Shadow Warrior 2 Test

Brutal gut

Benjamin Braun / 15. Oktober 2016 - 19:08 — vor 6 Wochen aktualisiert
Steckbrief
LinuxMacOSXPCPS4Xbox One
Action
Egoshooter
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Flying Wild Hog
Devolver Digital
13.10.2016
Link
Die Originale waren brutale, bizarr-witzige Machwerke mit hohem Unterhaltungswert. Der zweite Teil des Reboots von Flying Wild Hog steht den Werken von 3D Realms in nichts nach.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Extreme Gewaltdarstellung, infantiler Humor und eine Hauptfigur, dessen Nachname nicht zufällig einem Slang-Ausdruck für das männliche Geschlechtsorgan entspricht: In Shadow Warrior 2 kehrt Ninja Lo Wang zurück und bearbeitet seine Feinde mit Maschinengewehr, Katana oder Kettensäge. Da fließt nicht nur jede Menge Blut, nein auch Körperteile fliegen durch die Gegend. Das Ego-Actionspiel von Flying Wild Hog hat allerdings weit mehr zu bieten als das. Nein, wir meinen nicht die Story, sondern das umfangreiche Upgrade- und Skillsystem für Wang und Waffen – und natürlich den Koop-Modus, in dem ihr mit bis zu drei Freunden durch die Feindmassen wüten könnt.

Geschnitten oder am Stück?

Wenn die Ungezieferhorden einfallen, dann ist es eigentlich höchste Zeit, den Kammerjäger zu rufen. Lo Wang regelt die Sache anders, schließlich kann man so ein messerscharfes Katana-Schwert vielfältig einsetzen. Dämonenplagen, bösartige Ninjas oder Riesengetier, das alles erledigen wir auf dieselbe Art und Weise. Brutal und blutig ist der Kampf mit Schwert, Schrotflinte, Pistole, Kettensäge und anderem Tötungsmaterial grundsätzlich immer. Auch in Dishonored 2 (Preview) können wir Feinde enthaupten oder sie durch Explosionen in ihre Einzelteile zerlegen. Einmal tot, ist der „Spaß“ mit der Zerstückelung aber vorbei. In Shadow Warrior 2 hingegen zerlegen wir Riesenspinnen oder andere Gegner auch dann noch, wenn sie längst regungslos am Boden liegen. Bis nur noch Matsch von ihnen übrig ist, wenn wir das denn wollen.

Clever sind die Gegner nicht.
Kombinieren können wir den Waffeneinsatz mit Objekten in der Umgebung. Denn überall stehen explosive Fässer oder auch Pflanzen herum, die unter Beschuss ihrer Wirkung freien Lauf lassen. Clever sind die Feinde nicht, aber zahlenmäßig stark überlegen. Zudem kennen sie nur eins: die Offensive. Da gibt es keine Deckung oder einen Rückzug. Selbst die menschlichen Feinde tun dies nicht und nutzen allenfalls ihre Tarnfähigkeit, um beim Angriff nicht so schnell von uns entdeckt zu werden.

Neben den vielfältigen normalen Gegnertypen gibt es von so ziemlich jeder Gattung auch so etwas wie legendäre Varianten. Die können sich zwischendrin mit Schilden gegen jedweden Schaden immun machen und hetzen euch dann weitere Feinde auf den Hals. Aber nicht erst dann kann es auch schnell sehr hektisch und unübersichtlich werden. Ins Gras beißt ihr auf dem normalen Schwierigkeitsgrad aber dennoch nicht so schnell, denn bezüglich Schwierigkeitsgrad präsentiert sich der ansonsten oldschoolige Shooter, nennen wir es mal modern. Zum Start gibt es gleich zwei Stufen darüber, die die Sache schon etwas kniffliger machen.

Oldschool trifft Moderne

Shadow Warrior 2 fühlt sich im Kern immer noch oldschoolig an, was nicht zuletzt an der schnellen Baller- respektive Schwertaction und den dämlich agierenden Gegnermassen liegt. Ansonsten nutzt Entwickler Flying Wild Hog auch viele moderne Elemente wie etwa ein automatisches Speichersystem, das generell keine manuellen Savegames zulässt. Auch die Bewegung fällt eher modern aus; Wang verfügt zudem über einen Dash, mit dem ihr auch mal kleine Abgründe zu Sammelobjekten überwindet oder in einen anderen Teil des Missionsgebiets gelangt. An Kanten hochziehen kann er sich ebenfalls, was jedoch nicht immer klappt. Heilpakete, die die Gegner fallenlassen, sammeln wir durch Drüberlaufen ein. Geht die Lebensenergie doch mal in die Knie, könnt ihr das Mittel der Selbstheilung wählen, für das Wang seine (ebenfalls sammelbare Ressource) Chi-Energie verwendet.

Die Missionen verlaufen in den offenen Gebieten nur teilweise linear. Drei Objekte, die wir zum Erreichen des Ziels aufnehmen müssen, können wir also auch mal in unterschiedlicher Reihenfolge einsacken. Die Reihenfolge der Hauptmissionen ist aber weitestgehend fest. Zwischendrin dürft ihr auf Wunsch auch eine optionale Nebenmission annehmen. Nach dem Prolog passiert das alles bei NPCs im Dorf Dragon Mountain, eurem Hublevel, von dem aus ihr euch über die Karte an den jeweiligen Einsatzort teleportiert.
Anzeige
Der sogenannte Dragon Mountain dient als Hublevel. Dort erhaltet ihr neue Haupt- und Nebenmissionen, kauft bei Händlern ein und teleportiert Lo Wang über die Karte der Spielwelt schließlich ins aktuelle Einsatzgebiet.
Bitte das falsche Wort/die falsche Phrase einkopieren, ohne Änderungen
Hier nur nötige inhaltliche Infos, nicht richtige Schreibweise oder Positionsangabe
Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 14. Oktober 2016 - 21:59 #

Viel Spaß beim Lesen!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15074 - 15. Oktober 2016 - 19:20 #

Ich spiele es seit gestern. geiler schneller Katana/Shooter. Modern UND Oldschool in Kombination, ähnlich wie Doom.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4484 - 16. Oktober 2016 - 11:11 #

Ist es vom Ablaufschema wie der Vorgänger? Also:

- kleines Levelstück durchlaufen
- Arena, die erst nach Töten aller Gegner verlassen werden kann
- kleines Levelstück durchlaufen
- Arena, die erst nach Töten aller Gegner verlassen werden kann
...

Das hat mich am Vorgänger wahnsinnig genervt. Die Monstermenge der Arenen fand ich auch viel zu hoch, das wurde sehr repetitiv. Und hatte mit dem Vorgänger aus den 90ern auch überhaupt nichts gemein, da gab es ja keine Zwangsarenakämpfe, sondern offene Levels.

Doom, was ja ein sehr ähnliches Schema hat, fand ich hingegen super, das hat es irgendwie besser hinbekommen.

Mich würde sehr interessieren, wie sich Shadow Warrior 2 in der Hinsicht mit Shadow Warrior und Doom vergleichen lässt. Das Spiel interessiert mich sehr, aber wenn es das Gameplay vom ersten Teil hat, verzichte ich.

foobar123 (unregistriert) 16. Oktober 2016 - 18:21 #

Shadow Warrior 2 spielt sich ähnlich wie Doom. Aber es hat den Humor von Duke Nukem. Die Levels sind weitläufig und es gibt eine ständig einblendete MiniMap damit man sich nicht verläuft - wie bei Spielen vor ein paar Jahren noch üblich. Alles in allem ein wirklich tolles Spiel. Persönlich für mich der Überraschungshit von 2016.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4484 - 18. Oktober 2016 - 9:59 #

Danke für die Info! Aber was mir am wichtigsten ist: hat es wieder diese abgeschlossenen Levelanschnitte, die man erst verlassen kann, wenn alle Gegner tot sind? Weil dann ist es für mich leider schon gestorben, der Aspekt hat mich beim Vorgänger stark gestört.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9794 - 18. Oktober 2016 - 14:58 #

nein, hat es nicht. es sind wie gesagt weitläufige levels ohne solche schranken. die gefechte mit den gegnern ergeben sich natürlich und sind nicht arena-basiert.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4484 - 19. Oktober 2016 - 7:15 #

Das ist klasse, dann schau ich's mir mal an. Danke für die Info!

foobar123 (unregistriert) 15. Oktober 2016 - 19:27 #

Shadow Warrior 2 hat mich sehr sehr positiv überrascht - spiele es seit heute. Gefällt mir noch besser als Doom. Und nach der großen Enttäuschung von letzter Woche mit Mafia 3, bin ich gerade sehr glücklich mit SW2.

Das Spiel ist flott, hat eine sehr gute Grafik und es macht Spaß. Die coolen Sprüche erinnern mich an Duke Nukem - plötzlich fängt der Held wieder an zu singen, richtig cool :)

foobar123 (unregistriert) 15. Oktober 2016 - 19:30 #

...was ich vergessen habe, also ich würde dem Spiel eine 9.0 geben.

Verstehe ehrlich gesagt jetzt nicht warum Mafia hier eine SPOILER erhält aber Shadow Warrior 2 nur eine SPOILER. Mafia 3 ist ein Triple-A Desaster und Shadow Warrior 2 ist ein tolles Spiel das Spaß macht - und die Wertung bezieht sich doch auf den Spielspaß, oder?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11646 - 15. Oktober 2016 - 21:17 #

Mafia 3 ist auch ein tolles Spiel, das Spaß macht.

calleg 14 Komm-Experte - 2409 - 16. Oktober 2016 - 10:13 #

Mafia 3 ist insbesondere spielmechanisch blutleer. SW2 ist gameplay pur. Verstehe die Spielspasswertung auch nicht. Weniger wegen der Mafia Wertung, mehr wegen der SW2 Wertung. Wenn man nun noch bedenkt, dass M3 fast oippelt so viel kostet wie SW2... (ich weiss, der Preis zaehlt bei euch nicht, aber trotzdem)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9794 - 16. Oktober 2016 - 20:02 #

kann ich mich nur anschließen. SW2 ist schon klar das bessere spiel und hätte auch eine entsprechend höhere wertung verdient. aber übergreifend scheint man es auch so zu sehen, denn Mafia III hat derzeit auf metacritic 68% während Shadow Warrior 2 bei 81% liegt.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6662 - 16. Oktober 2016 - 22:26 #

Ja, seh ich auch so. Aber wieder mal ein Beispiel warum Wertungen ein Relikt aus der Vorzeit der Spiele sind. Das gehört in ein Museum!

gamalala2017 (unregistriert) 17. Oktober 2016 - 12:06 #

Mafia 3 ist ein anderes Genre als SW2. Also darum auch unterschiedliche Bewertungen. Logisch oder?

Olphas 24 Trolljäger - - 46961 - 15. Oktober 2016 - 19:46 #

Hab heute angefangen und finde es bisher sehr unterhaltsam :D

Muffinmann 15 Kenner - - 3590 - 15. Oktober 2016 - 19:56 #

Deadpools Bruder.... herrlich abgedreht! :)

ElCativo 14 Komm-Experte - 1872 - 15. Oktober 2016 - 20:14 #

Sehr gut das Spiel bis jetzt. Wenn es das Niveau Hält ist es aber für mich ein Titel der Mindestens einen Punkt mehr Verdient hat.

hendrikn666 11 Forenversteher - 691 - 15. Oktober 2016 - 20:38 #

für mich mindestens ne 8. vor allem für den preis.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11646 - 15. Oktober 2016 - 20:44 #

Die Gamestar feiert es ja gerade als besten shooter aller zeiten ab und gibt 90er. Fand ich etwas seltsam, gut zu wissen, dass man das wohl auch anders sehen kann. Hatte das Spiel bisher gar nicht auf dem Schirm.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 15. Oktober 2016 - 20:46 #

Du übertreibst, sie nennen es den vielleicht besten Shooter dieses Jahres, nix mit aller Zeiten.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11646 - 15. Oktober 2016 - 21:15 #

Das stimmt, wobei das "Test"-Video eine einzige Lobeshymne ist. Sehr irritierend.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 15. Oktober 2016 - 21:41 #

Nach dem Video kann ich die Wertung auch nicht nachvollziehen, aber ich kann mit dieser Art Shooter eh nicht viel anfangen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11646 - 15. Oktober 2016 - 21:49 #

Geht mir genauso.

Sciron 19 Megatalent - P - 15743 - 15. Oktober 2016 - 21:19 #

Der Erstling war schon sehr ordentlich, auch wenn er sich teils brutal in die Länge zog und die Bosskämpfe lächerlich waren. Bei den beiden Punkten hat man hier hoffentlich nachgebessert.

Hyperlord 15 Kenner - P - 2844 - 15. Oktober 2016 - 22:35 #

Nope, das Game wäre mir zu krass

rattenzahn 08 Versteher - 176 - 15. Oktober 2016 - 22:58 #

"call me mr. fix it!"
gleich mal gekauft das ding, in der hoffnung, dass die sprueche wieder gut sind.

Jadiger 16 Übertalent - 4878 - 15. Oktober 2016 - 23:43 #

Genau Mafia 3 höher Bewerten wie Shadow Warrior 2 alles unter einer 8 ist ein Witz.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 16. Oktober 2016 - 0:02 #

Wens interessiert und wer ein paar Coop Skins möchte
Shadow Warrior 2 - Alienware DLC - steam://install/522332
Shadow Warrior 2 - Quakecon DLC - steam://install/508970
Shadow Warrior 2 - PAX West DLC - steam://install/522330

Namen (unregistriert) 16. Oktober 2016 - 3:50 #

Kopierschutz Steam

Ah ja, die GoG-Version sagt aber etwas Anderes.

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 17. Oktober 2016 - 20:49 #

Das mag sein, aber hier geht's nicht bloß um die GOG-Fassung, die letztlich zudem die entscheidend geringere Bedeutung hat – ja, vielleicht nicht für Dich, aber allgemein.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9794 - 17. Oktober 2016 - 20:54 #

man könnte es sich ja dennoch mal überlegen, ob man das noch als weitere option im testkasten implementiert. denn inhaltlich richtig ist es ja eigentlich nicht, ganz egal wie bedeutend nun GOG ist oder nicht. es gibt ja spieler die darauf wert legen, dass das spiel DRM-frei ist.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 18. Oktober 2016 - 19:02 #

Dann wäre aber interessant, ob der Multiplayer zwischen den Versionen funktioniert.

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2026 - 24. Oktober 2016 - 22:24 #

laut Hersteller geht das sogar, steht auf gog glaub ich dabei.

Nivek242 14 Komm-Experte - P - 2303 - 16. Oktober 2016 - 5:50 #

Muss die Tage den ersten Teil nachholen, dann kommt Teil 2 auf die Platte.

TasmanianDevil 13 Koop-Gamer - P - 1488 - 16. Oktober 2016 - 6:14 #

Ich finde, den ersten muss man nicht gespielt haben. Mir wurde der schnell langweilig, weil etwas eintönig.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4484 - 16. Oktober 2016 - 11:14 #

Sehe ich auch so. War nur eine Aneinanderreihung von Arenen, die man erst verlassen kann, wenn alle Gegner tot sind. Und die Gegnermenge pro Arena war sehr hoch. War enorm repetitiv und vom Gameplay komplett anders als das Original aus den 90ern, was offenes Leveldesign und keine Arenen hatte.

Limper 16 Übertalent - P - 5144 - 16. Oktober 2016 - 10:25 #

Fand den ersten schon gut. Werd mir den zweiten entsprechend auch holen sobald er im Angebot ist.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 16. Oktober 2016 - 11:33 #

Spannender Kontrast zur Gamestar, die das Ding ja regelrecht hochjubeln. Vielleicht dann doch kein Must Have, aber mal was für irgendwann, wenn sonst nichts anliegt. Unkomplizierte, effektreiche Action hab ich ab und zu ganz gerne.

Herr Hartz 11 Forenversteher - 789 - 16. Oktober 2016 - 12:06 #

Ich finde auch, dass eure Wertung sehr niedrig ausgefallen ist. Das Spiel ist so dermaßen unterhaltsam und spaßig, wie ich es schon lange nicht mehr erlebt habe. Eine 8er Wertung wäre fairer gewesen.

Muffinmann 15 Kenner - - 3590 - 16. Oktober 2016 - 12:53 #

Fantastischer Flow vor allem im Koop! Mein Überraschungshit des Jahres!

pauly19 14 Komm-Experte - 2493 - 16. Oktober 2016 - 14:02 #

Gut geschriebener Test. Werde leider mangels geeigneter PC Hardware auf die Konsolenvarianten warten müssen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 16. Oktober 2016 - 18:41 #

Der erste hatte mir leider kein Spaß gemacht, aber den hier hab ich seit der E3 auf dem Schirm. Könnte echt ein (stumpfes)Fest werden:)

Aladan 21 Motivator - - 28513 - 16. Oktober 2016 - 18:42 #

Der Koop ist der Hammer. Absoluter Pflichttitel für Koop interessierte Spieler.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 16. Oktober 2016 - 19:15 #

Wieso pauschalisierst du so?

Aladan 21 Motivator - - 28513 - 16. Oktober 2016 - 19:17 #

Weil der Koop der Hammer ist und es dieses Jahr viel zu wenig gute Koop Titel gibt.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15074 - 17. Oktober 2016 - 6:50 #

Ich verstehe was du meinst, da kann man auch mal über Provokationen hinweg sehen ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15074 - 17. Oktober 2016 - 6:54 #

Ich fasse es mal zusammen, wer das neue Doom mag und den ersten Teil, der wird mit Sicherheit auf seine Kosten kommen.
Das Teil ist ein ehrlicher, gut gemachter Katana-Shooter.
Die Wertung geht voll in Ordnung. Das Ding macht einfach Spaß, aber es ist auch keine Offenbarung.

jguillemont 21 Motivator - P - 26459 - 17. Oktober 2016 - 6:58 #

Hmt danke nein, nichts für mich.

LeeRobo 14 Komm-Experte - P - 2517 - 17. Oktober 2016 - 7:51 #

Danke für den Test.

Mir macht das Spiel jede menge Spaß.
Ich hätte noch paar Punkte mehr gegeben. :-)

Fr4nkt4stic 07 Dual-Talent - 120 - 17. Oktober 2016 - 9:31 #

Freue mich auf die PS4 Version und werde da sofort zuschlagen.

AsyxA 12 Trollwächter - P - 997 - 17. Oktober 2016 - 14:06 #

Der Titel mischt das Gameplay von DOOM mit Elementen von Borderlands und bietet dazu 4-Spieler Co-Op.

Eine echte Überraschung und echter Geheimtipp wenn man das schnelle und unkomplizierte Gameplay mag. Der Humor ist sicherlich Geschmackssache, aber so einen Titel spielt man eh nicht für die tiefgründige Story. Das ganze findet auf dem Niveau eines Serious Sam Titels statt, allerdings deutlich zynischer und nicht jugendfrei. Die "Handlung" ist von vorn herein vorhersehbar. Sowohl die Wortwitze, die Charaktere als auch die Gewaltdarstellung sind deutlichst überzeichnet, voller Klischees und spielen sich aufgrund des geringen Stellenwertes der "Handlung" im Hintergrund ab.

Für mich das beste Spiel dieser Art und als Co-Op Spaß al­ter­na­tiv­los.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6662 - 17. Oktober 2016 - 15:35 #

Wow, muss sagen ich kann die Wertung nicht verstehen. Das Spiel ist wirklich eine riesige Menge Spaß :D

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 17. Oktober 2016 - 20:56 #

Gab ja schon ein paar Kommentare in die Richtung, aber ich nehme mal diesen, um auf den Punkt einzugehen: Wir bewerten Spiele, ich denke, dass wissen die allermeisten auch, nach möglichst objektiven Kriterien. Und gemessen daran ist Shadow Warrior 2 keine 9.0, bei weitem nicht. Dass das Spiel Spaß macht, zu einem gewissen Teil auch abhängig vom persönlichen Humorempfinden, bringt der Test genauso wie die unleugbar gute Performance bei guter, nicht herausragender Grafik rüber. Wir bewerten Spiele nicht nur für die "Fans". Ich sehe darin auch keinen Sinn. Davon abgesehen ist (um Wertungsspoiler zu vermeiden) die vergebene Note keine schlechte. Abgewascht oder gar übertrieben abgewatscht wurde da gar nichts.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 18. Oktober 2016 - 19:02 #

Jetzt hab ich gerade total Böcke auf Serious Sam.

NathCim 08 Versteher - 176 - 31. Oktober 2016 - 16:48 #

Guter Titel zum Abschalten nach Feierabend, möchte ich nicht mehr missen. Den Kauf hab ich bisher nicht bereut.
Ich muss aber sagen dass mir die Schusswaffen deutlich weniger Spaß machen als die diversen Nahkampfwaffen. Keine Ahnung warum, aber ballern ist in dem Spiel nicht ganz so knackig. Geschmackssache, denke ich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)