Aliens - Colonial Marines (Review)

Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 156812 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!

12. Februar 2013 - 18:28 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieses Video ist für Abonnenten werbefrei downloadbar
Abo-Downloads: 720p niedrige Bitrate (mp4, 100 MB);
Update: Das Testvideo steht jetzt auch in einer Version mit doppelt so hoher Bitrate zum Download für unsere Abonnenten zur Verfügung.

In unserem Testvideo zu Aliens - Colonial Marines möchten wir euch Gearbox Softwares Science-Fiction-Shooter vorstellen und euch über seine Stärken und Schwächen aufklären. Wir zeigen euch sowohl Spielszenen aus der Kampagne als auch aus dem Mehrspieler-Modus. Sämtliches Videomaterial stammt aus der Xbox-360-Version, auf der wir das Spiel vornehmlich getestet haben. Alles weiter zu Aliens - Colonial Marines erfahrt ihr in unserem Testbericht, Wissenswertes zum Alien-Franchise findet ihr außerdem in unserem aktuellen Report.

Viel Spaß beim Ansehen!
TarCtiC 13 Koop-Gamer - Abo - 1499 EXP - 12. Februar 2013 - 18:43 #

Nach diesem, wie ich finde sehr guten, Testvideo fühle ich mich darin bestätigt, dass ich das Amazon-Paket mit der Limited Edition heute Mittag annahmeverweigert habe. Auch wenn es mir schwer gefallen ist. Aber es war wohl die richtige Entscheidung in Anbetracht der schlechten Spielqualität und des Kaufpreises.

Danke an dieser Stelle für den Test und das Testvideo!

Cobra 15 Kenner - 2956 EXP - 12. Februar 2013 - 22:58 #

Genau, so sehe ich es ebenfalls. Ich war dabei es mir fast zu bestellen
aber nun warte ich ab bis es für 20€ geben wird auf der Preispyramide :D

Fischwaage 16 Übertalent - 5255 EXP - 12. Februar 2013 - 19:35 #

Wieso kann ich das nicht angucken?

"Zugang verboten
Du hast keine Erlaubnis, diese URL abzufragen"

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 156812 EXP - 12. Februar 2013 - 20:19 #

Eigentlich solltest Du das Video problemlos anschauen können. Welchen Browser benutzt Du?

medse 08 Versteher - 229 EXP - 13. Februar 2013 - 4:06 #

ich hab das gleiche Problem. Seit bestimmt einem Jahr kann ich auf Gamersglobal keine Videos mehr gucken mit Safari.

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 156812 EXP - 13. Februar 2013 - 17:30 #

Mit anderen Browsern geht es aber auch bei Dir, oder?

andreas1806 15 Kenner - Abo - 2765 EXP - 12. Februar 2013 - 19:59 #

Ich finde man merkt auch die "Begeisterung", die vom Spiel aus geht, dem Sprecher an. Schlimm was SEGA mit dem Namen verbrochen hat.
Sega scheint immer mehr garant für Supergau-Games... sehr schade.

Wuslon 18 Doppel-Voter - Abo - 9063 EXP - 12. Februar 2013 - 21:04 #

Na das war ja nix. Zu Test und Video kann man dagegen Folgendes sagen: Treffer, versenkt.

eagel (unregistriert) 12. Februar 2013 - 21:54 #

also das 720p hätte bisschen mehr bitrate vertragen können (download) aber ansonsten super video und ja, leider leider mies geworden ._.

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 156812 EXP - 13. Februar 2013 - 0:54 #

Ich stelle morgen noch einen Videodownload in höherer Qualität bereit.

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 156812 EXP - 13. Februar 2013 - 12:00 #

Es steht jetzt auch eine Version des Testvideo mit doppelt so hoher Bitrate zum Download zur Verfügung.

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21434 EXP - 14. Februar 2013 - 1:00 #

Habe gerade die Stream-Version geguckt (720p), die sah echt ganz schön pixelig aus. Aber ich muss McGressive (unter mir) zustimmen, die DL-Variante kann man super auf dem Tablet (gestreamt, zuhause übers WLAN) gucken.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13544 EXP - 12. Februar 2013 - 22:06 #

Möchte nochmal hervorheben, wie toll ich die Möglichkeit finde, die redaktionellen Videos nun runterladen zu können!
Für Tablet-User und Pendler ist das eine ganz tolle Sache :)

N1d3L 09 Triple-Talent - 259 EXP - 12. Februar 2013 - 23:58 #

Ich hab immer geahnt das das eine Gurke wird. Super Testvideo, so muss das!

Fantastic (unregistriert) 13. Februar 2013 - 0:15 #

Also ganz ehrlich - noch nie hat ein ALIEN Spiel so gut ausgesehen. Klar, die Grafik ist nicht High End - aber der tolle Soundtrack und die gelungene Atmosphäre ist doch wirklich perfekt eingefangen. Mir kommt es einfach so vor, als wenn man einfach immer wieder die 6 Jahre Entwicklungszeit als Aufhänger nimmt um es dann in Grund und Boden zu reden. Ich finds wirklich nicht schlecht. Nicht perfekt, aber doch nicht so übel wie es gerade niedergemacht wird.

Sp00kyFox 16 Übertalent - 4205 EXP - 13. Februar 2013 - 12:32 #

dann scheint colonial marines aber das einzige alien game zu sein, was du kennst.

Novachen 18 Doppel-Voter - 9692 EXP - 13. Februar 2013 - 19:23 #

Wenn du nur von Alien sprichst. Da hast du bestimmt recht. Wann erschien da auch zuletzt ein Alien Spiel auf den großen Fernseher/Bildschirm?

Wenn du mit Alien aber auch AvP meinst, dann schau dir AVP 2010 an, das ist technisch deutlich besser. Hatte spielerisch auch seine Macken hier und da und die Predator Kampagne war wie ein Schlag ins Gesicht in Sachen Gamedesign, aber das war, nicht zuletzt grafisch und technisch, ein besseres Spiel.

roshi 13 Koop-Gamer - 1464 EXP - 13. Februar 2013 - 0:33 #

Hier und da hätte ich mir ein bisschen mehr Erklärung gewünscht. Ich hätte zum Beispiel gerne gewusst, warum die Bosskämpfe kacke sind.....an anderen Stellen kam mir der Test etwas voreingenommen vor, etwa bei der Facehugger Szene. So saublöd sah die wirklich nicht aus.
Ansonsten ein guter Überblick über das Spiel. Danek für den Test.

Novachen 18 Doppel-Voter - 9692 EXP - 13. Februar 2013 - 19:31 #

Wenn ich das Video richtig verstanden habe. Die Bosskämpfe sind blöd, weil es zum einen kaum welche gibt und wenn, die im Grunde mit dem selben Schema bekämpft werden wie alle anderen Xenomorphe. Im Video wird im Bosskampf nämlich nur zurückgewichen und die Feuertaste betätigt. Das ist im Grunde vertretend für Bosskämpfe mit null Taktik, die es in diesem Spiel tatsächlich gibt. "Bosse" sind hier nichts ungewöhnliches und erfordern keine spezielle Denkweise.

Naja ich stimme dir zu, so schlecht fand ich die Facehugger Szene nicht, wobei ich es allgemein für eine ziemlich fragliche Tendenz halte, dass Facehugger mal so eben von einem Menschen abgefangen werden können, fand ich auch bei AvP 2010 schon ziemlich sinnfrei so eine Möglichkeit. Als Predator macht das ja vielleicht noch nen Sinn, weil der sowieso übermenschliche Reflexe hat und auch ein Gespür für die Xenomorphe wegen seines Jagdgespürs, aber für Menschen passt das in meinen Augen nicht wirklich. Laut dem Film hatten Menschen ja nur durch Forschungszwecke was mit Xenomorphen zu tun, aber kein gewöhnlicher Marine. Aber ich denke es wurde an der Szene was ganz anderes angeprangert, wahrscheinlich die Eintönigkeit des Knöpfensdrückens, nicht der Sinn der Szene an sich.

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21434 EXP - 14. Februar 2013 - 1:01 #

Viel dämlicher als das Abfangen des Facehuggers mit der Hand finde ich diese Nahkampfkills (Pistole in den Mund stecken und abdrücken etc.). Klar sehen die cool aus, aber dem Marine, der sowas macht, würde doch sofort die tödliche Säure ins Gesicht spritzen...

joker0222 22 AAA-Gamer - Abo - 33679 EXP - 14. Februar 2013 - 2:01 #

Ich meine mich zu erinnern, dass es eine solche Szene auch im Film Aliens gab. Kann auch ne Shotgun gewesen sein.

Sgt. Nukem 15 Kenner - Abo - 3255 EXP - 15. Februar 2013 - 2:58 #

Ja, eine einzige. Nachdem Ripley mit dem Truppentransporter reinbricht um das Team aus dem Hexenkessel rauszuholen: Als die Überlebenden alle rein gesprungen sind und die Schiebetür zuknallen wollen, zwängt sich eine Alienkralle und dann -gesicht in den Spalt. Daraufhin hält einer mühsam die Tür weiter zu während Vasquez ihm ins Gesicht schiesst.
Ist IMHO ein himmelweiter Unterschied zu den schwachsinnigen Von-Angesicht-zu-Angesicht-Szenen im Spiel.

hachel 19 Megatalent - Abo - 15726 EXP - 13. Februar 2013 - 9:15 #

Ein gelungenes Testvideo :)

Koppler 10 Kommunikator - 391 EXP - 13. Februar 2013 - 10:33 #

Oha wie kann man denn so ein Spiel rausbringen
Das es kein Graphicwunder wird war allen klar aber man hätte doch in Richtung Death Space 1 gehen sollen.

Aber naja wie immer bei einem Spiel für einen Film alle Schlechtmacher bestätigt und das Projekt in den Sand gesetzt.

Pepper 10 Kommunikator - 549 EXP - 13. Februar 2013 - 17:21 #

Ich hatte mir gegen Ende nicht mehr viel erwartet, aber wenigstens einen Left4Dead-Abklatsch hatte ich mir erhofft...

Exocius 17 Shapeshifter - Abo - 6100 EXP - 13. Februar 2013 - 21:50 #

Danke für das Video, das Spiel kann man ja getrost links liegen lassen.

Sgt. Nukem 15 Kenner - Abo - 3255 EXP - 15. Februar 2013 - 2:59 #

Mit Angry Joe kann man auch nur Mitleid haben: http://angryjoeshow.com/2013/02/aliens-cm-angry-review/
:(

Lara D. (unregistriert) 25. Februar 2013 - 23:42 #

Bei den ganzen schlechten Kommentaren glaube ich fast schon
das eine "Lobby" dahintersteckt und Gelder fürs "Schlechtreden"
fliessen.
Auf PS3 konmmt dieses Spiel ganz gut rüber, die Level sind düster,
die Aliens fies...
Die Grafik detailiert und der Soundtrack hört sich an wie aus den
Filmen entnommen.
Die Geräusche der Aliens, die Sounds der Waffen klingen auch orginal.
Die Kampagne ist...wie bei allen Shootern, relativ schnell durch gespielt. Aber Hey!! spielt es mal auf "Teufelskerl", dann sieht das schon ganz anders aus. Wenn nicht mehr so viel Munition zu finden ist, der Marine sich nicht mehr so schnell erholt und die Aliens mehr einstecken können, hat man ganz schön zu kämpfen.
Und...wenn man noch versucht die geheimen Trophäen zu finden, oder
alle Erkennungsmarken, hat man schon mehr von dem Spiel.
Klar , wenn man als erfahrener Shooter-Spieler das auf "Rekrut" durchballert...dann ist man in ein paar Stunden durch.
Aber die meisten haben scheinbar keine Eier in der Hose und machen lieber den Lauten....als scheinbarer Game-Spezi.
Ist ja so einfach..als grosser Gamer da zu stehen...wenn man alles
auf der niedrigesten Stufe plattmacht.

Ich hab auch Kritikpunkte, die machen mir aber das Spiel nicht
"kaputt "

Ich bemängel zb das etwas ruckartige Bewegen der Aliens, die sehen toll aus..und sind sehr schön "ausmodelliert", aber sie bewegen sich manchmal sehr sehr ruckelig, was eben manachmal dieses gefährlich-geschmeidige aus den Filmen nicht aufkommen lässt.

Der gesamten Grafik sieht man halt die Verwendung der Unreal-Engine an, das hätte man einen Tacken schöner machen können, aber wahrscheinlich gings mit dieser Engine auch nicht.

Die Herrausforderungen finde ich zum Teil nahezu unlösbar, aber das hat wiederum nichts mit der "Technik" zu tun.

Für Multiplayer und CoOp hätte ich mir noch gewünscht das man auch
die eigene Kampagne mit einen CoOp-Partner spielen kann, das geht leider nur im Splitscreen oder eben als Extra-Mission als CoOp-Kampagne.
Aber...mit mehren eine Mission zu spielen macht schon höllisch Spass.

Für den Split-screen hätte ich mir noch ein "Gegeneinander" gewünscht, leider kann man "nur" CoOp spielen, hat aber auch was !!

Unterm Strich gefällt mir dieses Spiel aber und werde es noch öfters spielen, zumindest so lange wie ich noch Leute zum mitspielen finde,
oder alle "Sachen" in der Kampagne gefunden habe.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang