Abenteuerurlaub in Nepal

Far Cry 4

Im neuesten Ableger der einst von CryTek begonnenen Ubisoft-Reihe reist ihr in ein fiktives Kleinstland nahe Nepal, also an den Rand des Himalaya-Gebirges. Dort lebt Bösewicht Pagan Min seine Macht als Herrscher in vollen Zügen aus. Wir haben ihm in rund 15 Hauptstory-Stunden das Handwerk gelegt, aber auch viele andere Dinge erlebt.
Christoph Vent 14. November 2014 - 16:17 — vor 1 Jahr aktualisiert
Far Cry 4 ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal. Die Multiplayer-Modi testeten wir vor Ort bei Ubisoft in Düsseldorf.

Kann sich noch jemand an Jason Brody erinnern? Nein? Aber das war doch der Protagonist von Far Cry 3 (GG-Test: 8.5) – nur halt leider Gottes ähnlich austauschbar wie viele seiner Kollegen unter den Videospiele-Helden. An Bösewicht Vaas dürften sich hingegen viel mehr Spieler erinnern. Der fiel nämlich nicht nur durch seinen Mohawk, sondern auch seine unberechenbare Art auf, die ständig zwischen freundlich und tödlich schwankte. Nicht von ungefähr setzte Ubisoft auch bei der Ankündigung des Nachfolgers auf einen Fiesling. Der hört in Far Cry 4 auf den Namen Pagan Min und steht Vaas, bezogen auf seinen cholerischen Charakter, in nichts nach.

Bürgerkrieg in NepalNach vielen Jahren kehrt der in den USA aufgewachsene und von euch verkörperte Ajay Ghale in seine Heimat Kyrat, einen kleinen fiktiven Staat in der Nähe von Nepal, zurück. Der Anlass ist ein trauriger: Seine Mutter ist verstorben, ihr letzter Wunsch war es, an einem speziellen Ort in Kyrat ihre Ruhe zu finden. Gesagt, getan, denkt sich Ajay und reist Richtung Himalaya-Staat. Dass die dortige Lage ganz und gar nicht entspannt ist, war ihm wohl nicht in diesem Ausmaß bewusst. In Kyrat herrscht Bürgerkrieg gegen den Fiesling Pagan Min, der sein Volk unterjocht, so gut es nur geht.

Euer unfreiwilliges Abenteuer beginnt bereits bei der Einreise. Pagan Min lässt euren Bus stoppen und gibt sich sogar persönlich ein Stelldichein – er scheint bereits mit eurer Ankunft gerechnet zu haben. Ohne eine andere Wahl zu haben, begleitet ihr ihn in sein Anwesen. Bei dem Gespräch zu Tisch stellt sich heraus, dass Pagan quasi zur Familie gehört. Trotzdem ist euch die Lage nicht geheuer, sodass ihr bei der ersten sich bietenden Möglichkeit die Flucht ergreift. Zur Hilfe kommen euch dabei einige Anhänger des Goldenen Pfads, der gegen den Herrscher in den Krieg zieht. Kurze Info für Wüstenplanet-Fans: Gottkaiser Leto spielt aber nicht mit!

Kein angenehmer Zeitgenosse: Bösewicht Pagan Min.
Ihr schließt euch fortan den Rebellen an, um Pagan vom Thron zu stürzen. Auf dem Weg dorthin stehen euch allerdings noch einige andere Fieslinge im Weg, etwa der Sadist Paul de Pleure, der gleich ein ganzes Dorf zu seinem persönlichen Folterkeller hat umbauen lassen. Allzu gut ausgearbeitet sind die Charaktere in Far Cry 4 allerdings nicht. Weshalb beispielsweise Noore, die nun eine Gladiatoren-Arena leitet, auf Pagans Seite kämpft, obwohl dieser ihre Familie entführt hat, leuchtet nicht auf Anhieb ein, interessierte uns aber auch nicht wirklich. Auf der Seite des Goldenen Pfad bietet sich ein ähnliches Bild. Die genauen Hintergründe der Charaktere spielen kaum eine Rolle, im Grunde reicht es, die Ausgangslage zu kennen und dann die einzelnen Missionsziele abzuhaken.

Streitigkeiten im Widerstand
Ein Ausschnitt der Karte nach der Freischaltung aller Glockentürme. Nächstes Ziel sind die Außenposten.
Eure Hauptauftraggeber beim Goldenen Pfad sind Amita und Sabal. Einig sind sich die beiden nur selten, obwohl sie jeweils nur das aus ihrer Sicht Beste für Kyrat wollen. Während Amita relativ moderne Ansichten vertritt und beispielsweise gegen die Zwangsverheiratung von jungen Mädchen ist, geht Sabal konservativer an die Sache heran. Als etwa herauskommt, dass die royale Armee auf dem Gelände der örtlichen Teefabrik mehrere Opiumfelder betreibt, kommt es wieder mal zum Streit zwischen den beiden. Amita sieht den Verkauf der Drogen als notwendiges Übel für ein auch wirtschaftlich erfolgreiches Kyrat, Sabal möchte die Plantagen sofort niederbrennen. Ihr habt also die Wahl, nur die königlichen Truppen zu besiegen oder gleich die Anlage zu zer
Anzeige
stören.

Je nachdem, wie ihr euch entscheidet, nimmt die Story einen leicht anderen Verlauf. Amita lässt es euch in ihrer Wortwahl etwa gleich spüren, wenn ihr Sabals Auftrag ausgeführt habt. Ganz den Rücken wird euch aber keiner der beiden jemals kehren – bis zum Schluss dürft ihr innerhalb des Goldenen Pfads die Seiten wechseln, wie es euch gerade beliebt. Zudem werdet ihr in den insgesamt 32 Hauptmissionen nur fünf Mal vor die Wahl gestellt – einen echten Wiederspielwert bieten diese „Entweder oder“-Missionen daher nicht.

Im Gegensatz zu Far Cry 3 hat die Geschichte von Far Cry 4 aber einen entscheidenden Vorteil: Sie wirkt deutlich weniger unglaubwürdig. Besaß euer Hauptziel auf der alten Tropeninsel – die Befreiung eurer Freunde – noch eine hohe Dringlichkeit, die durch die Spiel-Realität (herumfahren, jagen, dies und jenes tun) ad absurdum geführt wurde, kann in Teil 4 die Asche eurer Mutter sicherlich noch ein paar Tage darauf warten, verstreut zu werden. Solltet ihr also zwischendurch einfach mal die Aussicht in Kyrat genießen und einen kleinen Spaziergang machen, gibt es keinen Grund für ein schlechtes Gewissen.
Die Schergen von Pagan Min rücken meist im Dutzend an und sind selbst für geübte Spieler eine Herausforderung.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 317186 - 14. November 2014 - 16:18 #

Viel Spaß beim Lesen!

vicbrother (unregistriert) 14. November 2014 - 19:28 #

Hab da jetzt natürlich eine blöde Frage die du vermutlich schon zigmal beantwortet hast, aber an mir vorbeiging: Wird es einen grafischen Hinweis auf LaterPay-Artikel geben oder habe ich ihn übersehen?

Keksus 21 Motivator - 25001 - 14. November 2014 - 21:58 #

Logg dich mal aus, mach den Werbeblocker an und versuch dann auf Seite 2 eines Tests zu gehen.

rgottsch 13 Koop-Gamer - P - 1622 - 14. November 2014 - 22:21 #

Ich vermute einmal, dass es nicht darum geht wenn ich schon zahlen muss, sondern dass auch das Verbrauchen der Freiartikel schon angezeigt bzw. abgenickt werden muss, damit nicht unabsichtlich Freiartikel verbraucht werden.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317186 - 14. November 2014 - 22:40 #

Nein, das ist auch nicht geplant.

Wir haben uns andere Websites angesehen, die Freiartikel anbieten, bevor eine Bezahlschranke kommt -- und keine einzige davon macht eine solche Anzeige. Wieso? Weil vermutlich die psychologische Wirkung die wäre, nicht weiterzuklicken. Das aber liegt nicht in unserem Interesse. Unser Interesse ist es, Einnahmen mit LaterPay zu erzielen, nicht unsere User davon abzuhalten, auf die zweite Artikelseite zu klicken.

Wobei die registrierten User ja problemlos in ihrem Profil sehen können, wie viel sie schon verbraucht haben. Überrascht werden davon nur die unregistrierten User ohne Adblocker (die 4 Freiartikel haben).

Ich bitte etwaige weitere Diskussionen zu LaterPay in die entsprechende News zu verlegen. Antworten auf meinen Post hier werde ich löschen, da sonst der Anfang des FC4-Threads fachfremd gekapert würde.

Jonesy 16 Übertalent - P - 5867 - 14. November 2014 - 16:31 #

Hm, interessiert mich nicht. Habe kürzlich Far Cry 3 angefangen und bin enttäuscht.
Was mich ständig nervt jage dies jage das für mehr Waffenplatz, Geld und sonstigen Blödsinn.
Das ganze System lässt bei mir kein Spielfeeling aufkommen. Mehr und mehr muss ich subjektiv sagen das bei mir Open World und Shooter nicht funktioniert.

Warwick 17 Shapeshifter - P - 6338 - 14. November 2014 - 16:46 #

OpenWorld und Shooter funtkioniert bei mir auch nicht so gut, ich mag es dann doch eher "schlauchig" so wie bei den Half-Life oder Halo-Spielen.

Jonesy 16 Übertalent - P - 5867 - 15. November 2014 - 1:57 #

Finde bei Shootern machts die Mischung. Das erste Far Cry war genial, nicht zu schlauchig nicht zu Open.
Wiederum bei Skyrim brauch ich Open World hatte 130 Stunden Spass. Allerdings die Hauptstory bis heute nicht beendet. xD

Punisher 18 Doppel-Voter - P - 12732 - 14. November 2014 - 16:47 #

Versteh ich gut. Open World kann ich seltsamerweise als FPS auch nicht. Komischerweise funktionierts bei mir meist als 3rd-Person Action sehr gut.

pbay 16 Übertalent - P - 4940 - 14. November 2014 - 17:01 #

Ich hatte damals FarCry 3 bei meiner Grafikkarte dabei und fand es grafisch tatsächlich sehr schön. Die Grafik scheint beim neuen Teil ja auch wieder ein Highlight zu sein. Allerdings konnte ich mich mit der psychedelisch-hippen, bonbonfarbenen, aufgedrehten Welt nicht anfreunden. Das war mir einfach zu anstrengend und ich bin nicht über eine Stunde Gameplay hinausgekommen.

Das gilt allerdings nicht für Open World generell. Die auf Realismus ausgelegten Arma Welten sind für mich seit langem ein persönliches Spielehighlight.

Auch grundsätzlich mag ich Open World lieber, als die geskripteten "Schläuche" von Shootern, wie bspw. COD. Letztere sind für mich die Point and Click-Adventures des neuen Jahrtausends. Und Point and Click muss schon seeeehr gut sein, damit mich die Einengung nicht nervt.

Jonesy 16 Übertalent - P - 5867 - 15. November 2014 - 1:59 #

Bei Arma ist das wieder anders bei mir hatte mit OF und Arma 1/2 viel Spass.

Fabes 14 Komm-Experte - 2418 - 14. November 2014 - 17:09 #

Hab das Spiel nach 3-4 Stunden auch zur Seite gelegt.

Marulez 14 Komm-Experte - 2561 - 16. November 2014 - 9:53 #

Wenn man das Geld hat und sich nicht vorher schlau macht um was für ein Spiel es sich handelt ist ja gut.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21095 - 14. November 2014 - 17:20 #

Komisch, gerade das Jagen und Sammeln und sich Stück für Stück verbessern hat mir ziemlich gut gefallen. Ich fand es eher schade, daß man den Kram so schnell zusammen hatte und einem auch zu schnell die Waffen hinterhergeworfen wurden.

Jonesy 16 Übertalent - P - 5867 - 15. November 2014 - 1:54 #

Wie geschrieben ist meine subjektive Meinung dazu. Ich bin persönlich doch sehr enttäuscht habe das Spiel nach 4 Stunden deinstalliert.

Was auch nervend war, waren immer wieder die gleichen Missionen. Jage dies, Töte Boss XY mit Takedown...

Stattdessen habe ich Zeit mal Tomb Raider fertig zu spielen. :D

Larnak 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 15. November 2014 - 2:57 #

Kann das nachfühlen. Mir war das auch alles zu generisch.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21095 - 15. November 2014 - 12:53 #

Ja generisch war das schon, das stimmt. Aber wenn Spiele leichte Rollenspielansätze bieten, gefallen sie mir grundsätzlich schon mal besser, was mich dann motviert hat, weiterzuspielen.

Vaedian (unregistriert) 14. November 2014 - 17:23 #

Ging mir genauso, sogar mit "Anti-Popup"-Mod. Far Cry 3 war der letzte Moorhuhn-Wimmelbild-Mist. Darunter mag durchaus ein passables Spiel existiert haben, aber das ist durch die Schießbudenunterbrechungen nie ans Tageslicht gekommen.

Wenn ich hier schon lese "Unzählige optionale Sammelaufgaben" (als Positivpunkt!!!), wird mir schlecht. Dank GG hab ich beim letzten Far Cry viel Geld für nichts versenkt. Ich warte auf die Konkurrenz.

Arrr 16 Übertalent - P - 5011 - 14. November 2014 - 18:18 #

Geht mir genauso. Habe Far Cry 3 am Anfang lange links liegen gelassen und dann irgendwann (beeinflusst durch die positiven Berichte) doch gekauft und auch durchgespielt (Hauptstory erledigt + viel zu vielen "Nebenaufgaben"). Zu Beginn hat mir das Spiel noch richtig gut gefallen, aber am Ende war ich dann doch eher enttäuscht und ernüchtert (nach ca. 40 Std. Spielzeit).
Werde vom 4. Teil also auch die Finger lassen, brauche nicht noch mehr von dem gleichen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 51773 - 15. November 2014 - 12:06 #

Hab FC3 nach wenigen Stunden wieder aufgehört. War gar nicht mein Fall, daher spare ich mir auch FC4, ist sicherlich eh nur das gleiche in weiß.

Larnak 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 15. November 2014 - 14:49 #

Warst du nicht am Anfang noch recht begeistert?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 51773 - 16. November 2014 - 21:07 #

Am Anfang ja, je weiter ich kam aber immer weniger.

Sciron 19 Megatalent - P - 15317 - 14. November 2014 - 16:35 #

Ein HD-Remake von Teil 3 also, nett.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21260 - 14. November 2014 - 16:36 #

Ist ja echt fies, am Ende nur 14% erledigt zu haben. :)

Christoph Vent Redakteur - P - 114745 - 17. November 2014 - 11:25 #

Das war übrigens ein Fehler von mir. Es waren knapp über 20%. Ändert aber ja an der eigentlichen Aussage nichts.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 10634 - 14. November 2014 - 16:41 #

Ja, wie erwartet "more of the same". Da ich Far Cry 3 aber mochte, werde ich das hier auch spielen, aber nicht so bald. Erst einmal AC Unity, Dragon Age 3 und GTA V. Das dürfte für den Rest des Jahres reichen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 14. November 2014 - 20:54 #

Sieht bei mir fast genauso aus. Lediglich GTA5 werde ich mir wohl noch bis nächstes Jahr aufheben, nochmal den vollen Preis möchte ich nicht zahlen.

Nokrahs 16 Übertalent - 5657 - 14. November 2014 - 16:47 #

Werde ich wohl spielen, auch wenn Ubisoft ein wenig tief in den Farbtopf gegriffen haben.

Specter 15 Kenner - P - 3938 - 14. November 2014 - 16:56 #

Alles eine Frage der Perspektive: Schau Dir mal einen Trailer zu Splatoon an - dann wirkt die FC4-Farbpalette ähnlich trist wie in Gears of War ;)

1000dinge 15 Kenner - P - 2731 - 14. November 2014 - 16:49 #

Für mich ist der Mangel an neuen Funktionen völlig okay, FC3 hat sehr viel Spaß gemacht, da nehme ich gerne noch mehr vom Gleichen. Bei FC5 möchte ich aber auch wieder was Neues sehen, sonst endet es für mich wie mit CoD, das spiele ich nicht mehr weil es mich mittlerweile (in all seiner technischen Brillianz) nur noch langweilt.

immerwütend 21 Motivator - P - 27232 - 14. November 2014 - 17:29 #

Ich mag keine Spiele mit einer Zahl hinter dem Titel.^^

Airmac 12 Trollwächter - 874 - 14. November 2014 - 17:50 #

"in all seiner technischen Brillianz"

Der war jetzt natürlich gut. ;)

BobaHotFett 11 Forenversteher - 693 - 14. November 2014 - 16:52 #

Ich hab Far Cry 3 bis zur Vergasung gezockt. Ich weiß nicht ob mir eine neue Spielwelt reicht um mich wieder richtig zu packen. Schwere Entscheidung.
Ich mach jetzt erstmal Dragon Age und wenn dann mal Flaute ist hol ich mirs evtl.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 10634 - 14. November 2014 - 16:55 #

Und der Preis für den politisch inkorrektesten Kommentar geht heute an BobaHotFett. Glückwunsch! Und das nächste mal nachdenken vor dem Schreiben.

Master of LoL (unregistriert) 14. November 2014 - 16:58 #

Er kann nichts dafür, dass du ein Pawlowscher Hund bist...

pbay 16 Übertalent - P - 4940 - 14. November 2014 - 17:10 #

LOL. Ernsthaft. Schwer lächerlich wegen Begriffen wie "Vergasung" oder "Führer" die Moralkeule herauszuholen.

Apropos Moralkeule: Meine Erfahrung ist, dass sich die Größe der eigenen Moralkeule direkt proportional zum Batzen Dreck am eigenen Stecken verhält.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10706 - 14. November 2014 - 21:45 #

Es ist verachtend. Ob bewusst und gewollt oder unbewusst.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20418 - 14. November 2014 - 21:56 #

Das weisst du doch gar nicht. Jeder Mensch hat ein persoenliches Vokabular und einen ganz persoenlichen, geradezu "intimen" Assoziationsraum mit seinen erlernten Begriffen. Jemand anderem den Sprachgebrauch vorschreiben zu wollen, ist deshalb ein Eingriff in seine Privatsphaere und fuehrt zu nichts. Im schlimmsten Fall ist es selbst verachtend und herabwuerdigend.

immerwütend 21 Motivator - P - 27232 - 15. November 2014 - 0:03 #

Aus seinen weiteren Kommentaren ging eindeutig hervor, dass er in einer ganz bestimmten Ecke steht, dass er sich dort wohlfühlt und dass er alle verachtet, die über ein differenzierteres Weltbild verfügen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10706 - 15. November 2014 - 8:31 #

So ein schwachsinn. Ich verachte doch keine anderen Menschen anderer Meinung. In was für einer Ecke stehe ich denn? Der Nickname entstand undabhängig zu meinen Meinungen und äußerungen und sollte, unabhängig betrachtet werden. Es ist nur ein Nickname.

immerwütend 21 Motivator - P - 27232 - 15. November 2014 - 10:19 #

Wo hätte ich deinen Nick auch nur erwähnt?
Außerdem bezog sich mein gesamter Kommentar auf den - mittlerweile gelöschten - Beitrag von Bobbahofett. Mit dir hatte das überhaupt nichts zu tun.

J.C. (unregistriert) 15. November 2014 - 11:44 #

Ich glaub irgendwann hat mal irgendwer irgendeine hahnebüchene Argumentation auf Contras Nickname aufzubauen versucht. Das war wohl eine Reflexassoziation darauf.

immerwütend 21 Motivator - P - 27232 - 15. November 2014 - 11:48 #

Dann täte es mir leid - mein Kommentar war ausschließlich an Freylis gerichtet.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10706 - 15. November 2014 - 17:09 #

Okay wwnns so ist tuts mir für das Missverständnis leid

immerwütend 21 Motivator - P - 27232 - 16. November 2014 - 15:38 #

Prima.

vicbrother (unregistriert) 15. November 2014 - 0:11 #

Wir brauchen hier nicht zu schreiben wie Adorno, wie in der Hochschule oder auf Arbeit, aber ein neutrales Vokabular ohne Kraftausdrücke und mit Respekt anderen gegenüber halte ich für sehr sinnvoll.

Noodles 21 Motivator - P - 28316 - 14. November 2014 - 21:57 #

Ich finds grad etwas übertrieben, was für ein Trara um den Begriff gemacht wird. Ich höre andauernd Leute sagen, dass sie etwas bis zur Vergasung machen und niemand davon ist Nazi.

Ehring (unregistriert) 14. November 2014 - 23:26 #

Wer gibt auch schon zu Nazi zu sein? Damit isoliert man sich doch gesellschaftlich total.

rgottsch 13 Koop-Gamer - P - 1622 - 14. November 2014 - 22:26 #

Die Verwendung der Redewendung ist überdenkenswert. Deine absolutistische Bewertung anderer Menschen und ihrer Sprache, ist es meiner Meinung aber auch.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2221 - 14. November 2014 - 17:21 #

Weia.

colt$ (unregistriert) 14. November 2014 - 20:54 #

Was mich stört ist, das die Moderation solche Kommentare stehen lässt. Im Alltag kann ich solchen Leuten aus dem Weg gehen, dann habe ich keinen Bock mir diesen Scheiß hier reinziehen zu müssen. Hier wird gerne mal gelöscht, warum nicht sowas? Und wenn ich dann diesen hämischen Hinweis auf "Gutmenschentum" höre, dann will ich den Leuten nur noch auf die Fresse hauen. Das geht aber Online nicht, und deswegen trauen sie sich auch rumzutrollen, daran geilen sie sich auf.

pbay 16 Übertalent - P - 4940 - 14. November 2014 - 21:11 #

Ich empfehle anger management und ein paar Kurse zur offenen Gesellschaft. Weder teile ich deinen Ruf nach Mama (Zensur), noch leite ich aus der Verwendung des Begriffs "Vergasen" automatisch eine Assoziation mit dem / Sympathien für den Nationalsozialismus ab.

Und: Wer andere in die rechte Ecke drängt, muss sich nicht wundern, wenn er selber pauschal in Ecken gestellt wird. Gutmensch scheint mir hier noch harmlos.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 14. November 2014 - 21:12 #

Blöderweise wird "Vergasung" aber praktisch ausschließlich in Verbindung mit dem Nationalsozialismus verwendet. Da muss man sich nicht wundern, wenn sich andere Mitmenschen daran stören. Hat mit Gutmenschentum rein gar nichts zu tun.

pbay 16 Übertalent - P - 4940 - 14. November 2014 - 21:28 #

Mag sein. Das Wort "Vergaser" aber nicht. Ich will es auch nicht ins Lächerliche ziehen. Aber die Schere im Kopf ist die schlimmste Form der Einschränkung der Meinungsfreiheit.

Ich würde es ganz anders sehen, wenn in dem Kommentar tatsächlich Anhaltspunkte für Extremismus stecken würden.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 14. November 2014 - 21:33 #

"Vergaser" und "Vergasung" sind aber nunmal völlig unterschiedliche Begriffe, die in völlig unterschiedlichen Kontexten verwendet werden. Ich glaube Dir, dass Du das nicht lächerlich machen möchtest, aber der gleiche Wortstamm ist finde ich keine gute Argumentation.

rgottsch 13 Koop-Gamer - P - 1622 - 14. November 2014 - 22:16 #

Mag alles sein. Ist auch in Ordnung wenn man Leute darauf hinweist, dass dieser Begriff sensitiv ist. Ich hätte den Begriff jetzt nicht so gedeutet, er bedeutet umgangssprachlich "bis zum Überdruss" und ich habe den in meiner Kindheit / Jugend und bis heute völlig wertfrei verwendet. Sprache entwickelt sich, Redewendungen haben eine Geschichte und einen Kontext in den andere sie stellen und das kann man auch mitnehmen und darüber reflektieren. Habe vor kurzem auch die Überlegung gehört (sinngemäß), die Zivilisation beruht unter anderem darauf, sich selbst zu kontrollieren und zurück zu nehmen und eben nicht alles was geht auch zu tun und zu sagen (oder auch - sich selbst ein Stück weit zu "zensieren" und nicht jedem schonungslos die Wahrheit zu sagen oder jedem die Fresse zu polieren der einen reizt).
ABER: wie man in den Wald hineinruft... "Glückwunsch! Und das nächste mal nachdenken vor dem Schreiben." - DAS ist eine unnötige Herabsetzung des Originalposters, der vermutlich wie ich diese Formulierung seit seiner Kindheit verwendet ohne sie gross zu hinterfragen, und ruft genau die Reaktionen hervor die wir da lesen können, und statt einer (erhofften?) Reflexion werfen sich alle Parteien nur noch mehr herabwürdigendes an den Kopf.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 15. November 2014 - 0:31 #

Die Reaktion von rammmses ist in ihrer Form zweifellos auch nicht gerade hübsch und erst recht nicht förderlich gewesen. Da hast Du völlig recht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317186 - 14. November 2014 - 21:44 #

Also meine Haltung dazu ist folgende: "Vergasung" ist nicht in der Bedeutung von "Juden in der Gaskammer töten" entstanden, sondern beschreibt schon länger eine chemische Reaktion und wurde auch schon vor dem Nazionalsozialismus in der Bedeutung von "bis es nicht mehr geht", "bis etwas [z.B. mir der Kopf] platzt".

Ich habe die Formulierung als Kind häufiger im Elternhaus oder bei den Großeltern gehört, "der hat trainiert bis zur Vergasung" u.ä., und zwar nicht in nazionalsozialistischem oder fremdenfeindlichenen Kontext. Für mich ist es damit ein gelerntes Synonym für "bis zum Umfallen".

Aber: Da es nunmal mittlerweile offenbar vor allem mit der Ermordung von Juden in Verbindung gebracht wird (und das Wort in der NS-Zeit auch so benutzt wurde), überschattet diese jüngere Nutzung die ältere. Ich würde es sehr begrüßen, wenn wir auf diese Vokabel verzichten könnten.

Die Konnotation ist übrigens auch, was mich persönlich am Begriff "Journaille" extrem stört. Er ist nicht nur grundsätzlich schon immer abwertend gegenüber Journalisten (was nicht jedem Kollegen klar zu sein scheint), sondern hat seit dem 3. Reich einen NS-Kontext.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10706 - 14. November 2014 - 21:48 #

Danke für das erläutern.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 68139 - 15. November 2014 - 9:19 #

Kann nur den Kopf darüber schütteln, dass das überhaupt einer Erläuterung bedurfte. Mal wieder selten so viel hypersensiblen politisch überkorrekten Schwachsinn in einem Kommentar-Subthread gelesen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 51773 - 15. November 2014 - 11:59 #

/sign

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 15. November 2014 - 0:33 #

Auch von mir danke für die Erläuterung. Dass das Wort tatsächlich schon früher auch umgangssprachlich verwendet wurde, ist auch mir nicht bekannt gewesen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10933 - 16. November 2014 - 1:12 #

Überrascht mich ein wenig. Ich habe das bis vor wenigen Jahren auch noch regelmäßig gehört und sogar gelegentlich selbst verwendet, ohne darüber nachzudenken (und ohne jede politische Ausrichtung von irgendwem). Seit es wichtig ist immer und überall politisch korrekt zu agieren, weil die Leute heute extrem paranoid bei bestimmten Themen sind, schluckte ich sie aber bisher immer rechtzeitig runter. Hin und wieder höre ich sie aber dennoch mal bei irgendwem, wenn ich darüber nachdenke, tatsächlich eher bei Leuten älteren Semesters.

guapo 18 Doppel-Voter - 9746 - 15. November 2014 - 19:06 #

Ehrlich gesagt halte ich es für die sinnhaftere Vorgehensweise, alle Anstrengungen zu unternehmen, solche Begriffe wieder positiv zu besetzen - gilt analog auch für Film, Musik und anderes. Aber je nachdem wie nahe einem die Vergangenheit ist, bleibt das wohl ein hehrer Wunsch.

immerwütend 21 Motivator - P - 27232 - 14. November 2014 - 21:19 #

"Gutmensch" ist nicht umsonst zum Unwort des Jahres geworden...

Freylis 20 Gold-Gamer - 20418 - 14. November 2014 - 21:23 #

Schade. Sitzen wohl zu viele Gutmenschen in der Sprachgleichstellungsstelle. ;P

pbay 16 Übertalent - P - 4940 - 14. November 2014 - 21:24 #

Wann? (Nie.)

PS: Wer wählt ein Unwort? Warum soll es für mich verbindlich sein?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 14. November 2014 - 21:31 #

Gutmensch wurde für das Jahr 2011 zum Unwort des Jahres gewählt.

pbay 16 Übertalent - P - 4940 - 14. November 2014 - 22:06 #

Laut Duden war es 2011 "Döner-Morde" (http://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/wort-und-unwort-des-jahres-in-deutschland). Aber es ist wohl auch richtig, dass der "Gutmensch" auch irgendwas geworden ist. Es scheint nur nicht DAS Unwort 2011 gewesen zu sein.

Zweck der Unwortsuche ist mE das Werben für einen reflektierten Umgang mit Sprache - ein Verwendungsverbot ist sicherlich nicht beabsichtigt.

immerwütend 21 Motivator - P - 27232 - 15. November 2014 - 0:10 #

"Gutmensch" war auf Platz 2 - und von Verwendungsverbot war nie die Rede.

immerwütend 21 Motivator - P - 27232 - 15. November 2014 - 0:11 #

Es ist weder für dich noch für sonst jemand verbindlich - es soll nur zum Nachdenken über den Sprachgebrauch anregen.

vicbrother (unregistriert) 15. November 2014 - 0:18 #

Gutmenschen sind für mich Menschen die sich die Welt in sehr schönen Farben ausmalen, ein sehr undifferenziert-naives Weltbild haben und alles positiv sehen und negatives erklären bzw entschuldigen können. Das ist jetzt ein Unwort? Interessant. Ist es Schwarzseher dann auch? ;)

Ehring (unregistriert) 14. November 2014 - 23:30 #

Du bist der einzige, der hier das Wort Gutmensch gebraucht hat. Denk mal drüber nach.

immerwütend 21 Motivator - P - 27232 - 15. November 2014 - 0:06 #

Das stimmt nicht - es tauchte zuerst in einem mittlerweile gelöschten Kommentar auf.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 15. November 2014 - 0:35 #

Genau so ist es.

Cat Toaster (unregistriert) 15. November 2014 - 2:25 #

"Denk mal drüber nach"...da rollen sich mir allerdings die Fußnägel auf.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20418 - 14. November 2014 - 21:43 #

Das ist ein zweischneidiges Schwert. "Vergasung" ist nationalsozialistisch gepraegt. Aber das Verbot von Sprache, Sinngehalten oder bestimmten Ausdruecken ist ebenso nationalsozialistisch gepraegt (Buecherverbrennung). - Also sollte man im Zweifel doch vielleicht immer erst einmal das Beste vom Angeklagten annehmen. :)

immerwütend 21 Motivator - P - 27232 - 15. November 2014 - 0:09 #

Der in diesem Fall ausdrücklich gesagt hat, was er von Menschen hält, die immer erst einmal das Beste annehmen ;-)

Olphas 24 Trolljäger - - 46556 - 14. November 2014 - 16:58 #

Nach dem zweiten Teil, den ich ziemlich furchtbar fand (da war irgendwie nichts zu Ende gedacht) fand ich den dritten wieder richtig klasse. Daher werde ich sicher auch mit FC4 meinen Spaß haben. Jetzt ist aber erstmal genug anderes dran, so dass ich mir das wohl erst nächstes Jahr anschauen werde.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 7705 - 14. November 2014 - 16:59 #

"Far Cry 4 ist nicht viel mehr als Teil 3 in neuem Setting." ... Nuff read, ich passe.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 14. November 2014 - 19:02 #

Dies.

Master of LoL (unregistriert) 14. November 2014 - 17:06 #

Hat Ubisoft die Engine auch für Xbox 360 und PS3 optimiert oder sieht es dort genauso aus wie der Vorgänger?

PETA wird wieder ihren Spaß mit dem Spiel haben. ;-)

Hulksta 13 Koop-Gamer - 1243 - 14. November 2014 - 17:14 #

Auf Steam gibt es die derzeit die ganze Far Cry Reihe für einen Zehner, außer dem vierten Teil versteh sich.

Vielleicht schlage ich bei dem Angebot zu, 50 € will ich nicht wirklich für Teil 4 locker machen.

Kulin 13 Koop-Gamer - 1312 - 14. November 2014 - 17:15 #

Klingt genau wie ihr schon sagt genau der Vorgänger, nur mit anderer Landschaft. Fand dieses Glockenturm- bzw. Funkturm-Abschalten, auf Dauer etwas Öde. Genau wie die Jagd. Hoffe da gibt es dieses mal mehr Abwechslung. Kaufen werd ich's mir dennoch.

Berthold 14 Komm-Experte - - 2534 - 14. November 2014 - 17:22 #

Ich fand Far Cry 3 nicht schlecht, mir fiel lediglich die Ähnlichkeit des "Funkturm erkletterns" mit der "Aussichtspunktkletterei" bei Assassins Creed bzw. jetzt auch das "CTOS-erobern" bei WatchDogs auf. Da werden Spielprinzipien schon klar kopiert... Aber wenn es Spaß macht... :-)
Far Cry 4 muss ich jetzt nicht gleich haben (der Spielestapel ist sowieso groß genug... ) Aber wenn es mal billiger wird, greife ich zu!

Vaedian (unregistriert) 14. November 2014 - 17:25 #

Vergiss nicht die Elfentürme bei Shadows of MORRR-DORRR. Das ist leider nicht mehr Ubisoft-exklusiv und macht mittlerweile Spiele auf der ganzen Welt kaputt.

Berthold 14 Komm-Experte - - 2534 - 15. November 2014 - 10:14 #

Das habe ich noch nicht gespielt. Shadows of Mordor ist bei mir in der Kategorie "kaufe ich wenn ich es mal unter 30 Euro bekomme" :-)
Ich habe momentan noch so viele ungespielte Dinger rumliegen, dass ich mir nur Spiele sofort kaufe, auf die ich sehnsüchtig warte.

Cat Toaster (unregistriert) 15. November 2014 - 12:01 #

18,49 -> https://www.g2a.com/middle-earth-shadow-of-mordor-steam-cd-key-global.html

Berthold 14 Komm-Experte - - 2534 - 15. November 2014 - 14:30 #

Danke, aber ich spiele nicht am PC. Ich möchte es auf PS4 :-)

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21095 - 14. November 2014 - 17:24 #

Wenn es das irgendwann mal für die PS4 für 30 Euro gibt, ist es meins.

Aladan 20 Gold-Gamer - - 21132 - 14. November 2014 - 17:24 #

Nichts für mich aber das Spiel findet sicher wieder genug Fans

Hellequin 12 Trollwächter - 1127 - 14. November 2014 - 17:30 #

Der Test liest sich gut, leider hat mich bei FarCry3 bereits dieses Open-World-Gedöns samt Tiere für Ausrüstung jagen ziemlich genervt. Ich hatte mich leider vor dem Kauf nicht informiert und bin davon ausgegangen einen Shooter zu bekommen. Auf Micromangagement in Form eines Rollenspiels habe ich bei Shootern einfach keine Lust.
Wolfenstein: The new order, Call of Duty: Advanced Warfare oder auch gerne mal etwas Verrücktes wie damals KISS: Psycho Circus oder Heavy Metal: FAKK 2 - das sind für mich Shooter. Rollenspielanleihen brauche und mag ich darin nicht haben.

Von daher: Danke für die (Nicht-)Kaufentscheidung.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21095 - 14. November 2014 - 17:32 #

"Rollenspielanleihen brauche und mag ich darin nicht haben."

Das macht ja das Genre für mich gerade erträglich. ;-)

Vaedian (unregistriert) 14. November 2014 - 17:35 #

Far Cry ist halt nichts Halbes und nichts Ganzes. Shooterspieler greifen sich erstaunt an den Kopf, wenn sie irgendwas sammeln sollen, Rollenspieler lachen sich schlapp, wenn sie den Skilltree aufmachen.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21095 - 14. November 2014 - 17:45 #

Und?

Muß man denn immer in das eine oder das andere Extrem gehen? Kann man nicht auch mal versuchen, eine interessante Mischung irgendwo in der Mitte zu finden oder Spielmechaniken zu kombinieren?

Wenn es nach Dir ginge würde es in Zukunft also nur noch langweilige Shooter geben, und Spiele wie zB. System Shock 1+2 dürfte niemand entwickeln, nur weil eine Hand voll Snobs nicht mit Veränderungen klarkommt?

Vaedian (unregistriert) 14. November 2014 - 18:50 #

Die "interessante Mischung" suchen und verfehlen sie aber seit mindestens 3 Teilen.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21095 - 14. November 2014 - 18:54 #

Besser als es gar nicht zu versuchen oder immer nur alles schlechtzureden.

Vaedian (unregistriert) 14. November 2014 - 18:57 #

Wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden?

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21095 - 14. November 2014 - 19:02 #

Nein, mir gehen nur so überdramatisierende Schwarz-Weiß-die-Welt-geht-unter Kommentare quer runter, wie Du sie häufig schreibst.

Vaedian (unregistriert) 14. November 2014 - 19:06 #

Tja, dann wünsch ich dir mal extra viel Spaß beim Wimmelbildsuchen.

Drugh 15 Kenner - P - 2728 - 14. November 2014 - 19:06 #

Ich trauere FC1 nicht mehr hinterher. Das wird von Traditionalisten hochgeredet, weil es damals neu war und aus DE. Ich habe mit allen drei plus nullkommafünf Teilen sehr viel Spass gehabt, jedes auf seine Weise. Was tun mir die ganzen Mäkler leid, die immer was herumzukritteln haben.
Wegen des POS von mehr als 12 Spielen fange ich mit FC4 aber nicht vor nächstem Jahr im Summer oder Winter sale bei steam an.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 14. November 2014 - 19:06 #

Oh ja, KISS: Psycho Circus und F.A.K.K. 2, damals gings noch rund im Shooter-Genre <3. The New Order lies mich stellenweise auch seelig in diese Zeit zurückblicken.

chrislzissl 14 Komm-Experte - 2150 - 14. November 2014 - 17:32 #

bin seit far cry 1 nie richtig warm geworden mit den neuen Möglichkeiten und storys. Damals das mit Insel; Forscher und Zombie-Gorillas war irgendwie cool. Aber tut mir leid.. die vielen Möglichkeiten klingen für mich nach viel Arbeit... weiß auch nicht vielleicht bin ich wirklich verweichlicht. die letzten guten Shooter die ich gerne (mehrfach) durchgespielt hab waren: HL2 (danach nochmal HL1 Black Mesa :), JK II Jedi Outcast (oh ja lang ists her) und Vampire bloodlines...

Passe bei dem Spiel, aber scheint ja der heutigen Generation Spaß zu machen sich in nem Shooter soviel abzumühen :P

Noodles 21 Motivator - P - 28316 - 14. November 2014 - 18:20 #

Wobei Vampire: Bloodlines kein Shooter ist, sondern ein Rollenspiel. ;)

chrislzissl 14 Komm-Experte - 2150 - 14. November 2014 - 18:35 #

stimmt, schätze ich hab es falsch gespiel ;) ich ersätze das Spiel in dem ich mich noch etwas weiter zurück erinnere: No one lives forever 1+2 :)

Noodles 21 Motivator - P - 28316 - 14. November 2014 - 18:48 #

Das erste NOLF ist sowieso der beste Shooter aller Zeiten, das muss ich immer wieder erwähnen. :D

Warwick 17 Shapeshifter - P - 6338 - 14. November 2014 - 19:49 #

Es ist doch bereits unwiderlegbar bewiesen worden, dass Half-Life der beste Shooter aller Zeiten ist! ;-)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7021 - 14. November 2014 - 20:23 #

Pffft, nicht annähernd.

Noodles 21 Motivator - P - 28316 - 14. November 2014 - 21:46 #

Von wem? :P

chrislzissl 14 Komm-Experte - 2150 - 15. November 2014 - 0:29 #

ich würds glaub ich auch wählen... gemessen an den technischen Möglichkeiten + Story + Abwechslung...

doomkarloff 14 Komm-Experte - P - 2117 - 14. November 2014 - 17:43 #

Sehr schöner Test und eigentlich genau was man anhand der Previews erwarten konnte : einen technisch aufgehübschten Reskin des dritten Teils. Werde ich mir zu gegebener Zeit sicher gönnen ist mir als Vollpreistitel um die fünfzig Euro aber noch zu teuer. Hoffentlich gibts dann auch wieder so einen coolen Serien Spinoff wie Blood Dragon, den ich ja immer noch besser finde als das eigentliche Far Cry 3.

Francis 14 Komm-Experte - 2542 - 14. November 2014 - 17:54 #

hol ich mir in einem Sale, aber sicher nicht zjm Vollpreis!

٩(×̯×)۶ (unregistriert) 14. November 2014 - 17:58 #

Nichtmal ein Fazit ohne Laterpay. Ne. Da warte ich auf die Übersicht.

٩(×̯×)۶ (unregistriert) 14. November 2014 - 18:00 #

Das zensieren der Wertungen in Kommentare ist btw. Zensur - fragt mal euren GamesAnwalt. Spoiler hin, Spoiler her. Das ist ein Eingriff in die Meinungsfreiheit, die ein User in einem Kommentar kundtut. Nur mal so, zur Diskussion.

٩(×̯×)۶ (unregistriert) 14. November 2014 - 18:01 #

Ich weiß, dass dieser Kommentar mehr Gewicht hätte, wenn ich angemeldeter User wäre, aber denkt dennoch mal drüber nach.

J.C. (unregistriert) 14. November 2014 - 18:07 #

Das ist Blödsinn was du schreibst. Sag ich dir als angemeldeter User. Aber denk mal über Hausrecht nach.

immerwütend 21 Motivator - P - 27232 - 14. November 2014 - 18:15 #

Schalte den Adblocker aus, schon kannst du es lesen...
Aber Hauptsache, Forderungen stellen...

chrislzissl 14 Komm-Experte - 2150 - 14. November 2014 - 18:36 #

ich hoff die Mehrheit hat mehr Einsicht... im ernst: Ad Blocker aus und schon gehts oO

Drugh 15 Kenner - P - 2728 - 14. November 2014 - 19:08 #

Manchmal wünschte ich mir, hier würde genau das gleiche gemacht wie bei PewDiePie, Kommentare für alle abschalten oO

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 72473 - 14. November 2014 - 21:22 #

Hach, das wäre wie Urlaub ^^. So für zwei Wochen. Dann wird's euch doch wieder langweilig ;).

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 14. November 2014 - 19:08 #

Gerade auf GG gibt es echt keinen Grund für Adblocker. Die halten sich hier schon sehr zurück.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 14. November 2014 - 21:04 #

Wenn ein User die Wertung des Spieles nennt, dann ist das keine Meinung, die er kundtut, sondern ein Fakt, den er wiederholt. Da es hier aber für Abonnenten die Möglichkeit gibt, die Wertung zu blockieren und diese Abonnenten aber dennoch gerne Kommentare lesen möchten, ist die Entfernung der Wertung aus Kommentaren nur logisch. Und keine Zensur - denn seine Meinung über die Wertung darf er dennoch schreiben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 317186 - 14. November 2014 - 21:13 #

Er glaubt vermutlich, dass solle ihn zum Zahlen zwingen.

pbay 16 Übertalent - P - 4940 - 14. November 2014 - 21:16 #

Sorry, aber das mit der Zensur ist Müll. Oder bist du Presse und GG der Staat? :D

Punisher 18 Doppel-Voter - P - 12732 - 14. November 2014 - 21:20 #

Wenn man jedes mal nen Euro bekäme, wenn jemand nicht versteht was Zensur ist... mei, wär das schön. :)

Larnak 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 15. November 2014 - 0:10 #

Den Punkt mit der Meinungsfreiheit, den man auch dauernd liest, finde ich sogar noch absurder. Ich wundere mich nur, dass das immer noch herum geistert, ich weiß nicht, wie oft das mittlerweile korrigiert worden ist.

Punisher 18 Doppel-Voter - P - 12732 - 15. November 2014 - 10:18 #

Sind halt so schön griffige Worte, die man immer auspacken kann, wenn man a) nicht wirklich was zu sagen hat b) vernünftige Argumentation fehlt und c) der Stuss den man von sich gibt eigentlich keinen so richtig interessiert.

Larnak 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 15. November 2014 - 14:50 #

Und sich damit d) vor aller Augen blamiert xD

Stonecutter 19 Megatalent - - 15277 - 14. November 2014 - 18:11 #

Tote Augen, Grafik, die mich an die 2000er Jahre erinnert, und kaum Neuerungen. Das Spiel muss bei der Wertung schon verdammt viel Spaß machen, dass man über sowas hinweg sehen kann. Hol ich mir vermutlich im nächsten Sale.

BobaHotFett 11 Forenversteher - 693 - 14. November 2014 - 18:40 #

Was erinnert dich an die 2000er?

Stonecutter 19 Megatalent - - 15277 - 14. November 2014 - 18:44 #

Der Shangri-La Screenshot, z.B.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10706 - 14. November 2014 - 21:42 #

Was an der Lichtstimmung liegt. Aber mehr als ein bash steckt hier nicht dahinter oder?

Stonecutter 19 Megatalent - - 15277 - 14. November 2014 - 22:43 #

Nein, ist schon ernst gemeint. Was am ersten Screenshot auf Seite 4 wunderschön sein soll, erschliesst sich mir nicht. Ein hässlicher Charakter(uncanny valley?) vor einem Hintergrund, den ich höchstens in nem MMO akzeptieren würde. Auf Seite 1 ganz unten schweben zwei Leichen über Felsen. Vermutlich sieht es bewegt besser aus, muss mir mal ein Let's Play dazu anschauen.

Noodles 21 Motivator - P - 28316 - 14. November 2014 - 18:22 #

Far Cry 3 hat mir richtig gut gefallen, darum werde ich wahrscheinlich auch viel Spaß mit dem vierten Teil haben. Vor allem, da mir das Setting schon gut gefällt. Stört mich jetzt auch nicht so extrem, dass es hauptsächlich mehr vom Gleichen ist. Trotzdem werde ich es mir nicht zu Release kaufen. Ich spiele grad Watch Dogs und auch wenn ich die Ubisoft-Open-World-Spiele mag, brauche ich direkt danach nicht schon das nächste. ;)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6337 - 14. November 2014 - 18:28 #

Cool, Teil 3 fand ich wirklich überraschend gut nachdem ich 1 und 2 nicht gespielt hatte. Das hab ich letztes Jahr zwischen den Jahren wie im Rausch verschlungen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10706 - 14. November 2014 - 18:32 #

Das ist für mich ein typischer 5€ Steam-Sale Titel. Der Bösewicht macht Lust auf mehr, das wars aber auch schon

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9103 - 14. November 2014 - 18:42 #

"Ganz im Gegenteil mussten wir sogar mehrmals regelrecht auf die Suche gehen, was stets mehrere Minuten dauerte."

Oh nein eine Jagd die mehrere Minuten dauert. Verdammt! ^^

Drugh 15 Kenner - P - 2728 - 14. November 2014 - 19:10 #

Jo, aber ich denke, das ist dem Umstand geschuldet, dass Christoph das Spiel eilig durchzocken musste für den Test, mir haben die Jagdeinsätze in FC3 auch mal mehr, mal weniger Spass gemacht, je nach äußeren Umständen. Bei einem Schleichspiel weiss man, dass man auch mal Minuten lang ausharren muss, bei einem vorrangig als Shooter einzustufenden Spiel ist das dann doch ein wenig mühsam, mal ehrlich...

Ehring (unregistriert) 14. November 2014 - 23:34 #

So viel Zeit hat doch heute niemand mehr. Wird sicher in Far Cry 5 gefixt.

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1437 - 14. November 2014 - 19:33 #

Klingt gut für mich. Habe den dritten Teil schon gemocht, also werde ich auch mit Nummer 4 viel Spass haben.
Allerdings muss das bis nächstes Jahr warten, erstmal ist Dragon Age dran.

Warwick 17 Shapeshifter - P - 6338 - 14. November 2014 - 19:54 #

Ist das nur ein Phänomen auf den Screenshots oder hat das Spiel tatsächlich so einen merkwürdigen "Plastik-Look"?

Tassadar 17 Shapeshifter - 7715 - 14. November 2014 - 20:31 #

Öde, öde, öde, wer hat auch was anderes erwartet als nochmal das Gleiche? Ubisoft ist Activision in klein.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20418 - 14. November 2014 - 21:16 #

Naja, fast jeder Titel mit einer Zahl hinten dran reproduziert sich selbst. ;) Aber Teil 3 war ja spieltechnisch auch schon ziemlich genial. Vielmehr kann man da auch nicht bringen, ausser eben: neues Setting. - Gewoehnlich nervt mich das auch (AC sollte echt mal aufhoeren), aber bei einigen Franchises wie Bioshock, Batman oder eben FarCry finde ich es trotzdem schoen, Fortsetzungen zu sehen, obwohl spielmechanisch nicht allzu viel anderes kommt. Aber dafuer weiss man, was einen erwartet. Ist ja auch net schlecht :D

Marulez 14 Komm-Experte - 2561 - 14. November 2014 - 20:54 #

Freue mich auf Dienstag. Mal sehen wie es sich steuert

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 14. November 2014 - 21:07 #

Definitiv kein Vollpreistitel für mich. Ich hatte mit FC3 sehr viel Spaß, aber im Gegensatz zu den AC-Spielen interessiert mich das Genre nicht annähernd so sehr, dass ich über Ideenarmut hinwegsehen kann. Ist ja praktisch das Gleiche wie der Vorgänger.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20418 - 14. November 2014 - 21:12 #

Ja, aaaaaaaaaaber:
Im schoenen Nepal! Mit Schneeeeee, gemuetlichen Buddhatempeln und asiatischen Asiaten aus Asien! Wenn da keine Freude aufkommt, dann weiss ich auch nicht.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 14. November 2014 - 21:13 #

Asiatische Asiaten aus Asien mag ich nur, wenn sie aus Japan oder China kommen. Oder Korea (mei, die haben hübsche Mädels!).

pbay 16 Übertalent - P - 4940 - 14. November 2014 - 21:19 #

Das erinnert mich hieran: https://www.youtube.com/watch?v=e8D3J5RtEXE

Freylis 20 Gold-Gamer - 20418 - 14. November 2014 - 21:29 #

LOL!!! Ich werd' nicht mehr. Das war ja das geilste seit Menschen gedenken. :D
Boah, davon kann sich selbst Loriot und Badesalz eine Scheibe Sushi abschneiden.

PS: Ist das der Macher des "Man spricht Deutsch" Films?

pbay 16 Übertalent - P - 4940 - 14. November 2014 - 21:36 #

Jenau ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 14. November 2014 - 21:34 #

Haha, sehr gut :D
Danke Dir!

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21095 - 14. November 2014 - 21:15 #

Elefanten! \o/

Freylis 20 Gold-Gamer - 20418 - 14. November 2014 - 21:17 #

Unterschreib! Elefanten, baby! Elefanten! YAYYY!!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 14. November 2014 - 21:18 #

Benjamin Blümchen? Was hat der denn in einem Shooter zu suchen? O___O

Freylis 20 Gold-Gamer - 20418 - 14. November 2014 - 21:24 #

Na, um ihn rum, da schwirren Bienchen. Wenn du aus 10m Entfernung alle davon abballerst gibt's die Benjamin Revival trophy!

Noodles 21 Motivator - P - 28316 - 14. November 2014 - 21:51 #

Und man spielt ja auch den Otto, der reitet doch immer so gerne auf Benjamin. :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 15. November 2014 - 0:39 #

Verdammich, musste das jetzt sein? Nun habe ich ganz fürchterliche Bilder im Kopf *örgs*

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 31074 - 15. November 2014 - 1:27 #

Erst herausfordern und dann jammern. Das sind mir die richtigen. :)

DarkVamp 12 Trollwächter - 888 - 14. November 2014 - 21:47 #

Irgendwie muss ich immer super lange im Text suchen bis ich weiß auf welchem System getestet wurde :-( Bin ich blind? Kann man das nicht gut ersichtlich im FAZIT oder noch besser am Anfang des Berichtes anmerken???

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 72473 - 14. November 2014 - 22:03 #

Es steht beim Fazit bei der Wertung links oberhalb "Getestet auf" und drunter das Plattform-Icon. Im Fließtext steht es auch, spontan entdeckte ich es auf der letzten Testseite.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15277 - 14. November 2014 - 22:54 #

Hab auf iOS(iPhone 6 Plus) kein icon dort wo es sein sollte. Am PC ist es vorhanden.

J.C. (unregistriert) 14. November 2014 - 22:30 #

Schade, dass das Gebirge nicht Teil der offenen Welt ist. Da hätte ich mich gefreut.

stylopath 16 Übertalent - 4045 - 15. November 2014 - 14:23 #

Sieht wieder seht gut aus, FC3 hat mir gut gefallen, ich denke Teil 4 wird mich da auch gut unterhalten. Danke für den Test.

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 11357 - 15. November 2014 - 15:38 #

Ist doch immer wieder interessant wie weit die Wahrnehmung der Einzelnen differiert bzw. wie unterschiedlich der Geschmack so ist.

Ich habe FC3 sehr gemocht. dabei fand ich Missionen zwar schön, am meisten Spaß hatte ich mit dem befreien der Camps. Jedes brauchte eine andere Vorgehensweise.

Ich werde noch etwas warten bis es billiger wird und dem 4rer mal eine Chanche geben.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22446 - 15. November 2014 - 18:24 #

Ein paar bewegte Bilder aus der Xbox 360-Version:
https://www.youtube.com/watch?v=3aMvkdDfDE0

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 68139 - 17. November 2014 - 18:46 #

sieht doch ganz ordentlich aus. Etwas tearing, aber dass bleibt noch im Rahmen würde ich sagen.

Kamosabe Neuling - 2 - 16. November 2014 - 18:43 #

werd wohl auf ein sale warten. erinnert mich zu stark an far cry 3.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20418 - 17. November 2014 - 16:39 #

Ich habe inzwischen genug Walkthru-Material auf Youtube geschaut, um sagen zu koennen: absolut beeindruckend. Klar, eine spielmechanische Kopie von FC3, aber daran ist ja nichts auszusetzen. Setting, sound effects, music und Charaktere sind jedenfalls top. Jetzt braucht man nur noch eine PS4, denn die PS3 bzw. Xbox One Version verblasst im direkten Vergleich...

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 68139 - 17. November 2014 - 18:44 #

Mir hat FC3 großen Spass gemacht. Auch wenn abseits der hauptstory überwiegend nur sinnfreier Nippes geboten wurde und die Open-World mMn verschenkt wurde. Aber das ist wohl öfter so bei Ubisoft-Spielen. Bei AC4 geht's mir tw. ähnlich, wenngleich man da auch mal eine Flaschenpost o.ä. findet.
Spielmechanisch war es aber auch sehr geschmeidig. Der hauptcharakter in FC3 war aber eher ein Ausfall und seine Entwicklung ziemlich unglaubwürdig. Wäre schön, wenn sich das im neuen Teil geändert hat. Vaas war zwar super in FC3, aber er hatte ja höchstens mal 10 minuten Screentime insgesamt.

Von FC 4 habe ich bis auf das vernewsen dieser Echtwelt-Dokus noch gar nichts gesehen. Werd ich aber mal auf dem Schirm behalten, wenn die PS4-Version mal etwas billiger wird. Die PC-Fassung packt wohl mein Rechner nicht mehr, obwohl der noch mit FC3 gut klar kam.

Noodles 21 Motivator - P - 28316 - 17. November 2014 - 18:56 #

Die Entwicklung des Hauptcharakters in Far Cry 3 war wirklich unglaubwürdig und so bescheuert, dass ich es sehr unterhaltsam fand. :D Überhaupt waren manche Teile der Story total lächerlich, aber irgendwie hat mich das kein bisschen gestört, sondern ich fand es witzig. Ob Ubisoft das erreichen wollte? :D

Maik 20 Gold-Gamer - - 21260 - 18. November 2014 - 13:24 #

Story ist ja so eine Sache bei Ubisoft. Neben wirklich gut erzählten Titeln gibt es genug, die ohne/wenig Story auskommen. FC3 war nicht wirklich der Brüller im Bereich Story, aber auseichend.

Jacko (unregistriert) 18. November 2014 - 16:02 #

bin gestern in fc3 auf der 2ten insel angekommen.. unglaubwürdig.. naja story technisch immer noch besser als jeder stirb langsam film..

der hauptcharakter findet seine "passion".. menschen töten? - finde die wendung von ihm schon ziemlich krass - aber nicht total unglaubwürdig - er verliert freunde.. muss töten.. wird härter und wendet sich scheinbar von seinen freunden ab.. um den "armen menschen" dort auf der insel zu helfen.. naja.. *Schulterzuck* gab schon schlimmere storys..

Cat Toaster (unregistriert) 18. November 2014 - 19:17 #

21:9 Support hat es schon mal nicht, stretched wie Mordor. Ganz im Gegensatz zu "Unity".

Muss ich wieder warten bis sich Hayden sich erbarmt...

Jacko (unregistriert) 19. November 2014 - 10:09 #

selber schuld.. warum kauft man sich so einen monitor ?
kino-filme vorm pc geniesen ?

immerwütend 21 Motivator - P - 27232 - 19. November 2014 - 11:02 #

Mache ich auch - dafür passt der Fernseher in eine Schublade...

ak... 13 Koop-Gamer - P - 1212 - 20. November 2014 - 13:33 #

Das schlimmste ist nicht das strecken.
Wenn man die native Auflösung von 2560x1080 einstellt, stürzt das Spiel ab.
Und das im Jahre des Herren 2014. Bitte ?
Jedes halbwegs gute Programm läuft in der Auflösung.

Und vorher noch ein paar Treiber deinstallieren, weil sonst das Spiel überhaupt nicht startet. Nett, nett.
Man muss sich also für viel Geld an das Spiel anpassen, nicht umgekehrt.

jguillemont 21 Motivator - P - 26096 - 20. November 2014 - 10:59 #

Danke für den guten Test. Das Spiel hol ich mir im Ausverkauf.

cutlure (unregistriert) 23. November 2014 - 18:53 #

das spiel an sich ist klasse. nur die gegner haben mich bei diesem teil überrascht... es waren nicht die rot gekleideten "royal army" soldaten. nein, diesen herren ist beizukommen. wogegen man allerdings nicht den hauch einer chance hat sind die autofahrer des goldenen pfades. du läufst auf einer strasse... WRUUUM schon bist du tot. du gehst aus einem haus... WRUUM schon bist du tot... kennt jemand die southpark folge mit den autofahrenden rentnern? ich denke mal da hat ubisoft sich den spass ausgesucht.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 31074 - 23. November 2014 - 22:53 #

Mich haben die Tiger im 3. Teil sehr häufig erledigt, ich hatte das Gefühl, die schlucken Kugeln die ich ihnen auf den Pelz brenne, einfach weg. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 28316 - 24. November 2014 - 0:10 #

Und die Krokodile waren schlimm. Da will man mal ne Ruhe baden und plötzlich steckt man im Maul von nem Krokodil. Irgendwie hab ich die nie gesehen und mich dann total erschrocken. :D Oder die Schlangen waren auch fies. :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 24. November 2014 - 12:48 #

Ich fand die Warane immer ganz schlimm. Traten immer im Rudel auf, waren im hohen Gras nicht zu sehen und schwupps - plötzlich wurde ich massiv attackiert und bin in meiner Panik gestorben :D

Christoph Vent Redakteur - P - 114745 - 26. November 2014 - 19:11 #

Dann solltest du unbedingt mal die Honigdachse in Teil 4 kennenlernen.
Tiger finde ich in Teil 4 nicht so schlimm wie noch im Vorgänger. Auf keinen Fall ohne die richtigen Waffen anlegen sollte man sich aber mit Nashörnern, die rammen einen selbst im Auto weg.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19510 - 26. November 2014 - 19:56 #

Honigdachse - klingt irgendwie harmlos und knuffig :)

Larnak 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 26. November 2014 - 20:05 #

Hab ich mir auch gedacht :D

Noodles 21 Motivator - P - 28316 - 26. November 2014 - 20:56 #

Den Videos nach zu urteilen, die ich von Far Cry 4 gesehen habe, scheinen die ne ganze Menge an Kugeln zu schlucken. Mehr als man bei so einem knuffigen Tier vermuten würde. :D

Christoph Vent Redakteur - P - 114745 - 27. November 2014 - 13:17 #

Das schlimmste ist die erste Begegnung mit den Viechern. Sehen absolut harmlos aus und fallen dich dann plötzlich an. Gerade am Anfang, wenn du womöglich erst 2 Gesundheitsfelder hast, kann die Begegnung schon mal tödlich enden.

Toxe 20 Gold-Gamer - P - 21095 - 24. November 2014 - 14:41 #

Brrrr, die Krokodile und Haie haben bei mir ein Trauma und seelische Narben hinterlassen!

Ins Meer bin ich nur, wenn ich unbedingt mußte, und dann auch nur nachdem ich mit Kanonenboot vorher das Wasser durchsiebt habe.

Und in die Flüsse bin ich nur einmal gesprungen, und gleich ins Maul eines Krokodils. Einmal und nicht wieder, danach habe ich mir jedes mal Brücken gesucht. :-)

JokoK (unregistriert) 26. November 2014 - 11:15 #

ich bräuchte mal Hilfe.

Wer weiss wie ich nach einem längeren Jagdausflug wieder zur Hauptstory zurückkomme?

Wäre ziemlich doof deswegen nochmal neu beginnen zu müssen...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 10634 - 26. November 2014 - 13:33 #

Karte? Schnellreise? Zur Markierung laufen/fahren? Ich bin irritiert.

Christoph Vent Redakteur - P - 114745 - 26. November 2014 - 19:08 #

Bin nicht sicher, ob ich dich richtig verstehe. Fehlen dir einfach Symbole für den Goldenen Pfad, Amita oder Sabal? Es gibt ein paar wenige Stellen im Spiel, da musst du Missionen von Longinus beziehungsweise Yogi & Schlagmichtot annehmen. Die gehören dann quasi zur Hauptstory. Nachher übernimmst du auch mal mehrere Aufträge für Willis.

malkovic 12 Trollwächter - P - 884 - 6. Dezember 2014 - 18:33 #

Könnt ihr mir gschwind sagen, wie ich bei der PC-Version mit meinem Scharfschützengewehr zoome? Ansonsten: Schönes Spiel für umsonst (nvidia-Dreingabe zu meiner Graka)...

Goremageddon 12 Trollwächter - P - 1000 - 27. September 2015 - 22:45 #

Heilige Sch****. Far Cry 4 ist meiner Ansicht nach der absolut mieseste Teil der Serie. So dermaßen stumpfe Dialoge habe ich lange nicht erlebt. Auch wenn ich versuche Konsolengebashe zu vermeiden (mittlerweile) so ist dieses Game der inbegriff des "bösen". Unglaublich, jede stelle an der man klettern kann ist durch Seile markiert, ja alles ist duch Symbole oder grafische Hervorhebungen markiert. Nicht das man es noch übersieht und nachdenken müsste, Gott bewahre. Medikits, Heilstationen etc? Zu komlex? Klar doch... jederzeit Heilen per STRG, viel cooler, weil bequemer!!! Von 100 kugeln durchsiebt? NP ich nehm ´nen Ast unf hole die aus mir raus... ich bin AJ... Jesus.. selten so einen Quatsch gespielt. Hirn aus und rein ins "Getümmel". Wer maximal 5 Tasten bedienen kann könnte allerdings überfordert werden XD

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)