Assassin's Creed Syndicate (Preview)

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 288886 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

24. September 2015 - 17:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 1080p HQ (mp4, 1,1 GB)
Assassin's Creed Syndicate ab 21,95 € bei Amazon.de kaufen.
Im Preview-Video zu Assassin's Creed Syndicate widmen wir uns schwerpunktmäßig Schauplatz und Spielmechanik und gehen dabei insbesondere auf die Neuerungen wie das Seilwerfer-Gadget und Fähigkeiten wie das Kidnapping ein. Wir beschäftigen uns auch mit den beiden Hauptfiguren Evie und Jacob, dem Missionsdesign, den Londoner Gangs und natürlich auch den Kutschen, mit denen wir die britische Metropole unsicher machen können.

Hinweis: Die Spielszenen haben wir auf einem Preview-Event in London selbst von der dort spielbaren PlayStation-4-Version gecapturt. Beim Aufzeichnen des Spielesounds hat es allerdings einen Fehler gegeben, weshalb nicht alle Audiospuren mitgeschnitten wurden. Deshalb fehlen teilweise Soundeffekte in den Kämpfen und ähnliches, die im Spiel selbst aber enthalten sind – im separat über ein Headset ausgegebenen Sound auf dem Event waren die in der Aufnahme fehlenden Soundteile vollständig enthalten.

Alle weiteren wichtigen Informationen zu Assassin's Creed Syndicate findet ihr in unserem Vorschaubericht.

Viel Spaß beim Ansehen!
Golmo 15 Kenner - P - 3818 - 24. September 2015 - 17:15 #

Sehr schönes Video, vielen Dank dafür!
Optisch scheint sich nahezu nichts zu Unity verändert zu haben. Es sieht 1 zu 1 wie Unity mit anderen Charakteren und einer veränderten Stadt aus. Im Video sieht es aber viel flüssiger aus als Unity! Ich hoffe wir bleiben diesmal von technischen Makeln und unschönen Framerate Einbrüchen verschont auch wenn ich jetzt schon während der Kutsch-Fahrt im Video ein paar unschöne Popups gesehen habe.

Wie ist es eigentlich mit den 2 Charakteren, kann ich jederzeit wechseln oder mir aussuchen mit welchem Charakter ich spiele oder wird man vom Spiel gezwungen bestimmte Missionen mit dem einen oder dem anderen Charakter zu spielen?

Seraph_87 (unregistriert) 24. September 2015 - 17:27 #

Dass es flüssiger läuft, ist kein Wunder, bisher sah London im Vergleich zu Paris in jedem Video und auch hier wie eine Geisterstadt aus. Ubi scheint da bei jedem Aspekt auf Sicherheit zu spielen, um nochmal so ein Debakel zu vermeiden, auch von der Optik her wirkt es sehr dröge.

Von Unity war ich trotz der technischen Schwierigkeiten recht begeistert, aber Syndicate sagt mir mit jedem Video weniger zu und es könnte das erste AC seit dem dritten Teil werden, was mir nicht gefällt.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31508 - 24. September 2015 - 17:32 #

Warum sollen da in London auch so viele Leute rumrennen wie im Paris zur Zeit der Revolution? Klar waren die Menschenmassen in Unity beindruckend, aber hier würde es doch gar nicht passen. Geisterstadt finde ich ziemlich übertrieben.

Seraph_87 (unregistriert) 24. September 2015 - 17:45 #

Die extremen Versammlungen würden natürlich nicht passen, aber es sieht insgesamt einfach sehr leergefegt aus, auch im Vergleich zu den alten ACs, wenn ich da z. B. an Florenz oder Venedig denke. Wenn dadurch zumindest eine einigermaßen stabile Framerate erkauft wird, dann von mir aus, kostet aber finde ich einfach viel Atmosphäre, vor allem weil eh alles schon so grau in grau ist.

Dazu dann noch diese überzogenen Kutschfahrten mit umherschleudernden Bäumen und der eigenartige Enterhaken, das tötet bei mir die restliche Vorfreude ziemlich ab und wirkt irgendwie unstimmig. Vielleicht reißt das Szenario und die Handlung das ja noch etwas raus, ich hoffe ja auch immer noch, dass die Gegenwartshandlung wieder wie angekündigt mehr Raum einnimmt.

Just my two cents 16 Übertalent - 4521 - 24. September 2015 - 17:51 #

London war zu der Zeit und während der Industrialisierung mit mehr als 2,5 Millionen Bewohnern die größte Stadt Europas und voll. Paris hatte zum Zeitpunkt der Revolution gerade mal 500-600.000 Einwohner. Das sieht so leer schon komisch aus, ich kann auch nur vermuten, dass man diesmal technisch auf Nummer sicher gehen will und dafür die Atmosphäre opfert...

Makariel 19 Megatalent - P - 13805 - 25. September 2015 - 8:47 #

Eine Straße in Whitechapel ungefähr zu der Zeit: http://images.amcnetworks.com/bbcamerica.com/wp-content/blogs.dir/86/files/2012/12/whitechapel.jpg

Oxford Circus:
http://cdn.teckler.com/images/mw10/e958d9630225f7d0e45f488e9fd412bf.jpg

Geisterstadt sieht anders aus. London war auch in den 1860ern keine beschauliche Kleinstadt.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12118 - 25. September 2015 - 12:48 #

Ist natürlich auch eine Frage der Spielmechanik. Ähnlich wie es in GTA keinen Sinn macht, wirklich "realistische" Rush Hours mit endlosen Staus zu simulieren. ;)

Marko B.L. 14 Komm-Experte - P - 2573 - 24. September 2015 - 17:23 #

Ich bin mal gespannt, wie das Spiel wird. Ich bin nach AC2: Brotherhood ausgestiegen und hätte mal wieder Lust als Assassine das Establishment unsicher zu machen.

bsinned 17 Shapeshifter - 6924 - 24. September 2015 - 17:36 #

Wie man mit der Kutsche problemlos durch Bäume oder auch Laternenpfähle heizt sieht einfach völlig bekloppt aus und die farbigen Umrandungen von angepeilten Leuten hätte ruhig etwas dezenter aussehen können. Ansonsten sieht es aus, wie AC eben aussieht.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31508 - 24. September 2015 - 17:39 #

Die Pferde haben halt Stahlschädel. :D Naja, bei GTA oder so akzeptiert man doch auch, dass ein Auto locker durch Laternenpfähle rauscht, obwohl es nicht grad realistisch ist. Da kann man doch auch akzeptieren, dass ein Pferd das kann. :D

fellsocke 16 Übertalent - P - 5380 - 24. September 2015 - 18:49 #

Falls das keine Ironie ist: Ich kann das nicht akzeptieren. Und zumindest in GTA 5 wird das Auto beim Umhauen von Ampeln, Laternen und auch Verkehrszeichen leicht gebremst.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31508 - 24. September 2015 - 18:53 #

Ne, ganz ernst gemeint war es von mir nicht. ;) Aber GTA war nur ein Beispiel, gibt genügend andere Spiele mit Autos, wo man Sachen einfach umheizt, obwohl es null realistisch ist, aber da stört es niemanden, da so der Spielfluss nicht unterbrochen wird. Mit Pferden wirkt es natürlich total absurd, aber es würde wohl auch nerven, wenn dir bei jeder Kollision das Pferd wegstirbt. :D

fellsocke 16 Übertalent - P - 5380 - 24. September 2015 - 19:20 #

Das stimmt wohl. Nachdem ich mir nun das Video angeschaut habe, muss ich sagen, dass das Fahren der Kutschen schon teilweise lächerlich aussieht, vor allem, wenn da einfach so Bäume geknickt werden, die dann im hohen Bogen wegfliegen. Das Video hat mich ohnehin in meiner Auffassung bestärkt, dass ich kein AC Syndicate spielen werde. Sieht im großen und ganzen nicht schlecht aus, aber irgendwie langweilt mich das Gameplay nur noch.

Und ich schrieb schon an anderer Stelle, dass ich Unity nicht wegen der technischen Probleme schlecht fand, sondern wegen seiner Seelenlosigkeit und der Kämpfe, die mir irgendwie kein brauchbares Feedback vermittelt haben. Das mag auch an mir liegen, aber die Ezio-Teile fand ich diesbezüglich deutlich gelungener.

Shawn 12 Trollwächter - 957 - 6. Oktober 2015 - 1:45 #

Das hat mich jetzt auch etwas gestört. - Macht irgendwie das Spielgefühl kaputt.

Olphas 24 Trolljäger - - 47310 - 24. September 2015 - 17:39 #

Und ich freue mich so richtig drauf. Erstens mag ich die Serie noch immer sehr und zweitens ist das ein Setting, auf das ich schon lange hoffe.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 29513 - 24. September 2015 - 17:40 #

Mir gefällt Jacobs' Mimik in den Zwischensequenzen. Ist zwar völlig überzeichnet, macht mir aber beim Zuschauen Spaß.
Da ich vor ein paar Wochen erst in London war, freue ich mich schon darauf, mir das viktorianische England anzuschauen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4521 - 24. September 2015 - 17:46 #

Das ist wirklich das erste AC, dass mich vollkommen kalt lässt. Da springt einfach nichts über und ich bestelle da seit Jahren jedes Spiel als Deluxe Version vor. Ich kann nichtmal sagen, dass es zu viel vom selben ist - es sieht einfach nur völlig steril und uninteressant aus.

Seraph_87 (unregistriert) 24. September 2015 - 17:48 #

Ja, genau so in der Art geht es mir auch, bisher jeden Teil seit dem ersten Teil mit Begeisterung erwartet, aber Syndicate macht mich absolut null an. :(

Major_Panno 15 Kenner - 2966 - 24. September 2015 - 17:54 #

Also zunächst einmal danke für das Testvideo, Benjamin. Es hat mir endlich mal mehr von dem Spiel gezeigt als die kurzen Gameplay-Videos von den Messen.
Aber ehrlich gesagt bin ich nun kaum noch interessiert an dem Spiel. Es sieht aus wie immer, ok, da erwarte ich gar nichts mehr anderes. Aber diese ganzen Animationen und Interaktionen find ich jedes Jahr noch mehr bekloppter als im Vorjahr:
1. Der Mann wird in den Polizeigriff genommen und in eine Kutsche geworfen. Danach versucht er natürlich nicht, die Tür von innen aufzumachen. Geht ja nicht, er wurde ja schließlich von uns "entführt".
2. Meine Kutsche haut Bäume und Laternen um als wären sie aus Pappe. Klar soll es sich nicht total realistisch spielen, aber wieso werden dann nicht einfach ein paar weniger Bäume neben die Straßen gesetzt, so sieht es aus wie eine Playmobil-Stadt.
3. Wieso um alles in der Welt tragen in jedem Spiel die Assassinen (ich meine in diesem Fall den Mann in weiß) immer so offensichtlich ihre Uniform, obwohl sie zu einem Geheimbund gehören? Das hat mich spätestens bei Assassins Creed 3 einfach nur noch gestört. Ich renne permanent in einer Robe rum, die mich bei Sichtkontakt eindeutig einer gefährlichen Gruppierung zuordnet, und das obwohl ich in den meisten Fällen unauffällig vorgehen soll. Wie passt das zusammen?
Ich habe bis auf Unity und Rogue wirklich jeden Teil durchgespielt aber mittlerweile bin ich der Serie müde geworden.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31508 - 24. September 2015 - 17:57 #

Vom Gameplay wirkt es wirklich zum großen Teil wie Unity, aber allein wegen des Settings hab ich Lust auf das Spiel. Allerdings erst nächstes Jahr, hab dieses Jahr Unity gespielt und das reicht erstmal an Assassin's Creed. ;)

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 7233 - 24. September 2015 - 18:50 #

Schönes Video. Ich gehe davon aus, dass sich es einer meiner Kumpels für PS4 holt, dann leihe ich es mir später aus. Natürlich erst wenn der GG-Test da ist.

direx 16 Übertalent - - 5280 - 24. September 2015 - 18:59 #

Das lässt mich so kalt. Beim schauen dieses Videos hab ich immer nur gedacht - laaaaaaaaangweilig. Nicht mal das Setting reizt mich und es fällt auf, dass es offenbar nur wenige verschieden aussehende Menschen in London gibt. In dem Video wimmelte es ja von Klonen.

Nee, das ist nix ...

fellsocke 16 Übertalent - P - 5380 - 24. September 2015 - 19:22 #

Geht mir ähnlich. Und ich hab die Reihe mal sehr gemocht.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11046 - 24. September 2015 - 21:13 #

Ehm, schöne Aussicht von dem Turm?
Die Schiffe in der Themse sehen aus als bestünden sie nur aus 5-10 Polygonen mit sehr matschigen Texturen. Das sah wirklich sehr albern aus. :(

Um Minute 4:00 sieht man den Kampf gegen zwei Leute. Da sieht es schon ziemlich danach aus, als würden sie gerade wieder Wartenummern ziehen, statt mal richtig zu kämpfen.

Die Kutschen sind ja der Oberknaller. Einfach mal Straßenlaternen, Bäume o.ä. umreißen usw. Das ist ja mega trashig. :(

Achso, kann man auf die Pferde springen und mit denen abhauen? Gibt es überhaupt einzelne Pferde?

@Schleichen: So richtig schleichen und dann quasi unentdeckt nach dem Attentat entkommen, gabs ja schon seit Jahren in AC nicht mehr. Das war ja noch in Teil 1/2 aktiv, aber mittlerweile ist es doch eher 1 Mann-Armee vs. Rest.

Anton_1976 (unregistriert) 24. September 2015 - 22:26 #

Aber, aber: Das ist doch der typische Assassins Creed Humor! Das ist wie bei Metal Gear Solid: Phantom Pain! Da ist auch jeder Schwachsinn damit entschuldigt, dass es ja der typische Humor der Reihe sei.
Selbst die miese KI ist hier wie dort damit entschuldigt, dass es doch so typisch sei (so schlecht zu sein) und deswegen gut. Überhaupt die tolle Story, die ist doch so grandios verwinkelt und ohne jede Bedeutung noch Gedankenführung. Ist doch typisch AAA sinnlos Bombast für das tendenziell eher anspruchslosere Publikum, das einfach mal abschalten will nach einem harten Tag. Muss ja nicht alles immer hyperrealistisch und super anstrengend bedeutungsvoll sein. Flach ist auch mal ok.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 29513 - 25. September 2015 - 6:32 #

Die Schiffsansicht fand ich auch ein wenig seltsam.

Golmo 15 Kenner - P - 3818 - 25. September 2015 - 9:59 #

Oh ja, habs mir gerade auch nochmal angeschaut. Das sieht sehr komisch aus! Wie übergrosse Pantoffel die den Fluss lang treiben ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6792 - 25. September 2015 - 10:10 #

Dann musste nicht nur ich stutzen bei dem Grafikmatsch.

Decius 14 Komm-Experte - P - 1970 - 25. September 2015 - 11:07 #

Hey cool das das noch jemand so empfindet. Ich hatte da völlige Bild Ton Schere, Benjamin sagt das sieht fantastisch aus und man sieht gleichzeitig braune matschige Klekse die betrunken über ein blaues Band torkeln und danach eine ganz nette aber ziemlich verwaschene Stadtansicht, die gegen die Aussichten in GTA5 und Witcher3 doch eher unspektakulär wirkte.
Ich habe jetzt mit AC nicht so viel Erfahrung aber auch der Rest wirkt jetzt an keiner Stelle beindruckend auch wenn es nicht immer direkt so hässlich aussah wie diese „Schiffe“ und beim Spielen sicher noch etwas dynamischer rüberkommt.
Zu den Kutschen: Nun, ähm, na ja. Da muss man aber schon sehr großzügig den Realitätsgedanken ausblenden.

Seraph_87 (unregistriert) 25. September 2015 - 11:52 #

Unity hatte mit dem LOD auch schon extreme Probleme, vor allem auf den Konsolen, scheint hier nicht viel besser geworden zu sein, wenn überhaupt.

Decius 14 Komm-Experte - P - 1970 - 25. September 2015 - 12:33 #

Na ja vielleicht bin ich da auch gerade ungerecht ich spiele aktuell Witcher auf so ziemlich max Grafik und da ist die ein oder andere Aussicht wirklich Wow (ich sag nur Balkon Kaer Morhen gleich am Anfang) und gerade Licht und Wetterstimmungen sind Witchers ganz großes Ding.

Das Verwaschene soll vielleicht auch nur Nebel oder Smog sein und das grau in grau das düstere London der Industrialisierung darstellen aber so richtig kommt das im Video noch nicht rüber. Meine Erinnerung mag auch getrübt sein aber irgendwie empfand ich Unity Paris in den Videos beindruckender. Können die Konsolen nicht besser oder sind das noch Probleme weil die Spiele immer noch keine 100% Nextgen Entwicklungen sind?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10463 - 25. September 2015 - 12:40 #

solche grafischen sprünge gibts einfach nicht mehr und die hardware der neuen gen ist halt im gegensatz zu frühren gens schon zum release nur durchschnitt gewesen. auf echte 100%-nextgen-entwicklungen warten macht da keinen sinn, die spiele die wir jetzt sehen sind genau das. wenns grafisch besser werden soll, muss zugleich an anderer stelle (auflösung, framerate) eingespart werden.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22258 - 28. September 2015 - 22:40 #

Ja, die Sync-Aussicht war in der Tat ein Armutszeugnis im Hinblick auf die technische Qualität des Spieles. Generell scheint das Spiel in technischer Hinsicht einen Schritt zurück zu machen, nicht nur bezogen auf die deutlich wenigeren Passanten (was ja durchaus mit dem Kutschen-Feature einigermaßen kaschiert und spielmechanisch erklärt werden kann).

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12118 - 25. September 2015 - 13:05 #

Ist doch wohl ein Scherz, wie die Pferdekutschen einbetonierte Straßenlaternen und ganze Bäume einfach umreißen? Das ist schon mit Autos in GTA und Co. ziemlich albern, aber mit Pferden? Das sieht sehr ruckelig und comichaft aus und wird mich wohl ganz schön aus der Atmosphäre reißen.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11046 - 25. September 2015 - 18:06 #

Nicht nur umreißen, die fliegen auch meterweit durch die Luft! :D

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12118 - 25. September 2015 - 18:16 #

Stimmt, der eine etwa 8 Meter hohe Baum überschlägt sich sogar komplett in der Luft nach der Pferdekollision. Was haben die sich dabei gedacht...

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5031 - 26. September 2015 - 11:24 #

Wie habe ich doch die ersten beiden Teile verschlungen, aber jetzt? Unity habe ich zuletzt nach 2h Spielzeit nicht mehr gestartet, irgendwie ist der Reiz komplett verloren gegangen. Ich fand ja vor allem die Abstergo Story am Anfang so spannend, da wollte man halt echt wissen wie es weiter geht, aber irgendwann hab ich hier bei den ganzen Charakteren komplett den Faden verloren (sofern es selbigen denn überhaupt noch gibt). Sieht jetzt immer nach dem gleichen gebashe, nur mit neuen Texturen und "anderen Maps" aus, that's it. Ist für mich vergleichbar mit z.B. den Matrix Filmen, wo Teil 2 & 3 (vor allem 3) die Story m.E. letztlich total versemmelt haben (aber Hauptsache die Kasse klingelt)...

Scando 22 AAA-Gamer - P - 32906 - 28. September 2015 - 19:08 #

Obwohl ich ein großer AC-Fan bin, gefällt mir das bislang gesehene überhaupt nicht. Da kann ich auch GTA spielen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22258 - 28. September 2015 - 22:41 #

Ich werde es sicherlich kaufen, weil ich die AC-Spiele mag. Aber dieses Kutschen-GTA scheint mir einfach nicht besonders gut zu passen.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2162 - 1. Oktober 2015 - 7:47 #

Es wird endlich Zeit, dass Ubisoft die AC-Marke in der Nevada-Wüste vergräbt.
In 30 Jahren kann es ja dann wieder ausgegraben werden und ein AC-Spiel mit E.T. als Hauptcharakter gemacht werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)