Geniales Gangster-Epos

Mafia 2 Test

Es ist so weit: Am Freitag erscheint mit Mafia 2 einer der Titel, auf die Spieler weltweit wohl am ungeduldigsten warten. Das ist auch kein Wunder nach einem Vorgänger, der aus Illusion Softworks (heute 2K Czech) aus dem Stand eine der Top-Adressen der Branche machte. Weil er Spannung, Tiefe und tolle Präsentation miteinander verband.
Jörg Langer 23. August 2010 - 17:26 — vor 6 Jahren aktualisiert
PC
Mafia 2 ab 14,93 € bei Amazon.de kaufen.
Bald ist es acht Jahre her, seit uns Mafia mit in eine Welt des Verbrechens und der Intrigen entführt hat. An der Seite von Tommy Angelo sind wir die Karriereleiter emporgestiegen, sind böse gestürzt und zurückgekehrt. Es wird wohl nur wenige geben, die das Ende von Mafia emotionslos ertragen konnten oder es heute vergessen haben. Eines ist klar: Der Titel war extrem stark auf der Story-Brust und fühlte sich wie ein einziger langer Mafia-Film an. Jetzt ist es endlich soweit: In wenigen Tagen erscheint Mafia 2. Nach all den Jahren, in denen der Titel gehypt wurde, fürchten viele Fans, dass sie enttäuscht werden könnten. Wir können euch Entwarnung geben: Mafia 2 ist sehr gut geworden; die Frage, die uns auf den folgenden Seiten beschäftigen wird, ist: Wie gut?

Vito der Kriegsheld

Das Szenario
Mafia 2 spielt zwischen 1943 und 1951. Eine Tutorialmission führt euch im Zweiten Weltkrieg nach Sizilien. Anfang 1945 kehrt Vito als Kriegsheld ins winterliche Empire Bay zurück, die eigentliche Handlung beginnt. Nach einigen Spielstunden gibt es eine Storyzäsur, sechs Jahre vergehen. Die Handlung knüpft dann im Jahre 1951 wieder an -- diesmal jedoch im schönsten Sonnenschein.
In Mafia 2 schlüpft ihr zur Zeit des Zweiten Weltkriegs in die Rolle von Vito Scaletta, Sohn eines sizilianischen Einwanderers. Sein Vater schuftete seit der Immigration in die USA in Empire Bay als Hafenarbeiter für einen Hungerlohn, den er größtenteils in Alkohol steckte. Für seine Familie blieb nur Elend und Armut, ein Schicksal, dem Vito entfliehen will. Durch seinen Kumpel Joe scheint sich dazu die Gelegenheit zu bieten. Doch die Kleingaunereien gehen bald schief: Bei einem Einbruch werden die beiden auf frischer Tat ertappt, und während Joe mit Vitos Hilfe entkommt, wird letzterer geschnappt. Wie gut, dass er aus Sizilien stammt: Die Alliierten stehen 1943 vor der Invasion Siziliens, um von dort aus Italien von den Faschisten zu befreien. Vito darf sich entscheiden: Zweiter Weltkrieg oder Gefängnis...

Er wählt natürlich die Freiheit, und in einer recht spannenden, spielbaren Anfangssequenz erlebt ihr mit, wie Vito zum ersten Mal die Macht der Mafia zu spüren bekommt. Zwei Jahre später kehrt er in die Heimat zurück. Der Krieg ist zwar noch nicht vorbei -- es ist Februar im Jahre 1945 -- aber er hat Fronturlaub bekommen, nachdem er aufgrund einer Schussverletzung eine längere Zeit in einem Lazarett verbracht hat. Kaum ist er in Empire Bay angekommen, schließt ihn schon sein alter Freund Joe in die Arme. Der unterhält mittlerweile Kontakte zu "wichtigen Persönlichkeiten" und hat es zu einigem Geld gebracht. Er tätigt einen einzigen Anruf, und am nächsten Tag kann sich Vito seine (natürlich gefälschten) Entlassungspapiere abholen. Er muss also nicht in den Krieg zurück, über dessen Ausgang zwar zu diesem Zeitpunkt kein Zweifel mehr besteht, bis zu dessen Ende aber noch Hunderttausende von Soldaten ihr Leben verlieren werden.

Anstatt ins Gefängnis zu gehen, entscheidet sich Vito für den Krieg. Sein Einsatz beginnt in der alten Heimat: Sizilien.

Erste Schritte ins Gangsterleben

Kein Muss: Vito führt ein Gespräch mit einem Kioskbesitzer.
Die Liebe zum Detail, die 2K Czech in Mafia 2 gesteckt hat, zeigt sich bereits in diesen ersten Spiel-Viertelstunden. So begegnen uns auf unserem Weg nach Hause auf Schritt und Tritt alte Bekannte. Da ist etwa ein alter Ladenbesitzer, der sein Geschäft wegen dem Krieg aufgeben muss und uns sein Leid mitteilt. An einer anderen Stelle werden wir von einer jungen Frau aufgehalten, die mittlerweile verheiratet und Mutter zweier Kinder ist. Als wir die letzten Stufen zum Apartment unserer Mutter erklimmen, faucht uns eine Katze an. Kurz darauf springt sie aus dem Fenster und landet scheppernd auf einigen Mülltonnen. All diese Dinge geben uns das Gefühl, in einer lebendigen, atmenden Welt unterwegs zu sein. Als wir dann noch nach dem Abendessen mit Mutter und Schwester in unser altes Zimmer kommen, fühlt sich das wirklich so an, als kämen wir von einer langen Reise nach Hause. Als wir am nächsten Morgen aufstehen, ziehen wir uns an und knipsen das Licht im Raum aus -- abermals Details, die nicht sein müssten, die aber die Authentizität der Spielwelt unterstreichen.    

Als wir vor die Tür der Mietskaserne treten, wird unsere Schwester von einem Gangster bedroht. Unser erster Faustkampf, den wir natürlich gewinnen. Kurz darauf erfahren wir von ihr, dass sie 2.000 Dollar Schulden bei einem Kredithai hat. So viel Geld können wir mit ehrlicher Arbeit niemals verdienen. Vielleicht kann uns Joe helfen? Klar kann er das! Zuerst lässt er uns ein Auto stehlen, dann erledigen wir einen ersten Auftrag, den er uns vermittelt. Wir sollen ein Auto von einer Schwarzen-Gang, die sich selbst die Bombers nennen, klauen.

Zusammen mit Joe fahren wir durch die halbe Stadt, die uns auf diese Weise etwas näher gebracht wird. Als wir in der Nähe des Parkplatzes die Lage sondieren, erkennen wir zwei Wege zum Objekt der Begierde: Entweder klettern wir über den Zaun, oder wir betreten den Hinterhof über einen angrenzenden Diner. Solche Entscheidungsfreiheit im Kleinen gibt es immer wieder in Mafia, doch die Handlung selbst bleibt streng linear. Maximal läuft eine Mission etwas anders, und ihr seht eine andere Zwischensequenz. Außerdem gibt es Stellen, an denen euch das Spiel geradezu mit der Nase darauf stößt, dass ihr spielmechanisch erst noch B erfüllen müsst, obwohl es auch direkt von A nach C ginge.

Zurück zum ersten echten Auftrag: Nachdem wir das Auto in einem kurzen Minispiel geknackt haben, stürmen einige Gangmitglieder heran. Wir können sie erschießen, müssen es aber nicht, und werden auf jeden Fall von weiteren Bombern in ihren Autos verfolgt. Nachdem wir auch noch diese abgeschüttelt haben, liefern wir den Wagen beim Auftraggeber ab und kassieren unsere Belohnung. Und zwar, wie fast immer im Spiel, in einer ausführlichen, sehr gut orchestrierten Zwischensequenz. Gar nicht schlecht für unseren ersten Tag!

Beim Essen benutzen die Figuren tatsächlich Messer und Gabel. Das tut der Atmosphäre sehr gut.
sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 582 - 23. August 2010 - 17:46 #

wow der Test kam ja mal früh. Und dann noch 6 Seiten :-)

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 23. August 2010 - 19:47 #

Sorry dass ich das als Antwort poste, ich dachte weiter unten geht es schlicht unter.

Hier gibt es den Test VORGELESEN als Podcast zum Download. Ich hab den Rohtext einfach mal durch einen halbwegs guten Voice Reader gejagt. Viel Spaß damit.

http://rapidshare.com/files/414691441/Mafia_2_test.mp3.html

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 23. August 2010 - 17:46 #

warte udn warte weiter auf meien version gott und der Montag heute hat schon viel länger als sonst gedauert xD

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 23. August 2010 - 17:52 #

Bei mir kommts ne Woche nach dem Release an, da ich es in England bestellt habe. Dafür aber die Special Edition, für einen sehr guten Preis.
Ich freue mich drauf.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 23. August 2010 - 17:55 #

Juhu, endlich ist es da!

Kleine Anmerkungen: Seite 2 Absatz 2 fehlt ein halbes Wort ("obwohl wir im Spielverlauf in die Mafia aufge Im Z") und meines Wissens muss man etwas essen um wieder 100% Gesundheit zu bekommen, die Selbstheilung funktioniert nur bis 75 oder so.

Ansonsten: Super Test, super schnell, vielen Dank Jörg und Nico! Schade dass man nicht mehr so in der Familie aufsteigt wie in Mafia 1, dass war toll. Ich freue mich schon aufs ausführliche selber spielen. Habt ihr nen ungefähren Eindruck von der Spieldauer? (Oder hab ich da was überlesen) Im Vorfeld hieß es ja ca. 15h, was kurz ist, aber zu verkraften wäre bei der Inszenierung.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 23. August 2010 - 17:58 #

Ich bin noch immer nicht der Nico ;). Spieldauer: Etwa 18 Stunden. Ohne Laden und Speichern und zweite und dritte Versuche etwa 13. Steht genau so im Test.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 23. August 2010 - 18:13 #

Wieso bilde ich mir immer ein Nico Hertel gelesen zu haben? damn it!

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 24. August 2010 - 13:02 #

Weil ich einfach überall bin *diabolisch lach*

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 23. August 2010 - 18:01 #

Das mit der Gesundheit steht so im Test.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 23. August 2010 - 18:16 #

Hab die letzten Seiten überflogen damit ich mich noch am Ende an den Tippfehler erinnern konnte, hab deswegen vllt. was überlesen. In dem Absatz kam es aber nicht so rüber, ich les den Test nochmal.

(In Dinern könnt ihr Mahlzeiten zu euch nehmen und dadurch Lebenspunkte regenerieren. Wirklich nötig ist das zwar nicht, schließlich heilt ihr euch während Kämpfen automatisch)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 24. August 2010 - 9:23 #

Etwas weiter hinten steht:

Doch weil Vito im Kampf automatisch Lebenspunkte regeneriert (allerdings nicht bis zum Maximum)

Hab das aber jetzt auch vorne eingefügt, damit es keine Missverständnisse gibt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 23. August 2010 - 18:02 #

Die bisher gemeldeten Tippfehler und Anmerkungen sind eingearbeitet (oder, falls nicht, absichtlich nicht umgesetzt). Danke an Stefan1904, Ukewa, Fischwaage, Rebbot, Henry Heineken, Captain Placeholder, Sciron, John of Gaunt.

Weitere könnt ihr gerne als Antwort auf diesen Post posten, postenderweise.

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 1. September 2010 - 9:32 #

Ich poste dann mal X Tage später postenderweise einen Post:
Auf Seite 5 im Waffenkasten hat es die deutsche Grammatik nicht in den Test geschafft: Bei der Beschreibung der Maschinengewehre heisst es "wegen dem sehr großen 50-Schuss-Magazin". Und wie wir alle wissen, folgt nach wegen stets der Genitiv. Demzufolge schlage ich (postenderweise) eine Änderung in "wegen des sehr großen 50-Schuss-Magazins" vor ;)

Besen 10 Kommunikator - 503 - 23. August 2010 - 18:03 #

Im Test steht leider nichts über den “The Betrayal of Jimmy” DLC, der am Verkaufstag erscheinen soll. Habt ihr den noch nicht spielen können oder ist der absichtlich nicht dabei?
Ich frage nur, weil andere Seiten den in den Test mit einbeziehen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 23. August 2010 - 18:13 #

Diesen DLC konnten wir noch nicht testen, darum erwähnen wir bislang nur, dass es zwei DLC geben wird.

Besen 10 Kommunikator - 503 - 23. August 2010 - 18:19 #

OK. Danke für die Antwort!

Siedler MapSource 11 Forenversteher - 781 - 23. August 2010 - 18:11 #

Ohne nerven zu wollen - wann kommt das Video?
So komm ich nie von gamestar.de weg :(

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 23. August 2010 - 18:15 #

Auf das Video wirst du leider noch bis morgen Mittag warten müssen. Kannst du ja dann mit dem schon Gesehenen vergleichen :-)

Siedler MapSource 11 Forenversteher - 781 - 23. August 2010 - 18:20 #

hm Jörg ;) da enttäuschst du mich jetzt aber....
natürlich wird deins dann ggf auch ausführlicher sein ;)
aber wer zuerst kommt gewinnt doch meistens :P

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 23. August 2010 - 18:11 #

Es wundert mich, dass die PS3-Version grafisch im Test so gut wegkommt. Die Demo war in der Hinsicht eine herbe Enttäuschung.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 23. August 2010 - 18:14 #

Die Aussage ist, dass Mafia 2 auf allen Plattformen gut aussieht. Die Aussage bei dem Plattformsvergleichsbild ist, "auf den ersten Blick wenig Unterschiede".

Alles Weitere dann im Vergleichsvideo :-)

HardBoiled08 17 Shapeshifter - 6091 - 23. August 2010 - 18:52 #

Bin echt gespannt auf euer Vergleichsvideo. Hab die PC-Demo und die PS3-Demo auch schon selber angetestet und war von der PS3-Version herbe enttäuscht. Selbst auf meinem fast 5 Jahre alten PC (E6600@2,4GHz und GeForce 8800GTS 640GB und 2GB-Ram) sieht die Demo deutlich besser aus.

HerrWaas 10 Kommunikator - P - 388 - 23. August 2010 - 20:30 #

Auch wenn du noch nicht zu viel verraten willst - wie sieht es mit dem Screentearing aus - mir ist bei der 360-Version fast schlecht geworden...

Takarth 11 Forenversteher - 602 - 23. August 2010 - 18:20 #

Schade gibt es nach dem Ende von Mafia 2 nicht mehr wie im Vorgänger die Challenges, die waren zum einen fordernd und machten auch echt laune. Damit konnte ich mich noch Tage nach dem eigentlichen Ende vergüngen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 23. August 2010 - 18:43 #

Erstmal herzlichen Glückwunsch, ihr habt es tatsächlich fast geschafft, den letzte Woche angekündigten 18-Uhr-Termin einzuhalten ;)

Zum eigentlich wichtigen: Toller Test. Spiel war ja eh schon gekauft, in meiner Entscheidung fühle ich mich daher bestätigt. Ich freue mich schon unglaublich auf Freitag und meinen Ausflug zum Saturn, um mir die CE zu sichern.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 23. August 2010 - 18:44 #

Wieso schreiben alle das es am Freitag kommt?
Es kommt doch am Donnerstag (26.08) raus, oder nicht?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 23. August 2010 - 18:46 #

Laut Steckbrief ist es der 27.8., was der Freitag ist.

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 23. August 2010 - 18:48 #

Offizieller Termin ist 27.8. - Freitag.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 23. August 2010 - 18:51 #

Aha okay...also in der Schweiz kommts laut den Händlern schon am Donnerstag.

flow7 (unregistriert) 23. August 2010 - 18:51 #

ist gekauft....

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 23. August 2010 - 18:51 #

Juhu danke danke danke danke danke danke danke danke danke :D
Der Test kam ja glücklicherweise früh genug bei Amazon müsste man es noch vorbestellen und die boni abgreifen können oder ?
Für mich seit ihr zumindest die tollste Spielwebseite! :)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 23. August 2010 - 18:52 #

Sehr gut, der Test wird Morgen gelesen, bestätigt aber das es genial geworden ist, Teil 1 ist nochmal ne klasse besser aber die Story soll genial sein und das ist imo das wichtigste.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 23. August 2010 - 18:57 #

Wow ein früher und sehr guter Test, danke. Was war denn euer Test Rechner für die Pc Version, wenn man Fragen darf?=)

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 23. August 2010 - 19:32 #

Schöner Test. Bestätigt meinen positiven Eindruck von der Demo.
Nur eine Kleinigkeit: Daß man sich die Implementierung des Tankens hätte sparen können, da man ja kaum mal tanken müsse, kann ich nicht teilen. Bis zu der Stelle im Test wurde das Spiel doch für Dinge gelobt, die nicht unbedingt einen spielerischen Zweck erfüllen, aber für Atmosphäre sorgen - letztlich gehören die Tankstellen ebenfalls dazu. Wie auch deren Autowaschanlagen. Oder der Schuhputzer, dessen Dienste man schon in der Demo im Park in Anspruch nehmen konnte. Nichts davon erfüllt einen echten Zweck.

Wie sieht es eigentlich mit einem Freeplay-Modus aus? Ich habe im Netz bislang dazu recht Widersprüchliches gelesen. Von "Ist Option im Hauptmenü" über "Wird nach einmaligem Durchspielen verfügbar" bis "Gibts nicht"/"Höchstens als DLC oder Patch" ist mir schon alles untergekommen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 23. August 2010 - 20:09 #

Wir haben's durchgespielt und keinen Freeplay-Modus entdeckt. Der wäre auch, mit Verlaub, relativ uninteressant, aus den im Test beschriebenen Gründen.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 23. August 2010 - 22:30 #

Ahjo, ich hatte - das ist allerdings nun auch schon Wochen her - Leute über irgendwelche Mini-Spielmodi in einem Freeplaymodus schreiben gesehen; Straßenrennen & Co.

Nun gut, vielleicht kann ja die Moddingszene da ein wenig helfen. Einen Unpacker für die Spieledateien gibt es bereits. Diverse aus den Dateien der Demo entpackte Skripte, die in kompiliertem LUA vorliegen, wurden auch schon erfolgreich dekompiliert.
Ich erlaube mir von daher durchaus ein wenig Optimismus.

Vielleicht (oder eher wahrscheinlich) gehöre ich da zu einer Minderheit, aber es wäre schon schön, gelegentlich zur Entspannung das Spiel kurz hochfahren zu können, um einfach nur eine kleine Spazierfahrt zu machen, vielleicht hier und da ein wenig Dampf abzulassen und danach gegebenenfalls den nächsten Schuhputzer aufzusuchen. XD

Das Szenario und seine Präsentation sind einfach so schön, geradezu anheimelnd. Dennoch habe ich doch tatsächlich Spielerreaktionen auf die Demo gesehen, in denen es sinngemäß hieß: "Böh, das sieht ja aus wie 2007! Wo ist die Innovation?". Aber wie es im Englischen so schön pointiert heißt: "They are completely missing the point."

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 24. August 2010 - 10:31 #

Was du schon machen kannst: Bei den allermeisten Missionen fährst du erstmal zu einem Restaurant o.ä., um dir den nächsten Auftrag erklären zu lassen. Das kannst du endlos hinauszögern. Auch nach den meisten Aufträgen bleibt Zeit, einfach zu cruisen, bzw. es wird dir als Text eingeblendet: "Wenn du das nächste Mal schläfst, endet das Kapitel". Ist natürlich nicht der Freeplay-Modus, den du meinst.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 23. August 2010 - 20:41 #

* GameInformer - 90/100
* Playstation Official Magazine UK – 70/100
* Joystiq - 3.5/5 (360)
* MTV Multiplayer
* Kotaku
* D’Toid – 6.5 (360), 7.5 (PS3)
* NowGamer – 8.3 (PC), 8.0 (360) und 8.1 (PS3)
* Joystiq – 3.5/5
* IGN – 7.0
* GamePro – 3.5/5
* G4 – 4/5
* CVG – 8/10
* Crave Online
* Multiplayer – 9/10

"The PS3 version of the Mafia II, however, features more content, due to the fact that all new copies ship with a unique code that will allow you to download a game add-on called “The Betrayal of Jimmy.” It’s this add-on content that makes purchasing Mafia II on the PS3 (if given options) a no-brainer.

“Betrayal” is exclusive to the PS3, and features mafia goon Jimmy in well over 20 unique missions that have a more action-packed, arcade-style slant than anything found in the standalone game. You’ll be scored per mission on everything from kills (including score multipliers), speed, drifting your car, and more. There’s a story here, but it’s really secondary to the action, which makes it feel wholly different than stock Mafia II experience. After completing the 10 hour on-disc story, “Betrayal” is a welcome addition, one that encourages players to play and explore Empire City in a way the core game refuses to. "

ist die info falsch ? oder warum wird auf den dlc auf der ps3 im test nicht eingegangen ?

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 23. August 2010 - 22:20 #

Das hat Jörg weiter oben schon beantwortet:

"Diesen DLC konnten wir noch nicht testen, darum erwähnen wir bislang nur, dass es zwei DLC geben wird."

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 23. August 2010 - 22:39 #

Gibt es eigentlich eine brauchbare Begründung (oder überhaupt eine) dafür, daß "Betrayal of Jimmy" nur auf der PS3 verfügbar sein wird?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 23. August 2010 - 22:41 #

Special-Deal mit Sony?

Davon gibt es -- was ich bei den Pressekonferenzen bei der E3 gesehen habe -- in kommenden Spiele leider jede Menge.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 23. August 2010 - 22:41 #

Wie soll man einen DLC testen, der noch gar nicht draußen/verfügbar ist? Laut deiner Quelle gibt man auch nur den Inhalt dieses DLCs soweit preis, getestet wurde der selbst offenbar nicht.

Abgesehen davon steht auch oben im Kästchen, daß der Test des DLCs am 27.08. folgt.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 24. August 2010 - 13:08 #

* Gamespot 8.5/10
* Eurogamer 4/10
* Eurogamer Italy 8/10
* Giant Bomb 6/10
* Gamer.nl 7/10

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3691 - 23. August 2010 - 21:24 #

Vielen Dank für den gut geschriebenen Test. Ich habe allerdings einige Passagen nur überflogen, da meiner Ansicht nach ein bisschen viel gespoilert wurde.
Werde mir das Spiel am Freitag auf jeden Fall kaufen.

Spike 09 Triple-Talent - 276 - 26. August 2010 - 9:57 #

Dem muss ich leider zustimmen.
Der Test ist klasse,aber ich möchte nicht wissen das ich im Spiel zweimal das ganze Geld verliere.

dennoch ist der Test super und ich überlege mir wirklich das Spiel zuzulegen!

ganga Community-Moderator - P - 15588 - 1. September 2010 - 18:04 #

Ich finde das eine wichtige Info, die mir am Spiel auch nichts verdorben hat. Hätte ich das nicht gewusst hätte ich mein Geld wahrscheinlich nur weiter angespart und dann gar nichts von gehabt.

Feldgraf 10 Kommunikator - 477 - 23. August 2010 - 21:40 #

Toller Test, vielen Dank für diesen tollen Ein- bzw. Ausblick.

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1459 - 23. August 2010 - 22:21 #

Danke, Klasse Test
Ist bestellt :)

Azizan 17 Shapeshifter - 7303 - 24. August 2010 - 2:10 #

Der Test hat mich überzeugt das Spiel doch mal in nächster Zukunft zu holen. Freue mich schon darauf :)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 24. August 2010 - 5:29 #

Weiß jemand, ob es in UK von der PC-Version keine Special/Limited/Collector's Edition gibt? Ich finde da nichts. In Deutschland gibt's ja eine, wenn auch nur bei Saturn. Und falls das wirklich so ist, findet das noch jemand etwas merkwürdig? Ich weiß ja, dass der PC-Spiele-Markt hier noch größer ist als anderswo (vor allem USA), aber gleich gar keine besondere Edition in UK für den PC aufzulegen?

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 24. August 2010 - 8:57 #

Zumindest bei Steam gibts eine Special Edition. Und auch in UK gibts die. Siehe hier: http://www.dealspwn.de/search?search=mafia+2&platform=PC

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 24. August 2010 - 15:58 #

Danke, aber vergleichbar mit der deutschen ist das nicht. Das sind ja im Grunde nur DLCs als Zusatz (weiß nicht ob die gedruckte Karte nicht eh immer dabei ist). DLCs interessieren mich aber nicht, sondern physisches zum Anfassen wie eben das Artbook und der Soundtrack in der deutschen Collector's Edition bei Saturn. Sowas gibt's in UK anscheinend nicht.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 24. August 2010 - 8:15 #

"Es wird wohl niemanden geben, der das Ende von Mafia emotionslos ertragen konnte, oder es heute vergessen hat."

Also ich habe es komplett vergessen, die Aussage stimmt also nicht ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 24. August 2010 - 9:19 #

Kleiner Tipp: Es sind viele Jahre vergangen, du öffnest die Tür...

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 24. August 2010 - 9:40 #

Ne, sorry, ist komplett weg...

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 24. August 2010 - 15:49 #

Ich hab's auch fast komplett vergessen, obwohl ich noch weiß, dass es definitiv nicht emotionslos an mir vorübergegangen ist.

Spike 09 Triple-Talent - 276 - 29. August 2010 - 8:08 #

Ich muss auch sagen das ich es vergessen hab .. ^^

ganga Community-Moderator - P - 15588 - 1. September 2010 - 18:04 #

Krass, ich finde das Ende von Mafia1 kann man fast gar nicht vergessen. Naja, vllt. fällt es euch beim spielen vom 2.Teil ja wieder ein.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 24. August 2010 - 9:33 #

Okay, ich habe ja schon viel gehört, aber das? Wenn du das Ende vergessen hast, solltest du schleunigst nochmal Mafia spielen, um dir das wieder in Erinnerung zu rufen :)

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 24. August 2010 - 8:55 #

Na das sieht doch sehr positiv aus. Ich aergere mich nur das es bei Steam keinen Preload gibt und ich am Samstag in Urlaub fahre wohingehen die Xbox 360 Fraktion schon seit 2 Tagen eine Kopie von Mafia 2 spielen kann (weiss nicht ob es schon im Laden steht oder nicht). Naja vielleicht gibts bis ich auch dem Urlaub zurueck bin ja schon den ersten Patch fuer die PC Version :)

sphire 08 Versteher - 185 - 24. August 2010 - 9:52 #

Ich bin bei diesem Spiel so verwirrt, wie selten in letzter Zeit. Die Schwankungen bei den verschiedenen Tests, die ich bisher gelesen habe, ist wirklich enorm. War schon kurz davor, das Spiel völlig zu ignorieren. Mittlerweile bin ich aber allein deshalb gespannt, weil ich selbst sehen will, wie diese unterschiedlichen Meinungen zustandekommen.

Außerdem ist das »Langer Seal of Approval« bei mir noch durchaus was wert. ;)

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 25. August 2010 - 7:54 #

Also, ich nehme ja an, daß viele Tester da draußen in die GTA-Vergleichsfalle laufen. Und irgendwie kann ich mich auch des Eindrucks nicht erwehren, daß dies das Schicksal jedes weiteren Spiels sein wird, in dem man in einem Fahrzeug durch eine Stadt kurvt.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 25. August 2010 - 8:06 #

Das Problem hatte leider Mafia 1 damals schon mit GTA 3. Während die GTA-Teile mehr auf das Open World-Prinzip und die Vielfältigkeit, u.a. durch verschiedene Auftraggeber, für den Spieler setzen, besticht Mafia primär durch die episch-packende und filmreife Story, die einfach fesselt.

Anonymous (unregistriert) 24. August 2010 - 10:55 #

"Die PC-Fassung ist zwar im direkten Vergleich schöner, wenn ihr sie auf einem entsprechend gut ausgestatteten Rechner spielt, aber in der Regel muss man schon sehr genau hinschauen, um im tatsächlichen Spiel (oder auch nur in Screenshots) merkliche Unterschiede festzustellen."

Kaum merkliche Unterschiede?
Schon die 360-Demo filmmert exrem. Die ps3 soll angeblich noch schlimmer sein.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 24. August 2010 - 11:39 #

Gemeint ist das etwas anders: Wenn du das Spiel spielst, und nicht nach Unterschieden suchst, wirst du kaum Unterschiede feststellen. Will heißen, das Spiel sieht auf allen Plattformen gut aus.

Wenn man allerdings die Versionen direkt vergleicht, gibt es natürlich Unterschiede -- natürlich ist z.B. die Kantenglättung auf Konsole schlechter. Die wichtigsten Unterschiede werden wir in unserem Vergleichsvideo auch vorstellen bzw. euch selbst sehen lassen.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 24. August 2010 - 11:48 #

Sehr guter Test :-)

War auch vorher schon ein Pflichtkauf ^^

Anonymous (unregistriert) 24. August 2010 - 12:09 #

@ Jörg: Wenn ihr meint. Die 360-Demo hat mich grafisch schon extrem enttäuscht. Die PC Fassung sieht um einiges besser aus, auch ohne PhysX.

Administrator Chefredakteur - 3450 - 24. August 2010 - 12:14 #

Wenn du auf einen Beitrag antwortest, bitte direkt bei dem Beitrag auf "Antwort" klicken.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 24. August 2010 - 13:15 #

Gar keine Frage, die PC-Fassung ist ein gutes Stück schöner als die Xbox-Fassung. Aber du vergleichst ja nicht beim Spielen der Xbox-Version mit Mafia 2 auf PC, sondern du vergleichst mit anderen Xbox-Spielen.

Ich bitte einfach noch um etwas Geduld, wir bereiten gerade ja das Vergleichsvideo vor. Dabei werden die Schwächen der Konsolenfassungen gegenüber dem PC ebenso gezeigt werden wie die Unterschiede zwischen Radeon und Geforce.

Anonymous (unregistriert) 24. August 2010 - 15:13 #

Ja und auch verglichen mit anderen xbox Games ist das Spiel optisch enttäuschend (AC2, RDR) Es sind nicht die Texturen, Effekte oder Details, es ist dieses heftige Flimmern, zumindest in der Stadt ist es absolut extrem.

Iron.bo 02 Sammler - 3 - 24. August 2010 - 12:59 #

Hallo zusammen kann mir bitte jemand sagen ...wie viel die Collect. Mafia 2 für PC bei Saturn kosten wird? einige behaupten 49 € andere sagen 59€....?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 24. August 2010 - 13:05 #

http://www.gamersglobal.de/news/25236

Demnach 75 Euro. Wobei mir 50 bis 60 Euro deutlich mehr passen würden.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 24. August 2010 - 15:58 #

Im Saturn-Prospekt für Dortmund City steht 49.

Anonymous (unregistriert) 24. August 2010 - 16:35 #

Hi,
könnt ihr mir kurz sagen ob die dt. Xbox 360 Fassung auch englische Sprachausgabe enthält? Sonst importier ich es mir nämlich. Danke =)

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 25. August 2010 - 20:51 #

Gerne: Ja, die englische Fassung ist auf der XBox-360-Version enthalten.

PotatoWarrior 05 Spieler - 48 - 24. August 2010 - 22:41 #

Super Test. Und danke, dass er so früh kommt. Ich hab den ersten Teil echt geliebt und bin daher total froh, dass ich jetzt nicht enttäuscht werde.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 24. August 2010 - 23:42 #

Was mir gerade einfällt: Die GS kritisiert, dass ein paar Stellen auf leichtem Schwierigkeitsgrad zu schwer sind. Könnt ihr das bestätigen? Wie sind allgemein die Schwierigkeitsgrade balanciert?

LeBron (unregistriert) 25. August 2010 - 9:13 #

Im Vergleich zum ersten Teil ist MAFIAII schon ne große Enttäuschung, die Story ist gut aber nicht mal halbsogut wie in Teil1! Man wird nicht so mitgerissen oder fühlt sich zu einer Familie total zugehörig wie in Teil1, dazu das grottige Ende... SCHWACH!

Naja, die knapp 9,5std fürs durchspielen haben Spaß gemacht, aber an MAFIA1 hatte ich deutlich mehr Spaß. Ich wusste irgendwie nach der Demo schon genau wie es wird, es kam nurnoch auf die Story an und die wurde einfach bisschen einfallslos gestrickt.

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 25. August 2010 - 11:29 #

Der fehlende 'Sandkasten' im Vergleich zu GTA4 macht für mich letztlich den Ausschlag, dass ich warte bis auf Steam mal ein günstiges Angebot für Mafia2 erscheint. Auch wenn Preis/Leistung sicherlich in Ordnung geht.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 25. August 2010 - 14:23 #

Und für mich ists genau umgekehrt. Genau deswegen freue ich mich auf Mafia 2. Ist laut game.co.uk auch schon verschickt, ich hoffe schwer auf eine Ankunft am Samstag... *freut sich wie ein kleiner Schuljunge*

Chipp 10 Kommunikator - 510 - 25. August 2010 - 13:04 #

Also nach 6 Stunden Spielzeit muss ich sagen, dass ich wirklich begeistert bin. Mir gehts in Mafia nunmal um eine top Story, dafür brauche ich keinen Mega-Sandkasten. Man hat das Gefühl ein großartiges Gangsterepos zu spielen. Genauso hab ich mir das gewünscht - eben keinen GTA-Killer.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 25. August 2010 - 13:13 #

Wie kannst du bitte schon 6 Stunden gespielt haben, wenn das Spiel erst am Freitag erscheint? Ich rieche eine Verschwörung...

WILL AUCH HABEN!

:)

Chipp 10 Kommunikator - 510 - 25. August 2010 - 14:32 #

Ehm ich komme aus der Zukunft und da sind viele Leute von dem Spiel begeistert :-D

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 25. August 2010 - 13:07 #

Wer übrigens die Mafia-Teile mit den GTA-Teilen vergleicht, macht eh einen großen Fehler, denn man kann und sollte sie nicht miteinander vergleichen.

Feldgraf 10 Kommunikator - 477 - 25. August 2010 - 18:09 #

Das ist wahr, aber durch die "Sandbox"-Nähe zu GTA, kommt der Vergleich fast zwangsläufig. Wenn man das aber gut einordnen kann, dann dürfte das Spiel dem Hype fast gerecht werden.

TattooZett 07 Dual-Talent - 121 - 25. August 2010 - 15:55 #

Das ist zwar nicht so unbedingt meine Zeit, also die Zeit, in der die Story von Mafia2 handelt, und auch dies Mafia - Dingens ist nicht so meins, hab im RL früher schon genug Verbrecher um mich gehabt, aber das Spiel muss der Hammer sein. Open World und geile Grafik ist das eine, aber die Tatsache, das ich damals Mafia1 nicht gespielt habe, ich aber soviel gutes davon gehört habe macht es für mich einfach zum Pflichtkandidaten für den Herbst... ;-)

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1638 - 26. August 2010 - 0:51 #

Hmm, also die PS3-Version soll laut Aussagen einiger Spieler wesentlich schlechter aussehen, als die Box- oder PC-Version.
Ansonsten ist der Test euphorischer als die Anderen, vor allem der Hauptkritikpunkt, dass die offene Welt quasi nutzlos ist, wird hier gar nicht erwähnt.
Trotzdem ein guter Test, ich warte aber lieber noch das GT-Review ab.^^

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 26. August 2010 - 3:04 #

Doch: "Wenige und eher sinnlose Aktivitäten in der Stadt", außerdem steht es auch im Test drin.

Avrii (unregistriert) 26. August 2010 - 7:23 #

"Komfortfeatures wie der Tempomat werden etwas spät erklärt"

Meint ihr damit den Geschwindigkeitbegrenzer (!= Tempomat^^)? Dieser wird in der 3. Mission erklärt, genau dann wenn man diesen das erste mal benötigt (alte Frau zum KH bringen)

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 26. August 2010 - 12:05 #

Klar, aber vorher fährt man auch schon durch die Stadt. Spielelemente sollte man meiner Meinung nach erklären, wenn man sie das erste Mal braucht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 26. August 2010 - 12:09 #

Man könnte den Tempomat durchaus schon früher gebrauchen, um nicht von der Polizei verfolgt zu werden. Ein anderes Beispiel ist das Telefon, falls das überhaupt jemals erklärt wird. Weißt du denn, was man damit machen kann? (außer es in einer Mission mal zu benutzen)

Don Salveri (unregistriert) 26. August 2010 - 10:51 #

Was habt ihr seit Mafia1 den die 6-8Jahre gemacht?

Man nehme Mafia1 und schreibe eine halbwegs neue gute Story. Dann habt ihr zwar eine nette Stadt, die AUSSCHLIESSLICH NUR als Fassade gilt. Dann streicht man Mini-Missionen und den Extrem-Freifahrt Modus noch komplett RAUS und schon habe ich Mafia2.

Für mich ist dies nicht Mafia2 sondern Mafia 0.8 da im Vergleich zum Vorgänger, sogar noch die letzten Open-World Aspekte im Grunde entfernt wurden.

Das ist nach mehr als 6 Jahren Entwicklung einfach zu wenig. Keine Innovationen statt dessen die alten Fehler wie Speichermöglichkeit noch nicht mal verbessert.

Eine Wertung 9.0 ist viel zu hoch, wenn das mit dem ersten Teil vergleicht. Open-World Fans würden wohl nur 7.5-8.0 geben und Story-Fans max. 8.5.

Von GOTY Aspirant ist dieses Game jedoch meilenweit auch mit Tempomat entfernt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 26. August 2010 - 12:11 #

Siehst du, und wir sind Open-World-Fans, und geben eine 9.0, weil die Story so genial ist. So schwer zu ertragen? Wenn du mit dieser Strichzettel-Logik eines der besten Spiele des Jahres verpassen willst, ist das ganz allein dein Pech.

Ramirezaaa (unregistriert) 28. August 2010 - 0:41 #

Open World hin oder her. Die Geschichte ist nun wirklich nicht sowas besonderes, um die vielen schwächen, die das Spiel nunmal hat, auszugleichen. 50% der Spielzeit verbringt damit durch eine Fasade zu gondeln, der man eigentlich kaum eines Blickes würdigen kann weil man ja ständig das Tachometer im Auge behalten muss. 30% schaut man sich irgentwelche Cutszenes an die sicherlich hübsch gemacht sind, auf die ich aber keinen Einfluss habe. Den Rest der Zeit verbringe ich in einem Nett gemachtem Shooter Part. Sorry, 2010 MUSS einfach mehr gehen! Eine 9.0? NEVER! DAS ist von euch/dir nicht wirklich objektiv. Aber das schlimmste ist : Es wäre soo viel mehr möglich gewesen, irgentwie wurde ich während des Spielens das Gefühl nicht los, das die Jungs von 2K nicht alles umsetzen konnten/wollten was sie eigentlich vorhatten.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 28. August 2010 - 13:16 #

"DAS ist von euch/dir nicht wirklich objektiv."

Wo behauptet Jörg denn, dass sein Urteil objektiv ist? Was ganz davon abgesehen sowieso nicht möglich ist. Test Ergebnisse sind immer subjektive Meinungen, auch wenn manche Magazine das immer noch standhaft leugnen.

ganga Community-Moderator - P - 15588 - 1. September 2010 - 18:22 #

Tachometer im Auge behalten? Wozu gibt es den Geschwindigkeitsbegrenzer? In den Cutscenes kann man nichts machen stimmt, Mafia2 ist nun mal ein lineares Spiel, das sollte aber jedem klar sein der es spielt, da es immer schon so kommuniziert wurde. In meinen Augen geht die 9.0 völlig in Ordnung, du vergleichst es in deinen weiteren Posts gerne mit ME2 - da muss Mafia2 sicherlich gerade beim Umfang einige Abstriche machen, die Inszenierung hat mir persönlich bei Mafia2 besser gefallen und ich finde auch dass gerade die Hauptcharaktere bei Mafia2 ebenfalls sehr gut ausgearbeitet sind.

Das insgesamt noch mehr möglich gewesen wäre sehe ich allerdings ähnlich, nach dem Ende der Hauptstory bringen mich die 160 Wanted Poster nicht dazu die ganze Stadt unter die Lupe zu nehmen. Einige Nebenmissionen wären schon nett gewesen, gerade weil man auch das Gefühl hat, dass sie eigentlich geplant gewesen waren (wenn man z.B. Derek oder Bruski besucht und sie sagen man soll ein andermal wiederkommen).

Ramirezaaa (unregistriert) 28. August 2010 - 0:45 #

Mmmh... Dragon Age und ME/ME2 hatten auch ne nette Story (für mich keinesfalls schlechter als die von Mafia2) und boten SO viel mehr Gameplay und Spielzeit.

Ramirezaaa (unregistriert) 28. August 2010 - 0:33 #

Gemessen an wirklich guten Spielen ist die Wertung EIN WITZ. Ca. 10 Stunden Spielzeit (mehr bietet Mafia2 zumahl nicht) ist einfach zuwenig! Inszinierung? HA! Auch Mass Effect 2 und Dragon Age machen das gut, ich finde sogar viel besser. Dazu kommt das ich in den Spielen die Möglichkeit habe Dialoge MERKLICH zu beeinflussen und eine Spielzeit die Mafia 2 teilweise um das achtfache übersteigt. Tut mir leid, 9.0 ist ein WITZ. Gemessen an den von mir genannten Games Dürfte Mafia 2 eine 6.5 bis 7.0 HÖCHSTEN bekommen. Eine schöne Spielwelt alleine Reicht einfach nicht mehr meiner Meinung nach. Mal davon abgesehen finde ich die Geschichte nicht wirklich mitreißend, eigentlich ist das nur ein Sammelsurium diverser Mafia Filme, hat wirklich alles schon gesehen. Schade! Die (viel zu hohe) Wertung schadet eurer Glaubwürdigkeit.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. August 2010 - 11:48 #

Du solltest hierbei aber auch nicht ein Actionspiel mit Rollenspielen vergleichen, die a) vom Prinzip her umfangreicher sind und b) ein völlig anderes Genre sind. Ergo, Äpfel und Birnen.

Ramirezaaa (unregistriert) 28. August 2010 - 12:09 #

Grundsätzlich hast du natürlich recht! Früher war es so das Actiontitel straffer und viel aufwendiger erzählt waren als Rollenspiele, gerade was die Inszinierung angeht. Seit ein paar Jahren sind aber auch Rollenspiele (gerade die von Bioware) ebenfalls straff und herausragend präsentiert. Weiterhin bietet zb ME/ME2 genau das gleiche wie Mafia (Ich meine hier primär den Actionpart und die epische Story). Auch die Inszinierung bei ME ist ähnlich gut, wenn nicht sogar besser. Dazu gibt es eine wesentlich längere Spielzeit, Rollenspielelemente, Entscheidungsfreiheit in Dialogen. Weiterhin geht ME/ME2 wesentlich weiter was die Ausarbeitung der Charaktere angeht.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 28. August 2010 - 19:32 #

Also habs durch und finde die wertung viel zu hoch die angebliche geniale Story die

Achtung evtl Spoiler

kein ende hat, kommt dann bestimmt als DLC!
Ich hab Mafia 2 oft sehr verteidigt allerdings die fortsetzung ist eher schwach!
Die Story ist zu gehetzt auf vieles wird nicht annähernd eingegangen dazu scheint Vito alles egal zu sein was so um ihn rum passiert, er wirkt nicht so glaubwürdig wie ein tommy!

wenigstens is eine sache aus Teil 1 vorgekommen aber gut finds nur traurig ... 7.5 mehr hats icht verdient!

Übrigens gibts einen Mod der den Freien Fahrt modus (wieder?) einfügt

Imperitum 18 Doppel-Voter - 9391 - 28. August 2010 - 21:13 #

"Grosse Erwartungen."
- "Und, ist es gut?"
"Ich habe mir mehr davon erhofft..."

Mit diesem Zitat aus dem Film "Hot Shots 2" lässt sich so ziemlich mein Eindruck von Mafia 2 beschreiben, nachdem ich es durchgespielt habe.

Sehr enttäuschend empfinde ich die Tatsache, dass das Spiel (im Moment) komplett auf den Story Modus beschränkt ist und sich abseits davon, gar nichts abspielt.

ACHTUNG SPOILER!!!

Das Ende (wenn man es als solches überhaupt bezeichnen kann) ist für mich weder ein richtiges Ende, noch ein "Cliffhanger" oder offenes Ende...
Auf mich persönlich wirkt es einfach unfertig.
Ich hätte zumindest, wie es der Anfang des Spieles vermuten ließ, einige abschließende Worte aus der Erzählperspektive erwartet.
Aber irgendwie fühle ich mich am Ende von Mafia 2 so, als hätte man mich im Regen stehen gelassen.

SPOILER ENDE!!!

Aufgrund der fehlenden Nebenmissionen (bzw. der allgemein fehlenden Betätigungen abseits der Story) und dem Ende von Mafia 2, macht das Spiel auf mich persönlich einen sehr unfertigen Eindruck.
Aber wahrscheinlich wurden einige Spielelemente mit Absicht weggelassen, um diese nachträglich als kostenpflichtigen DownloadContent (DLC) nachzuschieben.
Ich betrachte eine derartige Trendentwicklung (im Bezug auf die DLCs) bei Spielen jedoch sehr skeptisch, da sie Entwickler dazu veranlassen könnte, den Spielern in Zukunft immer öfter gewisse Spielelemente beim Release vorzuenthalten und im Nachhinein als kostenpflichtigen DLC anzubieten.

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 29. August 2010 - 19:04 #

Habs nu auch gerade durch und muss sagen WoW, was für ein Geschichte und so grandios erzählt, hier sollte man auch mal die dt. Synchro hervorheben die wirklich eine der Besten ist dir ich bis jetzt gehört habe.

Also atmosphärisch muss man nichts sagen, ganz klar ganz Oberklasse, für mich persönlich ist es sogar noch besser inszeniert als GTA IV.

(Man muss mal auf Kleinigkeiten achten z.B. gibt es in dem Hotelfahrstuhl kein 13. Stockwerk, wie zu der Zeit üblich und in dem Restaurant wenn ein Aquarium zerspringt springen die Fische noch auf den Steinen weiter und ringen nach Sauerstoff)

Aber mit dem Ende muss ich dir Recht geben, da war ich doch etwas....überrascht und auch der Wiederspielwert bzw das Erkunden abseits der Missionen, da ist keine Motivation vorhanden, warum auch? Bei GTA gibt es zig Sachen die man noch nebenbei machen kann, bei Mafia II geht nichtmal eine Runde Billiard obwohl überall Tische stehen.

Fazit für mich:

Was Der Pate als Film darstellt ist Mafia als Spiel, einfach ein Meisterwerk, was die Erzählstruktur und Inszenierung angeht, aber was Umfang und Wiederspielwert angeht spielt GTA IV noch in einer anderen Liga.

Porter 05 Spieler - 2981 - 31. August 2010 - 11:31 #

tja Gametrailers hat das Spiel aufgrund einiger Schnitzer (und wohl auch weil es ein größer und sich besser präsentierentes GTAiV lange gibt) nur eine 7.7 gegeben, wo doch sonst die Wertungen von GG und GT auffallend gleich ausfallen... :) (ausgenommen der krude NIER Test vom Jörg)

Die 9.0 wirkt auch aufgrund der restlichen Reviews welche ich gesehen und gelesen überbewertet, (NIER läßt wieder grüßen) werd mir das Spiel alleine aufgrund des sehr guten ersten Teils sicher mal selbst antun aber nicht bevor es unter 40€ kostet.

Hoffe GG läßt jetzt nicht schon wieder nach (nach der 10 für das sehr gute Mario spiel) was ordentliche! Bewertung von Spielen betrifft...

Heinz Schenk (unregistriert) 3. September 2010 - 7:34 #

Nier ist eines der besten RPGs der letzten Jahre und hat die 9.0 mehr als verdient.

DJHolzbank 09 Triple-Talent - 339 - 30. August 2010 - 16:37 #

"Innerhalb der einzelnen Missionen könnt ihr bestimmte Gimmicks, wie zum Beispiel Playmate-Bilder aus den Playboys der damaligen Zeit, sammeln."

Das kann nicht stimmen, die erste Playboy-Ausgabe erschien in den USA erst 1953.

Anonymous (unregistriert) 31. August 2010 - 11:59 #

Das Spiel ist leider echt recht kurz. Ich habe während des Spielens immer mal wieder auf die Anzeige geschaut, die angibt wieviel Prozent man vom Spiel schon gespielt hat. In der letzten Mission war sie bei 71%, was darauf schließen lässt, dass die noch nicht gefunden Playmates und "Wanted" Steckbriefe in die Prozentzahl miteinfließen...

Das Ende war leider sehr unbefriedigend und ich habe für das Spiel 10 Stunden gebraucht, was wirklich sehr kurz ist. Ich habe nichts gegen knackige Spiele aber epische Missionen wie die "Bordell-Dachflucht-Kirchenballerei"-Mission aus Mafia 1 habe ich leider vergeblich gesucht. Sogar die Endmission habe ich beim ersten Versuch auf "Mittel" direkt geschafft. Da habe ich mir ehrlich gesagt mehr erwartet.

Sehr gut finde ich das Deckungssystem, was meiner Ansicht nach hervorragend funktioniert hat! Auch die Zwischensequenzen und die Charakterentwicklung sind hervorragend und der kleine Übergriff auf Mafia 1 ist hervorragend gelungen und war zum Zungeschnalzen!

An Mafia 1 kommt Mafia 2 leider nicht heran.

Feldgraf 10 Kommunikator - 477 - 1. September 2010 - 10:18 #

Also ich habe mittlerweile sehr viele Stunden in Empire Bay verbracht und muss sagen, das Spiel ist wirklich hervorragend (obwohl es sich tatsächlich etwas danach anfühlt, als hätte man für später DLC die Schere angesetzt), aber man hätte wegen der wirklich blödsinnigen Speichermethode, ihm hier ruhig ein "rotes Minus" reindrücken müssen - sowas geht ja gar nicht.

Kayser Soze (unregistriert) 1. September 2010 - 16:56 #

der/die Tester hätten mal ihre rosarote Brille absetzen sollen wie es zur Wertungswürfeln kam...
9/10 ist ein schlechter Witz für ein Spiel was ja eine toll inszenierte Story haben mag aber im Kern von Umfang und Technik noch weit hinter GTA IV liegt...

mit die größte Fehlbewertung von GG

ganga Community-Moderator - P - 15588 - 1. September 2010 - 18:14 #

Vllt solltest du auch mal deine rosarote GTA-Brille absetzen. Ich bin ein großer GTA-Fan, aber wie hier auch schon mehrfach gesagt wurde, kann man die Spiele schlecht vergleichen, GTA ist einfach viel mehr ein Sandbox-Game, und Mafia1 und 2 sind halt story-driven Spiele in einer offenen Welt. Der Umfang von GTA 4 ist mit Sicherheit deutlich größer, allerdings fand ich da die Story gerade in der Mitte auch arg langweilig und unmotivierend. Dieses Gefühl hatte ich bei Mafia2 nie. Den großen Unterschied in der Technik der beiden Spiele kann ich nicht nachvollziehen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 1. September 2010 - 18:40 #

Noch jemand, der den Fehler macht, ein Mafia-Spiel mit einem GTA-Spiel zu vergleichen.

Feldgraf 10 Kommunikator - 477 - 2. September 2010 - 11:03 #

"im Kern von Umfang und Technik noch weit hinter GTA IV liegt"

Die Sache mit dem Umfang hat ganga gut erklärt, das mit der Technik kann ich nicht ganz nachvollziehen - Mafia sieht wirklich nicht schlecht aus (gerade im Vergleich mit GTA).

Anonymous (unregistriert) 3. September 2010 - 5:51 #

Stimmt, Mafia 2 ist echt kurz, trotzdem hatte ich fast die ganze Zeit das Gefühl, einen Mafia Film nicht nur zu sehen, sondern ihn zu spielen.

Trotz aller hier genannten Schwächen, haben mich gerade die kleinen Details, welche zwar auf den Spielverlauf keinen Einfluss haben, doch sehr amüsiert.

Die Katze, die aus dem fenster spring und prompt unter lautem gerassel in einer Mülltonne landet usw. Aber am besten fand ich die "Heimfahrt" nach der "Überaschungsparty", achtet mal auf die Dialoge!

Oder nach der Mission im Schlachthof, fahrt mal Tanken oder besucht ne Werkstatt oder nen Schuhputzer, einfach köstlich wie die sich über euer "Parfüm" äußern!

Viel Liebe zum Detail haben die Entwickler hier walten lassen.

Für mich die einzigen Kritikpunkte;
Kaum merklicher Aufstieg in der Mafia Hierarchie
Fehlende Nebenquests
Zu kurze Spielzeit

Na ja und die Mucke

long_tall_sally
lucille
rock_around_the_clock_bh

usw, sind Titel, die meines Wissens nach erst Mitte der 50er erschienen sind. Das Spiel aber findet im Jahr 51 seinen Höhepunkt.
Schön diese zu hören aber gepasst hats nicht.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 3. September 2010 - 12:11 #

Das mit den Liedern wusste ich gar nicht. Wäre ja dann ein ziemlicher Stilbruch.

Anonymous (unregistriert) 3. September 2010 - 17:54 #

@John of Gaunt
"Das mit den Liedern wusste ich gar nicht. Wäre ja dann ein ziemlicher Stilbruch."

Na ja, ist nicht weiter tragisch, tut dem Game ja auch keinen Abbruch. Die meisten Gamer werden es sowieso nicht bemerken.
Mir als ollem Rock´n´Roller ist´s halt aufgefallen. ;)

Mein Fazit bleibt;
Trotz aller bereits genannten Schwächen, ist Mafia2 ein geiles Game und würdiger Nachfolger.

Ganz verzweifelt meine Mafia1 CD´s suchend, weil wieder Lust bekommen. :)

DJHolzbank 09 Triple-Talent - 339 - 6. September 2010 - 8:59 #

Wenn ich Spieletester bei gamersglobal.de wäre, und ein kostenloses Testmuster von Mafia II bekommmen hätte, dann hätte ich vielleicht auch 9 Punkte gegeben. Aber leider habe ich 70 € abdrücken müssen, und für das Geld bekommt man leider nur ein sehr kurzes Vergnügen. Das Ganze ist sicherlich toll inszeniert, aber hinterher bleibt das ungute Gefühl, dass man über den Tisch gezogen wurde. Und das überschwengliche Lob für tolle Story kann ich auch nicht unbedingt teilen: Das ist schon eine ziemlich konventionelle Mafia-Geschichte, die hier erzählt wird und es gibt auch leider ein paar unschöne Logikfehler.[SPOILER] Warum z.B. gehen Joe und Vito das Risiko mit dem Kredithai ein, wenn sie später innerhalb weniger Stunden auf eigene Faust die Kohle zusammenbekommen? Auch spielerisch gibt es einige Längen: Das Knast-Kapitel mag zwar viel zur Atmosphäre beitragen, ist aber spielerisch sowas von dröge - Cutscene, Cutscene, Faustkampf, Cutszene, von A nach B gehen, Cutszene, Faustkampf usw. [SPOILER ENDE]
Schade, ich finde, hier ist sehr viel Potenzial verschenkt worden.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 6. September 2010 - 9:48 #

Du kannst gerne anderer Meinung sein, aber mussten diese Spoiler wirklich sein? Ich habe jetzt Spoiler-tags eingefügt. Auch andere Spieler wollen noch vom Spiel überrascht werden.

DJHolzbank 09 Triple-Talent - 339 - 6. September 2010 - 10:33 #

Entschuldigung, aber mir war nicht bewusst, dass das als Spoiler empfunden werden könnte.

Wargod 11 Forenversteher - 779 - 7. September 2010 - 12:47 #

Mittlerweile ist auch endlich meine PC Version aus UK angekommen (wegen den Preises dort bestellt ^^) und ich finde das Spiel wirklich genial! Einziger großer Kritikpunkt bisher ist, dass es kein wirkliches Open-World Feature mit Nebenmissionen oder sonstigen Aktivitäten gibt. Es fehlt einfach etwas "Freiheit" zwischen den Storymissionen. Meiner Meinung nach viel verschenktes Potential, was wahrscheinlich leider bewusst für DLCs aufgespart wurde.

Zum Test:
Schön geschrieben, aber die erwähnten bis zu 18 Stunden Spielzeit kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ich spiele auf "hard" und bin mit ungefähr 10 Stunden fast am Ende der Story, d.h. mit 10-11 Stunden werde ich wohl durch sein. Und nein, ich bin nicht "durch-gerusht", sondern habe sogar ziemlich viel Zeit dafür investiert mir die Stadt anzuschauen, Gepräche zu belauschen, Playboys und Wanted-Poster zu finden und meine Garage mit ein paar schicken Wagen aufzustocken und mit diesen durch die Gegend zu heizen.

Ohne meine "Spielereien", also wenn ich wirklich nur die Missionen gemacht hätte, wäre ich sicher in 6-7 Stunden Maximum mit der Story auf "hard" durch gewesen.
Auf "easy" weit mehr als 13 Stunden zu brauchen ist also doch ne ganze Ecke übertrieben, selbst wenn man für einige Missionen mehrere Anläufe braucht und sich viel zeit beim Erkunden lässt. So viel zu sehen und zu tun gibt es wie erwähnt eben leider nicht (vor allem im Vergleich zu Mafia 1).

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 7. September 2010 - 19:34 #

Die Spielzeit bezieht sich nicht auf die die in der Spielstatistik steht, sondern auf die mitgestoppte, die fiel bei uns deutlich höher aus.

PLUNKGAMES 03 Kontributor - 5 - 12. April 2011 - 18:56 #

Ich habe Mafia II geliebt bis dann mein GamingRechner kaputt gegangen ist. Vorallem die PhysxEffekte waren genial-

Marcel K. 04 Talent - 21 - 15. Juli 2011 - 21:22 #

Mafia 2 ist für mich das beste Game, was es gibt...vorallem die Story hat mich mitgerissen...

Anonymous (unregistriert) 11. November 2011 - 20:58 #

kann man mafia2 auch kostenlos runterladen

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 11. November 2011 - 21:20 #

Legal nicht. Geh's kaufen, das wird dir schon für 15-20 Euro hinterhergeworfen.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 10. Dezember 2012 - 15:09 #

Nach San Adreas ist Mafia 2 für mich das beste Spiel dieser Art.
Besser als GTA 4 und Red Dead Redemption!

Wer endlich mal ein gut erzähltes Spiel haben will greife zu...

Dirk1 (unregistriert) 18. Februar 2013 - 15:29 #

Kann sein, dass ich es überlesen habe aber baut denn die Story von Mafia 2 auf der des ersten Teils auf?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 18. Februar 2013 - 18:45 #

Nein. Die einzige Verbindung ist in einer Mission (oder man kriegt es im Spiel mit) mit dem Ende von Teil 1. Das ist alles.

gracjanski (unregistriert) 7. September 2013 - 7:43 #

hmm etwas unglaubwürdig die Bewertung, auf 4players deutlich schlechtere Noten bekommen und bisher vertraue ich deren Bewertung am meisten. Auf metacritic.com decken sich die User-Wertungen mit dem Meta-Score bei ca. 7,5/10. 9,0 müsste schon ziemlich gut sein

Marko B.L. 14 Komm-Experte - P - 2571 - 30. Oktober 2013 - 22:10 #

Es ist wirklich ein sehr schlechtes Spiel. Ich habe es jetzt durchgespielt, da es auf PS+ war. Die Story ist absolut wirr und ergibt keinen Sinn, zu 75% der Zeit fährt man von A nach B, wobei die Punkte, die man Anfahren muss, wohl mit Absicht sehr weit auseinander liegen. Und die Shooter-Mechanik ist absolut unterdurchschnittlich, ich bin viele Tode gestorben ohne zu Wissen warum. Ich habe es durchgespielt in der Hoffnung, dass es zum Ende hin gut wird, war aber leider nicht so. Für mich persönlich eine 5/10, zum Glück hat es mich nichts gekostet :)

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 10. Januar 2014 - 20:54 #

Die Shootermechanik ist halt von einem Spiel aus dem Jahre 2010.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)