Rollercoaster Tycoon World Test

Die Welt ist nicht genug

Mick Schnelle / 24. November 2016 - 18:13
Steckbrief
LinuxPC
Strategie
Wirtschaftssimulation
ab 0 freigegeben
3
Area 52 Games
Atari
30.03.2016
Link
Amazon (€): 31,99 (PC), 71,88 (PC)
Wer zuerst kommt, hat nicht unbedingt die besseren Karten. Vor allem, wenn das Prädikat „Made in Eile“ den verfrühten Release überschattet. So geschehen beim offiziellen Nachfolger des berühmten Rollercoaster Tycoon.
Rollercoaster Tycoon World ab 31,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal
 
Der arme Chris Sawyer kann einem schon leidtun. Da hat er mit Transport Tycoon und Rollercoaster Tycoon zwei waschechte Aufbauklassiker erschaffen, und doch ist er selbst irgendwie in Vergessenheit geraten. Schon der dritte Teil der Rollercoaster-Reihe wurde nicht mehr von ihm entwickelt. Gleiches gilt für das aktuelle Rollercoaster Tycoon World, dessen Entstehungsgeschichte nicht ohne ist – schließlich wurde mehrfach das Entwicklerteam gewechselt. Und weil die Macher des dritten Teils jüngst mit Planet Coaster den direkten Konkurrenten veröffentlichten, wollte jemand beim Publisher Atari ganz schlau sein und positionierte den offiziellen Veröffentlichungstermin auf den 16. November, just einen Tag vor Planet Coaster. Doch in der Hektik liegt nicht immer der Schlüssel zum Erfolg.
 

Zurück in die Vergangenheit

Beim Startmenü ist die Welt der Achterbahnen noch in Ordnung. Ein prominent platzierter Menüpunkt weist auf demnächst erscheinende neue Bauteile und Attraktionen hin. Wie schön. Viel interessanter ist die von Anfang an mitgelieferte Kampagne, so etwas gab es beim direkten Konkurrenten nicht. Also flugs angeklickt und, oh Wunder, es gibt sogar ein mehrstufiges Tutorial, das in die Kampagne eingeflochten ist. Noch ein Pluspunkt gegenüber Planet Coaster, wo drei schlappe Youtube-Filmchen dafür herhalten müssen. Und Hurra, bald schon wird klar, der Wegebau, einer der wenigen Kritikpunkte am Mitbewerber, klappt hier wie ehedem durch einfaches Anklicken von Start- und Endpunkt.
 
So ganz hat das mit der Übersetzung wohl noch nicht funktioniert. Dafür funktionieren die Tests der selbst designten Bahnen ganz tadellos.
Fast kommen uns die Tränen der Rührung über so viel schönes Oldschoolfeeling ohne neuzeitlichen Wegfindungsschnickschnack. Apropos Oldschool: Nach dem Bau der ersten Buden und Karussells träufelt der erste Wermutstropfen aus der Flasche der noch kommenden Enttäuschungen. Denn was in Rollercoaster Tycoon World grafisch so geboten wird, wäre schon vor zehn Jahren nicht als zeitgemäß bezeichnet worden. Ja, ist alles schon irgendwie 3D. Das sieht aber auf Bildern und von oben nicht sehr viel besser aus als beim zwölf Jahre alten Rollercoaster Tycoon 3. Kein Vergleich mit den Planet-Coaster-Parks, die mit ihrer Opulenz allein schon den Parkarchitekten zu faszinieren wissen.
 

Wohlstand durch Würze

Wermutstropfen Numero zwei ist schon unterwegs. Ach was, im weiteren Spielverlauf wartet gleich ein kräftiger Schluck Enttäuschung auf alle, die den frühen Release zum Kauf genutzt haben. War der Wirtschaftsteil von Planet Coaster schon nicht der umfangreichste, so bietet Rollercoaster Tycoon World noch weniger. Doch Moment, einen Punkt, den es bei der Konkurrenz nicht gibt, wollen wir nicht unterschlagen. Wer mag, kann seiner Achterbahn einen Extrakick geben, indem er die Schienen fettet. Ja, das fehlt definitiv beim Planet Coaster. Dafür lässt sich das Personal nicht schulen. Nun ja, es hat ja auch keinerlei Ansprüche, weshalb sich das Gehalt nie ändert und Kündigungen nicht vorgesehen sind – der feuchte Traum jeden Arbeitgebers. Wer in Imbissbuden nach der Möglichkeit sucht, dem Essen mit Senf ein wenig Extraschärfe zu verleihen und dadurch den Getränkekauf anzuheizen, wird ebenfalls enttäuscht werden.
 
Eine der schönsten Grafiken im Spiel ist der Kampagnenbildschirm, wo wir auch neue Gegenstände freischalten können.
Und wo ist eigentlich das Forschungsmenü? Das gibt es nicht. Wie, keine Forschung? Ist denn alles von vornherein vorhanden? Natürlich nicht. Für neue Bauelemente müsst ihr spezielle Münzen ausgeben, die im Spielverlauf dazugewonnen werden. Keine Panik, das ist kein versteckter Free-to-pay-Nepp. Diese Münzen könnt ihr wirklich nur im Spiel ergattern. Das klingt im ersten Moment ganz nett, dennoch hätten wir die klassische Forschung bevorzugt, da wir so unabhängig von errungenen Erfolgen selbst entscheiden können, wo und wie wir unser Budget investieren.
 

Frickeliges Fummeln

Auch die Steuerung von Rollercoaster Tycoon World hat ein paar Macken, die gleich in den allerersten Tutorials unangenehm auffallen. Allem voran wäre hier das Verschieben der Karte zu nennen. Das gibt’s schon seit der Computerspiele-Steinzeit, wurde hier aber selten unpraktisch umgesetzt. Denn egal, welche Konfiguration wir auch in den Optionen vorgenommen haben, nach links, rechts, oben und unten können wir nur per Tastatur scrollen. Kein Scherz! Zur Ehrenrettung der Entwickler wollen wir mal annehmen, dass das Mausscrolling einfach vergessen wurde und nach dem nächsten Patch vorhanden ist.
 
Ebenfalls deutlich unkomfortabler als bei Planet Coaster ist der Achterbahnbau. Was drüben bequem mit der Maus funktioniert, muss in der Rollercoaster Tycoon World mit einer Kombination aus Maus und Tastatur umgesetzt werden. Das betrifft auch wesentliche Funktionen, wie das Anheben oder Absenken der Strecke oder das Verändern der Neigung eines Schienenabschnitts. Irgendwann hatten wir uns daran wie beim eigentümlichen Wegebau bei der Konkurrenz zwar gewöhnt, nötig gewesen wäre diese umständliche Frickelei aber nicht.
 
Anzeige
Das Riesenrad mit der leicht psychedelischen Farbgebung ist in unserem noch kleinen Park die größte Attraktion.
Bitte das falsche Wort/die falsche Phrase einkopieren, ohne Änderungen
Hier nur nötige inhaltliche Infos, nicht richtige Schreibweise oder Positionsangabe
Christoph Vent Redakteur - P - 125146 - 24. November 2016 - 18:13 #

Viel Spaß beim Lesen!

immerwütend 21 Motivator - P - 29342 - 24. November 2016 - 18:24 #

Wieso steht im Steckbrief "Erscheinungsdatum: 30.03.2016"?
Hab ich irgendwas verpasst?

gar_DE 16 Übertalent - P - 5839 - 24. November 2016 - 18:59 #

Es ist tatsächlich Anfang des Jahres schon mal auf Steam freigegeben worden. Allerdings war es damals so stark verbuggt, dass es nochmal zurückgezogen wurde.

immerwütend 21 Motivator - P - 29342 - 24. November 2016 - 19:03 #

Ah, danke ;-)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14522 - 24. November 2016 - 19:06 #

Und es lief eine ganze Weile im Early-Access-Programm, nur Version 1.0 ist halt jetzt erschienen.

immerwütend 21 Motivator - P - 29342 - 24. November 2016 - 19:17 #

Zu früh, wie es aussieht. ;-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23637 - 24. November 2016 - 22:18 #

Die Retail-Version gibts schon seit März:
http://www.gamersglobal.de/news/111616/rollercoaster-tycoon-world-retail-version-zu-frueh-im-handel

Noodles 21 Motivator - P - 30789 - 24. November 2016 - 18:34 #

Planet Coaster bietet keine gescheite Kampagne, RCT World ist kein wirklich gutes Spiel, jetzt kann ich nur noch auf Parkitect hoffen. ;)

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3619 - 24. November 2016 - 20:11 #

Wer braucht schon eine Kampagne ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=XpAiuAdnwA4

gar_DE 16 Übertalent - P - 5839 - 24. November 2016 - 20:25 #

Ich denke auch, Planet Coaster wird das Minecraft unter den Park-Spielen (mit dem Fokus auf der Kreativität ins Besonders bei der Szenerie) und Parkitect mehr die Wirtschaftssimulation.

Kamuel 12 Trollwächter - 1171 - 25. November 2016 - 6:28 #

Planet Coaster Challenge Mode auf schwer geht auch schon gut.. mit Gehältern für Verkäufern und Co. Zumal die Szenerie auch Einfluss hat, was z.B. um die Warteschlangen ist. Dazu wie man Laufwege baut, wo man Läden hinsetzt, Besucherfluss hat starken Einfluss etc. Ist schon gut gemacht.

Xentor 14 Komm-Experte - 2169 - 24. November 2016 - 22:23 #

Kann ja noch kommen.

Giskard 12 Trollwächter - 1185 - 25. November 2016 - 9:12 #

Bei Parkitect bin ich noch sehr skeptisch.
Es ist ja im Prinzip eine ein zu eins Roller Coaster Tycoon Kopie nur komplett in 3D.
Wobei mir persönlich die Grafik vom Original deutlich besser gefällt.
Aber Parkitect ist ja noch in der Alpha. Da kann sich also noch einiges tun. Und wenn sie es wirklich schaffen die Perfektion des Vorbild zu erreichen könnte es ein gutes Spiel werden.

Bin mal gespannt!

Noodles 21 Motivator - P - 30789 - 25. November 2016 - 14:09 #

Das erste RCT ist für mich immer noch die bisher beste Freizeitpark-Simulation, hab also nix dagegen, wenn es eine 1:1-Kopie mit hoffentlich ein paar Verbesserungen und Neuerungen wird. Nachdem ich den Grafikstil anfangs auch nicht so mochte, gefällt er mir jetzt doch irgendwie, keine Ahnung warum. :D Einfach mal abwarten, wie es wird. Wäre schon blöd, wenn nach langer Durststrecke drei Freizeitpark-Simulationen erscheinen und keine was für mich ist. ;)

Giskard 12 Trollwächter - 1185 - 25. November 2016 - 15:16 #

Ich sehe halt noch keinen Grund warum ich lieber Parkitect anstat RCT1 spielen sollte.
Aber bis das raus kommt hatte ich sicher viel Spaß mit Planet Coaster und kann es mir dann in Ruhe anschauen :)

Christoph Vent Redakteur - P - 125146 - 25. November 2016 - 15:31 #

Warum eigentlich RCT1? RCT2 war doch im Grunde dasselbe Spiel, nur mit viel mehr Achterbahnen, Flat Rides und Thematisierungsmöglichkeiten. Im ersten Teil konnte man doch nicht mal Tunnels für die Achterbahnen bauen, wenn ich mich richtig erinnere.

Noodles 21 Motivator - P - 30789 - 25. November 2016 - 15:45 #

Ich fand die Kampagne und die Szenarien in Teil 1 besser. Hab in Teil 1 zig Stunden gesteckt, Teil 2 war dann halt doch zu wenig Neues und da ich die Missionen dort nicht so gut fand, hab ich mit Teil 2 nicht mehr so viel Zeit verbracht. Ging irgendwie all meinen Freunden so, die RCT-Fans waren.

Christoph Vent Redakteur - P - 125146 - 25. November 2016 - 16:00 #

Okay, das kann ich nicht beurteilen. In Teil 1 habe ich die Szenarien noch gespielt, in Teil 2 aber nur Parks im Sandbox-Modus gebastelt.

Noodles 21 Motivator - P - 30789 - 25. November 2016 - 16:14 #

Ich bin halt nicht so der Sandbox-Fan, ich brauch Ziele und Herausforderungen. :D

Giskard 12 Trollwächter - 1185 - 7. Dezember 2016 - 8:34 #

Ich kann mich Noodles da nur 100% anschließen.
Die Szenarien bei RCT1 habe ich inkl. Erweiterungen alle gespielt.
Die bei RCT2 haben mich kaum gefesselt.
Zudem fand ich die Szenerie im zweiten Teil zu bunt und wenig passig.
Da hat mir RCT1 insgesamt deutlich besser gefallen.
Und Tunnel bauen konnte man im ersten auch schon. Allgemein war RCT2 eigentlich genau das selbe spiel nur mit anderen Sprites, Attraktionen und Szenarien.
Tunnelbauen ging dann bei RCT3 nicht mehr und wurde erst per Erweiterung nachgeliefert.

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1470 - 24. November 2016 - 19:24 #

Früher habe ich Games wie Theme Park ja geliebt und war wochenlang beschäftigt, heute können mich solche Rummelplatzsimulatoren nicht mal mehr 1 Stunde vor dem Bildschirm fesseln... Gehts euch nicht auch so?

Wobei ich doch mindest 1x jährlich wieder meine Dosis "Mad TV" brauche, was WiSims betrifft. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10267 - 24. November 2016 - 19:49 #

diese titel hatten es ja auch damals spielerisch faustdick hinter den ohren. man erinnere sich zB auch an den vollbusigen krankenhaus-manager Biing!, bockschwer war das spiel.

Elfant 16 Übertalent - P - 4065 - 24. November 2016 - 23:06 #

Und den 2. Teil haben sie auch spielerisch nicht gerade leichter gemacht.

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1470 - 25. November 2016 - 10:33 #

Oder Theme Hospital mit den lustigen Lautsprecherdurchsagen: "Wir entschuldigen uns für den Müll!". :D

Triton 16 Übertalent - P - 5314 - 24. November 2016 - 21:37 #

"Gehts euch nicht auch so?" Ähm. Eine Stunde wäre noch zu viel für Rollercoaster Tycoon World aber ich "arbeite" an 100 Stunden Planet Coaster. Heute alleine gut 5 Stunden aufgewendet um eine Wildwasserbahn zu bauen die durch ein See führt, für den ich eine passende Piraten Szenerie erstellt habe. Also, wenn das Spiel gut ist spiele ich genau so lange und gerne wie früher.

Noodles 21 Motivator - P - 30789 - 24. November 2016 - 22:13 #

Seit Rollercoaster Tycoon 3 gab es doch keine Freizeitpark-Simulationen mehr und das ist schon 12 Jahre her. Weiß also gar nicht, ob mich sowas noch fesseln könnte, müsste ich wieder ausprobieren. ;) Ich weiß aber, dass mich reines Rumbauen in der Sandbox nicht reizt, ich bräuchte schon eine interessante Kampagne.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6602 - 24. November 2016 - 23:27 #

also planet coaster macht schon echt Spaß. Nur etwas schwerer dürfte es ruhig sein.

Giskard 12 Trollwächter - 1185 - 25. November 2016 - 9:04 #

Aber dann kann ich ja nicht mehr Stunden an einer Bude rumbasteln, wenn nebenbei mein Park vor die Hunde geht ;)

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6602 - 25. November 2016 - 10:06 #

Mit schwer meine ich, dass man die Gold Ziele nicht schon fast aus Versehen erreicht und man mehr für geschickte Planung belohnt wird. Bisher reicht es ja, 2, 3 einfache Attraktionen zu bauen und schon hat man keine Geldsorgen mehr.

MantisXT 11 Forenversteher - 673 - 25. November 2016 - 12:36 #

Zumindest den challange Mode gibt es ja nun in schwer seit dem letzten Patch. Ich denke beim Rest wird auch noch drann gearbeitet. Bislang konnte man sich bei Planet coaster sehr gut auf frontier verlassen.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6602 - 25. November 2016 - 15:10 #

Ja, ich sehe das auch nicht so als große Hürde das nach zu liefern. Ich werde mir jetzt mal den challenge Mode anschauen.

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2441 - 25. November 2016 - 21:34 #

Gilmore Girls? Ich bin entsetzt! :)

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1951 - 28. November 2016 - 16:51 #

Wieso? Ist doch Bombe. Eine der ganz wenigen "Frauenserien", die man als Mann gucken kann, ohne sich zu übergeben...

immerwütend 21 Motivator - P - 29342 - 29. November 2016 - 15:32 #

Du hast einen sehr abgehärteten Magen...^^

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6602 - 30. November 2016 - 9:24 #

Aber nur mit Kopfhörern...

Marulez 15 Kenner - P - 2989 - 14. Dezember 2016 - 8:48 #

Schade das es nicht für mehr gereicht hat...gibts denn keinen schicken Theme Park Ersatz mehr?

Noodles 21 Motivator - P - 30789 - 14. Dezember 2016 - 13:38 #

Planet Coaster.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)