Jörg Langer Chefredakteur - P - 341584 - 15. Mai 2017 - 14:21 #

Viel Spaß beim Lesen!

Olphas 24 Trolljäger - - 47950 - 15. Mai 2017 - 14:28 #

Bin ja wirklich gespannt auf Battletech, das ich auch unterstützt habe.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31547 - 15. Mai 2017 - 14:40 #

Her mit Battletech! :-)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37685 - 16. Mai 2017 - 0:53 #

Jep, der Key sollte bald mal ankommen. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 28873 - 15. Mai 2017 - 14:45 #

"Als Vertreter der Singleplayer-Fraktion hegen wir kaum noch Hoffnung, dass eventuelle [HoI4] Nachfolger diese Entscheidungen wieder Rückgängig machen"

Sie brauchen da auch nichts rückgängig zu machen, das grundlegende Konzept ist gut. Es muss in der Praxis nur verbessert werden, da fehlt noch Feinschliff. Speziell braucht es mehr und bessere Benachrichtigungen.

Rüdiger Steidle Freier Redakteur - 5004 - 15. Mai 2017 - 20:24 #

Für mich war das alte System perfekt. Ich will jeden Bereich des Spiels bis ins Detail kontrollieren, bis eben hin zu den Pausen, den Nachrichten und vor allem den Armeen. Ich will meine Truppen nicht der KI überlassen, schon gar keiner, über die ich mich gefühlt alle fünf Minuten ärgern muss, weil sie ständig Mist baut. Aber wie geschrieben, die Verkaufszahlen sind gut, deshalb erwarte ich da keine Änderung. Ich muss wohl damit leben, dass HoI 2 und insbesondere der Ableger Arsenal of Democracy für mich der Höhepunkt der Serie bleiben werden. Dabei gibt es viel, was ich an HoI mag; die Produktion, das Lizenz- und Lend/Lease-Modell und die Fokusse etwa - aber der Kern hat mir früher eben besser gefallen. Multiplayer interessiert mich bestenfalls am Rande. Für mich sind die Paradox-Titel wie etwa die Civilization-Serie primär Soloabenteuer.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34404 - 15. Mai 2017 - 22:34 #

Ich sehe das wie Rüdiger. HoI 2 ist für mich auch der Höhepunkt. Ich hoffe, künftige PDX-Titel orientieren sich an EU4 und CK2. Stellaris schlägt ja leider auch eher in die HoI4 - Kerbe.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9701 - 16. Mai 2017 - 11:27 #

Für mich hat HoI4 Teil 2 eindeutig überholt. Wenn man die KI verstanden hat, macht die eigentlich immer, was man will. Klar, könnte sie noch verbessert werden (in manchen Bereichen auch mehr), aber insgesamt erledigt sie ihre Aufgabe.

Und sicherlich fehlen ein paar Benachrichtigungen. Aber insgesamt ist es ein super Spiel und problemlos spielbar. 285 Stunden auf der Steamuhr sprechen eindeutig dafür. Komplett Singleplayer.

Toxe 21 Motivator - P - 28873 - 16. Mai 2017 - 13:28 #

Es kommt wohl darauf an, wie bereit man grundsätzlich ist, auch mal der KI die Zügel in die Hand zu geben. Wem sich bei dem Gedanken alleine schon die Nackenhaare aufstellen, der wird viel Frust haben wenn er ständig gegen die KI arbeitet. Aber ich finde, wenn man sich einmal darauf einlässt und den "ich will aber gefälligst alles kontrollieren!" Stolz zu Hause lässt, kann einem die KI durchaus eine Menge Arbeit abnehmen – wenn man ihr, ohne Frage, ein wenig zur Hand geht.

In meiner letzten Partie hatte ich einen echten Weltkrieg über fünf Kontinente und das alles von Hand zu kontrollieren wäre ob der ganzen Fronten, Einheiten und der kleinteiligen Karte gar nicht machbar gewesen, ohne irre zu werden. Hier war die KI tatsächlich eine grosse Hilfe und ich konnte mich auf die entscheidenden Fronten konzentrieren.

Speziell wenn man der KI das Unterdrücken von Partisanen überlässt funktioniert das ganz grossartig. Einfach Truppen zuweisen, die zu unterdrückenden Regionen auswählen und die KI verteilt & verschifft die Truppen je nach dem, wo sie benötigt werden. Weltweit und ohne lästiges Micro Management. Das war durchaus ein kleiner Aha-Moment, als ich auf die Idee gekommen bin der KI diese nervige Arbeit zu überlassen und dann zu sehen, wie gut sie den Job erledigt hat. Wie gesagt, fünf Kontinente, da will man sich um sowas nicht auch noch kümmern müssen.

Daß HOI4 perfekt wäre sage ich aber auch nicht. Ich kritisiere schon von Tag 1 an, daß es zu wenig Feedback oder Statistiken im Grossen gibt, um besser sehen zu können, wie der Krieg läuft oder wie sich zB. die eigene Luftwaffe schlägt. Einige dieser Übersichten gibt es zwar, ich hätte sie aber lieber als zB. einen weiteren Map Modus. Oder auch ein Simple Terrain Modus wäre nett. Und als Japan hatte ich natürlich sehr viele Naval Invasions durchzuführen und auch hier wären "Oh Kaiser, wir fahren dann jetzt mal los!" oder "Die Landung hat begonnen!" Meldungen ein sehr willkommenes Feature.

Wie auch immer, HOI4 mag noch nicht perfekt sein, wenn man sich aber mal darauf einlässt funktioniert es in meinen Augen deutlich besser als es hier immer dargestellt wird. Ich mag es jedenfalls, auch wenn es bei Weitem noch nicht perfekt ist und noch eine Menge Verbesserungspotential besteht. Von den beiden neueren Spielen (Stellaris, HOI4) ist HOI4 jedenfalls in meinen Augen das ganz klar bessere. An ein CK2 oder EU4 kommt es aber nicht heran.

Die Paradox-Spiele sind für mich übrigens auch reine Single Player Spiele. Ich habe die bisher nicht eine Minute im MP gespielt und habe das vermutlich auch so schnell nicht vor.

Limper 16 Übertalent - P - 5305 - 15. Mai 2017 - 15:08 #

Bei 7 und 8 wurden die Texte zu den Bildern vertauscht. Was man so auf Twitch davon sah, war das eine nette Veranstaltung.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 341584 - 15. Mai 2017 - 15:10 #

Danke, ist korrigiert.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21786 - 15. Mai 2017 - 15:44 #

Der letzte Satz beim letzten Bild sagt mir klar, dass Battletech anscheined gut angenommen wurde. Ick freu mi druff!

Triton 16 Übertalent - P - 5638 - 15. Mai 2017 - 15:52 #

Dann warte ich mal auf Mittwoch, Suviving Mars hört sich interessant an.
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=qORbw2jZM50

DomKing 18 Doppel-Voter - 9701 - 15. Mai 2017 - 16:53 #

Death or Dishonor und Steel Division werde ich mir wohl holen. HoI4 macht mir einfach so viel Spaß, neue Schwerpunkte für Staaten sind da immer willkommen.

Und mit Steel Division ein Wargame im 2. WK? Sicher!

Faith 13 Koop-Gamer - - 1715 - 15. Mai 2017 - 17:20 #

Prima Galerie, Danke für die Infos :-)

Hanseat 13 Koop-Gamer - P - 1615 - 15. Mai 2017 - 17:55 #

Super Galerie, wird es einen Test zu Steel Division geben?

Toxe 21 Motivator - P - 28873 - 15. Mai 2017 - 18:28 #

Zu Battletech, bewegte Bilder von Paradox: "PDXCON 2017: BattleTech 1 v 1 Skirmish"

https://www.youtube.com/watch?v=l-lMNAJ8ZdA

Maik 20 Gold-Gamer - - 21786 - 15. Mai 2017 - 19:28 #

Sieht nicht schlecht aus. Es muss sich jedoch erst beweisen.
Weisman kennt wohl nicht mehr die Feuerzyklen der LRM-Treb, denn sonst würde er nicht im Wasser stehen, sondern erhöht. :)

Rüdiger Steidle Freier Redakteur - 5004 - 15. Mai 2017 - 20:28 #

Ich bin mir sicher, dass Weisman noch alle Details in- und auswendig kennt. Man muss mit dem Herrn da etwas nachsichtig sein. Der macht auf der Messe über mehrere Tage hinweg im Stundentakt Präsentationen, Interviews und Skirmish-Matches und soll dann noch zwischendurch live vor laufender Kamera ein Multiplayer-Match bestreiten und kommentieren. Zudem könnte es ja sein, dass die Spielmechanik der PC-Version (noch) nicht in allen Einzelheiten der Brettspielvorlage entspricht, oder? Ich sage nicht, dass dem so ist, schließlich darf ich das noch nicht.

(Allerdings wundert es mich schon, dass Paradox einerseits eine Sperrfrist für die Berichterstattung verhängt, andererseits das Spiel aber selbst öffentlich vorführt. Seufz.)

Tasmanius 16 Übertalent - P - 4961 - 15. Mai 2017 - 20:01 #

Bei Folie 6 soll Überschrift wohl "Cities Skylines: Mass Transit" heißen? Oder ist das als Anspielung auf den indirekten Vorgänger gedacht?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 341584 - 15. Mai 2017 - 20:25 #

War nur ein Test, wie gut ihr aufpasst :-)

Tasmanius 16 Übertalent - P - 4961 - 16. Mai 2017 - 14:06 #

Bestanden. Next.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34404 - 15. Mai 2017 - 22:35 #

Ist ein Test zu Steel Division geplant? Thx

Rüdiger Steidle Freier Redakteur - 5004 - 16. Mai 2017 - 11:18 #

Ich hoffe darauf. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 341584 - 16. Mai 2017 - 17:49 #

Also wenn du willst, gerne.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34404 - 16. Mai 2017 - 18:30 #

Super, ich freue mich auf den Test! Das wird glaube ich ziemlich gut.

Toxe 21 Motivator - P - 28873 - 16. Mai 2017 - 18:58 #

Edit: Mein Gehirn hatte einen Aussetzer...

RoT 18 Doppel-Voter - 9410 - 15. Mai 2017 - 23:03 #

bin gespannt wie es mit at the gates weitergeht...

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34404 - 16. Mai 2017 - 0:08 #

Ich tippe besser als vorher. Da ging ja leider nicht mehr viel und ich VERMUTE das Geld dürfte auch irgendwie ausgegangen sein... Mehr im Fokus stand augenscheinlich der Kraftsport, wie man am Ganzkörperbild (im Gegensatz zum "Gesichtsbild") gut erkennen kann finde ich.

Jon ist, soweit ich das sagen kann (wir haben mal gemailt und ich kenne seine Podcasts) ein cooler, netter Typ. Ich glaube er und seine kleine Crew haben sich übernommen, verzettelt, sind etwas verzweifelt.

Ich freue mich daher sehr, dass er jetzt augenscheinlich wieder richtig fit ist und hoffe sehr, er bringt At the Gates zu einem guten Ende. Vllt. greift ja auch PDX etwas unter die Arme. Die Idee mit dem sich wandelnden Terrain hat freilich zwischenzeitlich TW Attila schon umgesetzt.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34025 - 16. Mai 2017 - 6:45 #

Danke für die Galerie. Prison Architect für Tablets klingt nach einer echten Herausforderung.

Der Marian 19 Megatalent - P - 18109 - 16. Mai 2017 - 8:08 #

Spannende Sachen dabei. Als Galerie Plus den Bericht zu bringen finde ich auch gut.

Ganesh 16 Übertalent - 5015 - 18. Mai 2017 - 14:56 #

Schöne Galerie und nettes Line-up. Einzig bei Jon Shafer bin ich inzwischen skeptisch. At the Gates ist ja nicht nur nicht fertig, er ist gegenüber seinen Backern auch auf Tauchstation gegangen. Ich halte ihn ja eigentlich für einen guten Designer, der eine solide Basis für den Erfolg von Civ5 geschaffen hat. Aber die Kommunikation danach war seinerseits auch nicht besonders...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)