Bioshock Infinite (Review)

Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 157349 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!

27. März 2013 - 17:21 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieses Video ist für Abonnenten werbefrei downloadbar
Abo-Downloads: 1080p (mp4, 460 MB);
In unserem zehnminütigen Testvideo stellen wir euch Bioshock Infinite, das neueste Werk von Irrational Games und Ken Levine, ausführlich vor. Zu sehen ist ausschließlich Ingame-Material aus der PC-Version. Alle weiteren Details zum Spiel sowie ein Plattformvergleich findet ihr in unserem großen Testbericht.

Eine Übersicht zur "Shock"-Serie könnt ihr euch in unserem Videospecial anschauen, bis zum Releasetag folgen außerdem noch ein "Tipps und Tricks"-Guide sowie unsere Stunde der Kritiker.

Viel Spaß beim Ansehen!
Pfarra2k 12 Trollwächter - 963 EXP - 25. März 2013 - 13:48 #

Wie siehts mit Spoilern aus?

McSpain Community-Moderator - Abo - 19883 EXP - 25. März 2013 - 13:54 #

Habs mir angeschaut und mich nirgends gespoilert gefühlt.

Ein paar Szenen mögen vielleicht für Leute zuviel sein, die wirklich garnichts vorher sehen wollen. Aber wenn man die regulären Trailer gesehen hat sieht man nix neues.

Soeren (unregistriert) 25. März 2013 - 14:57 #

Ziemlich krass. Gucks dir lieber nicht an, dann hast du mehr Spaß beim Spiel :)

Deathlife 12 Trollwächter - 1108 EXP - 25. März 2013 - 17:29 #

Lüge. ;)

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7145 EXP - 25. März 2013 - 17:32 #

Ich schau mal rein, kann nicht schlimm sein so spoilerängstlich bin ich nicht und GG ist da vorbildlich.

Claython 16 Übertalent - Abo - 4240 EXP - 25. März 2013 - 18:46 #

Hmm nun bin ich doch tatsächlich am überlegen ob ich mir das Spiel hole.

Dieses Testvideo hat mir aber nen ticken besser gefallen.

http://www.gamersglobal.de/video/bioshock-infinite-im-test

Phin Fischer 15 Kenner - 3791 EXP - 25. März 2013 - 21:30 #

Man kann die 30 Sekunden Werbung wegklicken? Seh ich jetzt erst :D

Momsenek 12 Trollwächter - 1106 EXP - 25. März 2013 - 22:28 #

Hi Benjamin,
wollte dir nur mal mitteilen, dass ich deine Videos und Podcastbeiträge immer ziemlich angenehm zu hören finde. Du könntest ruhig öfter das Wort ergreifen. Nur leider verwandelt sich beispielsweise der Podcast ja immer mehr zu einem langen Monolog von Herrn .. ;-)

Aber egal- Weiter so :-)

HerrHut 11 Forenversteher - 726 EXP - 25. März 2013 - 22:38 #

Ich freue mich, das erste Passwort ist 0451 :)

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1926 EXP - 25. März 2013 - 22:49 #

Vigor hätte man vielleicht besser nachgeschlagen, "Wiegoar" klingt immer wie ein schlechter Fantasy-Bossgegner. ;)

(http://dict.leo.org/ende/?search=vigor)

SNAKE 13 Koop-Gamer - 1320 EXP - 25. März 2013 - 23:13 #

Hmm bei gamestar sagen sie es wäre zu leicht.... das wäre dann natürlich bitter... ist da was dran?

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 157349 EXP - 26. März 2013 - 0:16 #

Aufgrund der weiterhin vorhandenen "Vita-Chamber"-Mechanik ist es natürlich nicht schwer. Was die Pflichtinhalte angeht, hält es sich in etwa die Waage mit Bioshock 1 und 2, wenn man beim zweiten Teil manche der optionalen Abwehrschlachten beim ADAM-Absaugen außen vor lässt. Die starteten ja komplett neu, wenn man sie im ersten Anlauf nicht geschafft hat. Sowas gibt es halt in Infinite gar nicht. "Stirbt" Booker also, sind die Konsequenzen noch kleiner.

Leya 12 Trollwächter - 1146 EXP - 26. März 2013 - 13:12 #

Gut so. Ich finde es immer ziemlich frustrierend, wenn man von einem Spiel für das virtuelle Ableben zu hart bestraft wird.

SNAKE 13 Koop-Gamer - 1320 EXP - 26. März 2013 - 16:21 #

Ich finds aber auch schlimm, wenn ich einfach so durchs Spiel rennen kann, ohne dass ich mal überlegen muss, wie ich gewisse Situationen bewältigen muss.

Crizzo Community-Moderator - Abo - 10148 EXP - 26. März 2013 - 20:40 #

Hast du am PC mit dem Xbox360-Pad gespielt oder werden diese Icons für Aktionen einfach nur in dem Stil angezeigt, ganz egal ob man es nutzt oder nicht?
Falls du das Pad genutzt hast, wieso? Taugt das mit Maus nichts?

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 157349 EXP - 26. März 2013 - 21:41 #

Ist mit Gamepad gespielt, ja. Die Maussterung funktioniert gut, da ist das Zielen auch leichter. ;) Die Gamepad-Eingabe ist abgesehen von den klaren Vorteilen beim Zielen aber einfach intuitiver und generell muss ich sonst als Linkshänder immer das Tastaturlayout ändern. Ich halte die Maus logischerweise mit der linken Hand und dann ist der Daumen an der rechten Hand quasi genau auf der falschen Seite. Von WASD auf E oder F zu kommen, ohne sich die Finger zu verknoten ist, wenn man die rechte Hand auf dem Keyboard hat, gar nicht so unkompliziert, wie man denkt. Oder um konkreter zu werden: Es wird krampfig oder man muss ständig "umgreifen" bzw. die Hand frisch auf der Tastatur platzieren.

Crizzo Community-Moderator - Abo - 10148 EXP - 26. März 2013 - 21:49 #

Jetzt weiß ich wieder, wieso ich als Linkshänder trotzdem die Maus mit rechts führe. Müsste mich sonst an jedem Fremd-PC, jeder FH/Uni und auch sonst zu viel umstellen... :/
"This is a right handed world..."

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 157349 EXP - 26. März 2013 - 22:07 #

Normalerweise mache ich das auch. Gerade Shooter spielen sich mit Maus und Tastatur natürlich immer noch am besten. In dem Fall habe ich mir das aber gespart.

Sok4R 15 Kenner - 2736 EXP - 8. April 2013 - 14:20 #

Hast du mal überlegt alles komplett zu spiegeln, sprich statt WASD IJKL? Kenne einige Linkshänder, die so spielen. Ich bin selbst Rechtshänder, spiele aber mit ESDF, da muss ich auch immer alles umbauen damit sich die Tasten nicht überlagern. Ich hab so meine Standards, R benutzen und T nachladen. Dazu hab ich auf der Rechten Maustaste immer dne zweiten Feuermodus einer Waffe oder Zoom bzw. Ironsight. Vigors hab ich mir auf W bzw. auf Q das Menü. Ist zwar immer etwas Arbeit, aber dafür hab ich die beste Kontrolle und darauf kommt es an. Es gibt nichts schlimmeres, als in einer heiklen Situation wegen der Steuerung versiebt.
Aber bevor ich einen Shooter auf dem PC mit einem Controller spiele, baue ich mir die Steuerung um oder passe gleich die Config an. Das grenzt ja an Blasphemie...

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21540 EXP - 2. April 2013 - 14:08 #

Infinite ist da vorbildlich und passt die Anzeigen dem verwendeten Eingabegerät an. Anders als viele andere Spiele, die ich kenne...

Sok4R 15 Kenner - 2736 EXP - 8. April 2013 - 14:40 #

Aber auch nur das - bei den Tasten zeigt es den Standard an, nicht individuell gewählte Einstellungen. Bei wir immer wieder auf die Taste [V] beim Nahkampfangriff hingewiesen, obwohl der bei mir auf [A] liegt.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 13664 EXP - 27. März 2013 - 12:18 #

Ja mehr ich von dem Spiel sehe desto interessanter wird es. Ich kriege das Gefühl, dass ich das was verpassen würde. Muss ich mir wohl doch kaufen. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang