Jagged Alliance 2 User-Artikel

Die Revolution per Mausklick

mrkhfloppy / 27. September 2016 - 13:02 — vor 38 Wochen aktualisiert
Steckbrief
LinuxMacOSXPC
Strategie
Rundentaktik
ab 16 freigegeben
16
Sir-Tech
TopWare Interactive
01.01.1999
Amazon (€): 9,45 (), 29,49 (PC), 11,79 ()
In Arulco kämpft ein kleiner Trupp für die Freiheit eines ganzen Volkes. Das Bündnis internationaler Söldner nennt sich selbst „Jagged Alliance“ und operiert unter dem Kommando eines ehemaligen US-Soldaten. Wir haben ihn zum Gespräch getroffen, beim Online-Shopping begleitet und gemeinsam Blumen verschickt.
Jagged Alliance 2 ab 9,45 € bei Amazon.de kaufen.
Dieser Artikel ist Teil unseres User-Artikel-Wettbewerbs.

Der Laptop von Kyle Simmons befindet sich in einem erbarmungswürdigen Zustand. Das Gehäuse wird nur noch durch Klebeband und selbst montierte Schrauben zusammengehalten, der Bildschirm ist zersplittert und die Beschriftung der Tasten kaum noch zu entziffern. Der 34-jährige Amerikaner starrt auf die kryptische Fehlermeldung des blau gefärbten Bildschirms und muss das Gerät neustarten. Wieder und wieder. Frustration spiegelt sich in seinen Augen, doch er arbeitet akribisch und ruhig weiter. Simmons steht über das Gerät gebeugt an einem Kartentisch, an dessen kurzen Ende wir Platz genommen haben.

Keine Revolution ohne den Waffenhändler Bobby Ray.
Der schlichte schwarze Schriftzug des berüchtigten Waffenhändlers Bobby Ray erscheint im Internetbrowser. Kaliber, Reichweite, Magazingröße, Preis – sorgsam notiert unser schweigsamer Gastgeber die wichtigsten Kennziffern und wiegt deren Vor- sowie Nachteile in Gedanken ab. Drei Sturmgewehre des österreichischen Fabrikanten Steyr sowie Munition, Splitterschutzwesten und eine Drahtschere landen schließlich im Warenkorb. Bezahlt wird mit der Kreditkarte, die Lieferung erfolgt via Luftpost – das ist die Revolution per Mausklick. Nach der tödlichen Bestellung schließt Simmons beinahe ehrfürchtig den Laptop. Er weiß um die Notwendigkeit des technischen Wunderwerks und dessen Bedeutung für seinen Widerstandskampf in Arulco. Über das marode Netzwerk des afrikanischen Inselstaates sendet der Amerikaner Truppenmarschbefehle, verwaltet die Finanzen und rekrutiert weitere Mitstreiter.

Simmons wuchs als Sohn eines Botschafters in Südafrika auf und wurde Zeuge der blutigen Unruhen. Dennoch riskiert der Golfkriegsveteran sein Leib und Leben nicht aus Idealismus für die Freiheit des kleinen Staates. Nach dem Tod seines Vaters entschied sich der ausgebildete Scharfschütze für das Leben eines Söldners und heuerte bei der Association of International Mercenaries (A.I.M.) an. Seine Dienste sind an den genau bezifferten Preis in Höhe von 20.500 US-Dollar je Woche gebunden, Ausrüstung nicht inbegriffen. Unser Treffen mit dem Militärexperten arrangierte sein derzeitiger Auftraggeber, der Präsident von Arulco.
 

Das Exil an der Moldau

Prag vor sieben Wochen: Wir sind im traditionsreichen Kaffeehaus Kavárna Slavia an der Moldau, das bereits Franz Kafka und Václav Havel zu seinen Besuchern zählte, prominent verabredet. Unser Gesprächspartner im Séparée ist Enrico Chivaldori, der demokratisch gewählte Präsident von Arulco. Seine Augen strahlen stolz, als er mit blühenden Worten von seiner Heimat berichtet. Die Wurzeln des Inselstaates in seiner heutigen Form reichen in das 17. Jahrhundert zurück. Als spanische Kolonie gegründet, erlangte das vom Bergbau und der Landwirtschaft geprägte Land zu Beginn des 19. Jahrhunderts seine Unabhängigkeit und vollzog den Wandel zu einer konstitutionellen Monarchie. Seit diesem Umbruch wird das Staatsoberhaupt alle zehn Jahre durch demokratische Wahlen bestimmt. Die letzte Abstimmung fand 1998 statt und brachte Chivaldori als knappen Sieger hervor, der damit in die Fußstapfen seines Vaters treten sollte. 
 
An diesem Punkt seiner Erzählung verhärteten sich die Gesichtszüge unseres Gegenübers, und der Glanz verschwand aus den Augen. Des Mordes an seinem Vater bezichtigt und rechtsgültig zum Strang verurteilt, täuschte Chivaldori den eigenen Tod vor, um in sein jetziges Exil an der Moldau fliehen zu können. Seine eigene Frau Deidranna Reitman soll die Ermordung des alten Monarchen jedoch veranlasst haben, um an seiner Stelle den Thron zu besteigen, berichtete unser Gesprächspartner mit bebender Stimme.

Seine Geschichte klang so abenteuerlich, dass wir ihr zunächst  keinen Glauben schenkten, aber Chivaldori fuhr unbeirrt fort. Er zeigte uns Widersprüche in dem Obduktionsbericht seines Vaters, legte Kopien von verdächtigen Kontobewegungen vor und entlarvte vermeintliche Zeugen als Lügner. Wieder und wieder beteuerte er nun mit klarer, fester Stimme und stichhaltigen Beweisen seine Unschuld, bis für uns kein Zweifel mehr bestand, dass wir soeben ein Interview mit dem rechtmäßigen Thronerben Arulcos führten. Am Ende unseres Gespräches klappte er seinen Laptop auf und öffnete im Internetbrowser das A.I.M.-Profil eines ehemaligen US-Rangers. Wenige Minuten später wechselten 20.500 US-Dollar den Besitzer.
Anzeige
In Prag trafen wir Arulcos Präsidenten Enrico Chivaldori zum Gespräch.
 
Benjamin Braun Redakteur - 309087 - 26. September 2016 - 19:47 #

Viel Spaß beim Lesen!

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 69002 - 27. September 2016 - 13:04 #

Applaus, Applaus, Applaus

h3nn1ng 14 Komm-Experte - 2155 - 27. September 2016 - 13:08 #

Sehr schön! Vielen Dank für die tolle Erzählung.

iUser -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 76412 - 27. September 2016 - 13:16 #

Liest sich wie ein Artikel aus einem Nachrichtenmagazin. Ganz starke Arbeit. So etwas unterhaltsames habe ich lange nicht gelesen. Aber ob Nicht-JA-Spieler das auch so empfinden?

Würde es gern mehrfach be-kudo-en.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35098 - 27. September 2016 - 14:15 #

Hab es nie gespielt und fand den Artikel aber auch sehr lesenswert. :)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34024 - 27. September 2016 - 13:19 #

Das ist sehr gut geworden, mrkhfloppy! Ich bewerfe dich mit Kudos, hat viel Spaß gemacht, das zu lesen. :-)

Hyperlord 15 Kenner - P - 3199 - 27. September 2016 - 13:21 #

Mein ewiges Lieblingsspiel!

Pinnback 12 Trollwächter - P - 911 - 27. September 2016 - 13:33 #

Ja das spiele ich auch heute noch mit der Wildfireerweiterung was die Sache etwas härter macht. Gibts bei Steam läuft unter W7 x64 und auch in einer akzeptabeln Auflösung. Gibt aber des öftern auch bei manchen Propleme mit den alten DOSschinken.
Ach ja den BSE Test nicht vergessen um "mitspielen" zu können.*gg

Kirkegard 19 Megatalent - 15745 - 27. September 2016 - 13:28 #

Tiptop!

McSpain 21 Motivator - 27448 - 27. September 2016 - 13:32 #

Toller Artikel und ich muss glaub ich mal wieder was installieren. :D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 208076 - 27. September 2016 - 13:38 #

Sehr schöne Schreibe zu einem überragenden Spiel, in das ich (und auch in den 1. Teil) selbst zig Spielstunden gesteckt habe. Kudos !

Lencer 14 Komm-Experte - P - 2660 - 27. September 2016 - 13:50 #

Tolles Spiel, toller Artikel!

Novachen 19 Megatalent - 13025 - 27. September 2016 - 14:12 #

Schöner Artikel.

Ich wurde mit diesem Spiel aber irgendwie niemals warm. Liegt auch grundsätzlich nicht einmal am Genre, X-Com etc. in Sachen Rundenstrategie geht alles. Aber Jagged Alliance... nein, irgendwie nicht, nie den Zugang zu gefunden.

Auch wenn ich dafür von den Fans geschlagen werde, das Commandos-esque Back in Action Remake, war für mich ehrlich gesagt das beste Jagged Alliance bis hierhin.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31410 - 27. September 2016 - 21:08 #

"Also dann zwei Spitze und dazu zwei Flache und eine Paket Kies"

Toxe 21 Motivator - P - 28869 - 27. September 2016 - 21:42 #

Mit der Meinung stehst Du vermutlich recht alleine.

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1282 - 28. September 2016 - 9:33 #

Nö,
ich finde das neue auch besser als das original
echtzeit mit pause schlägt rein rundenbasiert - immer, ohne ausnahme

McSpain 21 Motivator - 27448 - 28. September 2016 - 9:59 #

Zumindest untermauerst du deinen komischen Geschmack mit Beweisen dafür. :D

Toxe 21 Motivator - P - 28869 - 28. September 2016 - 11:57 #

Nein. ;-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35098 - 28. September 2016 - 13:42 #

Ich sehe es umgekehrt. Rundenbasiert ist super, Echtzeit mit Pause Mist, immer. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34061 - 28. September 2016 - 13:49 #

Jetzt einigt euch doch mal, sonst weiß ich gar nicht mehr was ich gut finden soll.
;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31541 - 28. September 2016 - 14:10 #

Gut ist es, wenn du auch mitten in einer Schießerei in Ruhe Kaffee trinken kannst - immer. ;-)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34061 - 28. September 2016 - 23:06 #

In Ruhe Kaffee (gerne auch Tee, je nach belieben) trinken können ist immer gut, egal was drumnherum passiert. Immer. Überall. :)

Kirkegard 19 Megatalent - 15745 - 29. September 2016 - 8:04 #

Das ist gut für die Nerven ^^

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8199 - 28. September 2016 - 17:38 #

Grüsse! Ich komme im Frieden! Wie lange weilen sie schon bei uns Menschen auf der Erde? Sie müssen von sehr weit her kommen.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31541 - 27. September 2016 - 22:20 #

Naja, wirklich am allerbesten fand ich das allererste JA :-)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14899 - 28. September 2016 - 0:34 #

Schlagen werde ich dafür nicht. BIA ist ein ganz gutes Spiel geworden (nach einigen Updates) und macht Spaß. JA2 macht aber mehr Spaß und ist besser ;)

Lencer 14 Komm-Experte - P - 2660 - 28. September 2016 - 13:21 #

Das kann ich nur bestätigen. ab V1.13 war es ein rundes Spiel, das über weite Strecken viel Spass gemacht hat.

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1378 - 27. September 2016 - 14:16 #

Schön geschrieben! Aber wieso zum Teufel gibt es nur halbgare Grken von JA Remakes, aber nixhts, das einfach das Gleiche Spieprinzip mit aktueller Grafik, Menüs und Gameplay neu verwurstet? Quasi das XCom Gameplay in JA, mit natürlich viel detaillierterem RPG Anteil und Waffenbasteln!

Toxe 21 Motivator - P - 28869 - 27. September 2016 - 14:28 #

Weil die Komplexität eines JA2 von einem kleinen Team mit geringem Budget nicht in zeitgemässer Grafik umzusetzen ist.

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1378 - 27. September 2016 - 14:33 #

Wer sagt denn, dass es ein kleines Team sein muss? Warum geht da kein Publisher wie Firaxis ran? Wahrscheinlich liegen die Rechte wieder irgendwo bei einem entsprechend kleinen Publisher, oder ?

Toxe 21 Motivator - P - 28869 - 27. September 2016 - 14:39 #

Weil so ein Spiel zu wenig Umsatz machen würde, weswegen man das nur mit einem geringen Budget und damit kleinem Team realisieren könnte.

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1378 - 27. September 2016 - 14:42 #

Ich denke, dass hat man von XCOM auch gedacht, es trotzdem gewagt und enormen kommerziellen Erfolg damit gefeiert! So tot ist Strategie nidcht, wie viele fälschlicherweise meinen, s. auch Civ 6 !

Toxe 21 Motivator - P - 28869 - 27. September 2016 - 15:05 #

XCOM richtet sich aber an ein deutlich breiteres Publikum. Das originale JA2 (plus Community Patches), von dem wir hier reden, ist aber deutlich komplexer (was die Zielgruppe schon wieder verkleinert) und (grob) vergleichbar mit dem originalen X-COM. Und Firaxis hat ja nicht das originale X-COM neu aufgelegt sondern eine deutlich spielbarere Teilmenge davon – sicher aus gutem Grund.

Davon ab: Hat Firaxis mit XCOM denn wirklich so einen "enormen kommerziellen Erfolg"? Es wird sich für sie rechnen, ja, aber ist dieser wirklich so enorm? Hast Du da konkrete Zahlen?

Und auch ein Civ 6 richtet sich an eine viel breitere Zielgruppe, weil es im Vergleich zu anderen Strategietiteln relativ leichtgewichtig ist und dadurch eine hohe Zugänglichkeit besitzt. (Was nebenbei gesagt nichts schlechtes ist.) Komplexere Spiele verkaufen sich in der Regel schlechter, weswegen Firaxis solche aus sicher ebenfalls gutem Grund auch nicht macht.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63485 - 27. September 2016 - 14:16 #

Super Einstiegsartikel, tolle Arbeit !

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20778 - 27. September 2016 - 14:35 #

Ich werde mich ewig an den Kopierschutz erinnern. Der war so nervig, da er das Laden des Spiels von CD einerseits in die Länge zug und andererseits in zwei von drei Fällen mein Original als Fälschung eingestuft hat. Dieses Spiel führte dazu, dass mir der Einsatz kopierschutzumgehender Programme nicht mehr fremd war. Die Lehre, dass ich als ehrlicher Kunde der Gelackmeierte bin, habe ich daraus nicht gezogen.

Meine zweite negative Erfahrung mit dem Spiel war ein Bug, der verhindert hat, dass ich die Stadt in der Mitte links auf der Karte einnehmen konnte, da es mir nicht möglich war, den letzten, verbleibenden Widerständler ausfindig zu machen, um ihn zu eliminieren. Seither läuft das Spiel bei mir unter "Unfinished Business".

Ansonsten fand auch ich das Spiel super.

Wesker 14 Komm-Experte - P - 1881 - 27. September 2016 - 14:59 #

"Seither läuft das Spiel bei mir unter "Unfinished Business"."

Hehe, I see what you did there. :p

Q-Bert 13 Koop-Gamer - 1567 - 27. September 2016 - 14:51 #

Allein schon durch die Themenwahl muss mrhkfloppy eigentlich den User-Artikel-Wettbewerb gewinnen, denn JA2 ist bis heute mein Lieblings-Rundentaktikspiel. Den Söldner "Shadow" hab ich dabei meist übersehen (gut getarnt, wahrscheinlich). Sehr gern gespielt hab ich mit "Buns" Sondergaard, schon wegen ihres herrlichen Akzents.

In jedem Fall ein guter Auftakt für die User-Artikelreihe, aber eigentlich muss das beste doch zum Schluss kommen, nicht schon als erster Artikel... "Elliot, you idiot!" *patsch, patsch* ^^

Harry67 15 Kenner - P - 2790 - 27. September 2016 - 16:46 #

Ohne die "Zimtzicke" Sondergaard hat einfach was gefehlt.
"Bist du gut zu deiner Waffe, ist sie auch gut zu dir."

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8199 - 27. September 2016 - 14:54 #

Sehr guter Report, auch wenn das natürlich alles erstunken und erlogen ist. Deidranna Reitman ist und war schon immer die beste Frau im Lande und wir unterstützen sie mit dem ganzen Herzen.

Lang Lebe Queen Deidranna!

Nagrach 14 Komm-Experte - 2266 - 27. September 2016 - 14:59 #

Ellio... Wolf, sie Schwachkopf! *Backpfeifen austeil*

Claus 29 Meinungsführer - - 120052 - 27. September 2016 - 19:43 #

KOMMENTAR-Kudos!
:D

Triton 16 Übertalent - P - 5638 - 27. September 2016 - 14:59 #

Ach waren das Zeit, das Spiel hatte mich richtig gefesselt. Das ist einer der Titel für den ich nur mal ein vernünftiges Grafik Update benötige um es gleich wieder zu spielen. Mit diesem Artikel hat mrhkfloppy die Messlatte verdammt hoch gesetzt.

Wesker 14 Komm-Experte - P - 1881 - 27. September 2016 - 15:03 #

Danke für den Artikel!
JA2 ist für mich wie Heroin und eigentlich war ich von dem Zeug wieder runter. Ich fürchte aber, ich muss nach der Arbeit wohl oder übel die Installation anwerfen und nach Arulco aufbrechen.

Es fehlt wirklich eine Umsetzung fürs iPad. Sollte sich mal jemand kümmern.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31410 - 27. September 2016 - 21:07 #

Ich habe das Spiel auch auf meinem Nokia N900 gespielt. Das Betriebsystem des Smartphones basiert auf Linux und das eröffnete den Weg für einen Port. Habe mir extra nochmals die englische Version geholt, die diese Version voraussetzte.

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 2141 - 28. September 2016 - 1:49 #

Installation, das ich nicht lache! Ich habe JA2 noch nie deinstalliert, das wandert seit der Erstinstallation annodazumal von Festplatte zu Festplatte :P
Mittlerweile natürlich auf 1.13 gepatcht, und ausserdem für die Urban Chaos Kampagne ne Kopie angelegt damit ich wahlweise Arulco oder Danubia bereisen kann ;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31541 - 27. September 2016 - 15:20 #

Zwei Kudos für einen wirklich gelungenen Artikel!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37679 - 27. September 2016 - 19:33 #

Von mir gab es sogar 3 Kudos. ;)

Airmac 14 Komm-Experte - 1917 - 28. September 2016 - 4:37 #

Hier für vier

Harry67 15 Kenner - P - 2790 - 27. September 2016 - 15:39 #

Mein alltime favourite :)
Klasse Artikel oder war es schon der Roman zum Spiel? ;)
Megakudos!

Jailbird 11 Forenversteher - 696 - 1. Oktober 2016 - 13:33 #

Einen Roman gibt meines Wissens nach es nicht. Allerdings sind die "War Stories" auf http://www.jaggedalliance.de/stories/ lesenswert. :)

Harry67 15 Kenner - P - 2790 - 1. Oktober 2016 - 17:29 #

Sachen gibt's! :) Werde da mal ein wenig stöbern. Danke!

vicbrother (unregistriert) 27. September 2016 - 15:50 #

JA2 ist ein sehr interessantes und von den Nachahmern unerreichtes Spiel!

Die Konzentration auf die wesentliche Heldenaufgabe - der Befreiung des Landes - wird durch Dialoge mit den Figuren auf den Karten um neue Ziele und Aufgaben (zB finde den Piloten, zerstöre die SAMs, befreie das Krankenhaus,...) weitert und fördert die strategische Tiefe und Immersion des Spiels. Dazu wird die vierte Wand durch den Kniff mit dem Notebook geschickt durchbrochen und der Spieler selbst zum Helden!

Abgerundet wird das Spiel dann mit dem interessanten Inventarsystem mit unzähligen Objekten die auch noch kombiniert werden können und ein Levelsystem auf Basis der einzelnen Fähigkeiten und deren Nutzung. Squads nach Fähigkeiten bilden, ausrüsten (in dem Spiel kann man u.a. Objekte per Drag&Drop auf andere Squadmitglieder verteilen und die werfen sich die Objekte dann zu!), Tageszeit beachten, Ziel auswählen, aktiv werden - und dabei nicht überladen durch einen Sumpf marschieren... Klasse!

Nur die KI war schwach und die Gegenangriffe erfolglos... :(

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 2141 - 28. September 2016 - 1:49 #

Nicht zu vergessen, das Verhalten der Söldner untereinander! Das geht von Techtelmechtel bis zur tiefen Abneigung, und hat dadurch auch Einfluss auf die Kampfkraft. Und man wird mit lustigen Sprüchen unterhalten ;)

Achja probier mal den 1.13 Patch aus, da wird die KI schlauer und auch sonst hat sich sehr viel Gutes getan (höhere Auflösung, besseres Inventarsystem usw.)

vicbrother (unregistriert) 28. September 2016 - 18:23 #

Ja stimmt, die Immersion wurde noch durch die Sprüche und dann durch den Humor mit der Diktatorin erhöht. Alles wie die damaligen Partyrollenspiele. Warum gibt es solche Spiele heute nicht mehr? Nicht Sammel-Quests, sondern echte strategische Entscheidungen mit Auswirkung!

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34061 - 27. September 2016 - 16:57 #

Hervorragend zu lesen, danke! Meine drei Kudos hast du. :)

Kleiner Typo: "Simmons ist einer Meister der Tarnung"

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 7641 - 27. September 2016 - 18:01 #

Klasse Ansatz und schön geschrieben. Dazu könnte man natürlich ein ganzes Buch schreiben. Meine Beste Erfahrung: Hab gegen die "Ausländer" in der Mine mit panzerbrechender Muni gekämpft, um kurz vorn Endgegner durch Zufall festzustellen, dass die mit Hohlspitz ganz einfach umfallen. Später hab ich was von einem Roboter gelesen, der das noch einfacher gemacht hätte...

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34400 - 27. September 2016 - 19:38 #

Auch an dieser Stelle: Saustarker Artikel zu einem tollen Spiel.

Habe es leider nie beendet. Bei so zeitfressern kommt oft irgendwas dazwischen und dann fange ich wieder von vorne an. Und wieder. Und wieder ;) später habe ich es mit diesem fanmod gespielt der mehr Waffen bringt und es härter macht.

Norman T. 12 Trollwächter - P - 1099 - 27. September 2016 - 19:48 #

Ich liebe dieses Spiel *seufz*. Schöner Artikel.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63292 - 27. September 2016 - 19:59 #

Schöne Idee für den Aufbau eines Artikels und ein Genuss zu lesen. Starker Auftakt, würde ich sagen :)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 59821 - 27. September 2016 - 20:21 #

Nie gespielt, nicht so mein Genre, aber schöner Artikel!

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 32931 - 27. September 2016 - 20:35 #

Toller Artikel! Danke dafür! Und ein paar Kudos.

Farang 14 Komm-Experte - 2417 - 27. September 2016 - 20:51 #

habs vor ein paar tagen auch mal wieder angefangen gehabt ,wie kann man verltzte söldner nochmal völlig heilen ?

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31410 - 27. September 2016 - 21:05 #

Du brauchst natürlich zuerst einen Arzt, der einen großen Arztkoffer besitzt. Im Kartenbildschirm weißt du diesem über das Kontextmenü den "Auftrag" Arzt und dem Verletzten die Rolle des Patienten zu.

schlammonster 28 Endgamer - P - 100362 - 27. September 2016 - 21:13 #

Super! Können wir das bitte auch vorgelesen bekommen?!

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 69002 - 27. September 2016 - 21:21 #

Jaaaaa, bitte, bitte. Im feinsten Dialekt! :-p

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31410 - 27. September 2016 - 21:43 #

Vorlesen ist hier auf GG noch Chefsache! :p

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 69002 - 27. September 2016 - 22:37 #

Dann übernimm halt den Laden!

Q-Bert 13 Koop-Gamer - 1567 - 28. September 2016 - 16:23 #

Gus, Scully, Ivan und Igor hätten grad Zeit...

Harry67 15 Kenner - P - 2790 - 28. September 2016 - 17:44 #

Igor könnte teuer werden. Der wird etwas überheblich und fordernd im Laufe der Zeit. Könnte doof kommen, wenn du vor Jörg dem Endgegner den Sold nicht mehr zahlen kannst ;)

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31410 - 28. September 2016 - 18:24 #

Ich kenne da noch eine Abkürzung. Zumindest in meiner ungepatchten UrVersion konnte man sich gefangen nehmen lassen ... ;)

Harry67 15 Kenner - P - 2790 - 28. September 2016 - 18:36 #

Da klingelt ganz dunkel was ... ob das in späteren Versionen auch möglich war? Hab es jedenfalls nie als mögliche Option in Erwägung gezogen.

Gefangener bei GG könnte heftig werden. Lebenslang Praktikant, ständig destruktive Ballergolfspiele testen müssen ... Kaffeemaschinen putzen ...
Ich würde wohl eher auf einen sorgsam (vegetarisch!)aufgebauten Thor Kaufmann setzen:
"Oh wie schade, wir müssen wieder mit dem Töten beginnen."

cyco99 13 Koop-Gamer - P - 1597 - 27. September 2016 - 21:35 #

JA2 war nicht mein Fall, aber trotzdem ist der Artikel gut geschrieben. Leider habe ich wegen mangelnder JA2 Kenntnisse inhaltlich kaum etwas verstanden.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31541 - 27. September 2016 - 22:18 #

Nachholen! ;-)

endymi0n 16 Übertalent - P - 5956 - 27. September 2016 - 22:49 #

Ich habe es jetzt gelesen. Ich wollte es nicht unterwegs lesen, um die Arbeit entsprechend zu würdigen. Und verdammt, das Warten hat sich gelohnt. So einen Artikel habe ich hier ncoh nie gelesen, erinnert mich an die Audio-Reviews von Superlevel – nur besser, da spannedender.

Nur eine kleine Anmerkung habe ich: Vielleicht weiß man nur unter der Prämisse des "Besten Spiels aller Zeiten", das JA2 für dich das "beste Spiel aller Zeiten" ist. Aber auch nur vielleicht.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31410 - 27. September 2016 - 23:57 #

Du liegst mit deiner Beobachtung goldrichtig. Aber zum Glück musste ich die Wahl meines Lieblingsspiels nicht begründen, sondern nur darüber schreiben ;)

endymi0n 16 Übertalent - P - 5956 - 28. September 2016 - 8:08 #

Stimmt, diese Spitzfindigkeit hätte ich nicht aus der Aufgabe herausgelesen. Sehr nett.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31410 - 27. September 2016 - 23:59 #

Vielen Dank für eure Kudos und das tolle Feedback!

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49382 - 28. September 2016 - 0:13 #

Sehr schöner Artikel! Auch für mich als Außenstehenden spannend zu lesen.

RoT 18 Doppel-Voter - 9406 - 28. September 2016 - 1:26 #

schönes ding, den muss ich mir bei zeiten geben :D

Der Marian 19 Megatalent - P - 18106 - 28. September 2016 - 7:24 #

Mit Cliffhanger am Ende. Kommt da noch eine Fortsetzung? ;)
Auf jeden Fall super geschrieben.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2416 - 28. September 2016 - 8:09 #

Sehr gut geschrieben, hat echt Spaß gemacht es zu lesen :)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11584 - 28. September 2016 - 13:50 #

Sehr nett und macht Lust auf das Spiel! :)

Leider habe ich es damals nur mal für einige Stunden angespielt. Sein guter Ruf hat mich viele Jahre später immerhin dazu gebracht, bei einem Sale die GOG-Version einzutüten. Ich hätte jetzt gern einen Retro-Test mit Insider-Wissen (Tipps...) dazu, denn installiert habe ich es gestern schon mal. ;)

Edit: Hier und da wird die Version 1.13 erwähnt. Sollte man den Patch bzw. die Mod installieren? Die GOG-Version müsste ja 1.12 sein...

Toxe 21 Motivator - P - 28869 - 28. September 2016 - 14:03 #

Ich kann den 1.13er Community Patch ganz definitiv nur empfehlen – wobei meine Erfahrung damit nun auch schon öh 5 Jahre oder so zurückliegt. Aber trotzdem. ;-)

Harry67 15 Kenner - P - 2790 - 28. September 2016 - 15:31 #

Unbedingt! JA2 macht mir damit auch mehr Spaß als Wildfire.

Toxe 21 Motivator - P - 28869 - 28. September 2016 - 15:32 #

Hmpf, mit Eurem ganzen Gerede über JA2 macht Ihr mir ja durchaus Lust, das auch nochmal wieder anzugehen. Läuft das mit Patch eigentlich auf Macs? Müsste ich mich mal schlau machen...

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6739 - 28. September 2016 - 9:01 #

Wirklich ein sehr lesenwerster Artikel. Kudo von mir und ein Dankeschön!

RoT 18 Doppel-Voter - 9406 - 28. September 2016 - 9:41 #

schöner artikel...

Welat 15 Kenner - P - 2916 - 28. September 2016 - 10:01 #

Liest sich gut. Vielen Dank!

bluemax71 13 Koop-Gamer - P - 1425 - 28. September 2016 - 10:34 #

Klasse Artikel. Hab sofort wieder Lust auf diesen Klassiker bekommen. Leider sind die meisten der "Nachfolger" mehr oder weniger schlecht und ich habe total die Übersicht verloren welches der neueren Spiele man mal ausprobieren könnte. Tipps sind willkommen.
Oder doch den Klassiker nochmal spielen? HM schwere Entscheidung.

Harry67 15 Kenner - P - 2790 - 28. September 2016 - 10:52 #

Das erste Spiel aus der Richtung, welches mir seit JA2 wieder Spaß gemacht hat, war XCOM:Enemy Unknown.
Natürlich weit entfernt von der wunderbaren Kombination von Taktik und Strategie, die JA2 bietet.
Aber wenn ich jemandem so etwas wie einen Nachfolger zutrauen würde, wäre es wohl Firaxis.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31410 - 28. September 2016 - 12:11 #

Wasteland 2 fällt in diesem Zusammenhang auch immer mal wieder, auch wenn es wohl gerade bei den Kämpfen weit weniger komplex zugehen soll.

Q-Bert 13 Koop-Gamer - 1567 - 28. September 2016 - 16:21 #

JA2 spielt sich auch heute noch unverbraucht und frisch, einzig die geringe Pixelauflösung nervt.

Xenonauts von 2014 ist eigentlich ein X-Com Derivat, also Science-Fiction-Setting, aber das Rundenkampfsystem ist dem von Jagged Alliance sehr ähnlich und damit auch der Spielspaß. Für 2017 ist Xenonauts 2 angekündigt. Schau mal rein:
http://www.xenonauts.com

bluemax71 13 Koop-Gamer - P - 1425 - 29. September 2016 - 9:46 #

Hi danke für die Tips. Wasteland2 und X-Com habe ich beide schon durch. Mal sehen ob Xenonauts was für mich wäre.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11584 - 29. September 2016 - 10:21 #

Wenn Xenonauts stilistisch nur nicht so furchtbar aussehen würde... Dann doch lieber wieder (und wieder und wi...) die Originale (UFO 1/2). ;D

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1669 - 28. September 2016 - 17:09 #

Toll aufgemachter Artikel über eines meiner Lieblingsspiele. Vielen Dank dafür. :-)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11584 - 29. September 2016 - 8:45 #

Danke MS! Gestern lief das Spiel noch ohne Soundaussetzer bzw. generelles Stocken und heute... (Win10 hat über Nacht -natürlich ungefragt- ein Update erhalten)! -.-

edit: Dann wird das wohl wieder nichts mit mir und JA2 - vorerst, nie... :-/

MrJA 11 Forenversteher - - 591 - 28. September 2016 - 22:26 #

Bin letzte Nacht schweißgebadet aufgewacht. Konnte es nicht mehr zurückhalten. Deidranna Reitman ist keine Serbin, sie ist Rumänin. Jetzt ist es raus. Gibt dem Artikel eine ganz neue Wendung ... nicht.
Wunderbar geschrieben. Ganz großes Kino, eines meiner Top Fünf Spiele so far.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31410 - 28. September 2016 - 22:34 #

Du hast mich fast erwischt ;) Ich hab da tatsächlich unterschiedliche Angaben während meiner Recherche gefunden. In meiner Erinnerung findet sich dazu leider nichts.

MrJA 11 Forenversteher - - 591 - 29. September 2016 - 8:03 #

Hab jetzt das Spiel nochmal gestartet, dort steht im Recon-Bericht, das sie aus Rumänien kommt. Zur Familie finden sich keine Angaben, kann also durchaus sein, dass sie trotzdem Serbin ist, nur weiß das niemand ;).

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31410 - 29. September 2016 - 8:39 #

Ich verlasse mich auf dich, nein die Revolution verlässt sich auf dich!

supersaidla 16 Übertalent - P - 4075 - 29. September 2016 - 7:47 #

Das besteste wo das gibt!

jguillemont 21 Motivator - P - 27088 - 1. Oktober 2016 - 13:25 #

Schön geschriebener Artikel, danke dafür. Den ersten Teil habe ich nie gespielt, den zweiten Teil aber schon.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32877 - 3. Oktober 2016 - 2:38 #

Sehr schöner Artikel, danke dafür! Das wollte ich schon so lange mal selbst zocken, allerdings werde ich die Zeit wohl nie finden :/

Ghusk 15 Kenner - P - 2951 - 5. Oktober 2016 - 10:56 #

Jetzt bin ich auch mal zum Lesen gekommen. Ein wunderbarer Artikel zu einem meiner liebsten Spiele.

Leider kann ich das heute nicht mehr spielen. Ich habe mich an JA2 einfach 'übergessen', selbst Mods helfen nicht. Nach spätestens einer Stunde kommt das Gefühl, dass ich alles schon kenne und gemacht habe und es deswegen vollkommen sinnlos ist weiter zu spielen. Aber JA(1) spielt sich heute auch noch ganz gut (zB auf dem Nintendo DS).

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31541 - 5. Oktober 2016 - 11:02 #

Sehe ich auch so - JA1 hat das ausgefeilteste Spielsystem, das ich je erlebt habe. ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 28869 - 5. Oktober 2016 - 12:11 #

Es gibt eine DS Version von Jagged Alliance? Wie spielt die sich denn so? Das könnte mich ja auch noch reizen, muss ich sagen.

Ghusk 15 Kenner - P - 2951 - 7. Oktober 2016 - 9:15 #

Lässt sich erstaunlich gut spielen. Ist (fast?) eine 1zu1 Umsetzung, was mich bei dem doch recht brutalen Szenario überrascht hat. Wir reden immerhin von einer familienfreundlichen Nintendo-Konsole. Die einzige Änderung, die mit aufgefallen ist, waren ein paar Minen die in einem Sektor fehlen. Vielleicht täuscht mich an der Stelle auch meine Erinnerung.

Ist jetzt schon eine Weile her, seit ich die Version gespielt habe, aber ich kann mich an keine größeren Mängel bezüglich der Steuerung erinnern. Ich glaube per Stilo funktioniert das sogar ziemlich gut.

Die Cartridge gibt es recht günstig bei eBay, aber im online Shop gibt es JA auch.

Toxe 21 Motivator - P - 28869 - 7. Oktober 2016 - 13:27 #

Danke, klingt spannend, da werde ich mal die Augen offen halten. Denn JA auf dem (3)DS kann ich mir sehr, sehr gut vorstellen, um mal hier und dort Abends nochmal just das Gerät zu greifen, aufklappen, ein paar Ründchen spielen und wieder zuzuklappen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37679 - 10. Oktober 2016 - 0:53 #

JA 1 für den DS, was es nicht alles gibt. Könnte vielleicht auch Futter für meinen 3DS sein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)