Bound by Flame (Review)

PC 360 PS3 PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 361186 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

9. Mai 2014 - 17:26 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 1080p (mp4, 600 MB)
Bound by Flame ab 23,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Bound by Flame ab 9,98 € bei Amazon.de kaufen.
In diesem Testvideo stellen wir euch Spiders neues Action-Rollenspiel Bound by Flame vor. Darin widmen wir uns neben Story und Spielwelt vor allem dem komplexen Spielsystem, den Kämpfen, den Begleitern und dem Crafting.

Die Spielszenen stammen allesamt aus der PC-Version bei den höchsten Grafikeinstellungen. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Spiel findet ihr in unserem ausführlichen Review, das ihr über den Kasten rechts erreicht.

Der 1080p-Stream für Abonnenten benötigt noch ein paar Minuten, die Downloadfassungen in 720p und 1080p stehen bereits zur Verfügung. Als Alternative hier noch der Link zur YouTube-Version.

Viel Spaß beim Anschauen!
Lyrius 15 Kenner - 3620 - 9. Mai 2014 - 17:46 #

Ich hab mit dem Gedanken gespielt, mir Bound by Flame zu kaufen, aber so richtig flashen tut mich das Spiel jetzt nicht. Vielleicht mal etwas reduziert in nem Sale.

Nokrahs 16 Übertalent - 5815 - 9. Mai 2014 - 18:18 #

War ich leider zu schnell und hatte schon zugeschlagen. Die 35 € sind jetzt aber auch nicht so schmerzhaft.

Als "Deal" kann man das Spiel sicher mal mitnehmen und auch empfehlen. Die 7er Wertung geht wohl in Ordnung. Meine persönliche liegt einen "Tacken" niedriger.

Der gute Ano (unregistriert) 9. Mai 2014 - 18:05 #

Das Video ist sehr interessant, man sieht das es kaum Trefferfeedback gibt, wenn man Gegner trifft. Das ist für mich der ultimative Stimmungskiller.

IhrName (unregistriert) 10. Mai 2014 - 10:26 #

Jup, das sieht eher aus wie die Kämpfe in WOW und konsorten. Dabei ist es ein Action orientiertes Kampfsystem. Das hat mir schon bei "The Witcher" "Dragon Age -Origins" und anderen Spielen nicht gefallen.

s und er (unregistriert) 9. Mai 2014 - 18:09 #

was für ein quatsch der teilweise erzählt im video. der leichte kampfstil ist mit seinen fähigkeiten sehr wohl effektiv, denn damit kann man im schleichen mehr schaden anrichten und angriffe lautloser machen. ich habe bisher noch keinen skillpunkt in schweren angriff gepackt und komme mit den dolchen wunderbar zurecht auf dem letzten schwierigkeitsgrad. auch den begleiter kann man befehle geben, klar bleibt der stehen und heilt wenn man den im begleiter menü z.b. auf heilen stellt. stellt man den dann um auf fernkampf, oder blocken, dann tut der das auch.

aber bei dem spielstil im video wundert mich garnichts.

Benjamin Braun Freier Redakteur - P - 361186 - 9. Mai 2014 - 18:50 #

Wenn Du richtig zugehört hättest, würdest Du nicht behaupten, dass gesagt würde, der leichte Kampfstil sei nicht effektiv. Gesagt wird, dass man sich auf einen davon konzentrieren soll, um später keinen Nachteil zu haben, weil man eben nicht beide ausmaxen kann, wenn man nicht auf den Ausbau des Pyromanen-Talentbaums verzichten will. Aber der Schleichangriff von hinten ist eben nur bedingt effektiv.

Und was die Mitstreiter angeht: Du weißt doch überhaupt nicht, welchen Anweisungen Sybil von mir hat. Fakt ist, dass sich die Begleiter höchst selten klug anstellen, egal, welche Befehle man ihnen gibt.

s und er (unregistriert) 9. Mai 2014 - 19:03 #

man tötet die feinde mit einen schlag, von hinten, im schleichen. was ist daran nicht effektiv? ist vieleicht effektiver als 5 mal mit dem schweren angriff drauf zu hauen. ;P

stimmt, ich weiß nicht welche anweisung sybil in dem moment aktiv hat. aber ich ahne das es die linke anweisung "mach was du willst" ist. dank dem kreismenü ist es möglich das spiel quasi "anzuhalten" und nachzuschauen, welche anweisung aktiv ist um die dann evtl umzustellen. blocken wäre z.b. eine option gewesen. wenn der begleiter sich höchst selten klug anstellt, liegt das vieleicht am spieler. ;)

bsinned 17 Shapeshifter - 7302 - 10. Mai 2014 - 9:01 #

Wow, erst nicht richtig zugehört und dann auch noch verlesen?

BamBam2707 16 Übertalent - P - 4008 - 10. Mai 2014 - 9:09 #

Wie anstrengend der Job eines Spieleredakteurs dank solcher Klugfäkalierer doch sein muss :-(

s und er (unregistriert) 10. Mai 2014 - 16:29 #

oh ja, mit sicherheit sehr anstrengend, wenn mal jemand klugfäkaliert.
aber das machen die ja-sager und kopfnicker wieder wett... "oh, eigendlich ist das spiel genau mein ding und ich würde dem gerne eine chance geben, aber weil das review so schlecht ausfällt kauf ich mir das lieber doch nicht".

es geht darum, das im video gesagt wird, das schleichen wäre nicht effecktiv. da es aber spieler gibt, die solche spiele als schleicher spielen wollen, ist das eine falsche information.

da hätte man in einem skyrim review auch sagen können, schleichen ist nicht effecktiv.

Scrotie McBoogerballs (unregistriert) 9. Mai 2014 - 18:12 #

Schönes Video, aber das Spiel selbst ist eher grottig. Wenn wenigstens Schlag- Combos oder Distanzzauber drin wären, aber so ist das extrem langweiliges gekloppe... Potential eindeutig nicht ausgeschöpft.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38562 - 9. Mai 2014 - 19:09 #

Danke für das Video. Das Gesehene überzeugt mich aber überhaupt nicht. Naja, Geld gespart. ;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8419 - 9. Mai 2014 - 19:22 #

Die Gegnervielfalt sah jetzt im Video etwas kläglich aus und auch das Feedback ob das Monster nun schaden nimmt war eher Sub-Optimal.

Wird das im Verlaufe des Spiels besser? (Die Gegnertypen)

Hexer92 13 Koop-Gamer - 1456 - 10. Mai 2014 - 8:50 #

Naja. Nicht wirklich. Ich bin etwas enttäuscht. In dem Video kann man fast alle Gegner sehen, die es im Spiel gibt. Das finde ich schon recht traurig. 15 Stunden Spielzeit ist für ein RPG recht wenig, auch wenn es Low-Budget ist. Da hätten sie das Budget statt in Grafik in Content packen sollen ...

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8419 - 10. Mai 2014 - 9:26 #

Na dann kann ich auch mein Dragons Dogma rauskramen und weiterspielen.

Danke, ich passe dann.

supersaidla 16 Übertalent - 4171 - 10. Mai 2014 - 0:27 #

Schaut jetzt nicht unbedingt spannend aus.

Falscher Alarm (unregistriert) 10. Mai 2014 - 8:05 #

Bound by Lame!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 283678 - 10. Mai 2014 - 8:47 #

Gutes Video, das Spiel selbst sieht mir doch sehr nach hektischer 0815-Fantasy-Klopperei aus, auch wenn es sich im Test etwas anders liest.

DrKrabbe 09 Triple-Talent - 254 - 15. Mai 2014 - 13:26 #

Bleibt leider hinter den Erwartungen zurück, finde irgendwie fehlt da die Abwechslung - ist alles so... lahmarschig, kA

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Hack and Slay
16
Spiders
09.05.2014
Link
7.0
6.8
LinuxPCPS3PS4360
Amazon (€): 9,98 (PS3), 9,99 (360), 39,95 (PC)
GMG (€): 23,99 (STEAM), 21,59 (Premium)