Tearaway Unfolded Test+

Falt-tastische PS4-Umsetzung

Sebastian Tyzak / 2. September 2015 - 16:00 — vor 27 Wochen aktualisiert
Premium-Streams: 720p HQ (mp4, 252 MB)
Steckbrief
PS4
Action
Action-Adventure
ab 0 freigegeben
7
Media Molecule
Sony Computer Entertainment
09.09.2015
Link
Amazon (€): 12,99 (Playstation 4), 13,95 (PlayStation 4)
"Eine Umsetzung eines Handheldspiels für die große Konsole? Das klingt doch nach billiger Wiederverwertung!“, mag sich der eine oder andere bei Tearaway Unfolded denken. „PAPPErlapapp!“ – die PS4-Umsetzung des PSVita-Jump-and-runs ist garantiert kein Schnellschuss.
Tearaway Unfolded ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Eigentlich sind die Nachrichtenboten Iota und Atoi auf der PSVita zu Hause, allerdings erreichte Tearaway auf dem Handheld nie das gewünschte Publikum. „Kein Grund, die schöne Idee verkommen zu lassen!“, dachte sich Publisher Sony, und beauftragte Media Molecule erneut – dieses Mal mit einer PS4-Umsetzung. Wir haben uns die Neuauflage Tearaway Unfolded angesehen und berichten euch unter anderem von den Anpassungen der Touch- und Kamerafunktionen an den DualShock 4.

Pappkamerad

Der „Kurier“ ist ein Brief auf zwei Papierbeinchen. Er oder sie, ihr habt zu Beginn die Wahl des Geschlechts, muss eine Nachricht aus der Spielwelt in die Realität tragen. Das „DU“ macht sich schließlich in der Spielwelt bemerkbar. Ein aufragender Riss im Firmament zeigt die Welt hinter dem Bildschirm und damit den Spieler – sofern ihr eine PS4-Kamera besitzt. Ansonsten bleibt der Riss einfach weiß.

Nach dem plötzlichen Auftauchen des Kuriers und des seltsamen Risses mit dem lümmelnden Gesellen im Wohnzimmer dringen auch die sogenannten Schnipsel in die Spielwelt. Die finster dreinblickenden, einäugigen Kreaturen terrorisieren aus unbekanntem Anlass das idyllische Fleckchen Pappmaché und werfen unserem kleinen Papierkameraden zahlreiche Steine in den Weg.

Mit der LED-Leuchte des Dual Shock 4 strahlt ihr in die Spielwelt und hypnotisiert so beispielsweise Gegner.


Das DU lernt dazu!

Die Kreativ-Tools funktionieren in der PS4-Version überraschend gut.
Tearaway Unfolded ist keine simple Umsetzung eines Handheldspiels. Das Original auf der PSVita nutzte gekonnt alle Hardware-Features des Handhelds: Da wurde Papier mit Wischbewegungen gefaltet, über das rückseitige Touchpad ein Finger in die Spielwelt gesteckt oder eigene Papierkreationen auf dem berührungssensitiven Display zusammengebastelt. Für die PlayStation 4 modelt Media Molecule das Konzept flugs um. So könnt ihr etwa mit der Lichtleiste des Controllers in die Spielwelt leuchten. Weiterhin wird das Touchpad des DualShock-4-Controllers aktiv genutzt. Auf diese Weise zweckentfremdet ihr nicht nur Trommeln als Trampoline und löst durch Wischbewegungen Windstöße aus, sondern könnt auch Dinge durch einfaches Wischen in die Bastellandschaft werfen.

Das spielerische Grundgerüst von Tearaway Unfolded bleibt unberührt: Hauptsächlich erhüpft sich der Kurier seinen Weg zum DU und löst auf dem Weg optionale Aufgaben der Bewohner oder macht sich auf die Suche nach Sammelgegenständen. Kein Areal gleicht dem anderen, keine der Aufgaben wiederholt sich zu oft. Einen großen Reiz macht vor allem das Entdecken der Spielwelt aus. Der „großen“ Version von Tearaway hat Media Molecule ein paar neue Schauplätze spendiert. Einige Gebiete wurden zudem aufgehübscht und umfangreicher gestaltet. Eine Theaterszene zu Beginn des Spiels war im Original noch eine recht trostlose Show vor zwei, drei Pappmännchen – in Tearaway Unfolded füllen die Bewohner jetzt in Scharen große Zuschauerränge. Die neuen Eskortmissionen nerven hingegen, auch weil hier Bugs das zu rettende Eichhörnchen gerne mal verschwinden lassen.

Allerdings wird die fantasiereiche Kulisse nicht immer akkurat eingefangen. Nicht nur, dass die Kamera nur behäbig auf Eingaben reagiert; teilweise versperren auch Teile des Levels den freien Blick, da sich der virtuelle Kameramann in ihnen verheddert. Glücklicherweise nehmen solche Situationen aber nie überhand. An den Stellen wiederum, an denen die Perspektive fixiert ist, fällt es oft schwer, Entfernungen und Winkel richtig einzuschätzen.

Anzeige
Im Handheld-Original nur ein winziger Schauplatz, jetzt ein prächtiges Theater.
makroni 13 Koop-Gamer - P - 1457 - 2. September 2015 - 16:15 #

Toller Test. Danke. :) Ach ja, erster :).

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 2. September 2015 - 21:02 #

Vielen Dank. :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 2. September 2015 - 16:27 #

Danke für den Test! Ist bei so einem Spiel ja nicht selbstverständlich.

Ich hoffe, dass es mehr Erfolg hat als die ebenso gelungene PS Vita-Version.

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 2. September 2015 - 16:29 #

Klingt so, als müsste ich mir das Spiel nochmal kaufen. ;-)

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 2. September 2015 - 21:05 #

Ich habe tatsächlich erst kurz vorher noch das Original nachgeholt, habe mich aber bei Tearaway Unfolded trotzdem nie gelangweilt. Lohnt sich durchaus. ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 2. September 2015 - 16:36 #

Ich mag das Videotest-Format! Schönes Video und alles, was ich wissen wollte :)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 2. September 2015 - 16:39 #

Verdammt, danke für den Hinweis. Hab mal wieder das Video übersehen...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 2. September 2015 - 16:49 #

Wie geht das denn? ;)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 2. September 2015 - 16:52 #

Ich dachte, dass es ein regulärer Test wäre und da scrolle ich immer gleich zum Text runter...

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 2. September 2015 - 21:03 #

Sehr schön – so soll das! Dank dir für das Lob. :)

Olphas 24 Trolljäger - - 47014 - 2. September 2015 - 17:56 #

Tearaway auf der Vita war toll. Vor allem weil es mal wirklich sinnvoll alle Features der Vita ausnutze und sehr kreativ dabei war. Ich werde mir das Video zu Hause auf jeden Fall noch ansehen, aber es klingt ja, als wäre man bei der Portierung mindestens genauso kreativ gewesen. Ob ich es noch mal spielen würde, bezweifle ich. Aber vielleicht findet es ja so noch ein paar Freunde mehr :)

EDIT: So, Video auch gesehen. Da hat man sich ja wirklich viel Mühe mit der Portierung gemacht. Auch das Video an sich hat mich ganz ausgezeichnet gefallen. Gerne mehr davon :)

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 2. September 2015 - 21:07 #

Ja, Tearaway hat definitiv ein größeres Publikum verdient. Das Spiel ist einfach so liebevoll und herzig. Danke für das Lob zum Video! <3

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 2. September 2015 - 17:54 #

Den Sprecher solltet ihr einstellen (falls nicht schon geschehen) und zukünftig für alle Video Tests verwenden, sehr angenehm! Endlich ne vernünftige Betonung und Stimmlage in euren Videos. Die anderen Tester hätten dann vielleicht auch mehr Zeit um die Spiele welche sie testen vernünftig durchzuspielen....

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 2. September 2015 - 18:01 #

Zum Sprecher, volle Zustimmung! Dieser schafft es wahrlich durchgängig auf konstant gutem Niveau zu sprechen. Bei Herrn Braun empfand ich die immer wiederkehrenden so 'abgehakten Überbetonungen' recht störend.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 2. September 2015 - 17:56 #

Der Grafik-Stil gefällt mir. Dieser kommt im Gegensatz zu den Screenshots im Test-Video erst so richtig gut rüber. Schöner (Video)Test :)

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 2. September 2015 - 21:31 #

Ja, diese Papp-Optik kann was, vor allen Dingen in Bewegung! <3
Danke für das Lob. :)

calleg 14 Komm-Experte - 2409 - 2. September 2015 - 19:12 #

Wow, super Video! Gute "Dramaturgie", Text und Sprecher! Ach ja, das Spiel scheint auch nett. Hab aber keine Konsole

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 2. September 2015 - 21:33 #

Hach, danke, das liest man doch gern (das mit dem "Video", nicht den "keine Konsole, kann ich nicht spielen"-Part). ;)

ADbar 13 Koop-Gamer - P - 1365 - 2. September 2015 - 20:24 #

Och Menno. Will haben - für Pc...
Gibt´s da überhaupt schon Pads mit Touchfunktion??

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 2. September 2015 - 21:38 #

Gegenfrage: Gibt es PC-Spiele, bei denen so etwas vonnöten wäre? Ich glaube solche Spielereien halten sich meist Konsolen vor, da die Geräte gleich mit dem entsprechenden Controller ausgeliefert werden. Am Rechner würde das potentielle Publikum wohl ungemein schrumpfen, wenn der Besitz einer zusätzlichen Peripherie vorausgesetzt wird. Schade eigentlich.

ADbar 13 Koop-Gamer - P - 1365 - 2. September 2015 - 22:17 #

Finde ich auch. Schade eigentlich.
Vor allem, da das Video Lust macht auf diese "nicht ganz so intuitive" Bedienungsform (wie es sie wohl auf der Vita gibt). Und wäre es wirklich so schwierig, den Code auf so eine alternative Steuerung zuzuschneidern? Ist doch ohnehin marktabhängig, oder wünschen sich Pc-Spieler solche Gems für eigenes System - mit entsprechender Steuerungsform nicht(was kostet schon ein entsprechender Kontroller in der Produktion)??

Ich wünsch mir sowas nach diesem Test schon(Guter Test, ja guter Test!!!).

Aber wie du schon sagst - indirekt jedenfalls, wie ich dich verstehe - bleibt wohl erstmals konsolengebunden, weil die eine feste Konfiguration aufweisen, die man ohnehin mitkauft.

Edit:

Und ich kann mich nur anschließen! Hab das Video jetzt das zweite Mal geschaut. Echt super! Und auch die Sprecherleistung finde ich toll gesprochen und intoniert und absolut passend zu dem Spiel!!

Wie war das noch mit ner Pc-Version... :(

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 2. September 2015 - 21:45 #

PS4-Controller an PC anschließen. ;-)

ADbar 13 Koop-Gamer - P - 1365 - 2. September 2015 - 22:18 #

Jaaa, aber das PS4-Spiel innen Pc einwerfen...

Wenn es doch so einfach wäre.

;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 2. September 2015 - 22:21 #

Einwerfen kannst du es immerhin, physisch kompatibel. :D

ADbar 13 Koop-Gamer - P - 1365 - 2. September 2015 - 22:47 #

Aaah, Salz in meine Wunden!!!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 2. September 2015 - 22:40 #

Nö, wobei es beim Steam Gamepad zwei Touchpads statt Analogsticks gibt.

Ansonsten einfach warten bis die Vita mal wieder für 99 Euro verramscht wird. ^^

Arno Nühm 15 Kenner - - 2758 - 2. September 2015 - 20:58 #

Schönes Testvideo, sehr guter Sprecher!

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 2. September 2015 - 21:33 #

Merci!

aurelian15 12 Trollwächter - 1136 - 2. September 2015 - 21:05 #

Auch wenn ich mangels Konsole das Spiel nicht spielen kann: Tolles Test-Video für ein interessantes Spiel!

Von Text, Schnitt und Sprecher bis jetzt das beste Test-Video, dass ich hier auf GG gesehen habe. Gerne mehr davon!

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 2. September 2015 - 21:35 #

Jetzt hör aber auf, da werde ich ja ganz verlegen. Danke! :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 2. September 2015 - 21:40 #

Super gesprochenes Video, hat mir sehr gefallen. Hoffentlich hört und liest man in Zukunft mehr :)

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 4. September 2015 - 12:56 #

Vielen lieben Dank! Schauen wir mal. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 2. September 2015 - 21:44 #

Wo auch immer dieser ominöse Sebastian Tyzak herkommt (Herzlich Willkommen auf GG!). Verhaften und weitere Videotests machen lassen! Angenehme Stimme, spritzig und erfrischend kommentiert, passende Videoszenen. Gefällt Papas Sohn!

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13885 - 2. September 2015 - 22:41 #

Dafür, sehr! Glänzend kommentiert und obwohl mich das Spiel nicht besonders juckt, hab ich das Video bis zum Ende geschaut, weil eben Klasse. Eintüten den Mann!

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 4. September 2015 - 13:02 #

Das geht ja runter wie Butter! Vielen lieben Dank!

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 4. September 2015 - 12:57 #

Aw! <3

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 3. September 2015 - 8:20 #

Großartige Leistung! Ein sehr gut geschriebener Test, nebst einem sehr gut geschnittenen Testvideo und einem ebenso sehr guten Sprecher mit sehr gutem Sprechtext. Locker, angenehm, spritzig. Besonders gelungen fand ich den kleinen Gag mit Papphausen.
Ich würde sagen, einen besseren Einstand hättest Du hier nicht abliefern können, Sebastian - Gratulation!

Zum Spiel:
Gott, wie habe ich "Tearaway" auf der Vita geliebt! Eine wunderbar stilvolle Graphik, ein einfallsreicher und nahezu rundum gelungener Soundtrack (lediglich die eine oder andere Melodie wurde etwas überstrapaziert eingesetzt), fantasievolles Gameplay und und und. Dieses Spiel hat mich seinerzeit wahrlich geflasht und es gehört zu den wenigen Spielen, bei denen ich auch sehr viel Freude beim Erreichen der Platin hatte. Bei vielen anderen Spielen, bei denen ich das gemacht habe, fiel es doch eher in Arbeit denn in Spielspaß aus. Hier aber nicht.
Sehr erfreulich auch, dass die PS4-Umsetzung so durchdacht ist. Wundert mich allerdings auch wenig, Media Molecule ist ein tolles Studio, welches nicht für 08/15 steht.

So, nach dem Fanboy-Geseiere abschließend:
"Tearaway Unfolded" wird definitiv gekauft. Nicht sofort, denn im Moment bin ich noch mit "GTA5" und nachfolgend "Metal Gear Solid V: The Phantom Pain" zeitlich sehr ausgelastet. Danach jedoch wird das Spiel garantiert in meine Sammlung wandern. Obwohl, vielleicht schiebe ich TU sogar noch dazwischen.

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 4. September 2015 - 13:05 #

Einen besseren Einstand hätte ich wohl wirklich nicht haben können - was aber vielmehr an den vielen freundlichen Kommentaren und weniger an dem Video liegt. Aber vielen, vielen Dank! <3

Ja, Unfolded ist tatsächlich die tolle Umsetzung geworden, die Tearaway verdient hat. Habe ich auch beim Testen sehr darüber gefreut. Bis auf die kleinen Macken ein ganz feines Spiel.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 3. September 2015 - 11:22 #

Finde Test und Video auch gelungen. Allerdings gefallen mir die bislang veröffentlichten Videos auch sehr gut. Die sind halt weniger beschwingt, dafür analytischer. Und da ich meist eh EU4 LPs gucke, finde ich analytisch gar nicht schlecht ;)

heisenberg 12 Trollwächter - 1019 - 3. September 2015 - 13:16 #

Eine Frage zum Pausenmenü:
Bei einigen Spielen nimmt die Systembelastung stark zu, da es kein FPS-Lock im Menü gibt (wurde angeblich von Sony als Vorgabe fallen gelassen), die Lüfter immer weiter aufdrehen (z.b. auch aktuell bei Until Dawn oder MGS V im Helicopter der Fall).

Ist hier eine Zunahme der Lautstärke und Temperatur im Pausenmenü festzustellen (nach kurzer Zeit)?

Das Problem ist bei einigen Spielen besonders kritisch - Rocket League ist z.b. ein solcher Fall (wurde angeblich per Update behoben).

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 3. September 2015 - 13:28 #

Und das wäre dann ein Grund ein Spiel nicht zu kaufen oder was? Statt Pausenmenü könntest du einfach zur PS4 Systemoberfläche wechseln, dann beruhigen sich die Lüfter doch wieder.

heisenberg 12 Trollwächter - 1019 - 3. September 2015 - 14:31 #

Da nimmt die Systembelastung automatisch zu. Ich müsste die Anwendung (Spiel) schließen, damit der Lüfter sich beruhigt, die Belastung abnimmt.

Meine Frage erfolgt aus Interesse an der Thematik, da ich an anderer Stelle dazu eine Diskussion führe, wo es um das Problem geht (an dem Spiel bin ich dennoch interessiert).

Bei Assassins Creed Unity z.b. wurde das Problem bereits während der Betaphase erkannt, aber von Ubisoft nicht behoben. Im offiziellen Forum lassen sich dazu auch zahlreiche Kommentare finden, wo die User dieses Problem anmerken.

Grundsätzlich finde ich es nicht akzeptabel, wenn dadurch eine unnötige Belastung, vielleicht sogar Beschädigung (trotz Shutdown Funktion) entstehen kann (zumindest ein schnellerer Verschleiß), ich meine Spielfigur quasi in der Ecke parken muss, weil das Pausenmenü(!) die Konsole an ihr Limit treibt.

Ghusk 15 Kenner - P - 2899 - 3. September 2015 - 14:16 #

Ich glaube ich muss mir mal wieder ein Spiel für die PS4 holen. Aber der Preis! Puh, nach AAA sieht das garnicht aus.

Super Video! Mehr Tests und Videos von Sebastian!

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 3. September 2015 - 17:49 #

Oha, der Preis ist mir gar nicht aufgefallen. Irgendwie war ich immer davon ausgegangen, daß das so im Bereich der Vita Version liegt, also um 30 Euro. Puuh nee, da kann ich dann aber doch noch etwas warten.

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 3. September 2015 - 18:23 #

Hui, ging ich auch von 30€-40€ aus... jetzt erst die 60€-70€ gesehen. Und wenn man sieht wie schnell und wie weit die Version für die Vita in den Keller ging...

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 4. September 2015 - 13:10 #

Jaaa, der Preis ist so eine Sache. Selbst bei der wirklich aufwändigen Umsetzung hat der Vollpreis da ein kleines Geschmäckle. Rein von den Fakten her ist der Preis sicherlich gerechtfertigt, gerade da es das Original wesentlich günstiger zu haben gibt, sollte man den Kauf aber durchaus abwägen.

Danke für das Lob! ;)

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 3. September 2015 - 16:12 #

Wird als nächstes gekauft. Hatte mit der Vita Version echt viel Spaß.

xan 15 Kenner - P - 2958 - 4. September 2015 - 8:48 #

Erste Video was ich von dir gesehen habe. Hat mir sehr gut gefallen, gerne mehr!

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 4. September 2015 - 13:10 #

Vielen Dank! <3

Ookami 10 Kommunikator - 506 - 4. September 2015 - 11:55 #

Wird erstmal für nen ordentlichen Männerabend gekauft! XD

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 4. September 2015 - 21:45 #

Schönes Video!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33837 - 6. September 2015 - 12:23 #

Bitte mehr Videos von Sebastian Tyzak! Der Kommentarstil gefällt mir wesentlich besser als der von Benajmin oder Christoph - nicht persönlich gemeint.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 24. November 2015 - 6:52 #

Am Wochenende bei Amazon als Tagesdeal geholt. Ich bin gespannt, ob das Spiel auch bei mir den Nerv trifft.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)