Test: Grottige Lizenzumsetzung

Iron Man 2 Test

Gerade feiert Iron Man sein Comeback auf der Kinoleinwand – da darf die gleichnamige Filmversoftung selbstverständlich nicht fehlen. Während der Film unserer Meinung nach sehenswert ist, können wir vor dem Spiel jedoch nur warnen! In unserem Test erklären wir, warum wir in der Hightech-Rüstung des Iron Man so wenig Spaß hatten.
Christoph Hofmann 16. Mai 2010 - 22:37 — vor 6 Jahren aktualisiert
360 PS3 Wii DS PSP
Iron Man 2 - Das Videospiel ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Offizielle Lizenzspiele zu Filmen müssen vor allem eines: zeitgleich mit dem Kinofilm erscheinen. Darunter leidet nicht selten die Qualität der Spiele, dennoch verkaufen sie sich oft gut: Genügend Ahnungslose, die weder GamersGlobal noch andere Fachzeitschriften lesen, freuen sich, die kognitive Glanzleistung des Wiedererkennens von Logo oder Hauptdarsteller bewältigt zu haben, und rennen schnurstracks mit ihrem Fundstück zur Kasse...

In der noch sehr jungen Geschichte von GamersGlobal.de hatten wir erst ein gelungenes Spiel zum Film unter dem Testermesser: Ghostbusters (GG-Test: 7.0), gleichzeitig aber schon mehrere Titel, die unsere Befürchtungen bestätigt haben, insbesondere Saw (GG-Test: 4.0) oder Terminator: Die Erlösung (GG-Test: 3.0). Iron Man 2 – Das Videospiel bildet in dieser Hinsicht leider keine Ausnahme, sondern einen neuen Tiefpunkt. Das Entwicklerstudio Sega Studios San Francisco (ehemals Secret Level), verantwortlich für die Versoftung beider Iron Man-Filme, wurde übrigens kurz nach der Veröffentlichung des aktuellen Titels von Sega geschlossen. Ob das nun an der Qualität des Spiels lag, können wir nicht wissen -- wohl aber, dass das Team aus den diversen Fehlern, die es schon bei Teil 1 gemacht hat, offensichtlich nicht lernen wollte.

Dieses unkommentierte Video zeigt euch die wesentlichen Elemente des Spiels -- viel Spaß beim Ansehen.

Handlung spielt nach dem Kinofilm

Iron Man 2 – Das Videospiel erzählt eine vom Kinofilm völlig unabhängige Handlung. Diese schließt direkt an die Ereignisse des zweiten Kinofilms an. Das könnte man einerseits als Ärgernis ansehen, da der Name des Spiels somit schon etwas in die Irre führt. Andererseits bietet es aber auch eine Chance. Nämlich die, dass das Spiel nicht nur ein bloßer Spielabklatsch des Kinofilms sein könnte -- was grundsätzlich positiv ist: Auch das von uns gelobte Ghostbusters ist keine direkte Umsetzung eines der beiden Filme.
 

Wir müssen einige Helikopter von S.H.I.E.L.D. beschützen. Wagen wir es vom Pfad abzukommen, scheitert die Mission.

Während die Geschichte von Iron Man 2 - Das Videospiel auf den ersten Blick recht umfangreich zu sein scheint, ist sie letzten Endes doch sehr schnell erzählt, und das Spiel vorbei. Der Großteil der Story dreht sich um Kearson DeWitt, einen ehemaligen Angestellten von Stark Industries, die Firma von Tony Stark (der wiederum der Iron Man ist). Kearson erschafft mit gestohlenem Source Code der Jarvis KI (Tony Starks lernfähiger KI) seine eigene Version der Kampfrüstung, um mit deren Hilfe die Maschine Ultimo zu erschaffen und anschließend die Welt zu zerstören. Viel mehr gibt es zur Geschichte auch nicht zu erzählen. Viele der kleinen, zusätzlichen Details werden ohnehin nur Fans des Marvel-Universums verstehen. Wie gut, dass die Story ohnehin nicht von größerer Relevanz ist. Das Spiel konzentriert sich stattdessen mehr auf das Motto "Zerstöre alles, was sich bewegt!" Das Spielprinzip erinnert sehr an den 13 Jahre alten Klassiker Extreme Assault von Blue Byte. Nur dass es damals mehr Spaß gemacht hat.

Dieser Helikopter beschießt uns mit Raketen. Per Spezialattacke können wir sie wieder zu ihm zurückschleudern.

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 16. Mai 2010 - 22:48 #

Ich habe ein Deja Vû... der Test wäre für Iron Man 1 identisch gewesen... das macht Angst.

Flopper 15 Kenner - 3503 - 16. Mai 2010 - 22:53 #

Von welcher Konsole ist sind die Screenshots, wie spielt sich die Wii Version?
Hab auf die Fragen beim Überfliegen des Textes keine Antwort gefunden, würde mich aber interessieren, wenn ich es überlesen habe, sorry :)

Havoc 16 Übertalent - 4742 - 16. Mai 2010 - 22:58 #

Wir haben die PS3 Version getestet.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 16. Mai 2010 - 22:59 #

PS3, das sieht man z.B. auf Seite 3 auf dem kleinen Screenshot (Buttons vom Controller) und bei 2 der Großen aufgrund des roten Kreises des PS-Controllers.

Kith (unregistriert) 17. Mai 2010 - 8:21 #

Vielleicht wäre es praktisch, wenn das irgendwo generell im Wertungskasten o.ä. stehen würde.

Punisher 19 Megatalent - P - 13381 - 16. Mai 2010 - 22:56 #

Rofl als großer Marvel-Fan hab ich mir bei Ebay mal Iron Man 1 für 2,50 + Versand ersteigert, dachte da könnte ich nicht viel falsch machen. Großer Fehler.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 16. Mai 2010 - 23:01 #

Ui, sogar noch grottiger als der Holzfäller-Simulator :). Bis dato whorst-on-GG-getestet-game ever :D.

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 16. Mai 2010 - 23:44 #

Ähm ja. Was war anderes zu erwarten. Aber ich finde es schön das ihr, trotz eines so grottigen Spiels, die Mühe auf euch nimmt und dafür 3 Seiten zu schreiben. Respekt ^^

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 16. Mai 2010 - 23:45 #

Ob das nicht zu niedrig bemessen ist? Naja, aber der Film ist wirklich ziemlich klasse! :)

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11159 - 17. Mai 2010 - 4:42 #

"Jetzt bei Amazon bestellen"... Ich mag diese automatischen Sachen, manchmal sind sie witzig...

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 17. Mai 2010 - 7:25 #

Schade das es nicht für PC erscheint. *rofl*

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 17. Mai 2010 - 7:45 #

Ich lasse schon seit langem die Finger von Spielen zu irgendwelchen Filmen oder welchen die "zufällig" gleichzeitig mit jenen auf den Markt kommen ... Gibt nur wenige die mich bei sowas überzeugen.

Olphas 24 Trolljäger - - 46986 - 17. Mai 2010 - 7:52 #

Mein Beileid an den Tester. Sehr empfehlenswert ist hier auch das Angry Joe Review zu dem Spiel. Hier hat er mal allen Grund auszurasten :D

Porter 05 Spieler - 2981 - 17. Mai 2010 - 12:10 #

Gametrailers hats auch schön verrissen und zerrissen ;)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 17. Mai 2010 - 9:40 #

Hm, wenn man Lizenzversoftungen erwähnt sollte immer auch Batman: Arkham Asylum im Spiel sein :) (OK, ich liebe dieses Spiel ^^ )

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8035 - 17. Mai 2010 - 9:41 #

Ich denke solche Spiele muss es auch geben, die einzige Möglichkeit von einer Spielesucht befreit zu werden. Iron-Man-Camps für WoW Spieler ... 2 Stunden und die reißen sich darum im freien zu tollen und mit Menschen zu agieren. ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 17. Mai 2010 - 9:54 #

In WoW interagiert man mit Menschen, -einer der Gründe, warum viele bei der Stange bleiben.

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1558 - 17. Mai 2010 - 10:20 #

jetzt weis ich , was ich als Geschenk kaufen werde !

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23265 - 17. Mai 2010 - 11:08 #

Sehen die Explosionen immer noch so hässlich aus wie in Teil 1?^^
Das Studio hinter dem Spiel ist übrigens bereits Geschichte, wahrscheinlich war die Motivation im Team daher nicht besonders hoch während der Entwicklungszeit.

BTW: Wann geht eigentlich der Red Dead Redemption Test online? Mittwoch?

der Anonyme (unregistriert) 17. Mai 2010 - 11:16 #

Dabei sollte man meinen, dass gerade für einen zukünftig Arbeitssuchenden gute Referenzen wichtig wären. Wenn dann im Lebenslauf steht "Iron Man 2 mitentwickelt", kommt das bei Bewerbungen weniger gut.

Liam 13 Koop-Gamer - 1222 - 17. Mai 2010 - 17:33 #

Kommt drauf an, immerhin weiß dann jedes Studio, dass du selbst vor qualvollsten Programmieraufgaben nicht zurückschreckst. Sowas kann auch ein Plus sein.

The Sheepshagger 10 Kommunikator - 536 - 17. Mai 2010 - 12:20 #

Wundert das einen ? :D Natürlich nicht - genauso wie der Vorgänger---> unterirdisch schlecht

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 17. Mai 2010 - 12:23 #

Hat das Spiel den selben Soundtrack wie der Film? Das wäre das Einzige was mich daran erfreuen würde :)

GonFreaks1988 (unregistriert) 17. Mai 2010 - 12:34 #

Zu Teil 1 muss ich sagen, dass ich mir sowieso keine Lizenzspiele hole, aber als ich einmal bei GameStopp war, hatten die vier oder fünf mal Iron Man 1 bei den gebrauchten Spielen stehen. Die werden die nie mehr los.^^
Also so wie immer ein schlechtes Lizenzspiel. Wer kauft sich heutzutage noch ein Lizenzspiel, ohne vorher zumindest einen Test dazu gelesen zu haben? Denn gefühlte 99 % der Spiele sind richtig schlecht. Ghostbusters war ein Anfang, aber leider eher die Ausnahme. Ich denke dabei zum Beispiel an das Spiel Herkules auf der PS1, welches echt total schlecht war. (Ich besitze dieses "Schätzchen" noch. ^^) Aber egal wer sich so etwas kauft hat entweder nicht viel im Hirn oder ist echt leidensfähig.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 17. Mai 2010 - 13:26 #

HAhahahah oh man ich hatte mich schon gewundert,weil ich auf der Startseite "Grossartige Filmumsetzung" gelesen hatte :D ich muss besser gucken aber das das nix wird war ja klar!

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 17. Mai 2010 - 18:21 #

"Sehr kurze Spielzeit (4 bis 6 Stunden)" - bei so einem grottigen Spiel sollte das doch eher ein Pluspunkt sein, dann hat man es wenigstens schnell hinter sich :D

Jetzt wüsste ich nur noch gerne, was Christoph angestellt hat, dass er es verdient hat, so eine Gurke testen zu müssen ;-)

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 18. Mai 2010 - 8:44 #

René hat getestet - ich hab' ihn nur redigiert.

Vomath 05 Spieler - 50 - 17. Mai 2010 - 19:52 #

Hat jemand etwas anderes erwartet? Schließlich ist es eine Film Umsetzung, außer dem alten Blade Runner Adventure fällt mir da nichts ein, was jemals zu gebrauchen war.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9857 - 17. Mai 2010 - 20:27 #

Cooler Test zu miesem Spiel :-)

@Olphas: Danke für die Erwähnung der Angry Joe Show. Hab sie danach gegoogelt und bin nach nur einem Video Fan :-)

Anonymus (unregistriert) 18. Mai 2010 - 13:34 #

lol, mir ist heute die Fehrnsehzeitschrift TVToday in die Hand gefallen. Red Steel 2 1 von 3 Punkten, Prince Of Persia: Forgotten Sands 2 von 3 und tataaaaa Iron Man 2 3 von 3 Punkten. Das lass ich mal kommentarlos stehen

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8035 - 18. Mai 2010 - 15:32 #

Das die Spiele bewerten wie aus dem Lostopf ist nicht weiter Wild, das machen die mit den Filmen und Serien genau so. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12265 - 19. Mai 2010 - 10:44 #

evtl haste das falsch verstanden, je weniger Punkte desto beser das spiel xD

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 19. Mai 2010 - 10:07 #

Au weia, schon das unkommentierte Video sagt alles: grauenhafte Synchro, PS2-Grafik, langweiliges Kampfsystem. Hab seinerzeit mal einen Test zum ersten Teil gesehen, das scheint ja ziemlich identisch gewesen zu sein. Offenbar hat es sich so gut verkauft, dass man nichts in Verbesserungen investiren wollte. Schlimm...

Webvampir 10 Kommunikator - 499 - 12. Juni 2010 - 11:01 #

Hah, wundert mich wenig.
Der erste Teil sieht irgendwie wenn man sich die Screens ansieht genau gleich aus ._.
Warum machen die sowas -.-

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Action-Adventure
ab 12 freigegeben
16
Sega Studios San Francisco
Sega
30.04.2010
2.5
2.6
DSPS3PSPWii360
Amazon (€): 39,70 (360), 19,99 (PSP), 68,99 (PS3), 38,95 (Wii), 26,35 (DS)