Spiel spitze, Weltsimulation mau

Red Dead Redemption

Müsste man Red Dead Redemption in vier Worten beschreiben, sie lauteten "GTA im Wilden Westen". Doch so zutreffend das im Großen und Ganzen ist, klärt es eine Frage nicht: Wieso um alles in der Welt funktioniert ein auf zeitgenössische Metropolen und Auto-Verfolgungsjagden zugeschnittenes Spielprinzip auch mit Cowboys und Pferden?
Jörg Langer 22. Mai 2010 - 9:46 — vor 3 Jahren aktualisiert
360 PS3
Westernspiele hat es schon sehr viele gegeben. SSIs Taktikspiel Six Gun Shoothout (1985) zum Beispiel, oder die Sprüche- und Pistolenduelle von Law of the West (Accolade, ebenfalls 1985). Mit wachsender technischer Power der PCs und Konsolen verlagerte sich der Wilde Westen immer mehr ins Actiongenre, eines der herausragendsten war LucasArts' Outlaws (1997) mit seinem gewaltigen, Ennio-Morricone-sken Soundtrack. Wichtige Titel der letzten Jahre waren etwa Gun (2005) oder die beiden Call of Juarez (2006, 2009). Und es gab ein Spiel namens Red Dead Revolver, ursprünglich für Capcom entwickelt und dann von Rockstar San Diego 2004 für PS2 und Xbox 1 veröffentlicht. Eine Ansammlung spannend inszenierter, aber extrem kurzer Levels, bei denen man typische Western-Versatzstücke nachspielte, etwa den Überfall auf einen Zug. Nun ist Red Dead Redemption erschienen, das bis auf die Namensähnlichkeit und das Western-Szenario so viele Gemeinsamkeiten mit dem ersten RDR enthält, wie ein leer geschossener Colt Patronen.

Das Erfolgsrezept: Nationalpark-Postkartenidylle gemischt mit spannenden Missionen, oft unter Zeitdruck.

 
Das Szenario
Der Wilde Westen des frühen 20. Jahrhunderts (1911, um genau zu sein) ist kein Ort mehr, an denen Indianer gegen weiße Siedler kämpfen. Die Zivilisation dringt immer weiter vor, mit dem Zug sind die Great Plains nur noch sechs Tage entfernt. Falls ihr die TV-Serie Deadwood kennt (die um 1870 spielt), kennt ihr ungefähr die Umbruchszeit, in der auch Red Dead Redemption spielt: Im Osten Amerikas sind Großstädte entstanden, in denen Geschäftsleute im edlen Zwirn das Sagen haben, im Westen empfiehlt sich immer noch ein fester Ledermantel, in dem man sich notfalls auch neben seinem Pferd schlafen legen kann.

Red Dead Redemption greift diesen Gegensatz immer mal wieder auf, wenn "Fremde im Anzug" den Wilden Westen betreten, etwa der leicht schnöselige Reporter eines Monatsmagazins aus dem zivilisierten Osten. Ein Marshall kennt sich nicht mit dem neumodischen Telegraphen aus, und selbst Protagonist John Marston wird immer wieder mal als "Städter" verspottet. Aber, keine Sorge, noch ist der Westen wild, und ihr bekommt das, was ihr vermuten würdet: Postkutschen-Jagden, Zugüberfälle, Feuergefechte zu Fuß, auf dem Pferderücken, in Loren oder auf einem Floß, gegen Banditen, Rebellen, mexikanische Soldaten. Und ihr erlebt natürlich Duelle...
John Marston reitet wieder
 
Er glaubt, er hätte den Absprung geschafft: Nach einer Kindheit im Waisenhaus und einer Jugend als Kleinkrimineller zog John Marston jahrelang als Anführer einer wüsten Bande durch den Westen Amerikas. Ausgeraubte Banken, Raubüberfälle, tote Unschuldige gingen auf sein Konto. Doch dann sagte er sich vom Gangsterleben und seinen Kumpanen los und zog in ruhigere Gefilde, wo er in Ruhe mit seiner Frau und seinem Kind leben wollte. Doch sein Glück währt keine drei Jahre. Dann zwingt ihn eine klandestine Regierungsbehörde mit fiesen, aber adrett gekleideten Agenten dazu, noch einmal Colt und Repetiergewehr herauszuholen: Wenn er seine ehemaligen Bandenmitglieder zur Strecke bringt, die immer noch die "westlichen Grenzgebiete" nördlich von Mexiko unsicher machen, darf er endlich seinen Frieden haben. Wenn nicht, wäre seine kleine Familie in höchster Gefahr.
 
Da die Agenten ebenso brutal wie überzeugend auftreten, lässt sich Marston widerwillig in einen Zug setzen -- und kommt am Ende des Intros in dem Drecknest Armadillo an. Das liegt mitten im Anfang des 20. Jahrhunderts sehr klein gewordenen "Wilden Westen", in dem noch das Recht des Stärkeren gilt und die Bundesregierung wenig Einfluss hat. Allerlei seltsame Gestalten treiben sich hier herum, Banditen, Betrüger, Quacksalber. Wilde Tiere machen Teile der Region gefährlich für Reisende. Und gleich über dem Grenzfluss im Süden beginnt Mexiko, wo  gerade mal wieder ein Bürgerkrieg wütet. Marston will keine Zeit verlieren, er reitet schnurstracks zu dem Steinfort, in dem sich sein alter Mit-Gangführer Bill Williamson verschanzt hält -- und wird von diesem niedergeschossen. Doch eine resolute Rancherin rettet sein Leben, und die Bühne ist bereitet: Lasset das Open-World-Epos beginnen! Mehr zur Story verraten wir übrigens im gesamten Testbericht nicht.
 
Einmal wirklich Cowboy (nämlich: Viehtreiber) sein: Im Unwetter sind die Rinder äußerst schreckhaft.
Trickster 09 Triple-Talent - 292 EXP - 22. Mai 2010 - 10:05 #

Dieser Artikel ist doch kritischer, als die, die bis jetzt veröffentlicht wurden, aber wohl zurecht. Trotzdem großartiges Spiel und Kritik.

Jeder Tag eine Qual, für mich als PC-Spieler, bis dieses Epos umgesetzt ist.

Porter 05 Spieler - 2981 EXP - 22. Mai 2010 - 10:18 #

Sicher ein Super PC Titel aber bis dahin ist noch Zeit.

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27400 EXP - 22. Mai 2010 - 10:21 #

Und schon wieder ein Spiel, bei dem ich ins Grübeln komme, ob ich mir nicht doch eine Konsole anschaffen sollte. Ach je.

Lexx 15 Kenner - 3165 EXP - 22. Mai 2010 - 10:24 #

Niemals klein bei geben! Das ist nur der temporäre Hype. :>

Bin sicher, dass nach einigen Monaten eine PC Umsetzung kommen wird.

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27400 EXP - 22. Mai 2010 - 11:18 #

Naja, da wir demnächst umziehen und dann auch ein Arbeitszimmer für die PCs einrichten, hätte ich fürs Wohnzimmer schon gerne einen großen LCD und irgendwie auch ne Konsole abseits der Wii. Die Anschaffung steht also eh im Raum - nur ist noch nicht entschieden, welche Konsole es werden soll, da es mir eigentlich nur um gelegentliches Zocken geht und mich die Multimediafunktionen der aktuellen Wunderkistchen viel mehr interessieren. Nur: gibt es eine Konsole, die problemlos diverse DivX-Derivate und MKV abspielt ohne dass da ein PC im Hintergrund arbeitet (die Daten sind auch einer Netzwerkfestplatte per UPnP verfügbar). Ach was, ich mach einfach mal einen Forenthread auf dazu.

Punisher 17 Shapeshifter - Abo - 7132 EXP - 22. Mai 2010 - 12:04 #

OT: Dann würde ich dir statt/neben einer Konsole einfach zu einer C200 Popcorn Hour-Box raten. Da kannst du inzwischen sogar n BluRay-Laufwerk einbauen... und die spielt wirklich alles.

Larnak 19 Megatalent - Abo - 18727 EXP - 23. Mai 2010 - 0:15 #

Das dämliche ist ja: Selbst wenn Du eine Konsole hast, kommst Du doch ständig wieder an den Punkt, wo Dir die eine Konsole nicht reicht, weil dein nächster Wunschtitel nur für eine andere Konsole erscheint.

Aber ein toller, umfangreicher Test. Ich warte auf eine PC-Umsetzung.
PS: Bei der Datumsanzeige ist was schief gelaufen. Wünscht Ihr Euch so sehnlich den Winter zurück?!

Anonymous (unregistriert) 24. Mai 2010 - 15:10 #

film wiedergabe auf der konsole: ps3mediaserver (google)
im forum davon gibts auch aktuelle beta builds.

AnTeevY 06 Bewerter - 58 EXP - 24. Mai 2010 - 17:02 #

PS3 Media Server ist echt genial, damit kannst du jedes mir bekannte Video- und Tonformat auf die PS3 streamen (oder meist auch kopieren). Um MKV ohne dem Media Server auf der PS3 abzuspielen musst du sie mit mkv2vob (http://www.videohelp.com/tools/mkv2vob) konvertieren, das kann die PS3 "von Haus aus" abspielen und sollte sich dann auch von der Netzwerkfestplatte streamen lassen, ebenso die meisten DivX-Formate. Aber um wirklich alles abspielen zu können empfiehlt sich doch der Media Server auf einem PC mit WLAN.

maddccat 17 Shapeshifter - Abo - 8812 EXP - 22. Mai 2010 - 10:59 #

Warum nicht? So teuer sind sie ja auch nicht mehr und dann die ganzen Exklusivtitel... =)

Togi 11 Forenversteher - 567 EXP - 23. Mai 2010 - 14:13 #

"So teuer sind sie ja auch nicht mehr und dann die ganzen Exklusivtitel... =)"
Und dann die grausige Steuerung... =(

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 EXP - 22. Mai 2010 - 10:31 #

Bitte, bitte, bitte Rockstar, macht eine PC-Version. Die könnte auch die Weitsicht-Mängel beseitigen.

Zum Artikel: Wunderbarer Artikel der einen tollen Eindruck von RDR vermittelt. Wird es ein Testvideo geben? (*bittebittebitte*).
Edit: Ahh, ich hab da was von "extralanges Testvideo" entdeckt *Freu*

Auf der ersten Seite ist noch ein Tippfehler:

"Er glaubt, er hätte den ->Abspung<-" (Am Anfang des zweiten Absatzes)

Wi5in 14 Komm-Experte - 2591 EXP - 22. Mai 2010 - 10:30 #

Ohje, nicht noch ein Spiel was auf meine Most Wanted Liste kommt :/
Jetzt muss ich mir noch die GTA IV Add-Ons, Assassins Creed 2 und Red Dead Redemption holen...hoffentlich kommt bald kein neues geiles Spiel :D

Green Yoshi 19 Megatalent - 15444 EXP - 22. Mai 2010 - 10:37 #

Cooles Spiel bisher, auch wenn es nicht ganz die Genialität eines GTAs erreicht.

Inti 15 Kenner - Abo - 3143 EXP - 22. Mai 2010 - 10:45 #

Also ich habs mir gestern gekauft, weil ich schon alleine durch die Vorberichte das Spiel richtig interessant fand.Und ich wurde nicht entäuscht also bisher 3 Std gespielt und es macht richtig Laune. Langeweile kam auch nicht auf, da man teilweise gar nicht weiß was man zuerst machen soll. Weil man dann 3 Missiongeber hat, eine Schatzkarte, Minigames oder soll man doch einfach drauf los reiten und nach Banditen Nestern suchen oder doch lieber die Herausforderungen erfüllen und Tiere jagen etc... also ich bin begeistert von RDR ;)

maddccat 17 Shapeshifter - Abo - 8812 EXP - 22. Mai 2010 - 10:56 #

Das kann ich genau so unterschreiben, deckt es sich doch mit meinen ersten Eindrücken. Die ersten Stunden Spielzeit gestern, waren wirklich toll.

civilwargeneral 04 Talent - 28 EXP - 22. Mai 2010 - 11:02 #

Ich überlege wirklich ob ich mir für das Spiel eine X-Box zulegen soll. Auf meinem PC läuft es sowieso nicht mehr, und wer weiß wie lang es noch dauert bis eine PC-Version erscheint.

Gab echt schon lange kein Spiel mehr auf das ich so scharf war...

Creasy (unregistriert) 22. Mai 2010 - 11:24 #

Muss man nicht kapieren, oder?
Kauf eine PS3 und hab die besten exklusiv Titel seit Beginn der Videospiele. - Aber gut, mach was du willst ;)

civilwargeneral 04 Talent - 28 EXP - 22. Mai 2010 - 11:36 #

Ich hab keine Ahnung von Konsolen. Hab nur gelesen das RDR auf der X-Box besser laufen soll als auf der PS3.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2591 EXP - 22. Mai 2010 - 11:45 #

Hey, Creasy. Ich hab eine PS3 und muss dazu eins sagen: Das ist die beschissenste Konsole die ich je hatte. Fast alle guten Spiele, werden von Microsoft eingekauft, sodass du grad mal eine handvoll Exklusivtitel hast. Dazu kommt auch noch, dass viele Spiele auf der PS3 schlechter als auf der XBox aussehen oder ruckeln. Mal ehrlich. Ich war von keiner anderen Konsole jemals so stark enttäuscht wie von der PS3. Du lobst die immer in den Himmel, dabei ist die einfach kacke. War einer meiner größten Fehler mir diese Konsole zu kaufen.....

Anonymous (unregistriert) 22. Mai 2010 - 11:56 #

Zwei Meinungen prallen aufeinander...

Also ich hab mittlerweile beide Konsolen, und mag sie beide sehr gerne. Jede hat ihre spezifischen Vorteile, aber auch Nachteile.

Und dass PS3-Portierungen von Xbox 360 Spielen früher etwas schlechter aussahen, das ist zum Glück seit Anfang 2009 eine echte Ausnahme geworden. Und wenn es tatsächlich noch Unterschiede in die eine oder andere Richtung gibt (siehe Bayonetta oder FF13), dann haben diese meist gute Gründe. Bei Interesse: der Digital Foundry Blog von Richard Leadbetter weiss mehr darüber.

ronnymiller 11 Forenversteher - 662 EXP - 22. Mai 2010 - 11:10 #

Ich wünsche mir mehr kurze Videos anstatt der Screenshots. Es müssen ja nicht sofort die langen Testvideos sein.

Creasy (unregistriert) 22. Mai 2010 - 11:23 #

Nächsten Dienstag kommts (Aus UK hats doch nicht bis heut gelangt)... Yay.
Rockstar verschwendet hoffentlich keine Zeit mehr, das für den PC zu portieren - da werdens die meisten eh nur raubkopieren, und hat eh Null Atmo am sterilen PC Platz.

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27400 EXP - 22. Mai 2010 - 11:30 #

Jedes Wohnzimmer verliert an Atmo wenn Creasy in der Nähe ist. Weiß du eigentlich, dass deine dummen Kommentare hier für mich mittlerweile fast ein Grund sind, auf keinen Fall eine PS3 zu kaufen? Wenn Besitzer dieser Konsole immer so beschränkt sind in ihrer Weltsicht, dann gute Nacht.

Anonymous (unregistriert) 22. Mai 2010 - 11:52 #

Das geht mir mittlerweile ganz genauso mit deinen Kommentaren. Was sollen immer diese persönlichen Angriffe?

Warum lassen die Admins sowas dem Dod immer durchgehen, wird hier bei GamersGlobal mit zweierlei Maß gemessen???

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 22. Mai 2010 - 12:57 #

Noch so'n Creasy. Diese Fanboy-Klone o.o

Anonymous (unregistriert) 22. Mai 2010 - 15:45 #

Genau. Ich. Ein Fanboy-Klon.
Gehts dir jetzt besser?

Das ist genau was ich meine. Falls GamersGlobal dieses Problem irgendwann mal in den Griff bekommt, dann habt ihr hier auch eine Community, in der sich neue User mit ihrer eigenen Meinung willkommen fühlen können. Bis dahin, LLAP.

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 22. Mai 2010 - 16:34 #

Mir geht's prächtig. Du siehst die Problematik nicht, somit: gk ;)

Larnak 19 Megatalent - Abo - 18727 EXP - 23. Mai 2010 - 0:19 #

Mh, es ist doch eher so, dass es hier (von wenigen Ausnahmen abgesehen) noch möglich ist, vernünftig zu diskutieren. Und warum gegen Dod nichts unternommen wird? Weil Dod jemand ist, der sich hier stark engagiert, tolle News und Artikel schreibt und interessante und kompetente Diskussionen in den Kommentaren abhält.
Im Gegensatz zu Creasy.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 EXP - 23. Mai 2010 - 11:56 #

dito

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 24. Mai 2010 - 11:07 #

Creasy hat keine eigene Meinung, sondern nur ein Status-Symbol - seine PS3 mit Uncharted 2 und Heavy Rain. Alles andere auf der Welt ist für ihn doof, Mist oder sonst nicht zu gebrauchen.

Die Troll-Plakette trägt er im übrigen nicht umsonst.

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 37103 EXP - 24. Mai 2010 - 11:16 #

Natürlich hat Creasy eine eigene Meinung. Und zwar immer die genau entgegengesetzte als der Rest der User. Außer bei den von dir genannten Punkten, da geht er ja relativ konform, wenn auch in übertriebenem Maße ;)

maddccat 17 Shapeshifter - Abo - 8812 EXP - 22. Mai 2010 - 18:46 #

Im Falle von Creasy hat er allerdings Recht. Nicht umsonst wird sein Geschreibsel in Grau dargestellt!

Anonymous (unregistriert) 23. Mai 2010 - 12:09 #

Wie wird man eigentlich zu jemand, dessen Geschreibsel in grau dargestellt wird?

Togi 11 Forenversteher - 567 EXP - 23. Mai 2010 - 14:19 #

"Wie wird man eigentlich zu jemand, dessen Geschreibsel in grau dargestellt wird?"
Schreib so ein Sch*** wie Creasy und dann wird dein Geschreibsel auch in grau dargestellt. Natürlich müsstest du dich registrieren.

Z.B solche Sachen:
"Rockstar verschwendet hoffentlich keine Zeit mehr, das für den PC zu portieren - da werdens die meisten eh nur raubkopieren, und hat eh Null Atmo am sterilen PC Platz."

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 37103 EXP - 23. Mai 2010 - 15:09 #

Indem du dich anmeldest und dir durch trollen, unangemessene Ausdrucksweise, schlechte Manieren, Copy&Paste beim Newsschreiben und noch andere Sachen eine der Warnplaketten abholst.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 22. Mai 2010 - 12:04 #

Konsolenkämpfe bitte im Forum austragen (in irgendeinem, bitte nicht in unserem, wenn es sich vermeiden lässt), hier würden wir uns über Kommentare zum Spiel oder zum Test freuen.

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 37103 EXP - 22. Mai 2010 - 12:52 #

Schöner Test, so wie zu erwarten war. Und auch die geäußerten Kritikpunkte verringern meine Lust auf das Spiel nicht. Mein Bruder hat sich jetzt zwar die 360-Version gegönnt, aber ich will glaube ich doch lieber auf eine PC-Version warten. Wobei ich nicht weiß, ob ich das so lange aushalte...

Allerdings mal eine Frage zur Wertung, das erste Mal, dass ich das machen muss. Euer Wertungen soll ja denke ich untereinander vergleichbar sein. Ist demnach Mass Effect 2 subjektiv besser als Red Dead Redemption? Oder lassen sich beide doch zu schlecht miteinander vergleichen? Das soll nicht zu Wertungskritik führen, zumal ich RDR ja noch gar nicht gespielt habe und daher eine Beurteilung unmöglich ist, sondern nur zum besseren Verständnis meinerseits beitragen.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 22. Mai 2010 - 13:52 #

Ich halte Mass Effect 2 für das insgesamt etwas rundere Spiel. Direkt vergleichen lassen sich beide Spiele schwer, obwohl sie beide starke nicht-lineare Elemente haben (ME2 genau genommen sogar noch mehr als RDR). Ehrlich gesagt sollte man beide gespielt haben :-)

Daeif 19 Megatalent - 13741 EXP - 22. Mai 2010 - 14:39 #

Tja Carsten, unsere Wette hab ich zur Hälfte gewonnen. ;)

http://www.gamersglobal.de/angetestet/starcraft-2-wings-of-liberty-0#comment-124503

Sehr schöner Test. Ich hätte eigentlich damit gerechnet, dass das Spiel eine absolute Granate wird, aber GamersGlobal hat hier wieder schön auch die (verschmerzbaren) Schwächen aufgezeigt.

Carsten 18 Doppel-Voter - 11985 EXP - 22. Mai 2010 - 14:51 #

Verdammt, ich dachte, du hättest es vergessen. ;) Aber in knapp zwei Monaten wissen wir ja, ob ich die andere Hälfte gewinne. :)

Anonymous (unregistriert) 22. Mai 2010 - 15:08 #

"Gemischtwarenladen, Büchsenmacher, Arzt, Saloon, und manchmal einen Bahnhof oder sogar ein Kino"

Moment mal....Kino?! Ich denk das Spiel spielt in den 1870ern? Das dürfte 2-3 Jahrzehnt vor dem ersten Kino sein.
Vermutung: es soll Theater heißen. :)

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 37103 EXP - 22. Mai 2010 - 15:12 #

RDR spielt 1911, zumindest laut Packungsrückseite, und auch im Test steht "Anfang des 20. Jhds.". 1870 war da in einem anderen Zusammenhang genannt.

M3rciless 10 Kommunikator - 496 EXP - 22. Mai 2010 - 15:33 #

Kino gibt es. Kleine schwarz-weiß Comic Filmchen, die sehr amüsant sind.

Feldgraf 10 Kommunikator - 476 EXP - 22. Mai 2010 - 17:23 #

Toller Test, das Fazit entspricht ganz meinem Eindruck vom Spiel.

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 165063 EXP - 22. Mai 2010 - 17:59 #

Bei Euch gibt es zwar selten größere Spoiler, aber ich werde den Test trotzdem erst lesen, sobald ich selbst durch bin.

Im Wertungskasten steht "fesselnder Einstieg". Wird darauf im Text näher eingegangen? Falls nicht, würde es mich sehr interessieren, woran Du das festmachst. Ich habe jetzt ca. 5 Stunden gespielt, wobei ich auch relativ viele Nebenmissionen von Strangers gemacht habe, und es macht erst jetzt so richtig Laune - dafür aber auch so richtig. ;) Vielleicht sogar eine Spur mehr als in den GTA-Teilen, die mit ihren ähnlichen Settings so langsam ein bisschen ausgelutscht wirken.
Der Storyeinstieg ist jedenfalls meines Erachtens extrem schwach und Marstons erste Handlung beinahe lächerlich unglaubwürdig. Aber auch spielerisch ist der Einstieg imo nicht wirklich gelungen. Die Tutorial-Missionen mit den coolsten Features liegen zu weit auseinander.

Ich bin mal gespannt, wie sich das Spiel im weiteren Verlauf entwickelt. Die Motivationskurve zeigt auf jeden Fall gerade steil nach oben.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 22. Mai 2010 - 18:05 #

An den ersten Spielstunden mache ich das fest, die ich als sehr gelungen betrachte. Die Zeit auf der Ranch, die ersten Aufträge für den Marshal, es geht gleich zur Sache.

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 165063 EXP - 23. Mai 2010 - 2:29 #

Okay. Dass es "gleicht zur Sache" geht, ist genau das, was ich dem Spiel nicht zugute halten kann, jetzt mal abgesehen davon, dass mich der imo schwache Storyeinstieg etwas verwundert hat.

Aber gut. Es war auch nur 'ne rein informative Frage, wäre ja auch seltsam, wenn alle alles gleich empfinden würden. ;)

BiGLo0seR 21 Motivator - Abo - 28910 EXP - 22. Mai 2010 - 18:08 #

Mir persönlich gefällt das Spiel (bis jetzt) besser als GTA, was aber vielleicht am Szenario liegen mag oder was auch immer.
Auf jedenfall sollte, wie im Fazit erwähnt wird, eigentlich jeder dieses Spiel haben und spielen, denn es ist großartig und fantastisch geworden. Die angemerkten Kritikpunkte sind ohne Frage berechtigt, wiegen meiner Meinung nach jedoch nicht so stark.

Aber genug gelsen und geschrieben, ich muss/will unbedingt weiterzocken ;)!

Gormi 09 Triple-Talent - 341 EXP - 22. Mai 2010 - 18:52 #

Also die Aussage, das die Wolken sich nicht bewegen , ist zumindest auf der Xbox falsch. Stand eben extra 1 Minute still, und die Wolken haben sich ein ganzen Stück von rechts nach links bewegt, war allerdings auch bei Gewitter.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 22. Mai 2010 - 20:33 #

Ich prüfe das nochmal. Aber gerade bei Gewitter sollte es eigentlich keine Minute dauern, damit sich Wolken bewegen...

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 23. Mai 2010 - 0:15 #

Also, habe eben eine Stelle in New Elisabeth ausprobiert, und da bewegen sich die Wolken merklich. In der Prärie tun sie das bei schönem Wetter nicht, meiner Erinnerung nach. Bei Sturm tun sie es wiederum. Ergo: Habe mich getäuscht und korrigiere das im Text. Danke für den Hinweis!

Gormi 09 Triple-Talent - 341 EXP - 23. Mai 2010 - 1:24 #

Kommt mir so vor als ob die "Wetter-Engine" bei klaren Wetter nicht richtig aktiv ist, sondern nur richtig ins Spiel kommt , wenn das Wetter schlecht werden soll. Bei klaren Wetter sind wohl einfache Himmels-Texturen aktiv. Deshalb sei dir den Fehler absolut verziehen ;)
Aber vorhin das Gewitter , war einfach nur atemberaubend vom Sound und auch der Optik bzw Stimmung. Die Pferde werden z.B bei jedem Donner wild und fangen an sich aufzubäumen(nicht das das eigene, wo man grad drauf reitet). Unglaubliche Details offenbart das Spiel teilweise.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1255 EXP - 22. Mai 2010 - 19:03 #

Bin seit gestern 0900 am zocken und kann nur sagen:

GEILOMAT !

PS: Die wolken schauen auf der PS3 um einiges besser aus als auf der XBOX, allerdings versteh ich nicht, warum die xbox-version mit höherer auflösung laufen soll.

Jedenfalls ein hammergeiles Spiel und uneingeschränkt empfehlbar !

fightermedic (unregistriert) 22. Mai 2010 - 22:14 #

da bekommt man richtig lust bei dem test.. wie immer toll geschrieben jörg

allerdings mangels konsole eher lust einen alten western aus dem dvd regal rauszukramen :D

Anonymous (unregistriert) 22. Mai 2010 - 22:15 #

"... die es nicht mit den Radiostationen von GTA aufnehmen kann"?
Das ist doch nicht negativ!!!

Was wollt Ihr denn?
Dass man ein Radio mit 4.000 Songs mit auf'm Pferd hat?
Masse ist nicht gleich klasse, liebe Tester!
Ihr solltet mal beherzigen, WAS Ihr da testet.

Maultrommeln, Banjos, Gitarrenklänge, Fiedel und alles wunderschön vermischt mit lokalen Naturklängen vor allem der Tiere und atmosphärische Wechsel der Soundkulisse beim Kontakt mit Gefahrenstellen und Banditen.

Die Soundkulisse ist auf jeden Fall atmosphärischer als bei GTA!

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 22. Mai 2010 - 22:37 #

Dass man schlecht einen Banjo-Spieler als Radio-Ersatz aufs Pferd setzen kann, steht so im Test. Vielleicht solltest du den mal in seiner Gesamtheit lesen, und nicht nur den Wertungskasten? Aber auch wenn es im Western keine Radios gibt, können wir zwei sehr ähnliche Spiele in ihrer Soundkulisse miteinander vergleichen.

Und da kommt die RDR-Hintergrundmusik in Sachen Auswahl und Vielfalt der Stile nicht mal ansatzweise an das ran, was GTA 4 liefert. Dir mögen ja die Westernklänge besser gefallen, ist dein gutes Recht. Dennoch können es die zwei Komponisten von RDR nicht mit den 100 oder so Songwritern mehrerer Jahrzehnte aufnehmen, die hinter den Songs von GTA 4 stehen. (Übrigens können sie es meiner persönlichen Meinung nach auch nicht mit dem Komponisten aufnehmen, der damals für Outlaws die Morricone-Weisen nachspielen hat lassen).

Dragor 14 Komm-Experte - 2061 EXP - 23. Mai 2010 - 18:10 #

Also die Auswahl wird ja schon alleine vom Setting her sehr begrenzt.
Es wäre doch ein großes Atmosphäre-Manko, wenn auf einmal Madonna laufen würde wenn man einen Saloon betritt. Die spärliche Musikuntermahlung unterstreicht doch eher die ödnis des Wilden Westens, auch wenn dieser Eindruck durch die doch sehr häufigen Zufallsereignisse und den regen Verkehr auf den Wegen getrübt wird

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 24. Mai 2010 - 17:01 #

Ja, aber dafür kann ich doch nichts! GTA hat als Bonus diese unglaublich vielfältige Musik, RDR kann die aus naheliegenden Gründen so nicht bieten, ergo hat RDR hier einen Malus gegenüber GTA. Es geht doch hier nicht um Fairness oder Gerechtigkeit vor dem Spielegott, es geht darum: Gibt es da Äquivalent des Cruisens in RDR? Nein, gibt es nicht. Pech. Schau: Ich liebe alles, was mit den alten Römern zu tun hat. Käme jetzt ein Römer-Open-Worldspiel raus, ich würde das ebenso kritisieren.

Davon mal abgesehen, solltet ihr euch mal den Soundtrack zu Outlaws anhören -- der ist m.e. deutlich besser als der von Red Dead Redemption. In soweit holt das Spiel aus meiner bescheidenen Sicht in diesem einen Punkt nicht mal innerhalb der Grenzen "Techno passt schlecht in den Wilden Westen" nicht das maximal mögliche raus.

Aber bitte, wir reden hier über ein Detail, das sicherlich nicht maßgeblich dazu geführt hat, dass RDR keine 9.5 bekommt.

Dragor 14 Komm-Experte - 2061 EXP - 24. Mai 2010 - 20:37 #

Ich denke auch, dass man mit einer 9 zufrieden seien kann und letztendlich geht es auch nur um Vorlieben.

Rechen 19 Megatalent - 16014 EXP - 26. Mai 2010 - 15:44 #

ich glaube mich zu erinnern, das es eine römer mount and blade mod gibt :)

DoktorTom (unregistriert) 22. Mai 2010 - 22:37 #

Ich habe RDR 6 Stunden auf der 360 gespielt und bin strikt von Mission zu Mission geritten ohne großartig abzuweichen (keine ausgiebige Tierjagd beispielsweise). Bisher habe ich ganze 10 Gamerscore, genau die zehn Gamerscore, die man zu Beginn des Spiels bekommt.

Togi 11 Forenversteher - 567 EXP - 23. Mai 2010 - 14:26 #

Sehr traurig.

Reiner (unregistriert) 23. Mai 2010 - 0:04 #

naja... es wird erst interessant wenn das auf PC rauskommt.

Suzume 13 Koop-Gamer - 1617 EXP - 23. Mai 2010 - 0:30 #

Schöner Testbericht. Scheint ja ein wirklich stimmiges Spiel geworden zu sein. Und die genannten Designschwächen kann man wohl geflissentlich übersehen.

Übrigens, das Datum in der Special-Box stimmt nicht:

Special: Red Dead Redemption
22.2.2010: Großer Testbericht
23.2.2010: Extralanges Testvideo

Das sollte wohl der 5. und nicht der 2. sein? :)

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 23. Mai 2010 - 13:45 #

Doch, das Video ist vor 3 Monaten erschienen. Örks. Wird geändert...

Ditze 12 Trollwächter - 1023 EXP - 23. Mai 2010 - 15:02 #

Ich finde es bisher nicht ganz so gelungen wie GTA 4. Die GTA-Teile lebten hatten auch immer einen spitzen Soundtrack. Das vermisse ich hier ein wenig.

Norman 10 Kommunikator - 395 EXP - 23. Mai 2010 - 15:13 #

Sehr guter Test. Der Kritikpunkt das man nicht die vielfalt der Radiosender eines GTA erreichen kann ist aber unbegründet, meiner Meinung nach. Das passt hier einfach nicht ins Szenario und ein ein vergleich mit GTA nur weil es auch ein Sandbox Spiel ist, finde ich hier nicht angebracht(in Bezug auf die Musik).
Sonst könnte man ja auch schreiben das man hier nicht Helikopter fliegen kann wie in GTA(Was wie die Radiosender einfach nicht passen würde). Es sei denn ihr habt eine Idee wie sie es hätten einbauen können ohne das es die Atmosphäre stört. Trotzdem sehr guter Test. Ich warte schon gespannt auf das Video.

Anonymous (unregistriert) 23. Mai 2010 - 16:03 #

na mensch, wo isn nu das Testvideo?

Video (unregistriert) 23. Mai 2010 - 20:40 #

Ja wo ist denn das video wir haben denn 23.05.2010 und es ist 21:40 Uhr???

Rechen 19 Megatalent - 16014 EXP - 23. Mai 2010 - 21:13 #

kommt leider erst morgen

höcky (unregistriert) 24. Mai 2010 - 4:30 #

Sorry bin mit diesem Review weitesgehend überhaupt nicht einverstanden :(
Für mich ist RDR nichts anderes als der NEUE Meilenstein in Sachen Virtueller Spielewelt.
Da sieht so manches RIESEN RPG echt blass aus gegen diesen Atmo-Knüller von Rockstar. Klar ich bin Western-Fan durch und durch...angefangen mit Lucky Luke, über Winnetou, Sergio Leone bis ''4 Fäuste für ein Halleluja'' Clint Eastwood u.s.w...Ganz klar ist aber auch das man bei diesem Spiel nicht zwingend ein Cowboy oder ein CowGril sein muss ^- viel mehr kann man dank RDR ein Fan werden.
Also Sorry für mein Kritik hier an diesem Schreiben, aber wenn man hier jezt zwingend nach Mängeln sucht...tut mir leid aber bei diesem MEISTERWERK gibts nix aber auch garnix wo man auch nur im Entferntesten abwerten könnte. Das Spiel wird ganz klar wieder wie shon GTA3, wegweisend für zig kommende Projekte in der Spieleunterhaltung-Branche sein. So nu reite ich gegen wieder in den heissen Süden ^-

höcky (unregistriert) 24. Mai 2010 - 4:46 #

Ey etwas hab ich noch vergessen, vielleicht das wichtigste ^- (und wo ich mit dem Redaktor dieses Schreiben auch überhaupt nicht einverstanden bin)
Die Musik allgemein die Soundkulisse von RDR, ist ja mit Abstand dass BESTE was es je in einem Videospiel zu hören gab, auch hier SORRY. Dass kann man einfach schlicht mit keinem anderen Game auch nicht Genre oder Themen bezogen vergleichen. Nirgends ist die Sounduntermalung besser eingesetzt Punkt. Da schneiden selbst hochgelobte Filme schlechter ab. Und ich finde gerad weil es nicht eine Plumpe hier ist Spiel da Musik Trennung gibt, sonder in RDR alles ineinander fliesst ist so in einem Spiel noch nie dagewesen, EPIC ^-

höcky (unregistriert) 24. Mai 2010 - 4:58 #

Ey sorry und wieder was vergessen, Outlaws ist ja wohl der letzte Müll den man in PC&Videospielen mit Western Genre je produziert hat! Sowas nennt ihr eine Referenz? ...Was seit ihr für ein Online-Magazin?Und ständig diese öden Vergleiche mit GTA hier und GTA war da Besser und GTA hat hier mehr... alles für die Katz...meiner Meinung nach! RDR ist nicht nur das doppelte Besser als die vorgänger Serie sie ist richtig reif versteht ihr reif...aus den Teeny Jahren rau, richti erwachsen geworden, ein Erwachsenes Spiel für Erwachsene Männer&Frauen ^-

höcky (unregistriert) 24. Mai 2010 - 5:09 #

Und das letze meiner Worte versprochen ^- Eine Wertung in Prozent würde bei mir so aussehen 100% oder10/10, Nr.1, Note 6(in der Schweiz ist das die 1) ^^
Ja und glaubt mir ich hab um die 2000 Games bei mir in meiner Spielebude zu Hause ^- aber nicht einem würd ich eine Solche Wertung geben, hab ehrlich gesagt nicht gedacht dass ich das noch erleben würde dass ein Spiel diese Traum-Wertung erhalten könnte, aber RDR ist Perfekt und die Wertung hier bei Euch ...naja da lachen ja die Geier und die Kojoten drehen sich im Kreis ^^
so und tschüss, hoffentlich war ich nicht zu streng mit Herrn Langer^^
Naja vielleicht sieht man sich ja im Multiplayer von RDR für ein Duell Mann gegen Mann Auge um Auge wär ich schon zu haben ^^D
Gruss höcky

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 24. Mai 2010 - 10:49 #

2000 Spiele.. ist ja eine verbindliche Basis um seine 100%, 5 von 5 Hüpfbälle usw. zu rechtfertigen ;)

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 24. Mai 2010 - 10:29 #

So

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 24. Mai 2010 - 10:29 #

viele

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 24. Mai 2010 - 10:29 #

Postings.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 24. Mai 2010 - 10:30 #

Besser

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 24. Mai 2010 - 10:30 #

mal

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 24. Mai 2010 - 10:30 #

durchatmen, das nächste Mal...? Für dich ist es eine 10.0 -- wunderbar, freut mich für dich!

Spike 09 Triple-Talent - 276 EXP - 24. Mai 2010 - 10:33 #

Nach dem Bericht muss ich es mir wohl doch kaufen :)
also das klingt doch mal nach einen Cowboy-Sommer ..
naja und mit dem Sound kann ich Leben und naja die globigen Häuser werd ich auch überleben ^^

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 24. Mai 2010 - 11:10 #

Ich bin immer noch ziemlich zuversichtlich, daß RDR auch für den PC irgendwann in den kommenden 12 Monaten geben wird. Kommt sogar extra auf meine "Bei Release-Tag-zu-kaufen"-Liste. Und das will was heißen :).

Alex1975 19 Megatalent - 18774 EXP - 24. Mai 2010 - 13:20 #

dem schließ ich mich an ^^ nächste Regal sieht so leer aus :(

DukevomBerg79 08 Versteher - 178 EXP - 24. Mai 2010 - 13:36 #

"Ich bin gnädig, ich nehm nur ihr Geld"
muahahaha geilo!

Danke für das tolle Video Jörg.
Morgen wird das Spiel gekauft.

höcky (unregistriert) 24. Mai 2010 - 13:40 #

@jesters.ice
Ja klar um genau zu sein sind es 1975Games''at Moment (12 in Bestellung), darunter nebst der PS3 Vesion von RDR die XBOX Version ^^

Eiswolf_cool 06 Bewerter - 51 EXP - 24. Mai 2010 - 14:20 #

Also ich stimme den Negativen Punkt zu und sie sind ja auch gerechtfertigt, also von daher können dies auch keine 10/10 Punkten sein ;).

Achso und wie viele von diesen 1975 Games hast du bis zum Ende gespielt? oder überhaupt gespielt.
Und wieviele von den Games sind Doppelte (PS Version, PC Version, Xbox Version...)
Und sonst musst du zuviel Geld haben, wenn du soviele Games hast ;).

höcky (unregistriert) 24. Mai 2010 - 13:42 #

@Jörg Langer
''Peng'' ''Peng'' ''Peng'' ^-

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268755 EXP - 24. Mai 2010 - 16:40 #

Daneben :-)

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 24. Mai 2010 - 17:19 #

Ohne Dead Eye wird das auch nix.

bam 15 Kenner - 2755 EXP - 24. Mai 2010 - 14:39 #

Zumindest vom bisherigen Material her (Videos, Testberichte, ...) scheint man hier ein Open-World-Spiel zu bekommen, welches in vielerlei Hinsicht Genrereferenz sein kann. Open-World sollte meiner Meinung nach immer auch in der Kategorie glaubhafte Welt Punkten und das schaffen viele Open-World-Spiele so gar nicht. Ein GTA wirkt nicht real, außer Verkehr und Passanten ist die Welt sehr statisch und Interaktionen zwischen NPCs und der Welt finden kaum statt. Ein Fallout 3 hat ein ähnliches Problem. Trotz gewisser Tagesabläufe hat man nie das Gefühl als ob die Charaktere wirklich in der Welt leben. Genau das scheint etwas zu sein was RDR sehr gut hinbekommt, zusammen mit der Tierwelt, und hoffentlich werden weitere Titel folgen die sich da das ein oder andere abschauen: Das Spiel wirkt lebendig.

höcky (unregistriert) 24. Mai 2010 - 15:21 #

@Eiswolf-cool
Ja klar bei sovielen Games hab ich natürlich nixht alles durch, aber bin sowieso eher der Sammler-typ^^
Die richtig fetten Teile zock ich aber mehr als einmal und lange befassen tu ich mich mit denen auch^-
Reich bin ich absolut nicht^^ Bin halt einfach ein ''guter'' Schnäppchen Jäger und hab da die einen oder anderen guten Kontakte, bei Händlern und anderen Leuts ^- Doppelt hab ich übrigens verdammt wenig und wenn nur die fetten Teile wie zum Beispiel RDR für (bis jetzt) beide Plattformen ^^D
RDR hat keine Negativen Elemente Sorry! Für 100 Millionen Produktionskosten wäre dass auch absolut nicht gut. Das Spiel ist Perfekt. So na dann, OuOuOu...HEEUUULLL Eiswolf ...

Eiswolf_cool 06 Bewerter - 51 EXP - 24. Mai 2010 - 17:48 #

Produktionskosten haben sowieso nicht soviel mit der Qualität zutun ;), Call of Duty 6 (welches verdammt Gehypt worden ist) war verdammt schlecht im gegensatz zum vorgänger ;). Und bei CoD6 = 50Mio. Produktion und 150Mio. Marketing... CoD4 = vielleicht die Hälfte von den Produktionskosten, Marketing keine ahnung.

Und die Punkte die Gamersglobal, also die Negativen, sind meiner Meinung nach berechtigt.
Vorallem die Steuerung und die KI sind mir Negativ aufgefallen ;).

Carsten 18 Doppel-Voter - 11985 EXP - 25. Mai 2010 - 11:34 #

Ich hatte gestern einen der berühmten "Magic Moments of Videogaming": Nach dem Übersetzen des Flusses, der erste Ritt durch Mexico, Wahnsinn! Das Spiel dämmt in den ersten Minuten den eigentlichen Spielsound und hinterlegt den Ritt in den Sonnenaufgang mit diesem Lied:
http://www.youtube.com/watch?v=7IkvAb6THQY
Selten habe ich in einem Spiel etwas atmosphärischeres erlebt. Diese Minuten fühlen sich so fantastisch an, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Das Zusammenspiel von Musik, Lichtstimmung und dem einsamen Ritt durch die Prärie, einfach nur toll!

Nach knapp 10 Stunden Spielzeit tendiert meine persönliche Wertung zur 9.5 hin. Endgültig lege ich mich aber erst nach dem Durchspielen fest.

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1529 EXP - 25. Mai 2010 - 20:32 #

aaarrgglllll.. diese beschreibung.. muss widerstehen.. muss warten...
(machs mir doch nicht so schwer ;) )

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7474 EXP - 25. Mai 2010 - 13:08 #

Hab nun 10 Stundne gespielt und finde das Spiel genial. Bisher das beste Rockstar Spiel imo. Gefällt mir um längen besser als GTA 4. Die Musikuntermalung finde ich genial, passend wie sonst was aber ic hstimme zu im Vergleich zu GTA muss es da Federn lassen. Ansonsten ist die Welt beeindruckend. Und John Marston ist ja mal sowas von sympatisch, viel besser als Nico Bellic aus GTA. Auch die anderen Charaktere sind genial, schade das man von manchen nicht so viel erfährt bisher.

Srtimme der Wertung zu, würde vlt 9.5 geben aber das ist subjektiv.

Claus 24 Trolljäger - Abo - 52486 EXP - 26. Mai 2010 - 21:27 #

"Six Gun Shoothout" und "Law of the West", hach, Verweise wie diese letzen beiden unterstreichen exzellent, warum ich mich auf GAMERS GLOBAL so wohl fühle.
Das Video oder den Test habe ich noch gar nicht gesehen bzw. gelesen, aber nochmals: wer in der Lage ist, SOWEIT zurückzuverweisen, vor dem ziehe ich voll Anerkennung ehrfurchtsvoll den Hut, pfeiffe ich doch gerne selber immer noch dann und wann einige der ("Put that Gun away!") "Law of the West"-Melodien.

Anonymous (unregistriert) 27. Mai 2010 - 12:04 #

Beim ersten Rennen über die Farm gibt es eine ganz schmale Brücke
und später eine ziemlich breite Brücke.
Mein Pferd galoppiert im letzten Moment plötzlich immer
rechts oder links an der breiten Brücke vorbei und stürzt
in den Graben und ich bin tot und genervt!
Was ähnliches habt ihr ja bei den Türen bemängelt.
Geschafft habe ich das Rennen jetzt nur, weil ich die
Brücke ganz langsam überquert habe.

Ich spiele seit Jahren nur noch an LCD, aber gerade bei
GTA und jetzt RDR finde ich die Grafik extrem verwaschen
sobald man sich dreht - sehr gut sichtbar bei Schildern,
die unlesbar werden oder an den hellen Querstreben von Holzgeländern.
Selbst wenn man versucht sich sehr langsam zu drehen setzt
dieser Effekt ein. Ich habe vor ein paar Tagen am PC Mafia
installiert und wieder bewundert, wie knackig scharf die
Grafik ist und subjektiv verwaschen Grafik und Schilder
nicht so start.

Liebt das generell an der GTA-Engine? An der PS3? An den 4 getesteten
LCD-Monitoren?
Manchmal stört mich das so stark, dass ich nicht weiterspielen kann.
Einen objektiven Vergleich mit anderen PS3-Spielen oder GTA:SA am
PC habe ich noch nicht durchgeführt, aber richtig störend fällt mir
das immer nur mit GTA4 oder RDR auf.

Carsten 18 Doppel-Voter - 11985 EXP - 27. Mai 2010 - 14:01 #

Nee, das ist der sogenannte "Bewegungsunschärfe"-Effekt und gewollt. Gerade bei längeren Sessions nervt der aber mitunter, da stimme ich dir voll zu. Sollte man in den Optionen abstellen können.

bammus88 05 Spieler - 37 EXP - 27. Mai 2010 - 20:02 #

Ich verstehe die Aufregung nicht ganz! Hab beim lesen der Comments das gefühl dass die Fanboys von Rockstar die dem Titel eine 10 geben wollen jetz traurig sind und das Spiel weniger mögen weil ne 9 drunter steht ! Dabei ist die Wertung doch subjektiv ! Ich jedenfalls kann dem einen oder anderen Kritikpnukt von Jörg durchaus zustimmen (z.b die nach ner zeit nervenden Zufallsmissionen)! Trotzdem würde ich persöhnlich eine 9.5 oder sogar 10 vergeben weil es eben genau meinen Nerv trifft! Und das is doch auch gut so ! PS: @Jörg , wieso geht ihr in dem video so gut wie gar nicht auf den sehr gelungen Multiplayer ein? finde ich bisschen schade! Ansonten ein gelungen Test!

Easy_Frag 13 Koop-Gamer - Abo - 1440 EXP - 27. Mai 2010 - 23:01 #

@Jörg starte mal ne Initiative das das Spiel auch auf PC umgesetzt wird *g* glaub es gibt hier so einige die das freuen würde :D

Muss sagen der Test is klasse besonders das mal detailliert auch etwas Kritik einfließt und nicht nur das Spiel in den Himmel gelobt wird!

PARALAX (unregistriert) 27. Mai 2010 - 23:51 #

Diese Slomo-Szenen erinnern mich stark an "Max Payne", selbst die Soundeffekte könnten fast 1:1 kopiert worden sein. Das Video ist sehr nett an zu schauen, jedoch werde ich einer der Wenigen sein, die auf das Spiel wie zuvor auch auf die gesamte GTA-Serie verzichten werde. Ich bin kein Klischeemensch und der "Humor" spricht mich auch nicht an. Und Westernfilme waren auch nie mein Fall. Werde wohl lieber zu Heavy Rain oder Alan Wake greifen.

Anonymous (unregistriert) 30. Mai 2010 - 12:53 #

Also ich würde sagen, dass es besser ist, dass keine deutsche Synchronisation vorhanden ist, da diese version dann eh unspielbar gewesen wäre, von der atmosphäre her. Das hat man ja schon in den meisten anderen spielen gesehen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - Abo - 6110 EXP - 31. Mai 2010 - 12:10 #

Also ich hab mir jetzt RDR die ersten Stunden gegeben (so 10 bis 12) und muss sagen... Hmmm, ich hab mich etwas vom Hype überrennen lassen. Ein Klasse Spiel, durchaus, aber persönlich nur ne 8 statt ner 9. Es gibt so einiges was mir gar nicht gefällt.

1.) Das Häuten ist ja Nett, die Cut-Scene auch.. Aber nach dem 25x ist das Lästig, wie generell alle Cut-Scenes die sich nur wiederholen und nicht abschalt- / überspringbar sind.
2.) Du musst die Mission SO machen und nicht anders. Geisel erschossen? Mission wiederholen. Räuber entkommen? Mission wiederholen.
3.) Gut/Böse ? Who cares.
4.) Aufsammeln der Beute - das ist ja noch bei WoW spannender, Items/Klamotten? Fehlanzeige. Ab und an mal ne Bottle mit diesem oder jenen, aber doch weit unter den Möglichkeiten.

Eigentlich noch vieles mehr - immer nur kleinigkeiten, aber die Potenzieren sich irgendwie heftig.

Ja, ich jammere hier auf sehr hohem Niveau, aber das Spiel hätte mit etwas feinschliff hier und ausarbeitung da Wortwörtlich den Vogel abgeschossen. Da dachte ich: Hach, endlich nen Titel der mich von BFBC2 losreisst und dann sehe ich mich doch wieder mit ner SMG in den Büschen rumkrauchen.

Rollo 04 Talent - 32 EXP - 31. Mai 2010 - 13:21 #

Die ersten Spielstunden sind Klasse aber wenn man nach Mexico wird es ein bisschen zäh bis man Reyes befreit.
Trotzdem hätte ich mir eine längere Spieldauer gewünscht

Anonymous (unregistriert) 2. Juni 2010 - 11:18 #

Ich würde mir bei der Sounduntermalung bekannte Westernmelodien
wünschen. Schade, dass es auf Konsolen keine Mods gibt ...

Das Pferd oder die Kutsche sollte das Tempo halten, wenn man
keine Taste drückt. Bei langen Ritten oder Fahrten nervt die
ständige Drückerei.

Ich hadere noch immer etwas mit der Steuerung. Die Aktivierung
der Quicktime sollte den Revolver automatisch ziehen und
die Belegung von R3 bei der PS3 mit Quicktime ist unglücklich.

Wenn ich sterbe, dann meist durch tierische Gegner wie Pumas
oder Wölfe. Gerade Wolfsrudel nerven, weil man die vom Pferd
aus so irgendwie schlecht anvisieren kann, wenn sie das Pferd
angreifen.

Eloreon 10 Kommunikator - 385 EXP - 8. Juni 2010 - 19:03 #

Ich hoffe sie kündigen es bald für den PC an, beim anspielen hatte es sehr viel Spaß gemacht.

Anonymous (unregistriert) 9. Juni 2010 - 11:29 #

Sehr guter Test, aber ein Tick zu kritisch, Jörg, finde ich. Ein Haar findet man bekanntlich auch in der besten Suppe. RdR ist sicher eines der besten Spiele aller Zeiten, wenn man das Western-Setting mag. Es spielt sich runder als GTA4, vor allem die Steuerung ist um Längen besser, und die Atmosphäre ist unschlagbar. Wenn man nicht wie ein Irrer durch die Gegend gallopiert, sondern ganz gemächlich nach Cowboyart dahinreitet, abseits der Pfade, dann kommt nicht ständig ein Event und das lonely Cowboyfeeling kommt sehr wohl auf. Für mich eine 9,5.

B0rnX 08 Versteher - 210 EXP - 10. Juni 2010 - 19:31 #

Hab das Spiel gestern mit nem Kollegen angetestet und muß schon sagen es ist echt gut gemacht (für ne Console).
Wann kommts für PC ? ... morgen ?
Will nicht mehr drauf warten müssen :D

mohnagilden 09 Triple-Talent - 349 EXP - 15. Juni 2010 - 15:18 #

das kommt für pc nicht ;P

Darkim 06 Bewerter - 88 EXP - 30. Juni 2010 - 12:35 #

Rdr wollte bei mir am Anfang nicht so recht zünden.
Erst nach einigen Stunden, konnte mich die Atmosphäre in seinen Bann ziehen. Von da an, bis zum überraschenden Ende, habe ich jede Sekunde von Rdr genossen. Was mir jedoch fehlt, ist die Lust einfach in der freien Welt Erkundungen anzustreben oder Schabernack in der Stadt zu treiben. Dafür ist mir Rdr zu weitläufig. Was aber am Westernszenario liegt und nicht am Spiel selbst. Meine Wertung: 9/10

Anonymous (unregistriert) 2. Juli 2010 - 14:10 #

Wertung ist gerade noch ok, auch wenn 9.5 für die Wertungsverhätnisse auf dieser Seite besser passen würden. Und den Jörg halte ich ja eigentlich für einen absoluten Spielekenner, aber gerade bei DIESEM Spiel von unglaubwürdiger Spielwelt und überflüssigen Öko-System zu reden ist echt absolut lächerlich. Wenn RDR keine glaubwürdige Spielwelt hat, dann gibt es sowas üerhaupt nicht. Wie schon gesagt wurde, "schlechtreden" kann man alles.

anarchie999 08 Versteher - 191 EXP - 26. November 2010 - 11:46 #

Ich gebe die Hoffnung nicht auf dass das Spiel irgendwann auf PC erscheint.
So lange werde ich GTA 4 EFLC weiter zocken.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang