Bericherstattung zur gamescom im deutschen TV

PC 360 PS3 Wii WiiU DS 3DS PSVita PSP iOS Browser andere
Bild von Apokalypse
Apokalypse 6613 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,C10,A7
Partner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

20. August 2012 - 13:30 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Alle Jahre wieder ist die gamescom ein großes Ereignis in Deutschland und Grund einiger Fernsehsender, darüber zu berichten. Vorweg: Totalausfälle wie der RTL-Explosiv-Beitrag vom letzten Jahr gibt es nicht. Im Gegenteil, die Berichterstattung ist zwar oberflächlich, durchweg aber interessant und kurzweilig.

So berichten alle Sender grundsätzlich über die gleichen Themen, wie über das Wonderbook, welches in Zusammenarbeit mit der Harry-Potter-Erfinderin Joanne K. Rowling entstanden ist, dem Mobilgaming oder dem Free-2-Play-Markt. Die Spiele selber werden aber kaum vorgestellt.

Blip.tv-Version des Videos
Loco 17 Shapeshifter - 8575 - 20. August 2012 - 11:51 #

Du kommentierst Bildmaterial von RTL und anderen Sendern, das ist so ganz sicher nicht okay.

Apokalypse 17 Shapeshifter - 6613 - 20. August 2012 - 12:43 #

Wenn ich daraus kein eigenes Werk mache ist es nicht okay, doch das mache ich ja. Sonst würde das die Existenzberechtigung von Fernsehkritiktv, ferngesehen, und TVTotal in Frage stellen.

Loco 17 Shapeshifter - 8575 - 20. August 2012 - 13:03 #

Du machst mit deinem Kommentar, kein eigenes Werk daraus. Es ist keine Satire oder sonst etwas, du zeigst Szenen und kommentierst sie bzw. die Berichterstattung, nach meinen Verständnis der Rechtssprechung ist das nicht okay. Dass es auf Youtube Massenweise Verstöße gibt, ist ja nichts neues, nur dürfen Websites selbiges natürlich trotzdem nicht. Von mir aus egal... aber sollte ein Verantwortlicher aus der Redaktion zumindest vorher absegnen.

Valeo 15 Kenner - 2786 - 20. August 2012 - 13:56 #

Das Problem liegt daran, dass Gamersglobal (u.a. auch) eine kommerzielle Seite ist, die für Ihre Dienstleistungen Geld verlangt. Und obwohl die Seite in Teilen kostenlos ist (z.B. Dein Beitrag), so förderst Du mit Deinem Beitrag das Bestreben der Seite, den Nutzer zum Kunden zu machen.

Das unterstützt RTL leider nicht.

Khayet 13 Koop-Gamer - 1300 - 20. August 2012 - 16:17 #

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das zulässig ist. Ich kann jetzt wegen Youtube dummerweise das Video nicht mehr sehen, aber Fernsehkritik-TV zeigt ja, dass man auch im Internet Originalmaterial kommentieren darf - auch kommerziell.

Bernhard Sommer 13 Koop-Gamer - 1750 - 20. August 2012 - 14:20 #

Hehe, ganz offensichtlich war es nicht okay. :)

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10700 - 20. August 2012 - 15:53 #

Böse wenn man seine Meinung dazu sagt!

Larnak 21 Motivator - P - 26061 - 20. August 2012 - 23:21 #

Nur weil Youtube das sagt, stimmt das nicht automatisch :)
Damit hatte GG ja auch schon so seine Erfahrungen.

Anonymous (unregistriert) 20. August 2012 - 17:42 #

Aus urheberrechtlichen Gründen gesperrt. Ganz toll, RTL!

SaRaHk 16 Übertalent - 4547 - 21. August 2012 - 10:38 #

Ich sehe hier ein "Veröffentlichung in Arbeit..."

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 20. August 2012 - 17:43 #

Kann jemand bitte das Video beschreiben oder nacherzählen? Oo

Apokalypse 17 Shapeshifter - 6613 - 20. August 2012 - 18:01 #

Es ist vorerst wieder online.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)