist nur das grunddesign anders- als würde der fahrer sagen: nee du, ich mag meine flieger und warum sollte ich das überleben der crew sichern wollen? baut gefälligst flieger. inwiefern schränkt der einsatzzweck des CRAWLERS einen teil seiner baufertigkeiten ein? kann das c&c nicht per strategischer tiefe lösen? kann das terrain, die mission, die ziele, die gegner usw nicht die mischung der einheiten bestimmen? nein, das würde ja liebevollen aufbau des spiels voraussetzen.. außerdem würde man sich teilweise einigeln mit basisgebäuden, wege damit sichern, stupide massarmyclashs verhindern, würde flieger, panzer und walker in taktischer manier zusammenstellen und am ende taktiken nutzen und etwas in der art. das ist ja für den mutliplayer durchaus okay und ein eigenes spiel für sich.. aber singleplayer? und dafür c&c gleich komplett abzuseichten? *hüst hüst*

ich erwähne es immer gerne: c&c4 ist ein "solides" spiel und ich habe es einigermaßen im multiplayer genossen, weil der gegner und manchmal man selbst um mapkontrolle und gegen die zeit (punktesiege sorgen für zeitnot) angefochten hat und durch die verschiedenen fähigkeiten der mit- und gegenspieler gefordert war, nicht unbedingt durch units und crawler.

wens übrigens interessiert: micro ist bei c&c4 imho sehr schwer, da die wegfindung und die steuerung und reaktion der einheiten recht mühsam ist imho und sie teilweise rumflitzen und eiern, wo sie echt nicht hingehören oder garnicht reagieren. und da macro im grunde komplett raus ist, wäre es nett, wenn es ne ecke taktisch tiefer wäre als es derzeiten (zum ende (oder anfang- sie war sooo kurz, daß da kein unterschied bestand) der beta) zu sein scheint.

soviel zu meinem rant zu c&c4 :P

p.s. das ist alles nur persönliche meinung aufgrunde der beta.

p.p.s.
nur zur info: tatsächlich masst man in C&C im multiplayer auch im grunde nur 1-2 einheiten (repairbots und ne heftig gemasste kampfeinheit/ repairbots und defgebäude und n leichter panzer/ handvoll aaflieger und mehr agflieger), da die einfach das beste aus dem jeweiligen crawlerpool ist. ziemlich unabhängig vom playerlevel!
hab mit meinem lvl 20 nod auch immer nur ne level 3 (oder 4 oder so) einheit gemasst und habe nie verloren, außer durch totalausfall bzw discon aller meiner kollegen oder einen bug(/beta? obwohl ich eher larifaribugs vermute)-bedingten discon meinerseits, weil das balancing irgendwo banane ist.

p.p.s. schönes video und besonders der abschluss mit der eingespielten videosequenz :P
bei zeiten schien der hintergrundsound etwas laut- aber nie wirklich zu laut. warst immer deutlich zu verstehen und man hat da mal die sounduntermalung mitbekommen.

Apokalypse 17 Shapeshifter - 6613 - 20. März 2010 - 22:22 #

Ich kann deine Argumente verstehen. Ich finde das Prinzip der Crawler im Singleplayer auch ziemlich absurd. Im Multiplayer ist CnC4 immer noch am stärksten, wenn auch nicht der Platzhirsch.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 21. März 2010 - 0:28 #

Vielen vielen Dank für diesen Kommentar, Gadeiros. Ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll, aber du listest in dem sehr ausführlichen Kommentar mit unter dieses diffizile Gefühl auf, was mir bei diesem Spiel auftritt...solides Spiel...aber...Argumente. Das ist gut = ) Ehrlich gemeinter Dank.

@Apo:
Schönes 'knappes' aber sehr interessantes Video. Ich finde die Einstimmung und das Outro auch sehr gut gelungen. Vllt lag es an der vorangeschrittenen Uhrzeit, dass ich dich teils nicht ganz perfekt verstanden habe, aber alles in allem, sehr schön gemacht.

Clickmaster 13 Koop-Gamer - - 1261 - 21. März 2010 - 3:35 #

Das Genuschel verstehe ich teilweise auch nicht.

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 22. März 2010 - 2:00 #

Etwas schwer verständlich war es wirklich. Einfach mehr Zeit für die Texte nehmen und langsam und deutlich sprechen würde da helfen.
Außerdem gibt es keine Verbindung zwischen gesprochenem Text und gezeigtem Bild, was sehr schade ist, weil dadurch die Möglichkeiten des Videotests stark eingeschränkt und unnötig beschnitten werden.

Ansonsten aber ein gute, knackige Zusammenfassung.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)