Nier - Automata Test

Das müsst ihr gespielt haben!

Karsten Scholz / 15. März 2017 - 14:58 — vor 27 Wochen aktualisiert
Yoko Taro hat bereits mit Drakengard und Nier bewiesen, dass er einen unkonventionellen Stil pflegt. Für Nier - Automata hat er sich mit dem Action-Studio Platinum Games zusammengetan, um den tollen Vorgänger noch zu übertrumpfen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal. Wir testeten die PS4-Version.

Das im April 2010 erschienene Nier (im Test: Note 8.5) genießt heute zwar einen gewissen Kultstatus, doch war das ungewöhnliche Action-Rollenspiel von Yoko Taro seinerzeit alles andere als ein kommerzieller Erfolg und wurde auch von vielen Kritikern nicht als irgendwie wichtig erkannt. Umso überraschender fiel auf der E3 2015 die Ankündigung des Nachfolgers Nier - Automata aus. Und damit dem zweiten Teil nicht dasselbe Schicksal blüht wie Nier, tat sich der Game Director mit dem Bayonetta-Entwickler Platinum Games zusammen, der nach Enttäuschungen wie TMNT - Mutanten in Manhattan ebenfalls etwas zu beweisen hat. Gemeinsam wollte man Teil 2 zum (gerade auch verkaufstechnischen) Hit machen.
 
Unsere Heldin. Oder besser: eine von dreien, denn es gibt mehrere Durchläufe.
Wir nehmen es ausnahmsweise einfach mal vorweg: Die Verantwortlichen haben es tatsächlich geschafft, den bereits sehr guten Vorgänger zu übertreffen, ohne dessen Skurrilitäten und Ungewöhnlichkeiten aufzugeben. Damit haben sie ein faszinierendes Meisterwerk erschaffen, das ihr aus gleich mehreren Gründen spielen solltet. Welche das sind, verraten wir euch in unserem umfangreichen Test.
 

Ich denke, also bin ich

Die Ausgangslage von Nier - Automata klingt im ersten Moment ziemlich platt: Aliens haben mithilfe von Maschinen die Erde angegriffen und fast die gesamte Menschheit vernichtet. Einigen wenigen Überlebenden gelang es, auf den Mond zu fliehen und dort eine Androidenarmee für den Vergeltungsschlag beziehungsweise die Rückeroberung der Heimatwelt zu produzieren. Ihr schlüpft zu Beginn des Spiels in die Rolle der Android-Soldatin 2B, die auf der Erde eine Maschine der Goliath-Klasse vernichten und dabei Daten über den Feind sammeln soll. Begleitet wird sie von der Aufklärer-Einheit 9S, die sich vor allem durch ihre Hacking-Skills auszeichnet.

Hinter der düsteren Zukunftsvision steckt allerdings viel mehr, als es diese paar Zeilen suggerieren. Yoko Taro präsentiert uns eine vielschichtige Handlung, die für ein Action-Rollenspiel ungewöhnlich philosophisch ausfällt und zum Nachdenken anregt: Was macht Leben aus? Was ist der Grund für die eigene Existenz? Können Maschinen Emotionen wie Liebe empfinden? Fragen dieser Art wurden im SF-Bereich schon viele Male gestellt, in Blade Runner oder Ghost in the Shell beispielsweise. Doch so clever aufbereitet wie in Nier - Automata haben wir dieses Thema, zumindest in einem Videospiel, noch nie erlebt.

Mehrere Durchläufe PflichtMehr Details wollen wir an dieser Stelle gar nicht verraten, ihr sollt die zahlreichen Wendungen, die emotionalen Höhepunkte und die Entwicklung der Charaktere selbst erleben. Nur so viel noch: Ihr müsst mehrere Durchläufe einplanen, um die Geschichte vollends erfassen zu können. Denn nach dem ersten Durchlauf mit etwa 15 Stunden Dauer ist Nier - Automata nicht wirklich zu Ende.
 
Dieses Bild zeigt nur einen Teil der Welt. Auf euch warten Wüsten, Ruinen, Fabriken, Wälder und mehr.
Hinter dem "New Game+"-Modus wartet, anders als üblich, nicht einfach dasselbe Spiel in einer schwereren Variante auf euch. Vielmehr erlebt ihr alternative Perspektiven, spielt weitere Handlungsstränge frei, meistert neue Quests  und lernt sogar noch taufrische Gameplay-Mechaniken kennen. Selbst nach 40 Stunden hat Nier - Automata noch Überraschungen parat, die selbst langgediente Gamer nicht kommen sehen werden!

Weitläufige offene WeltDie meiste Zeit verbringt ihr in Nier - Automata in der offenen Welt, die aus einer überschaubaren Anzahl von weitläufigen Gebieten besteht – beispielsweise einer Fabrik, einer Wüste oder einem Waldabschnitt samt Burg. Dort findet ihr jede Menge Geheimnisse und trefft neben den Maschinen auch einige freundliche NPCs an, die euch mit Aufträgen versorgen. Später wird die Welt besser zugänglich, indem ihr Schnellreise-Punkte und Co. entdeckt.

Die Nebenquests erzählen nette Geschichten, die den Bewohnern der Welt mehr Profil verpassen und in eine ähnliche inhaltliche Kerbe schlagen wie die Haupthandlung. Doch fallen sie spielerisch leider oft einfallslos aus. Mal sollen wir zehn Karten in einem Vergnügungspark einsammeln, mal Ersatzteile von einem bestimmten Maschinentyp besorgen oder eine Gruppe von Gegnern innerhalb eines Zeitlimits umhauen. Das macht man, um eine weitere Nebenmission zu erfüllen und etwas Belohnung zu kassieren, aber nicht wirklich, weil man es machen will – es sei denn, man ist im "Flow" der Spielmechanik gefangen, getrieben von Grafikstil und Musikbegleitung.
Anzeige
Gleich drei Würmer wollen uns in diesem Waldabschnitt an die Strapse. Also Abstand halten und die Schwachstellen attackieren!
Jörg Langer Chefredakteur - P - 347142 - 15. März 2017 - 14:58 #

Viel Spaß beim Lesen!

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3914 - 15. März 2017 - 15:10 #

Konnte den Text erstmal nur überfliegen, aber mein erstes Fazit ist klar: Sollte ich mal wieder freie Zeit übrig haben wird die PC Version sowas von gekauft. Stil, Story, Charaktere, Kampfsystem, mich spricht da so viel an, das kann nicht einfach an mir vorbeigehen.

Desotho 16 Übertalent - P - 4260 - 15. März 2017 - 15:15 #

Tolles Spiel und angemessene Wertung (Drohungen helfen offenbar hrhr).
Nachdem ich alle Hauptenden durchgespielt habe, habe ich sofort wieder neu angefangen mit dem Spiel - etwas das ich normalerweise nie mache.

Punisher 19 Megatalent - P - 15913 - 15. März 2017 - 15:23 #

Das Spiel kommt am Freitag raus und hat lt. GG ca. 40 Stunden Spielzeit... wie zum Teufel hast du da schon alle Hauptenden durchgespielt und nochmal neu angefangen?!

euph 23 Langzeituser - P - 44515 - 15. März 2017 - 15:25 #

Im Japanischen Store konnte es bereits früher (und in der internationalen Fassung) gekauft werden. Vielleicht liegt es daran.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 12152 - 15. März 2017 - 15:25 #

Auf PS4 ist es bereits am 10.03. erschienen.

Punisher 19 Megatalent - P - 15913 - 15. März 2017 - 16:27 #

Ahhhh okay. Ich hab nur das Veröffentlichungsdatum oben gesehen. Mysterium gelöst.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 15. März 2017 - 17:31 #

Dann sollte man den Steckbrief entsprechend anpassen.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 12152 - 15. März 2017 - 17:35 #

hier steht's: http://www.gamersglobal.de/spiel/101562/nier-automata

und in meiner Ursprungsversion des Tests stand es auch :-D

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 15. März 2017 - 17:39 #

Ich kenne den Steckbrief :). Drum sage ich auch anpassen, damit der 10.03. zuerst kommt und somit als Erscheinungsdatum angezeigt wird, anstatt der 17.03.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 77688 - 15. März 2017 - 17:45 #

Done

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 12152 - 15. März 2017 - 17:58 #

Da kannst du mal sehen, wie viel Ahnung - nämlich keine - ich von den Steckbriefen hab. :-P

Desotho 16 Übertalent - P - 4260 - 15. März 2017 - 17:14 #

Urlaub in Kombination mit übermäßigem Spielgenuß :)

Olphas 24 Trolljäger - - 48516 - 15. März 2017 - 15:17 #

Ich hab es schon neben der PS4 liegen und freue mich sehr drauf! Sobald ich (das ebenfalls richtig tolle) Horizon durch habe, kommt Nier: Automata an die Reihe :)

Das Jahr haut ja gerade einen Knüller nach dem anderen raus. Man kommt ja kaum hinterher! Und Persona 5 steht auch schon vor der Tür. Das ist ja jetzt schon ein richtig tolles Spielejahr :)

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3232 - 15. März 2017 - 15:19 #

Vor allem mal wieder ein Jahr für Fans japanischer (Action-)RPGs.

Olphas 24 Trolljäger - - 48516 - 15. März 2017 - 15:22 #

Das stimmt. Hab auch gerade schon das ebenfalls sehr gute Tales of Berseria hinter mir. :)

Toxe 21 Motivator - P - 30881 - 15. März 2017 - 15:27 #

Generell für Fans japanischer Spiele. Die scheinen sich endlich ein wenig berappelt zu haben und zu alter Form aufzulaufen. :-)

euph 23 Langzeituser - P - 44515 - 15. März 2017 - 15:26 #

Ich hole mein Exemplar am Freitag ab und dann wird es Horizion aus dem Laufwerk verbannen. Horizion gefällt mir schon ziemlich gut, aber auf Nier hab ich einfach mehr Lust.

Taugenichts 09 Triple-Talent - 269 - 18. März 2017 - 0:43 #

Wohl bei den Müller Sonntagsknüllern zugeschlagen? ;) Ich auch, Spiel heute abgeholt. Zum Anspielen kam ich noch nicht, aber jetzt freu ich mich riesig auf Morgen.

Sciron 19 Megatalent - P - 17462 - 18. März 2017 - 1:38 #

Bei mir genau das Gleiche ;). Kam vor lauter Müdigkeit am Freitag auch noch nicht zum anzöckeln, aber Morgen isses reif.

Tsuna 11 Forenversteher - 563 - 15. März 2017 - 16:47 #

Kingdom Hearts Collection kommt auch noch am ende des Monats

Laziara 16 Übertalent - P - 4157 - 15. März 2017 - 15:18 #

bis Freitag dauerts einfach noch zu lang.....
eins der wenigen Spiele die eine Vorbestellung bekommen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347142 - 15. März 2017 - 15:20 #

Ah, ein PC-Spieler :-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11704 - 15. März 2017 - 17:31 #

ist entgegen weitläufiger meinung tatsächlich keine ausgestorbene spezies ^^

Laziara 16 Übertalent - P - 4157 - 15. März 2017 - 17:55 #

erwischt :D

LeeRobo 15 Kenner - P - 3967 - 15. März 2017 - 15:24 #

Danke für den Test!

Prio 1, nach Zelda! :-)

Ich habe den Test (noch nicht) gelesen. Frage: habt ihr auch die PC Version testen können? Läuft die gut?
Falls meine Frage im Test beantwortet wurde, bitte ignorieren. :-)

Toxe 21 Motivator - P - 30881 - 15. März 2017 - 15:27 #

Steht schon lange auf meiner Liste, wird bei Zeiten gespielt wenn Zeit ist. :-)

vgamer85 15 Kenner - 2974 - 15. März 2017 - 15:28 #

Mir reicht der Meinungskasten schon aus: Wird gekauft! Damit wird Nioh viel später nachgeholt :-) Muss mich wegen dem Budget entscheiden. Horizon Zero Dawn wartet auch noch auf mich. Hat da jemand Mass Effect Andromeda noch dazugerufen?Jap, da auch.

steever 17 Shapeshifter - P - 6547 - 15. März 2017 - 15:34 #

Neiiiin, wieso kommen nur so viele gute Titel derzeit raus? :( [/deluxeprobleme]

NieR ist eines meiner Lieblingsspiele auf der PS3. Alleine für den Soundtrack war es mir wert, es gespielt zu haben. Aber auch den Rest (selbst die oftmals bemängelte Grafik) fand ich klasse. Freue mich seeehr drauf.

euph 23 Langzeituser - P - 44515 - 15. März 2017 - 15:48 #

Nier ist und bleibt eins der Spiele, die mir am besten in Erinnerung geblieben sind. Trotz oder gerade wegen seiner Ecken und Kanten. Ich bin sehr gespannt, ob der Nachfolger diesen Gefühl wieder wecken kann.

Berthold 15 Kenner - - 3012 - 15. März 2017 - 17:00 #

Richtig! Und ohne Gamersglobal hätte ich diese Perle damals auf der Xbox360 gar nicht angefasst, da in vielen anderen Magazinen die Wertungen nicht so dolle waren. Aber Gamersglobal testete es recht gut und daher habe ich mir es geholt und nicht bereut!
Daher habe ich den Nachfolger auf jeden Fall im Auge! Aber eigentlich will ich momentan keine neuen Spiele kaufen! Ich habe noch sooo viele andere Titel zu spielen...

Aladan 23 Langzeituser - - 38316 - 15. März 2017 - 15:36 #

Und der nächste Hit :-D

Brion Zane 18 Doppel-Voter - P - 9207 - 15. März 2017 - 20:33 #

Ba dum tss !! :D

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24951 - 15. März 2017 - 15:41 #

Wohl doch nicht so überbewertet, das Studio. ;-)

Schön, dass es die Erwartungen erfüllt hat.

Hyperlord 15 Kenner - P - 3802 - 15. März 2017 - 16:01 #

Krass, von "interessiert mich nicht, wieder so ein Action-RPG" zu "Muss auf den Wunschzettel" in nur einem Test :-)

Mersar 13 Koop-Gamer - P - 1563 - 15. März 2017 - 16:06 #

Die Demo hatte mich überhaupt nicht "abgeholt", aber der Test liest sich so euphorisch und weckt mein Interesse. Irgendwie passt da was nicht zusammen.

Ich lade mir heute Abend nochmal die Demo und geben dem Spiel eine zweite Chance.

Jim-West 10 Kommunikator - 505 - 15. März 2017 - 16:39 #

Ja die Demo hatte mich auch nicht umgehauen. Habe mir das Game aber dennoch gekauft. Anfangs fand ich es ganz ok, aber nachdem ich die Wüste durchquert hatte (passiert bereits relativ früh im Game) war ich nur noch geflasht von Nier: Automata.

Steffi Wegener 15 Kenner - 3803 - 15. März 2017 - 16:08 #

Das perfekte Gegenstück zu "Horizon: Zero Dawn". Dort eine sympathische Heldin Alloy mit Charakter und hier die Frau 2B als pure Fleischbeschau. Zielgruppe Mann bedient, Glückwunsch!

Olipool 16 Übertalent - 4187 - 15. März 2017 - 16:48 #

So wie sich die männlichen Ingenieure wohl eine Androidin bauen würden...ich finde es auch überflüssig und nervig bis hin zu anti-immersiv. Liegt aber vermutlich auch daran, dass Horizon ein europäisches Studio hat und Nier ein japanisches.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 12152 - 15. März 2017 - 16:56 #

Wie beantwortete Yoko Taro in einem Interview noch gleich die Frage, warum 2B in Nier - Automata das trägt, was sie trägt: "Ich mag halt Frauen."

Steffi Wegener 15 Kenner - 3803 - 15. März 2017 - 17:27 #

Kann ja mal zu ihm fliegen und in der Montur inklusive Riesenschwert ein kritisches Interview führen. Mal sehen, was er dann sagt.

Aladan 23 Langzeituser - - 38316 - 15. März 2017 - 18:28 #

Er wird sich freuen. Ist ein ziemlich lustiger Kollege.

Desotho 16 Übertalent - P - 4260 - 15. März 2017 - 22:22 #

Und ich dachte sie macht über ihre Arschbacken Photosynthese :)

Toxe 21 Motivator - P - 30881 - 15. März 2017 - 22:36 #

Anderes Spiel. ;-)

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 77688 - 15. März 2017 - 17:12 #

Ach Gottle, geht das wieder los?

Steffi Wegener 15 Kenner - 3803 - 15. März 2017 - 17:27 #

Keine Sorge, das soll keine weitere Grundsatzdiskussion gegen Windmühlen werden. Wollte es nur mal erwähnt haben. Und wenn mal so ein Spiel mit einem flachen Charakter in Bruce Willis' Die Hard-Shirt kommt, machen wir gerne weiter.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 77688 - 15. März 2017 - 17:28 #

Jedem seinen Spaß für alle Sinne. ;)

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 12152 - 15. März 2017 - 17:29 #

Der im Verlauf des Spiels gezeichnete Charakter von 2B ist alles andere als flach.

Steffi Wegener 15 Kenner - 3803 - 15. März 2017 - 17:30 #

Okay, muss ich dir glauben.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24586 - 15. März 2017 - 20:06 #

Kannst Du ruhig. Deine Kritik in allen Ehren und sie ist zweifellos nachvollziehbar, aber: Schon im Vorgänger war Kainé, eine ähnlich sexistisch designte Hauptperson, ein unglaublich tief und sehr gut gezeichneter Charakter, der mit 98% aller Videospielcharaktere gnadenlos den Boden aufgewischt hat. Manchmal passt das Äußere eben nicht zum Inneren.

Desotho 16 Übertalent - P - 4260 - 15. März 2017 - 22:23 #

Jup, das Gothic-Lolita Kostüm inkl. Blick auf die Unterwäsche wirken unnötig und deplatziert, sind aber tatsächlich auch das einzige in diese Richtung.

Olipool 16 Übertalent - 4187 - 15. März 2017 - 22:44 #

Stellst sich ja dann die Frage, warum es dann trotzdem vorhanden ist und ob man das gut heißen soll, weil der Charakter ja ganz toll und stark ist. Irgendwann muss doch auch mal gut sein mit den Klischees und "Rollenbildern". Und das sag ich ohne großen Feminismus.

Desotho 16 Übertalent - P - 4260 - 15. März 2017 - 22:50 #

Japaner.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24586 - 16. März 2017 - 0:01 #

Desotho hat es eigentlich schon ganz treffend gesagt: Japaner. Die haben nun einmal ein ganz anderes Verständnis zu (in der westlichen Kultur spezifizierten) sexistischen Inhalten.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3232 - 16. März 2017 - 16:25 #

Stimme Dir zu. Ich habe engen Kontakt zu gleich mehreren japanischen Bekannten, die trotz ihres Lebens hier in Deutschland manche Diskussionen zu solchen Themen schon vom Ansatz her gar nicht verstehen. Da sind die beiden Kulturkreise wohl durchaus weiter auseinander als man in der globalisierten Welt denkt...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347142 - 16. März 2017 - 19:10 #

Sind darunter auch weibliche Bekannte?

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3232 - 16. März 2017 - 22:14 #

Jetzt wo Du es sagst... nö.
;-)
Ging mir aber auch gar nicht um deren eigene (männliche) Sicht, sondern die auffallend fehlende Wahrnehmung solcher Themen als überhaupt "Themen". Ich deute das als gesellschaftliches Phänomen dort.

Man akzeptiert in der japanischen Popkultur ja auch, dass in Animes ständig Pantyshots zu sehen sind, und befasst sich trotzdem ernsthaft mit der Geschichte und der Erzählung.
Hierzulande würde eine solche Szene im Vorspann den Film schon automatisch als Ganzes disqualifizieren, völlig egal, ob er dann ein Drama auf Arthouse-Niveau zeigt...

Olipool 16 Übertalent - 4187 - 17. März 2017 - 10:34 #

Ich bin jetzt so gar kein tiefer Kenner der japanischen Kultur, aber der Umgang mit Sexualität scheint dort gesellschaftlich etwas "verklemmter" zu sein und die "harten" Regeln (keine primären Geschlechtsorgane zeigen) werden dann regelmäßig umgangen, so dass "erotische" Darstellung trotzdem passiert.

Die Pantieshots sind ja Teil von Fan-Service, der sich mitunter ziemlich auffällig in fast allen Animes findet (und sei es nur doch bestimmte Posen oder Kameraeinstellungen, wo sich jemand überbeugt und man den Busen wackeln sieht). Manchmal kommt mir das alles wie der Quelle-Katalog vor, der einem als Kind in die Hände fällt :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11704 - 17. März 2017 - 17:38 #

jup, da gabs in den letzten jahren auch einige westliche artikel zum thema. anscheinend ist die single- und "forever alone"-rate ziemlich hoch und das bedürfnis nach zärtlichkeit und sexualität wird dann eben über alle möglichen anderen mittel ausgelebt. hat wohl auch mit der angespannten arbeitswelt zu tun, wo man wohl für zwischenmenschliche beziehungen auch keine zeit und muße mehr hat. also so mein eindruck als außenstehender. leute die da leben, können da sicherlich genauere einblicke liefern.

persönlich habe ich allerdings gar keine probleme damit. ich mag auch genre-kino und begrüße es, wenn man in solchen werken ohne einschränkungen seine wie auch immer trashig oder pervers gearteten visionen umsetzt. je kurioser desto besser ^^

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4322 - 18. März 2017 - 10:51 #

Die japanische Männergesellschaft ist zutiefst chauvinistisch und sexistisch. Das Frauenbild der japanischen Männer hat sich allgemein seit dem Mittelalter nicht weiterentwickelt. Ausnahmen bestätigen die Regel. Da in der Videospielebranche fast nur Männer unterwegs sind, kommen dann immer wieder solche Figuren dabei rum.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 12152 - 18. März 2017 - 12:41 #

Du hast rassistisch vergessen. Ich hab Geschichten über die Nintendo of Europe gehört, da rollen sich einem die Fußnägel hoch. Da durfte man offenbar als Westler ungefragt keine Japaner ansprechen, nicht mit ihnen zusammen den Aufzug nutzen oder gleichzeitig in der Kantine sitzen. Wer japanisch sprach, durfte sich gleich die Kündigung abholen. Das alles soll sich aber nach Iwata ein Stück weit gebessert haben.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15462 - 19. März 2017 - 15:55 #

wenn das stimmt, klingt es schon wenig sympathisch.

Olipool 16 Übertalent - 4187 - 15. März 2017 - 17:45 #

Dein Kommentar zeigt ja, wie nötig es ist, das immer wieder los zu treten.
Ich sage mal bewusst überspitzt, das haut in die gleiche Kerbe wie: Ach komm, Neger sind doch zur harten Arbeit in der Sonne geschaffen worden.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 77688 - 15. März 2017 - 17:47 #

Is klar.

Olipool 16 Übertalent - 4187 - 15. März 2017 - 22:23 #

Isss soooo :)

Soulman 15 Kenner - 2916 - 15. März 2017 - 17:29 #

Ich finde jetzt nichts unbedingt skandalöses an 2B´s Outfit. Gebaucht hätte ich es sicher nicht, aber ich verbuche es mal unter "japanische Exzentrik".

Und ich bin großer Fan von Alloy´s Design und Charakter.

Toxe 21 Motivator - P - 30881 - 15. März 2017 - 18:43 #

Darf ich beides mögen?

Hohlfrucht 15 Kenner - 3017 - 16. März 2017 - 13:44 #

Nein, dann bist du ein sexistischer Nazi.

Toxe 21 Motivator - P - 30881 - 16. März 2017 - 13:47 #

Mist. ;-(

Aladan 23 Langzeituser - - 38316 - 16. März 2017 - 13:48 #

Keine Sorge, du bist nicht allein! :-(

euph 23 Langzeituser - P - 44515 - 16. März 2017 - 13:52 #

Wo bin ich hier nur hingeraten, wenn das meine Mama wüsste....

Hohlfrucht 15 Kenner - 3017 - 16. März 2017 - 14:19 #

Vermutlich müssen wir einfach nur ein paar Jahre warten, bis sich diese #Aufschrei Hysterie wieder verzogen hat.

Steffi Wegener 15 Kenner - 3803 - 16. März 2017 - 14:47 #

Ich hoffe, das dauert nicht so lange!

zfpru 16 Übertalent - P - 4103 - 18. März 2017 - 12:06 #

Wieso Fleisch? 2B hat kein Fleisch, das ist eine Maschine.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4479 - 15. März 2017 - 16:12 #

Das klingt schon sehr geil. Muss mich für diesen Monat noch zwischen Nier und Styx entscheiden, aber kaufen werde ich es mir bestimmt.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7530 - 15. März 2017 - 20:08 #

Ich habe Styx heute bekommen und wollte mal reinschauen, aber ich komme von Nier nicht weg. :D

Just my two cents 16 Übertalent - 4830 - 15. März 2017 - 16:22 #

cool, kommt vielleicht noch vor Andromeda an die Reihe...

Soulman 15 Kenner - 2916 - 15. März 2017 - 16:24 #

Hab zwar gerade erst mit dem Spiel begonnen, bislang deckt sich mein Eindruck aber mit dem Test. Schöne Überraschung, hatte den Titel fast gar nicht auf dem Radar.
Finde es auch toll, dass die japanischen Studios wieder mehr und stärkere Spiele abliefern. Dieses Jahr schon RE7, Nioh, Yakuza 0 (auch wenn es schon älter ist) und jetzt Nier Automata. Tales of Berseria steht auch noch auf meiner Liste, genau wie Persona 5.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36929 - 15. März 2017 - 16:56 #

Eigentlich reizen mich japanische Spiele nicht so wirklich, aber auf Nier Automata hab ich irgendwie Lust. ;)

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 77688 - 15. März 2017 - 17:06 #

Technisch ja keine Glanzleistung. Aus dem Rest kann ich auch nicht so viel Begeisterndes herauslesen, als dass es für mich die Schwächen aufwiegt. Ähnlich wie bei Zelda ist das ein "irgendwann mal Titel", und wenn ich es vergesse nachzuholen, wär's für mich auch nicht so schlimm.

Sonyboy 12 Trollwächter - 865 - 15. März 2017 - 17:12 #

Ist das Spiel jetzt besser als Horizon: Zero Dawn ?
Das glaube ich euch nicht! Was ich bisher gesehen habe von diesen Spiel fand ich eher langweilig. Aber nach eurer Wertung müßte es ja sein. Irgentwie komme ich mit euren Bewertungen nicht zu Recht.
Sorry ihr habt schon beide Tomb Raider Spiele besser bewertet als Horizon. Bei allem Respekt, ihr habt entweder Horizon zu niedrig bewertet oder eure Spielebewertung ist 08/15 ! Ich habe beide Tomb Raider gespielt (beides gute Spiele keine Frage)und das soll besser sein als Horizon? Blödsinn!

Desotho 16 Übertalent - P - 4260 - 15. März 2017 - 17:16 #

Doch ist es =P

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 15. März 2017 - 17:16 #

Er hat es gespielt, du liest den Test. Der eine Test kommt von Christoph dieser hier von Karsten. Wieso müssen alle Haten ohne nachzudenken? Ist das so der neue Trend seit der Switch

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1419 - 17. März 2017 - 7:30 #

Da gebe ich dir völlig Recht, die Horizon Wertungen erscheinen mir auch etwas zu niedrig. Wenn ich mir die Wertungen für Nier, Tomb Raider oder Zelda anschaue, hätte Horizon bei mir eine 98ér Wertung bekommen. Horizon macht nicht weniger Spaß als die genannten Titel und hat zusätzlich eine fantastische Grafik und Spielwelt zu bieten.

euph 23 Langzeituser - P - 44515 - 17. März 2017 - 8:03 #

Der Unterschied zwischen 8.5 und einer 9 ist ja an sich nicht groß und bleibt trotzdem eine gute Note. Trotzdem würde ich Horizion hier auch als etwas "unterbewertet" ansehen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 15. März 2017 - 17:18 #

Ich war eine lange Zeit sehr scharf auf das Game, da ich den ersten Teil wirklich sehr gemocht hatte. Leider spricht mich hier weder die Grafik, noch die Musik an. Letztere, weil sie zu sehr recycelt wirkt

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12271 - 17. März 2017 - 12:25 #

Bitte? Die Musik in Nier (Automata) ist so ziemlich der beste (Gaming) Soundtrack überhaupt.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 15. März 2017 - 17:45 #

Habe es bereits einmal durch und bin hin und weg. Definitiv das beste was ich in letzer Zeit gespielt habe und diese Nier Anspielungen. Es macht einfach Spass und ist nach Eingewöhnung auch nicht so schwer wie gedahct auf normal. Ich habe es sehr genossen weil die Story super ist, die Charaktere alle überzeugen und die Musik mal wieder Meisterhaft.

Podf ist nicht so genial wie Weiß aber Nier übertrifft man schwer. Würdiger Nachfolger in allen Belangen.

Habs auf der Ps4 und auch die Steam Version vorbestellt.

Desotho 16 Übertalent - P - 4260 - 16. März 2017 - 1:43 #

Die PC Version will ich mir auch noch zusätzlich zur PS4 VErsion holen (um es dann halt doch noch etwas hübschiger zu haben).
Ich werde aber wohl warten bis es da etwas günstiger zu haben ist.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4322 - 18. März 2017 - 16:37 #

So was verstehe ich nicht. Ich zocke Konsole, weil Couch und Controller mir wichtiger sind als Topgrafik. Wenn mir Topgrafil wichtiger wäre, würde ich PC kaufen und dafür auch ein wenig warten. Beides kaufen, nur um eine Woche eher zu spielen, dann aber von vorne mit besserer Grafik? Das finde ich tatsächlich etwas dekadent.

rammmses 19 Megatalent - P - 13012 - 15. März 2017 - 17:47 #

Horizon, Ghost Recon, Mass Effect, Nioh, Nier - wer soll das alles spielen? :o Interessant finde ich das hier schon, aber zieht wohl den kürzeren.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3168 - 15. März 2017 - 17:59 #

Habe das Spiel schon seit Release bei mir liegen. Aber bevor ich es anfange werde ich Horizon fertig spielen. Dann kommt der nächste Hit.

Sciron 19 Megatalent - P - 17462 - 15. März 2017 - 18:03 #

Bin gespannt. Kann mein Exemplar hoffentlich noch diese Woche abholen. Dürfte das Jahr der großen PS4-Kracher bei mir werden. Yakuza Zero hat ja schon ordentlich vorgelegt und nach Nier steht schon Persona 5 an, uiuiui.

zfpru 16 Übertalent - P - 4103 - 15. März 2017 - 18:41 #

Nett geschrieben der Test.

falc410 14 Komm-Experte - 2530 - 15. März 2017 - 19:28 #

Sollte ich denn den Vorgänger gespielt haben? Der hat mich damals gar nicht angemacht. Das Intro war noch toll aber dann die ersten 1.5h bis zum ersten Boss haben mich total gelangweilt und dann habe ich aufgehört noch bevor ich richtig das Buch hatte. Muss ich den Teil jetzt doch noch nachholen oder nicht?

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 12152 - 15. März 2017 - 19:37 #

Es gibt zwar viele Anspielungen auf das erste Nier, doch musst du den Vorgänger nicht gespielt haben, um die Story von Automata genießen zu können.

Toxe 21 Motivator - P - 30881 - 15. März 2017 - 19:38 #

Habe ich erst vor ein paar Wochen gespielt und ich würde sagen: Nein, muss man nicht noch nachholen. Und Nier brauchte tatsächlich einige Zeit, bis es dann mal in Schwung kam.

falc410 14 Komm-Experte - 2530 - 15. März 2017 - 19:46 #

Danke für eure Antworten! Dann werde ich erstmal Nier Automata spielen. Die Demo hat mir nämlich gut gefallen.

kurosawa 10 Kommunikator - 409 - 15. März 2017 - 20:02 #

...Schon bestellt.

Ich hatte eigentlich vor das Spiel mit japanischem voiceover mit Untertiteln zu spielen bin mir nun aber nicht mehr sicher. Klappt das während den kämpfen die Untertitel zu lesen?

Desotho 16 Übertalent - P - 4260 - 15. März 2017 - 22:25 #

Wird meiner Ansicht nach bei den paar Stellen wo gesprochen wird UND Du kämpfen musst schwierig.
Auf dem einfachen Schwierigkeitsgrad kann man in der Zeit einfach die Auto-Chips zuschalten, aber Normal stehen die aber nicht zu Verfügung.

kurosawa 10 Kommunikator - 409 - 15. März 2017 - 22:39 #

...Danke für die Info. Werde wohl beim englischen voiceover mit den 'soliden' deutschen Untertiteln bleiben.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24586 - 15. März 2017 - 20:11 #

Nach dem Erstling endlich mal wieder ein Spiel, welches mich ernsthaft dafür belohnt, weitere Spieldurchläufe zu unternehmen. Sehr gut!
Zunächst muss ich noch "The Last Guardian" durchspielen, aber ich schätze, danach kann ich mich nicht zurückhalten, direkt mit "NieR:Automata" weiter zu machen (obwohl ich eigentlich ein paar andere Spiele noch dazwischen schieben wollte).

Brion Zane 18 Doppel-Voter - P - 9207 - 15. März 2017 - 20:49 #

Danke für den Test! Spiele NieR:A seit Freitag.
War im Vorfeld total gespannt. Anfangs zunächst verunsichert und dann ganz schnell verliebt xD Videospiele sind zur Zeit ein wundervolles Hobby.

Hyperlord 15 Kenner - P - 3802 - 15. März 2017 - 21:14 #

Macht bitte noch ein Video(test)

Kamuel 13 Koop-Gamer - 1319 - 15. März 2017 - 23:30 #

Eines der wenigen Games, wo ich dann doch mal den Vorbestellen-Knopf gedrückt hatte, nachdem ich es mir näher angeschaut habe, aber keine Konsole besitze. Und einen Dank an Square Enix, dass sie die Pc-Version doch recht zeitnah zur Konsolen Version releasen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15815 - 15. März 2017 - 23:31 #

PC check, successful.
Wurde zum Kauf vorgemerkt. Nach Andromeda ^^

stylopath 16 Übertalent - 4474 - 16. März 2017 - 8:51 #

Guter Test, danke. Bin hin und her gerissen, ich denke spätestens zum Sale wird es was...Bayonetta war ja cool, der rest des/der Studios eher mau...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11704 - 16. März 2017 - 10:09 #

Metal Gear Rising Revengeance ist auch ziemlich cool.

Aladan 23 Langzeituser - - 38316 - 16. März 2017 - 10:20 #

Ich liebe dieses Spiel so sehr! Ich wünschte mir, es gäbe einen neuen Teil :-D

Specter 16 Übertalent - 5755 - 16. März 2017 - 10:19 #

Vanquish und The Wonderful 101 sind neben Bayonetta meine Lieblingstitel von Platinum Games. Bei TW101 kann man sogar Bayonetta spielen ;)

Specter 16 Übertalent - 5755 - 16. März 2017 - 10:09 #

Danke für den Test, klingt super. Da mir die PS4 fehlt, hoffe ich auf einen Port für die Switch. Ist eigentlich bekannt, an welchen Projekten Platinum aktuell arbeitet? Scalebound wurde ja eingestampft.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11704 - 16. März 2017 - 10:10 #

würde ich nicht mit rechnen. greif dann lieber auf die PC-version zurück.

Specter 16 Übertalent - 5755 - 16. März 2017 - 10:22 #

Nee, denke auch, dass die Chancen eher gering sind. Bin allerdings kein PC-Spieler, so dass über kurz oder lang eine PS4 ins Haus kommt. Leider gibt es für die PS4 mit Last Guardian, UC4 oder Bloodbornbe nur wenige Exklusiv-Titel, die mich interessieren. Naja, spätenstens bei Kartos´ Comeback muss ich zuschlagen.

HierNameEintragen (unregistriert) 16. März 2017 - 12:53 #

Wie sieht es denn mit der PC-Version aus?
DRM? Sprachen? DLC?

dern3ro 08 Versteher - 176 - 16. März 2017 - 14:10 #

ja

HierNameEintragen (unregistriert) 16. März 2017 - 15:37 #

Ja? Ja, was?
Ja, es ist DRM drin? Welcher?
STEAM? Origin? uPlay? Daueronline-Pflicht? Account-Zwang? gar kein DRM? bei der Box-Version? Download-Version?

organspender 10 Kommunikator - 487 - 18. März 2017 - 14:35 #

Da das Spiel von SquareEnix vertrieben wird, ist es wie immer Steam.
Auch die Ladenfassung musst du an selbiges knüpfen, "DRM frei" ist es sicher nur auf Konsole.

NameHierEintragen (unregistriert) 20. März 2017 - 13:11 #

Danke für die Info, also dann kein Kauf :-(

Desotho 16 Übertalent - P - 4260 - 16. März 2017 - 15:02 #

DLC sind meines Wissens nach nicht geplant. Es könnte aber sein, dass Du den Drang verspürst noch den Soundtrack zu erwerben :D

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36929 - 16. März 2017 - 16:09 #

Die PC-Version ist ja noch nicht erschienen und anscheinend hat auch keiner vorab Zugriff auf sie, da man überall nur was zur PS4-Version liest.

Lefty 10 Kommunikator - 525 - 16. März 2017 - 16:50 #

Gääähn -.-

9.0 für so'n Schmarrn? Ernsthaft?

[...]und wurde auch von vielen Kritikern nicht als irgendwie wichtig erkannt.[...]
Wahrscheinlich zurecht. Muss wirklich JEDER Japan-Scheißdreck immer in den Himmel gelobt werden?

Desotho 16 Übertalent - P - 4260 - 16. März 2017 - 16:58 #

Nur der gute Dreck ;)

Toxe 21 Motivator - P - 30881 - 16. März 2017 - 17:05 #

Schon klar.

euph 23 Langzeituser - P - 44515 - 16. März 2017 - 18:09 #

Gääähn, geht einfach nichts über fundierte Kritik.

steever 17 Shapeshifter - P - 6547 - 16. März 2017 - 20:17 #

Das ist der Zelda-Bonus!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24586 - 17. März 2017 - 14:26 #

Heul Dich doch im CoD-Forum aus.

Hohlfrucht 15 Kenner - 3017 - 16. März 2017 - 19:26 #

2/10, aber nur wegen des Namens.

Edit: sollte unter Leftys Kommentar.

Laziara 16 Übertalent - P - 4157 - 16. März 2017 - 21:23 #

Steam preload-phase hat begonnen^^

Tasmanius 16 Übertalent - P - 5332 - 16. März 2017 - 23:53 #

Danke für den Test!

Vor einiger Zeit habe ich mir ja echt noch Sorgen gemacht, ob der Mittelbau, die A- und AA-Spiele austerben könnten und nur noch Indie und AAA existieren werden. Aber angesichts der Releases in letzter Zeit, mit Sniper Elite, Sniper Ghost Warrior, Styx, Nier, Surge, Vampyr, Technomancer, etc., scheint diese Sorge doch unbegründet.

Marulez 15 Kenner - 3470 - 17. März 2017 - 11:37 #

Schade das man nicht erkennen kann um welche Version es sich bei dem Test handelt und welche Unterschiede es gibt.

euph 23 Langzeituser - P - 44515 - 17. März 2017 - 11:40 #

Stehe gerade auf dem Schlauch - von welcher Version sprichst du? Plattform?

Zumindest dazu gibt es einen Hinweis im Test:

Negativ getoppt wird das Ganze auf der Playstation 4 durch extrem auffälliges Kantenflimmern sowie regelmäßige Einbrüche der Bildwiederholrate.

Marulez 15 Kenner - 3470 - 17. März 2017 - 12:04 #

Ja meinte die Plattform.
Das war vor einiger Zeit meiner Meinung nach besser und stand meist direkt im Eingang der Tests. Evtl wäre auch ein Unterschied Standard PS4 <-> Pro gewesen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347142 - 17. März 2017 - 12:04 #

Es wurde die PS4-Fassung getestet, nicht die heute erscheinende PC-Fassung.

Marulez 15 Kenner - 3470 - 17. März 2017 - 13:14 #

Ah, jetzt steht es auch im Test. Vielen Dank =)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36929 - 17. März 2017 - 15:41 #

Wirds denn noch später ein Update zur PC-Version geben?

KlausigerKlaus 12 Trollwächter - 993 - 18. März 2017 - 13:47 #

Würde mich auch sehr über einen Technikcheck zur PC Fassung freuen.
Was bisher berichtet wird, scheint der Port ja leider nicht gelungen zu sein (Auflösung nicht richtig angezeigt, Framelock, Maus-Tastatur - Steuerung), wobei ich mich nicht zu dieser Art PC Spieler zähle und wohl dennoch bald den Titel kaufen werde. Denn vom Gameplay interessiert mich das Spiel sehr und extreme Abstürzprobleme sind mir nicht bekannt.

Fruppel 12 Trollwächter - P - 1084 - 18. März 2017 - 14:30 #

Also ich für meinen Teil kann die negativen Berichte über den PC Port nicht bestätigen. Spiele das Teil in 3440x1440 auf einem I5 mit ner 980GTX absolut problem- und ruckelfrei. Viele PC Fanboys beschweren sich auch über die verkorkste Maus/Tastatursteuerung. Aber mal ehrlich, da muss man schon ziemlich masochistisch drauf sein, um so etwas nicht mit dem Pad zu spielen ;-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36929 - 18. März 2017 - 14:42 #

Hätten sie die M+T-Steuerung ordentlich hinbekommen, müsste man nicht masochistisch veranlagt sein. :P Denn so eine Art Spiel kann auch gut mit M+T funktionieren, wenn die Entwickler dazu in der Lage sind. ;) Naja, aber war klar, dass wieder sowas kommt à la "Sowas kann man nur mit Gamepad spielen". Weil sowas ja nicht Geschmackssache ist. Wenn ich jetzt sagen würde, man müsste Masochist sein, um Shooter mit Gamepad zu spielen, kämen hier auch direkt ein paar Konsoleros aus dem Gebüsch gesprungen und würden mir einen auf den Deckel geben. ;) Aber Shooter mit Gamepad gehen, weil die Entwickler es gescheit umsetzen. Wäre bei Nier auch keine Unmöglichkeit.

Fruppel 12 Trollwächter - P - 1084 - 18. März 2017 - 16:10 #

Man muss Masochist sein, um Shooter mit dem Pad zu spielen ;-)
Das überlasse ich den jungen Leuten. Naja obwohl, die Dark Souls Steuerung habe ich auch als alter Mann tatsächlich noch gelernt nach längerer Zeit...
Aber Dualstickshooter Einlagen stelle ich mir schon schwer darstellbar vor mit Maus und Tastatur. Liegt halt in der Natur der Sache.
Aber das war auch nicht die Hauptintention meines Posts, sondern ich wollte eigentlich nur ausdrücken, dass durchaus nicht alle Leute Probleme mit der Umsetzung haben. Die halten halt meistens ihren Mund und spielen vor sich hin.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36929 - 18. März 2017 - 16:14 #

Dualstick-Shooter: WASD für die Bewegungs-, Maus für die Schussrichtung. Klar nicht exakt so präzise wie mit zwei Analogsticks, aber gut spielbar, wenn es gescheit umgesetzt ist.

KlausigerKlaus 12 Trollwächter - 993 - 18. März 2017 - 16:34 #

Mich wird es ja auch nicht davon abhalten, in den nächsten Tagen das Spiel zu kaufen;) Habe es ja nur vermerkt, da ich davon gelesen habe.

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1697 - 17. März 2017 - 13:54 #

Wie sieht es denn mit der Menge an Sprachausgabe und der Story aus?

Grund für die Frage ist, dass ich mittlerweile keine Spiele mehr kaufe, die soviel Sprachausgabe in Englisch haben wie GTA, bei denen man ständig nur am Lesen des unteren Bildschirmrandes ist (zumal bei GTA ja auch viel Slang gesprochen wird). FF XV hat es ja nun auch geschafft. Es ist einfach ein entspannteres Spielerlebnis für mich.

Desotho 16 Übertalent - P - 4260 - 19. März 2017 - 17:23 #

Wenn Du englisch nicht magst kannst Du auch japanisch haben :D

zfpru 16 Übertalent - P - 4103 - 18. März 2017 - 0:00 #

Dann wollen wir die PS4 Fassung ab heute mal durchspielen.

almay 12 Trollwächter - 884 - 18. März 2017 - 0:35 #

Habe mir das Spiel jetzt trotz großen Backlogs bestellt und werde es ab nächster Woche dann ausgiebig spielen. Bin schon sehr gespannt.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10734 - 18. März 2017 - 12:13 #

Kommt dann nach Horizon und Zelda dran

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4322 - 18. März 2017 - 16:44 #

Ich habe erst mal den Vorgänger für die PS3 besorgt. Das hier wird frühestens 2025 was für mich.

Kirkegard 19 Megatalent - 15815 - 19. März 2017 - 17:07 #

Stimmen die Kritiken an der PC Version?

Freylis 20 Gold-Gamer - 21791 - 19. März 2017 - 18:34 #

OMG, ich habe eben herausgefunden, dass sie in der Mall 2B's Cosplay Outfit vorrätig haben. Das wird noch nächste Woche anprobiert und mich danach hoffentlich bei der nächsten Theme-Party im Club begleiten.

Und dann wäre da noch das Spiel... auf das ich dank eures Artikels erst aufmerksam geworden bin. Yay! Endlich mal ein Entwickler, der ungeniert Genres mischt... von 3rd Person Action über Sidescroller, LLama-Dual-Stick Combat bis hin zu Jump & Run! Da fühlen sich Veteranenspieler endlich mal wieder ernstgenommen. Das Game ist schon jetzt auf meiner Top 10 PS4 Liste.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4322 - 19. März 2017 - 19:02 #

Kannst du dann ja mal ein Bild posten.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21791 - 19. März 2017 - 19:15 #

Ja, aber sicher doch. Wahrscheinlich auf Twitter, wie immer. Mein Harley Quinn und Miss Kitty Outfit wurden da ja letzten Halloween auch schon schonungslos gefeatured. ;)
https://twitter.com/_Freylis_/status/793560645295824898
https://twitter.com/_Freylis_/status/793158082738130944

euph 23 Langzeituser - P - 44515 - 20. März 2017 - 7:14 #

Hab am Wochenende damit angefangen. Bin vier Stunden dabei und (erwartungsgemäß) verliebt in das Spiel.

almay 12 Trollwächter - 884 - 21. März 2017 - 2:42 #

Von mir auch mal ein kleines Zwischenfazit:
Ich fang mal mit dem Negativen an: Das Gegnerdesign ist weder sonderlich kreativ, noch abwechslungsreich. Im Grunde sehen bislang alle Standardgegner mehr oder weniger gleich aus und leider ist das Design nicht besonders toll. Die Grafik wirkt insgesamt auch eher schwach. Und ein typisches JRPG Feature welches mich regelmäßig aus der Immersion wirft: ein und der selbe Gegner, einmal schwebt eine 8 über dem Kopf, einmal eine 35. ersteren macht man mit drei Schlägen platt, Zweitverwertung gibt einem Minutenlang Kontra. Sorry, aber das ist für mich schlicht Faulheit. Wie wäre es anstatt Levelanzeigen über dem Kopf mit einem eigenständigen Design?

Gleichzeitig ist das Spiel aber natürlich super. Das Kampfsystem Funktioniert einfach top, der Abwechslungsreichtum welcher beim Gegnerdesign fehlt ist dafür beim Gameplay Design doppelt gegeben. Die Story ist jetzt schon fesselnd und alles andere was hier schon ausreichend gelobt wurde.

euph 23 Langzeituser - P - 44515 - 21. März 2017 - 7:20 #

Bin bei knapp sechs Stunden und ja, das Gegnerdesign strotzt nicht gerade vor Abwechslung. Dafür gibt es aber bereits bis jetzt ein paar wirklich nette und wiederum abwechslungsreiche Bosskämpfe und die Bosse sind zumindest abwechslungsreicher. Ansonsten drückt das Spiel bei mir, trotz vorhandener Schwächen, genau die richtigen Knöpfe.

almay 12 Trollwächter - 884 - 21. März 2017 - 17:13 #

Ja, definitiv trotz meiner Mäkeleien ein tolles Spiel. Ich kann es auch kaum erwarten heute Abend wieder ein paar Stunden hineinzustecken.

Bislang für mich das beste Spiel in 2017. Wobei, wenn ich dann durch sein sollte muss es sich warm anziehen, dann motte ich meine WiiU nochmal aus und lege Zelda ein...

almay 12 Trollwächter - 884 - 21. März 2017 - 17:08 #

Da hat doch die Autokorrektur aus "Zweiterer" eine "Zweitverwertung" gemacht und ich hab's nicht gemerkt. Auch schön, war aber so offensichtlich nicht gewollt.

hendrikn666 11 Forenversteher - 749 - 23. März 2017 - 12:16 #

ich habe es mir ohne vorkenntnis geholt und jetzt das erste mal durch.
was ist das bitte für ein wunderwerk???
ich bin total begeistert und freue mich auf den zweiten durchgang. und den dritten und vierten.

morphme 13 Koop-Gamer - 1218 - 18. April 2017 - 11:55 #

Ich habe das Spiel (ohne groß vorher etwas darüber gelesen zu haben - mit Ausnahme der GG-Wertung während ich vorm Spieleregal stand) letzte Woche in der 4 für 2 Aktion bei MM gekauft.....und ich bin hellauf begeistert.
Ich habe das Spiel Samstag erstmals eingelegt und komme seit dem kaum von der PS4 weg.
Ich habe jetzt 12 Spielstunden und freue mich auch jede noch kommende :)

Kirkegard 19 Megatalent - 15815 - 17. Mai 2017 - 11:30 #

Nach dem ich das Spiel jetzt ne Zeitlang gespielt habe, und trotz dieser Schwachsinnsdesign Entscheidung mit dem Savepoint nach der verlorenen ersten Stunde trotzdem noch mal anfing...
Diese Wertung ist für mich null nachvollziehbar. Auf dem PC kommt die schwammige Steuerung (Gamepad) noch dazu.
Ein Spiel dieser Wertungsregion bedeutet in meiner Philosophie eine Empfehlung auch an nicht Genreaffine Spieler. Und das ist es meiner Meinung nach bei Nier - Automata nicht der Fall.
Das Game ist gutes Mittelmaß und sicher für Freunde des Genres mehr. Aber kein "must Play" wie im Text angedeutet.

euph 23 Langzeituser - P - 44515 - 17. Mai 2017 - 11:41 #

Das Ding mit dem Savepoint in der ersten Stunde ist mir auch passiert, das ist wirklich keine gute Idee.

Ansonsten würde ich den Test so unterschreiben. Schade, das es bei dir nicht gezündet hat.

Kirkegard 19 Megatalent - 15815 - 17. Mai 2017 - 13:03 #

Wie gesagt, ich halte Nier per se nicht für schlecht.
Nur im Test wird es mir überschwänglich wie Sauerbier angepriesen. Und das erfüllt es nicht.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24586 - 17. Mai 2017 - 22:31 #

Jupp, die erste Stunde mit dem Savepoint hatte ich auch, das fand ich auch ziemlich abtörnend. So wie ich das sehe, scheint das Spiel mehrere Varianten eines "Endes" zu kennen. Zum Einen solche wie das hier beschriebene Ereignis: Stirbst Du während des Prologes im ersten Playthrough, hast Du Ende "W" freigeschaltet (erkennbar in der Savepoint-Übersicht). Derartige Enden habe ich noch mehrere entdeckt. Im zweiten Playthrough musst Du nur direkt am Anfang nicht dem Zielmarker folgen sondern als neugieriger Spieler Dich etwas umschauen wollen - zack, Spiel ist vorbei und ein weiteres Ende ist freigeschaltet ("G" glaube ich). Und in meinem jetzigen, dritten Playthrough habe ich mir an einer Stelle zuviel Zeit gelassen, um der Hauptstory zu folgen und auch dann hatte ich ein weiteres Ende freigeschaltet. Diese Enden sind quasi Game Overs, werden aber nicht als solche gewertet.
Und dann gibt es noch die richtigen Enden, die, die Du für das Beenden der Story erhältst. Warum aber diese "Game-Over-Enden" eingebaut wurden (und diese auch noch unvorhersehbar getriggert werden), verstehe ich auch nicht. Da merkt man schon irgendwie, dass man es mit einem "typisch japanischen" Spiel zu tun hat.

euph 23 Langzeituser - P - 44515 - 18. Mai 2017 - 6:22 #

Das Gameover beim zweiten Durchgang direkt am Anfang hatte ich auch, das war aber lange nicht so nervig wie das beim ersten Versuch, weil man da nicht eine knappe Stunde Spielzeit verloren hat.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24586 - 19. Mai 2017 - 7:17 #

Absolut.

Kirkegard 19 Megatalent - 15815 - 12. Juni 2017 - 10:41 #

Bin ich der einzige der dieses Spiel für überbewertet hält?
Und zum Tester, nein, man muss dieses Spiel nicht gespielt haben.

Nier - Automata zeichnet ein mittelmäßiges Gamedesign und durchschnittliche Grafik (das meint NICHT schlecht) aus. Massen an lieblosen 08/15 Quests und eine prätentiöse Hauptgeschichte mit Anleihen aus dem Existenzialismus auf Oberstufen Niveau.
Dazu peinlich japanisches Overacting, Beispiel der weibliche Operator der über einen Korb im "Funk" während einer militärischen Mission jammert, oder die Hauptgegner im Boyband Outfit und deren dämliches Geschwafel. Kampf Androiden in Strapsen und High Heels... Nervige Kamera Perspektivwechsel und die bescheuerte Save Situation am Anfang.

Ein Blenderspiel par excellence, mit nettem Artwork. Kein Problem wer damit Spaß hat, mich hat es nur genervt.

Desotho 16 Übertalent - P - 4260 - 18. Juni 2017 - 13:45 #

Ja. Du bist der Einzige :D

Kirkegard 19 Megatalent - 15815 - 19. Juni 2017 - 8:25 #

Wow, auf der ganzen Welt!
Naja, soviel User wirds nicht geben, die sich für Nier nicht interessieren und diesen Thread verfolgen ;-)

rammmses 19 Megatalent - P - 13012 - 19. Juni 2017 - 9:21 #

Habe es außer einer Demo nicht selbst gespielt, aber konnte bisher auch nicht nachvollziehen, was so toll an dem Spiel sein soll außer dass es ein bisschen "anders" ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)