Thema: Ein Blick in die Zukunft

Spiel/Film/Vorschau_Q1_2013 User-Artikel

q 15. Januar 2013 - 11:39 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Es ist schon eine stattliche Zahl an Videospielen, die bisher verfilmt wurden. Im Laufe der vergangenen Jahre wurden trotz meist eher bescheidener Qualität bei den Adaptionen stets weitere Projekte angekündigt. Einige wurden nie umgesetzt, andere nach langer Zeit aber auch wieder ausgegraben. Wie sieht jedoch ihr aktueller Status aus?
Vorbemerkung: Das Filmgeschäft ist mitunter beinhart und oftmals unberechenbar, so dass selbst Filme, die kurz vor Drehstart eigentlich schon sicher schienen, noch in der Tonne landen können. Doch selbst wenn die erste Filmklappe fällt, kann während der Produktion noch sehr viel schiefgehen und selbst die besten Regisseure, Autoren und Schauspieler sind nicht immer ein Garant für einen guten Film. Daher sind sowohl die Statusberichte, als auch die subjektiven Prognosen mit Vorsicht zu genießen, wenngleich sie mit bestem Wissen und Gewissen geäußert werden.


Angry Birds


Bekannte Infos
Regie: /
Drehbuch: /
Besetzung: /
Altersfreigabe: /
Laufzeit: /
Produktionsjahr: /
Budget: /
Trailer: /
Vsl. Termin: Sommer 2016

Status: Rovios Angry Birds Franchise ist unglaublich weit verbreitet und hat durch die Spiele und Fanartikel bereits Milliarden an Dollars eingespielt. Dieser Bekanntheitsgrad soll genutzt werden, um die Marke mit einem CGI-Animationsfilm noch größer werden zu lassen, als sie jetzt schon ist. Der Film wurde im Dezember 2012 nach einigen Gerüchten offiziell angekündigt soll im Sommer 2016 anlaufen.

Prognose: CGI-Filme laufen seit einigen Jahren verdammt gut in den Kinos und solange der Knuddelfaktor ausreichend groß ist, wird auch Angry Birds an den Kinokassen wie eine Bombe einschlagen. Ob der Film jedoch mit einer zweiten Ebene auch erwachsene Zuschauer begeistern kann, muss sich erst noch zeigen.

Assassins Creed

Bekannte Infos
Regie: /
Drehbuch: Michael Lesslie
Besetzung: Michael Fassbender
Altersfreigabe: /
Laufzeit: /
Produktionsjahr: /
Budget: /
Trailer: /
Vsl. Termin: 2014

Status: Nachdem Ubisoft bereits im Jahr 2009 die Kurzfilmreihe Assassin's Creed: Lineage produziert hat, wurde im Jahr 2011 das Ubisoft Motion Pictures Studio gegründet, was die Ambitionen seitens Ubisoft, ins Filmgeschäft einzusteigen sehr stark untermauert hat. In Zusammenarbeit mit dem Filmstudio New Regency (JFK, Heat, Fight Club und andere) soll ein abendfüllender Spielfilm entstehen, für den Michael Fassbender (Shame, Prometheus) bereits als Hauptrolle besetzt wurde.

Details zur Story und in welcher Epoche die Handlung des Assassin's Creed-Films angesiedelt sein soll, sind noch nicht bekannt. Die Pläne scheinen weit vorangeschritten zu sein - die Wahrscheinlichkeit für eine Umsetzung ist ziemlich hoch.

Prognose: Sowohl Vorlage, als auch Michael Fassbender sprechen für eine hohe Qualität. Auch wenn abgesehen davon noch nicht viel bekannt ist, könnte der Film ein Hit werden.

Asteroids
Bekannte Infos
Regie: /
Drehbuch: Matt Lopez
Besetzung: /
Altersfreigabe: /
Laufzeit: /
Produktionsjahr:
Budget: /
Trailer: /
Vsl. Termin: Frühjahr 2013

Status: Das Filmstudio Universal sicherte sich im Jahr 2009 die Rechte für eine Filmumsetzung von Asteroids und engagierte Matt Lopez als Drehbuchautor, der zuvor für eher durchschnittliche Filme wie Bedtime Stories und The Sorcerer's Apprentice verantwortlich war. Seit Jahren gibt es kein Lebenszeichen. Eine Umsetzung scheint daher in weiter Ferne zu sein.

Prognose: Asteroids bietet mangels richtiger Story sicherlich viel Freiraum für Kreativität, da sich aber nichts tut und Lopez als Autor nicht gerade vielversprechend ist, kann hierauf gerne verzichtet werden.

Bioshock
Bekannte Infos
Regie: /
Drehbuch: /
Besetzung: /
Altersfreigabe: /
Laufzeit: /
Produktionsjahr: /
Budget: /
Trailer: /
Vsl. Termin: /

Status: Regisseur Gore Verbinski (The Ring, Rango, Fluch der Karibik) bemühte sich lange Zeit um eine Umsetzung. Er verließ das Projekt nach langer Zeit, da er sich mit dem Studio wohl nicht über die Altersfreigabe einigen konnte. Seine Vision wäre sehr düster gewesen und mit einem angestrebten R-Rating passend zum Spiel nur für Erwachsene, wovon er nicht ablassen wollte. Ganz vom Tisch soll eine Verfilmung aber noch nicht sein.

Prognose: Bioshock hat mit Rapture eine wahnsinnig faszinierende Welt und bietet sich mit der Story auch für einen Film recht gut an. Dass Verbinski wohl keine Chance mehr für seine Umsetzung bekommt und die Umsetzung damit unwahrscheinlicher geworden ist, ist sehr bedauerlich, da in dem ganzen Projekt eigentlich sehr viel Potential steckt.


Bloodrayne


Bekannte Infos
Regie: Uwe Boll
Drehbuch: /
Besetzung: Natassia Malthe
Altersfreigabe: /
Laufzeit: /
Produktionsjahr: /
Budget: /
Trailer: /
Vsl. Termin: 2013

Status: Boll bestätigte schon vor Veröffentlichung des dritten BloodRayne-Films, dass ein vierter Teil in Arbeit sei und Natassia Malthe zum dritten Mal Hauptfigur Rayne spielen werde. Nachdem sie erst im Mittelalter, dann im Wilden Westen und zuletzt zur Nazizeit auf Vampirjagd war, soll sich Rayne demnächst mit der Mafia anlegen, die von weiteren Vampiren unterwandert wurde. Ein Release im Jahr 2013 ist ziemlich sicher.

Prognose: Die BloodRayne-Filme verkaufen sich auf DVD/Blu-ray ziemlich erfolgreich, wodurch ein vierter Teil eine logische Konsequenz ist. Sofern man sich am ersten und dritten Teil orientiert, könnte es für einen netten Trashabend reichen. Mehr sollte man von Boll hier keineswegs erwarten.

Broken Sword / Baphomets Fluch

Bekannte Infos
Regie: /
Drehbuch: /
Besetzung: /
Altersfreigabe: /
Laufzeit: /
Produktionsjahr:
Budget: /
Trailer: /
Vsl. Termin: Frühjahr 2013

Status: Im Jahr 2007 wurde bekannt gegeben, dass die Abenteuer von George Stobbart und Nico Collard aus den Broken Sword-Spielen (hierzulande bekannt unter dem Namen Baphomets Fluch) auf die Leinwand transportiert werden sollen. In den darauffolgenden Jahren tat sich jedoch nicht viel, 2009 bekräftigte Serienerfinder Charles Cecil jedoch, dass er weiterhin an einem Skript arbeite.

In einem Interview aus dem August 2012 bestätigte er, dass sich immer noch diverse Studios für eine Adaption interessieren, sie bei der Wahl des Partners aber sehr vorsichtig sind, da sie anstatt eines schlechten Films lieber keinen Film sehen wollen würden. Er sei sich jedoch sicher, dass es eine Verfilmungen geben wird. Vor 2014 sollte damit jedoch auch hier niemand rechnen.

Prognose: George und Nico bilden in den Spielen ein sehr interessantes Duo und sind gut geschriebene Figuren. Sofern die Umsetzung auf dem Niveau der Vorlage bleibt, könnte daraus ein sehr unterhaltsamer und spannender Krimi werden.

Call of Duty


Bekannte Infos
Regie: /
Drehbuch: /
Besetzung: /
Altersfreigabe: /
Laufzeit: /
Produktionsjahr: /
Budget: /
Trailer: /
Vsl. Termin: /

Status: Bereits vor einigen Jahren bekundeten diverse Filmstudios Interesse an einer Umsetzung von Call of Duty für das Kino, was bei der Popularität der milliardenschweren Marke kaum verwunderlich. Zum Schutz der eigenen Marke sicherte Activision vor über 3 Jahren sämtliche Rechte, was auch zu einigen Spekulationen führte. Erst im Dezember 2012 äußerte sich Activision-Chef Bobby Kotick sehr deutlich zu einer Umsetzung und erteilte eine klare Absage, da ein Film die Marke stark beschädigen könnte.

Prognose: Die Spiele setzen auf viel Bombast und sind meistens sehr gut inszeniert. Bei einem guten Drehbuch hätte daraus ein nettes Actionspektakel im Kino werden können - aber nichts, dem man wohl wirklich hinterhertrauen würde.

Castlevania



Bekannte Infos
Regie: James Wan
Drehbuch: James Wan
Besetzung: /
Altersfreigabe: /
Laufzeit: /
Produktionsjahr:
Budget: /
Trailer: /
Vsl. Termin: /

Status: Bereits 2005 wurde eine Verfilmung von Castlevania angekündigt. Regie sollte hier Paul W.S. Anderson führen, der zuvor schon Mortal Kombat und Resident Evil umgesetzt hat. Der angepeilte Drehbeginn wurde in den darauffolgenden Jahren immer wieder verschoben, bis sich Anderson schließlich von dem Projekt zurückzog. Für ihn sprang der aufstrebende James Wan ein, der sich unter anderem mit dem ersten Teil der Saw-Reihe und Death Sentence einen Namen machte.

2009 gab es Gerüchte, dass sich Anderson wieder am Film beteiligen könnte, im Mai 2010 wurde jedoch bestätigt, dass Wan immer noch an Bord sei und in Rumänien nach passenden Drehorten Ausschau hielt. Seitdem gab es kein Lebenszeichen mehr vom Film und Wan arbeitete derweil an anderen Filmen. Falls überhaupt noch eine Umsetzung folgen sollte, wovon man derzeit nicht ausgehen sollte, wird dies eher in ferner Zukunft geschehen.

Prognose: James Wan ist ein sehr talentierter Filmemacher und eine Adaption von ihm wäre sicherlich richtig interessant, zumal es schon lange keinen wirklich vernünftigen Film mehr in diesem Setting gab. Schade, dass daraus nichts zu werden scheint.
falc410 14 Komm-Experte - 2559 - 15. Januar 2013 - 12:36 #

Also Uwe Boll sollte endlich verboten werden weitere Filme zu produzieren und zu verkaufen. Ich hab Dungeon Siege zwar nie gesehen aber der Trailer hat ja mit dem Spiel wirklich nichts mehr gemeinsam.

Der Phoenix Wright Film sieht dagegen schon wieder sehr lustig aus (auch wenn ich finde das Japaner nicht so gute Schauspieler sind, aber das übertriebene Getue ist wahrscheinlich gewollt). Cool ist das sie wirklich das Spiel nachspielen.

Trotzdem toller Artikel, klasse Arbeit!

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 16. Januar 2013 - 0:33 #

-1 für Uwe Boll ;)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17434 - 16. Januar 2013 - 20:52 #

Der Ace Attorney Film ist ziemlich gut geworden! Hab in letztes Jahr auf einem Filmfest gesehen, und obwohl ich die Spiele nie gespielt hab konnte ich a) (fast) alles verstehen und b) gut drüber lachen ;) Also lohnt sich definitiv, wenn man das Setting mag!

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 15. Januar 2013 - 13:03 #

Schön knackig kurz der Artikel. Danke für den Überblick.

Florian Pfeffer Freier Redakteur - P - 30012 - 15. Januar 2013 - 14:34 #

40 Filme über fünf Seiten nennst du kurz? ;-)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 104488 - 15. Januar 2013 - 13:34 #

Sehr guter Artikel, war sicher ne Menge Arbeit! Lob! ;)

Ganon 23 Langzeituser - P - 39781 - 15. Januar 2013 - 14:18 #

Interessanter Überblick, die waren mir nicht alle bekannt. Leider ist ja eher wenig dabei, was Potenzial für einen wirklich guten Film hat. Es geht wohl weiter wie bisher, schade...

Btw, hast du auch eine Folge über TV-/Web-Serien geplant? Einige wurden hier ja erwähnt, aber es gab ja z.B. auch diese kuriose Super-Mario-Sendung mit Realfilm- und Zeichentrick-Sequenzen.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 15. Januar 2013 - 14:40 #

Ist geplant, hab durch die Recherche zur Vorschau auch noch ein paar komische Sachen gefunden. Dass es zu Pac-Man schon eine Serie gab, hat mich schon gewundert :D Muss mal schauen, ob ich die überhaupt irgendwie schauen kann, um es in einer Vorstellung zu verwursten. Von der Donkey Kong TV-Serie hab ich sogar schon ein paar Episoden gesehen x)

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 16. Januar 2013 - 22:25 #

Schau dir bloß nicht die Zelda Serie an die ist schrecklich und ich mag Dungeon Siege und Super Mario. Also mach doch auf etwas schreckliches gefasst.

falc410 14 Komm-Experte - 2559 - 15. Januar 2013 - 20:31 #

Was heißt da komisch? Ich bin damit aufgewachsen! War super geil die Serie. https://www.youtube.com/watch?v=3w2fi_f5OLY
Und Captain N ebenso! https://www.youtube.com/watch?v=El7TBZWZbNY

Ich hab das noch irgendwo auf der Festplatte liegen, mal suchen.

m39gb63 (unregistriert) 15. Januar 2013 - 14:47 #

Mit böser Zunge könnte man behaupten, dass der Traumfabrik irgendwie der Stoff ausgeht.
Zumindestens wenn sich jemand ernsthaft damit beschäftigt Pac Man, Schiffe Versenken und Asteroids zu verfilmen, kommt dieser Gedanke irgendwie auf.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51387 - 15. Januar 2013 - 14:47 #

ja genau, ein pacman film :-)

Hexer92 13 Koop-Gamer - 1454 - 15. Januar 2013 - 17:13 #

das stell ich mir irgendwie so vor .... http://www.youtube.com/watch?v=pIrvpn3k9A4

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 15. Januar 2013 - 18:04 #

Schöner Artikel viele Porjekte kannte ich noch nicht.

Grandmarg 14 Komm-Experte - 2533 - 16. Januar 2013 - 8:57 #

Also bei Hitman bin ich ganz anderer Meinung. Ich fand den Film absolut unterhaltend :)
Vielleicht auch deswegen, weil ich die Spiele-Reihe nie auch nur angefasst hatte.

Aber wenn der Assassins Creed Film ein Flop wird, dann bin ich echt enttäuscht, da ich wirklich jedes Spiel dieser Reihe liebe und teilweise sogar mehrfach durchgespielt habe ^^

Grandmarg 14 Komm-Experte - 2533 - 16. Januar 2013 - 8:58 #

Also bei Hitman bin ich ganz anderer Meinung. Ich fand den Film absolut unterhaltend :)
Vielleicht auch deswegen, weil ich die Spiele-Reihe nie auch nur angefasst hatte.

Aber wenn der Assassins Creed Film ein Flop wird, dann bin ich echt enttäuscht, da ich wirklich jedes Spiel dieser Reihe liebe und teilweise sogar mehrfach durchgespielt habe ^^

Xalloc 15 Kenner - 3028 - 18. Januar 2013 - 9:46 #

Ein Film im Bioshock oder Baphomets Fluch Universum kann ich mir sehr gut vorstellen. Warcraft sollte auch genug Stoff hergeben, um einen Film zu machen. Es gibt ja auch etliche Bücher, von denen einige ziemlich gut sind.

Shadow of the Colossus kann ich mir wiederum nicht als Film vorstellen. Ich denke, die spielerische Komponente ist bei dieser Art Spiel zu wichtig, als das man sie weglassen könnte. Man muss da einfach selbst spielen, um die Einsamkeit zu spüren, um die Riesen zu besiegen und eine Mischung aus Triumph und Mitleid zu verspüren. Ich will nicht sagen, dass Filme diese Gefühle nicht hervorbringen können (ganz im Gegenteil!) , aber in diesem Fall kann ich mir das nicht vorstellen. Und wie schon im Artikel erwähnt, würde eine Ausrichtung als Actionfilm dem Spiel nicht gerecht werden.

ThePilgrim 12 Trollwächter - P - 1131 - 31. Januar 2013 - 1:47 #

Hier in der Liste fehlt noch "Company of Heroes" mit Tom Sizemore. Grade auf der "Justified" Season 3 DvD ein Trailer davon gesehn..

q 17 Shapeshifter - 6711 - 31. Januar 2013 - 1:56 #

Ui, noch nie von gehört. Werd ich demnächst mal adden. Danke!

ThePilgrim 12 Trollwächter - P - 1131 - 31. Januar 2013 - 13:28 #

Hier noch der Link zur IMDB inkl. Trailer. Ist glaub ich eine Direct to Video Produktion..Werd ich aber mal im Auge behalten.

http://www.imdb.com/title/tt2555426/?ref_=sr_2

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)