Lohnenswerte Neuauflage

Hitman HD Trilogy

HD-Neuauflagen älterer Spiele sind schwer in Mode. Square Enix hat in der Hitman HD Trilogy den zweiten und dritten Teil der Reihe mit aufgehübschter Grafik neu aufgelegt und packte noch Blood Money dazu. Wir sind mit dem wohl bekannten Glatzkopf zu seinen alten Wirkungsstätten zurückgekehrt.
Benjamin Braun 4. Februar 2013 - 17:00 — vor 1 Jahr aktualisiert
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal
 
Wer läuft in Waidmannskluft durch den Wald, ohne jede Absicht, der Jagd zu fröhnen – zumindest nicht der Jagd auf Wild? Wer läuft als Vogel verkleidet in einem Hotel herum und versteckt unter seinem Kostüm eine Klaviersaite, die nicht dazu gedacht ist, ein möglicherweise defektes Piano zu reparieren? Und bei wem würde trotz des deutlich sichtbaren Barcodes im Nacken in keinem Supermarkt der Welt ein Preis auf der Kasse angezeigt, sondern eher "In Deckung gehen und Kopf runter"? Die Rede ist natürlich von Agent 47, dem glatzköpfigen Auftragskiller aus IO Interactives Hitman-Reihe. Erst vor etwas über zwei Monaten gab der kaltblütige Kahlkopf in Hitman - Absolution (GG-Test: 9.0) sein fünftes und bislang bestes Stelldichein, doch jetzt gibt es schon wieder neues Futter für Killer-Freunde.
An den Missionen hat sich rein gar nichts verändert.


Wobei, so wirklich neu ist das Angebot nicht: Im Februar 2013 bringt Square Enix vielmehr die Hitman HD Trilogy als Retailfassung heraus. Ganz neu sind die rund 40 Levels in dieser Sammlung selbstverständlich nicht. Wie der Name schon leise andeutet, enthält die Spielesammlung die aufgehübschten Fassungen der alten Stealth-Shooter, allerdings ohne den ersten Teil. Vielmehr sind das 2002 erschienene Hitman 2 - Silent Assassin, das 2004 veröffentlichte Hitman - Contracts sowie der vierte Teil Hitman - Blood Money enthalten. Wir haben die Spielesammlung für euch näher unter die Lupe genommen, diverse Zielpersonen um die Ecke gebracht und verraten euch, ob sich die Anschaffung der Trilogie lohnen könnte.

Anzeige
Gut in FormNeuauflagen älterer Spiele in HD sind mittlerweile gang und gäbe, da diese in der Regel mit ein paar höher aufgelösten Texturen sehr kostengünstig produziert werden können. Doch selbstverständlich gibt es dennoch gute (lies: liebevolle) und schlechte (also lieblose) HD-Neuauflagen. Gut finden wir etwa die PS3-Umsetzungen der ersten beiden God of War-Teile, in Teilen ziemlich schlecht hingegen waren die HD-Umsetzungen von Silent Hill 2 und 3.

Die Hitman HD Trilogy gehört aus unserer Sicht zur Gruppe der guten Neuauflagen. Zwar beschränken sich die Entwickler sowohl bei Hitman 2 als auch bei Hitman - Contracts (die beide auf einer Disc Platz finden) im Wesentlichen darauf, Texturqualität und Auflösung im Vergleich zu den alten Playstation-2-Versionen hochzuziehen. Dennoch kann sich das Ergebnis mehr als sehen lassen – auch wenn es im Vergleich zu den alten PC-Versionen dann doch nur ein sehr feiner Unterschied ist. Wer also auf PC die enthaltenen Hitmans besitzt, muss schon ein sehr großer Freund der Serie sein, um jetzt noch mal neu zuzuschlagen.
before
after
Rechts: Hitman 2 aus der HD Trilogy. Die Farbärme täuscht aufgrund der Capturemethode. Tatsächlich ist die Intensität sogar leicht höher. Im Vergleich zur PS2-Fassung ist der Unterschied zur Erstauflage gewaltig.
icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 4. Februar 2013 - 17:07 #

Ja. Auf PC schon immer "HD" ^^

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 13659 EXP - 4. Februar 2013 - 17:10 #

Die lustige Ragdoll-Physik fand ich damals total unterhaltsam. Da konnte man sich stundenlang mit die Langeweile vertreiben- Es wäre eine Schande gewesen die rauszustreichen.^^

jguillemont 19 Megatalent - Abo - 17973 EXP - 4. Februar 2013 - 17:11 #

Find ich enttäuschend, dass man es gerade geschafft hat, die PC Version einzuholen. Da hätte ich mir mehr erwartet. Außerdem sollte der erste Teil doch allein wegen der Story enthalten sein - oder?

Aiex 15 Kenner - 3841 EXP - 4. Februar 2013 - 17:30 #

Da muss man schon von Abzocke sprechen. Einfach die PC Versions Texturen verwendet, mehr ist das nicht. Auflösung hochgestellt... Wahnsinnsleistung.

Maximilian John Community-Event-Team - 9640 EXP - 4. Februar 2013 - 17:34 #

Die Portierung dürfte genug Arbeit verschlungen haben. Nicht so viel wie ein neues Spiel, aber dafür kostet es auch von Anfang an nur die Hälfte.

Aiex 15 Kenner - 3841 EXP - 4. Februar 2013 - 18:27 #

Was für Arbeit solte das denn sein von PS2 auf PS3? Da wurde überhaupt nichts gemacht außer Texturen und Auflösung anzupassen.

Maximilian John Community-Event-Team - 9640 EXP - 4. Februar 2013 - 18:29 #

Für die PS 3 wurde die 360-Version von Blood Money portiert soweit ich weiß. Außerdem solltest du das nicht unterschätzen. Das ist ja keine einfache Emulation, sondern wirklich eine Portierung (übrigens auch von PS2 auf 360).

Aiex 15 Kenner - 3841 EXP - 4. Februar 2013 - 18:49 #

Wenn es von der Xbox360 auf PS3 portiert wurde, dann ist es sicherlich eine Mehrarbeit.

Maximilian John Community-Event-Team - 9640 EXP - 4. Februar 2013 - 17:27 #

Also ich besitze zwar schon Hitman 2 und Blood Money für PC, allerdings möchte ich die Serie doch lieber auf Konsole spielen. Ich weiß nicht wieso, aber für Stealth-Spiele habe ich am PC nie das nötige Sitzfleisch. Und für 30€ geht es doch noch, da sind andere HD-Collections deutlich teurer gewesen.

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7141 EXP - 4. Februar 2013 - 18:10 #

Werd ich mir 214 als Budget holen, momentan keinen Bedarf :)

Fred DM (unregistriert) 4. Februar 2013 - 21:31 #

danke für die information. vielleicht hinterlegst du irgendwo einfach eine liste mit den spielen und in welchen jahren du sie zu kaufen gedenkst, das wäre übersichtlicher.

blobblond 18 Doppel-Voter - 12839 EXP - 5. Februar 2013 - 13:29 #

214 ist aber schon lange vorbei.;P(Sorry;))

Vollmeise2 (unregistriert) 6. Februar 2013 - 10:06 #

Deshalb sind wir ja Retrogamer. :)

Roboterpunk 15 Kenner - 3039 EXP - 4. Februar 2013 - 18:20 #

Eigentlich ein nettes Bundle, wenn auch für mich als Besitzer der PC-Fassungen uninteressant. Warum ist Codename 47 eigentlich nicht dabei? Interessanterweise ist auf Steam nur Contracts, angeblich wegen irgendwelcher Lizenzprobleme, nicht verfügbar.

blobblond 18 Doppel-Voter - 12839 EXP - 4. Februar 2013 - 18:46 #

Weil Hitman: Codename 47 bis 2012 indiziert war,deshalb ist es nicht im deutschen Steamstore.

Roboterpunk 15 Kenner - 3039 EXP - 4. Februar 2013 - 19:58 #

Das mag sein, kann ich aber aus der Schweiz nicht beurteilen, bei mir ist es drin. Contracts allerdings nicht.

Epic Fail X 13 Koop-Gamer - Abo - 1564 EXP - 4. Februar 2013 - 21:26 #

?
Ich habe Codename 47 vor einigen Jahren (2009 oder 2010) problemlos im dt. Steam erwerben können.
Contracts wird über Steam nicht verkauft, da es wohl bei einem Song Lizenzprobleme gibt und sie nicht Willens oder nicht in der Lage sind, diesen Song auszutauschen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 9692 EXP - 5. Februar 2013 - 5:56 #

Bei Steam gibt es so einige indizierte Titel für uns deutsche ;).

AVP (2000) und Prototype fallen mir da zusätzlich aus dem aktuellen Katalog auf die schnelle ein. Bei genauerer Suche finde ich bestimmt noch mehr.

Fred DM (unregistriert) 4. Februar 2013 - 21:33 #

Codename 47 ist wohl deswegen nicht mit dabei, weil man sich da wirklich mühe hätte geben müssen...

Azzi (unregistriert) 4. Februar 2013 - 19:05 #

Sieht immer noch scheisse aus, ka warum man dafür nochmal was zahlen sollte. Gibt viele Spiele die mit gratis Mods grafisch deutlich größerer Sprünge machen.

ııııı (unregistriert) 4. Februar 2013 - 21:35 #

Ich verstehe auch nicht, wieso man dafür noch einmal zahlen sollte. Natürlich wird es bestimmt genügend Leute geben, welche die Vorgänger nicht kennen, aber diese Packung HD zu nennen ist grausam. Vielleicht aber auch ein Hinweis darauf, dass wir endlich die neuen Konsolen mit 4k benötigen um genug Leistung für eine ansehbare Renovierung haben zu können!!11

NagusZek 10 Kommunikator - 381 EXP - 5. Februar 2013 - 1:29 #

ZITAT
[Wenn ihr Interesse an zweiten, dritten und vierten Teil der Hitman-Serie habt, solltet ihr euch den fünften und besten Teil, Hitman - Absolution (GG-Test: 9.0) keinesfalls entgehen lassen.]

Kann ich so nicht unterschreiben. Ich habe Hitman 1-4 geliebt, gerade wegen des taktischen Anspruches und dem unkonventionellen Spielprinzip welches sich von anderen Genrevertretern deutlich abhob.

Mit dem fünften Teil Absolution werde ich hingegen überhaupt nicht warm. Der Jäger der seine Umgebung einstudiert und nach dem bestmöglichen Weg sucht seine Ziele auszuschalten ist zu einem gejagten geworden, der von Deckung zu Deckung durch die sehr linearen Level huscht, um den rettenden Ausgang zu suchen. Zwar gibt es auch hier Ausnahmen und das Design der Schauplätze weiß auch zu überzeugen, aber das was Hitman für mich ausgemacht hat, hat Absolution genauso verraten wie seinerzeit Splinter Cell Conviction gegenüber den guten ersten 3 Teilen der Reihe.

Jadiger 15 Kenner - 3226 EXP - 5. Februar 2013 - 2:10 #

HD Auflagen machen sehr wenig arbeit und ist nicht vergleichbar mit einem neuen Spiel. Das sieht jetzt nicht viel besser aus als die alte PC Version die ja schon HD war. Ist doch traurig wenn man mal bedenkt wie alt die Teile schon sind. Da wäre deutlich mehr Luft nach oben gewesen.

Vollmeise2 (unregistriert) 6. Februar 2013 - 10:09 #

Wäre wirklich mehr drin? Schliesslich hat die Engine etliche Jährchen auf dem Buckel und ist mit den HD-Versionen ausgereizt. Und auf eine neue Engine setzen ist quasi eine Neuentwicklung.

stylopath 14 Komm-Experte - 1838 EXP - 6. Februar 2013 - 21:42 #

Also die "Vergleichscreenshots" hätte man sich in diesem Test ja wohl mehr als sparen können, ausserdem wäre ein Ps2/PS3-Vergleich auch interessant gewesen...naja.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang