Bioshock 2 Interview

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324095 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

8. Dezember 2009 - 8:47 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Bioshock 2 ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.
Im gestern von Jörg Langer geführten Video-Interview mit Melissa Miller (Senior Producer) und Jordan Thomas (Creative Director), beide 2K Marin, geht es natürlich einzig und allein um Bioshock 2. Das Interview fand direkt nach einer längeren Präsentation statt (und vor dem Selberspielen), bei der Melissa kunstvoll Splicer per Spear gun an Wände nagelte oder gefroren hoch warf und dann per MG-Stoß zersplittern ließ. Auch gegen die Big Sister kämpfte sie sehr kompetent, während Jordan das Geschehen kommentierte. Die beiden verraten viele Details über Bioshock 2 und auch, was hinter bestimmten Designentscheidungen steckt.

Das Video hat eine Länge von 18 Minuten und ist auf Englisch.


Loco 17 Shapeshifter - 8089 - 8. Dezember 2009 - 10:59 #

Mir persönlich stößt es sehr sauer auf das alle interesanten Interviews NUR in English und nicht mit Untertitel oder nachsynchro veröffentlicht werden. Habe ich einfach keine Lust drauf... schade.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324095 - 8. Dezember 2009 - 13:59 #

Es scheint dir jedes Verständnis dafür zu fehlen, wie aufwändig das wäre. Schon das Video so auf Englisch zu posten, bedeutet gut 2 Stunden Arbeit alles in allem.

Wenn du deutsche Untertitel zu 18-Minuten-Interviews haben willst, dann schließ z.B. ein GG-Abo ab, bring 999 weitere Leute dazu, das ebenfalls zu tun, dann können wir eine Person einstellen, die unter anderem so etwas macht.

Bis dahin wäre die Alternative, das Video gar nicht zu posten -- das aber wäre die schlechtere aus meiner Sicht.

Loco 17 Shapeshifter - 8089 - 8. Dezember 2009 - 15:56 #

Da muss ich zum erstenmal sagen... JA dafür fehlt mir das Verständniss, ihr wollt mit eurer Homepage Geld verdienen und ich bin doch hier auf GamersGlobal.DE oder?! Untertitel sind auch nicht sooo aufwendig. Klar braucht es seine Zeit, aber ihr sollt ja nicht alles Wort für Wort perfekt übersetzen sondern sinngemäß. Ein Abo werde ich sicherlich nicht abschließen da es wie auch in den Comments dort erwähnt wurde einfach zu happig für eine "kleine" (noch) Website ist, gerade wie im erwähnten Vergleich zum Gamestar Premium. Bekomme ich als Premium Abonent dann aber auch (wie bei Gamestar) zusätzliche Videos und UNTERTITEL in Interviews... DANN ja DANN würde ich aufjedenfall ein Abo abschließen...

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 8. Dezember 2009 - 17:04 #

Es gibt da die Möglichkeit eine Seite nicht mehr zu Besuchen wenn man mit der Art und Weise von-was-auch-immer nicht zufrieden ist.

Bitte, nutze sie!

Und für jemand, der so stark Eigen-Werbung für sein eigenes Projekt macht, ohne Rücksicht auf das was man ihm sagt, finde ich es sehr starken Tobak dann hier so ne Nummer abzuziehen.

Loco 17 Shapeshifter - 8089 - 8. Dezember 2009 - 17:23 #

Ich äußer mich da jetzt nicht mehr zu, es ging nur um die Tatsache das hier oft englische Interviews erscheinen und ich es mist finde diese nicht zu untertiteln. Habe übrigens Rücksicht darauf genommen was Jörg mir sagte, nachdem er sich dazu äußerte. Alles andere bleibt wie gehabt war weder böse noch sonst etwas gemeint finde es nur nicht richtig und es ärgert mich. So das wars es rutscht heir schon wieder auf eine andere Ebene und sowas gehört nciht in die Comments zu dem Video... kannst du löschen Jörg.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 11. Dezember 2009 - 0:40 #

"Bitte, nutze sie!"

*LOL*

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 8. Dezember 2009 - 17:05 #

Bitte lass die Begründung mit der .de TLD nur einen Scherz sein..

"Untertitel sind auch nicht sooo aufwendig."
Wenn man keine Ahnung hat einfach mal (...)

Dir fehlt das Verständnis genauso wie Du der englischen Sprache nicht mächtig bist. Zur Kenntnis genommen, danke für die Information!

@Jörg: Der Raumklang ist teilweise etwas anstrengend, aber noch zu ertragen ;) Danke für das Interview!

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 8. Dezember 2009 - 16:59 #

Ich synchronisiere dir das Video auch für umsonst nach, Jörg :>

Loco 17 Shapeshifter - 8089 - 8. Dezember 2009 - 17:24 #

ja synchronisier es mir doch pls fände ich klasse ,)

Clickmaster 13 Koop-Gamer - - 1261 - 9. Dezember 2009 - 20:54 #

Meine Meinung :). Wenn ihr nen Untertitel wollt, dann pusht mal schön das GG Abo :D.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 8. Dezember 2009 - 15:27 #

ich finde ein komplett englischsprachiges Video/Interview nicht schlimm.
jeder der heute im web sich publiziert oder agiert sollte ein geschultes englisch haben.
klar ist es schwer in einem interview alles zu verstehen aber gut dafür gibt es seiten wie dict oder leo um es zu übersetzen.

eine Nachsynchro ist meines erachtens total sinnlos!

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 8. Dezember 2009 - 17:49 #

> Habe ich einfach keine Lust drauf... schade.

Sagen wir es doch einfach, wie es ist: Deine Kenntnisse der englischen Sprache reichen nicht aus, um das Interview zu verstehen.

Mal unabhängig von dir ist das aber durchaus ein Problem: Wenn die jüngeren Benutzer hier Probleme mit Fremdsprachen haben, dann geht die Sache deutlich an dieser Zielgruppe vorbei. Wäre schade um die redaktionelle Leistung, die auch ohne Untertitel in dem Video steckt.

Müsste man wirklich mal ausloten, ob es da Möglichkeiten gibt, Jörg zu unterstützen. Übers Wochenende ab und an mal ein Video zu untertiteln und alternativ zur ursprünglichen Variante nachzureichen, sollte schon irgendwie möglich sein, oder? :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324095 - 8. Dezember 2009 - 19:33 #

Also (dies auch @Malyce) ich hätte natürlich gerne Untertitel (keine Sprachsynchro, da wird man wahnsinnig), wenn ihr das wirklich mal ausprobieren wollt, nur zu. Dailymotion unterstützt Untertitel sogar, da kann man eine .srt-Datei (o.ä.) hochladen. Wenn ihr ernsthaftes Interesse habt, schickt mir mal eine PM -- aber fühlt euch bitte nicht verpflichtet dazu wegen eines harmlosen Comments :-)

orlandoX (unregistriert) 8. Dezember 2009 - 12:25 #

... und an die Schnittchen habt Ihr auch nicht gedacht. Ich bin empört!

Spaß beiseite: Danke für das Interview! Steigert noch mal meine Vorfreude auf das Spiel.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 8. Dezember 2009 - 16:48 #

Ich finde nachträglich syncronisierte Videos eher anstrengend, weil man meistens beide Tonspuren hört und noch genauer hinhören muß was gesagt wird. UT wären nicht schlecht aber mein Englisch ist zum Glück so gut, das ich gut darauf verzichten kann. So unterschiedlich sind die Geschmäcker halt.

Ich freu mich jedenfalls auf das Game. Habe Teil eins regelrecht verschlungen und zügig durchgespielt. Hoffe auf einen ähnlich guten Nachfolger.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 8. Dezember 2009 - 19:31 #

Die meisten Videos im Internet stammen von englischsprachigen Websites und sind daher auch auf Englisch, oftmals aber mehr durchmischt mit mehr Einspielern, Effekten und Ingame-Material. Daher wäre es gerade bei solchen sehr statischen sprachlastigen Videos, wie den Interviews, durchaus angebracht alternativ einen Zusammenschnitt mit Deutschen Untertiteln oder guter Synchronisierung anzubieten- wenn es sich denn mal irgendwann mal Kosten/Nutzen-gemäß einrichten lässt.

GingerGraveCat (unregistriert) 8. Dezember 2009 - 20:04 #

Gutes Interview.

Ich freue mich sehr auf Bioshock 2. Mal als Big Daddy durch Rapture streifen und selbst eine Little Sister mit führen. Ein Traum wird wahr.^^

André Mackowiak 13 Koop-Gamer - 1363 - 9. Dezember 2009 - 19:21 #

Schönes Interview, ich werds gleich mal als Mod im 2K Forum verbreiten. Schade nur, dass das Echo im Raum das Verständnis etwas erschwerte.

Clickmaster 13 Koop-Gamer - - 1261 - 9. Dezember 2009 - 20:57 #

Vielen Dank für das Video, aber durch das Echo ist es sehr schwer, alles zu verstehen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324095 - 11. Dezember 2009 - 1:19 #

Ein User arbeitet gerade an Untertiteln :-)

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 12. Dezember 2009 - 10:14 #

Danke Jörg, cooles Interview. Hab das erste Bioshock geliebt und freue mich enorm auf das zweite. Mal sehen, was es diesmal für Story-Twists gibt.

Der Raumklang ist allerdings wirklich etwas anstrengend, aber nach 2-3 Minuten hatte man sich an den Sound gewöhnt. Biete mich an, das nächste Mal, wenn es keinen guten Raum gibt, mal über die Audio-Spur drüber zu gehen. Produziere privat Musik und denke, da könnte man schon ein wenig besseren Klang rausholen. Nur so eine Idee.

Und @Hackedicht: Ich verstehe durchaus dein Dilemma, aber der Aufwand, so ein Interview zu übersetzen, ist enorm. Ich finde die Art und Weise, wie du deine Kritik rüberbringst gelinde gesagt etwas pubertär. "Mami, Mami, der böse Jörg hat sein Video nicht übersetzt, rabäääh!!!". Du bist zwar vielleicht auf GamersGlobal.DE, aber gleichzeitig auch im INTERNET, wo die vorherrschende Sprache nun mal Englisch ist.

Just my 2 Cents... Ach so, öhm: Ist nur meine bescheidene Meinung ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)