Dragon Quest Heroes - Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe Test+

Musõ Chocolat

Sebastian Tyzak / 15. Oktober 2015 - 14:12 — vor 1 Woche aktualisiert
Premium-Streams: 720p HQ (mp4, 370 MB)
Steckbrief
PCPS3PS4Switch
JRPG
12
Omega Force
Square Enix
16.10.2015
Link
Amazon (€): 26,00 (Playstation 4)
Die Dauerklopp-Formel der Dynasty-Warriors-Spiele bekommt ein neues Zuhause: Mit "Dragon Quest Heroes - Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe" vereinen Square Enix und Omega Force die Japano-Rollenspiel-Serie mit der Musõ-Reihe. Wie gut die Mixtur funktioniert, erklärt unser Test.
Dragon Quest Heroes - Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe ab 26,00 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal (der Copyright-Hinweis wird automatisch eingeblendet).

Publisher Koei Tecmo und Entwickler Omega Force verstehen es, eine bewährte Formel an den Mann zu bringen. So zählt Dynasty Warriors mittlerweile zig Teile, und auch die Spin-Offs der Serie sind kaum noch zu überblicken. Nach One Piece -Pirate Warriors und Hyrule Warriors und (in Japan) Samurai Warriors 4 - Empires erscheint am 16. Okobter 2015 das nächste große Crossover, bevor es dann 2016 mit Arslan  Legend of Warriors weiter geht. Jetzt aber ist erst mal Dragon Quest Heroes - Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe dran, der auf die bewährte Formel setzt und auch Menüs auffährt, die verdächtig an Hyrule Warriors erinnern. Und auch hier steht der Fanservice im Fokus: Bekannte Charaktere geben bekannten Monstern vor bekannter Kulisse kräftig auf die Nase.
 

JRPG-Spielelemente in behäbigen Menüs

Das Zerpflücken von großen Monsterhorden verliert nie völlig an Reiz.
Der Entwickler hat das Spielprinzip dem JRPG-Rahmen angepasst. In der Schaltzentrale eurer bis zu vier Charaktere umfassenden Heldentruppe dürfen sich Zahlenjongleure austoben. Eure Recken wollen in schützende Rüstung gekleidet, mit Monstertöter-Werkzeug ausgestattet und mit Schmuck behängt werden. Außerdem können Nebenquests erledigt, das Inventar aufgestockt und auf Statistiken basierende Belohnungen abkassiert werden. Schon allein mit dem Mikromanagement der eigenen Truppe verbringt ihr gut und gern einige Stunden.
Schade das dass Spiel dabei viel Geduld von euch fordert. Sowohl die Menüs als auch die zahlreichen Händler sind unheimlich behäbig. Beispielsweise erklingt eine kleine Fanfare, wenn ihr eine erledigte Quest einreicht. Das mag Fans aufgrund der bekannten Melodie zu Beginn noch ein Lächeln entlocken, spätestens drei bis vier Stunden und einige erledigte Quests später wünschen aber auch sie sich die Möglichkeit, das Gebimmel einfach wegdrücken zu können.
 

Halbgare Handlung vor hübscher Kulisse

Die Geschichte von Dragon Quest Heroes ist ein 08/15-Plot, der euch fadenscheinige Erklärungen liefert, warum ihr denn jetzt schon wieder die kommende halbe Stunde tausende Gegner niederwalzt. Durch das Stelldichein bekannter Charaktere der Dragon-Quest-Historie amüsieren sich Fans aber trotzdem. Nur leider ist die Inszenierung etwas bieder: Wahlweise japanisch oder englisch vertonte Dialoge gibt es zumeist nur in Zwischensequenzen – wenn denn eine vertonte Szene im Spiel eingestreut wird, werden sie von befremdlich langen Pausen zerrissen. Den Rest der Zeit müsst ihr Textboxen lesen. Die Handlung ist sehr kinderfreundlich gehalten, ernstere Themen sind Tabu.

Dragon Quest Heroes zeigt, dass es nicht immer technischer Brillanz bedarf, um sich toll zu präsentieren. Der Look des Spiels lehnt sich deutlich an die Vorlage an und überträgt die Charakterdesigns des Dragon Ball-Zeichners Akira Toriyama perfekt in die Spielwelt. Die plastische Anime-Grafik erweckt ein wenig den Eindruck, als ob sich zum Leben erweckte Merchandise-Figuren auf dem Bildschirm keilen. Während der Kämpfe läuft das Spiel stets flüssig, egal wie viele Gegner da jetzt vor euch auf ihre Einknopf-Abreibung warten. Der Soundtrack ist mit vielen klassischen Musikstücken der Serie angereichert und setzt sich bevorzugt als fieser kleiner Ohrwurm in euren Gehörgängen fest.
Anzeige
Trotz zahlreicher Gegner und effektvoller Spezialangriffe geht die Bildrate von Dragon Quest Heroes nie in die Knie.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 349288 - 15. Oktober 2015 - 14:14 #

Viel Spaß beim Lesen und Ansehen! Das Video ist sehr zu empfehlen :-)

Sebastian Tyzak 06 Bewerter - 61 - 15. Oktober 2015 - 14:30 #

Awww! <3

falc410 14 Komm-Experte - 2542 - 15. Oktober 2015 - 15:02 #

Großes Lob für das Test Video. Fand ich gut gemacht und angenehm gesprochen.

TSH-Lightning 18 Doppel-Voter - P - 12928 - 16. Oktober 2015 - 15:02 #

Das ist es in der Tat. Da ich mir ohne das Video vermutlich höchstens den Wertungskasten angeschaut hätte.

BigBS 15 Kenner - 3138 - 15. Oktober 2015 - 14:31 #

Ui, da ist der Test ja. Video werde ich mir auf der Heimfahrt anschauen.
Das Spiel sollte heute auch bei mir angekommen sein, bin sehr gespannt.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27904 - 15. Oktober 2015 - 14:33 #

Als großer Dynasty Warriors Fan, packe ich noch ein paar Punkte oben auf die Wertung rauf, ansonsten aber ein sehr schöner Test. :)

Ich geh dann mal weiter kloppen, kloppen, kloppen. :D

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2231 - 15. Oktober 2015 - 14:35 #

Dank Square Enix Shop und meiner vorbestellten CE muss ich noch ne Weile warten -_- Verschicken kriegen die Jungs wohl nich auf die Kette.

Bin großer Fan der Musou Reihe und hatte schon mit Hyrule Warriors viel Spaß. Freu mich sehr auf DQ:Heroes :)

Den ein oder andren negativpunkt kann ich durchaus vernachlässigen bzw ist für Musou-"Veteranen" normal :D

Todesglubsch 07 Dual-Talent - 114 - 15. Oktober 2015 - 17:52 #

Ah, noch jemand der auf die "exklusive nur im SE-Store erhältliche CE" reingefallen ist ... und die dann später doch noch auf Amazon auftauchte. Naja, geteiltes Leid und so ;)

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2231 - 16. Oktober 2015 - 8:20 #

Meine wurde heute Nacht verschickt, mit DHL aber ohne Tracking .. ich bin gespannt :D

Todesglubsch 07 Dual-Talent - 114 - 16. Oktober 2015 - 8:52 #

Dito. Kam bei mir vor ein paar Minuten an. (gähn)
Das hat mich jetzt überrascht.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 15. Oktober 2015 - 15:04 #

Da ich die japanische Version schon ausgiebig gespielt habe kann ich die meisten Kritikpunkte für mich entkräftigen, es ist ein Musou und genauso genial wie Hyrule Warriors. Danke für den Test aber ich hoffe jetzt ist niemand abgeschreckt, das Spiel bietet viel Umfang, ein klasse Questsystem und tolle Kämpfe die Serientypisch natürlich schnell monoton werden, persönlich habe ich das nicht und kann auch noch nach 50 Stunden spielen :)

Werde es erst später spielen da ich es lange genug auf japanisch gespielt habe, fand eigentlich nur die Bosskämpfe zum Teil zu schwer (Drache später) und die Beschütz Missionen haben genervt da es wirklich so oft kommt.

Persönlich kann ich es wie jedes Mouso auch mal 3 - 4 Stunden am Stück spielen ohne das es öde wird aber das geht nicht jedem so.

Ansonsten imo das dritt beste Musou nach Pirate Warriors und Hyrule Warriors.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 15. Oktober 2015 - 16:01 #

Finde die Wertung doch sehr niedrig angesetzt, es wird mir zumindest im Schreibteil auch viel zu wenig auf taktische Sachen wie Elemente eingegangen.

Was mich aber immer wieder wundert, bei Diablo wird nie kaum das fehlende Missionsdesign kritisiert. Warum wird da immer auf japanische Nischentitel hingewiesen? Im Endeffekt ist DQ Heroes sehr nahe bei Diablo 3, das schreibt sofwr 4 Players. Selbst die haben eine höhere Wertung gezückt.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7530 - 15. Oktober 2015 - 16:14 #

Ich mag zwar Dynasty Warriors nicht unbedingt, aber tut man Zelda oder Dragon Quest dazu, ist es um mich geschehen. :D

Ich freue mich schon auf morgen wenn ich es Spielen darf.

Weiß jemand ob alle Monster im Spiel sind?

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4401 - 15. Oktober 2015 - 16:44 #

Prima Video! Danke sehr! Kaufen? Äh ... nein!

Hanseat 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 15. Oktober 2015 - 17:25 #

Das Video ist schön, aber so ganz kann ich nicht nachvollziehen, wenn man das da faszinierend findet. Aber gut jeder hat Freude an etwas anderem.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 15. Oktober 2015 - 17:40 #

Warum? Diablo finden doch auch viele faszinierend. Ach ja, das eine kommt aus Japan und ist quietsch bunt, das andere von Blizzard und erwachsen düster.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27904 - 15. Oktober 2015 - 18:18 #

Bei Diablo 3 gab es doch schon Diskussionen darüber, ob das Spiel zu bunt sei. Du weißt doch, echte Gamer zocken in Schwarz-Weiß :D

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 15. Oktober 2015 - 23:43 #

Au Backe, stimmt ja. Habe das total verdrängt. Wir Spieler sind echt ein komisches Völkchen ;)

Olphas 24 Trolljäger - - 48637 - 15. Oktober 2015 - 18:40 #

Ich mag Dynasty Warriors ganz gern, ich weiß aber auch, dass ich nach einer Weile mit viel Spaß irgendwann erstmal genug davon habe. Und das ist für gewöhnlich lange bevor das Spiel eigentlich durch ist. Bei DW8 Xtreme Legends hab ich auch noch zwei Kampagnen offen. Daher passe ich glaube ich erstmal.
Außerdem ist Dragon Quest zu meiner großen Schande bisher noch ein weißer Fleck auf meiner JRPG-Karte ... da möchte ich glaube ich ungern hiermit einsteigen.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 15. Oktober 2015 - 23:47 #

Das kenne ich. Mag die Warriors Spiele sehr gerne, aber von denen habe ich nie eines komplett durch gespielt. Aber DQ Heros verschlinge ich, da wurde vieles anders gemacht. Es ist RPGiger mit vielen neuen Ideen wie die Monstermünzen. Finde es auch zugänglicher als die One Piece Teile.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27904 - 16. Oktober 2015 - 0:41 #

Nunmal ehrlich, die DW-Spiele sind nicht darauf ausgelegt durchgespielt zu werden, sie erzählen seit Jahren ein und dieselbe Geschichte in unterschiedlichen Varianten und am Ende geht es doch nur darum, das Hirn auszuschalten und drauf loszukloppen. Völlig egal was man macht, Lu Bu tötet Dong Zhuo, dieser wird von Cao Cao hingerichtet, der kämpft am in der Schlacht von Chibi gegen Liu Bei und Sun Quan, diese gewinnen trotz Unterzahl durch ihre taktische Brillanz, das Land ist in drei Reiche geteilt, Cao Cao stirbt, Cao Pi wird sein Nachfolger und so weiter.

Spiel anmachen, Hirn ausschalten, Gegnermassen töten, leveln, Items sammeln, stärker werden, wieder ausmachen und das alles alleine oder im Couch-Coop. Das macht man solange bis man kein Bock mehr hat und kauft sich irgendwann wieder ein DW, weil man dann wieder Bock drauf hat. Nur hat man dann noch mehr Charaktere, noch mehr Gegner, noch mehr Items, noch mehr Skills und wieder tötet man mit Lu Bu Dong Zhuo.

Und weißt du was? Genau deswegen wird DW von den Fans geliebt und von den Gegnern verachtet. :D

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 16. Oktober 2015 - 8:25 #

Da stimm ich dir zu was die Hauptserie angeht aber Spinoffs wie One Piece, Zelda oder Dragon Quest, Warriors Orochi, Fist of the Northstar spiele ich durch weil sie enorm mehr Spass machen als die Hauptserie für mich. Ich liebe das ganze Genre aber die Spinoffs sind imo deutlich spassiger.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 16. Oktober 2015 - 9:58 #

Das kann natürlich sein, aber die Spin offs habe ich auch meist durchgespielt. Wobei durchgespielt immer so eine Sache ist. Meist wurde die Hauptstory durchgespielt und dann ein paar Lieblingscharaktere gelevelt.

Das Problem von DW ist sicher der fehlende Bezug zur Geschichte. Kann vielleicht nur eine Handvoll Charaktere mit Namen einem Charakter zuordnen.

Bei DQ Heroes stehen die Zeichen derzeit sogar auf platinieren, da ich die DQ Spiele sehr mag und hier eine brutale Suchtspirale erzeugt wird. Kostet aber wohl viel Zeit und mehrere Durchgänge alle Charaktere voll hoch zu leveln.

Die Gegner der Seriem von Omega Force kann ich allerdings auch nicht mehr ernst nehmwn. Die wenigsten spielen zumindest mal einen Teil an. Einige Pressevertreter wie Computec basht im Vorfeld bereits auf die Sachen ein, konnte man bei DW 8 sehr gut beobachten. Vor allem das stupide Buttomsmashing ist ja immer ein gern genommener Kritikpunkt, das ist bei Diablo aber auch grundsätzlich gleich, auch das beide Serien keine optischen Leckerbissen sind. Allerdings bietet Omega Force seit vielen Teilen immer genug Feinheiten die der Spieler nutzen kann um taktischer zu spielen, was man aber nicht nutzen muss.

Es ist auch hier leider wieder zu sehen dass wenige es überhaupt mal antesten wollen. Kann mich an mein erstes Warriors erinnern, es war der 2. Teil für die PS2. Immens schlechte Reviews, mangels Spiele zum Start der Konsole habe ich es mir aber mal zugelegt und war nach kurzer Eingewöhnung so angefixt und begeistert dass ich es spät in die Nacht zocken musste. An dieser Faszination, einen Charakter zum Halbgott zu leveln und Massen von Gegnern mit einer Kombo vom Spielfeld zu kicken hat sich nach Jahren nichts geändert.

Denke mit den Spin offs von Zelda, DQ und One Piece steht auch die sonst sehr große Hürde der asiatischen Geschichte nicht mehr im Weg und es versuchen vielleicht auch mal neue Spieler.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349288 - 16. Oktober 2015 - 10:33 #

Dann schau dir nächstes Jahr Arslan an: Da darfst du ab und zu geschätzt 500 Reiter als dichten Pulk übers Schlachtfeld galoppieren lassen, du natürlich voran :-)

Olphas 24 Trolljäger - - 48637 - 16. Oktober 2015 - 10:41 #

Du meinst sicher Legend of George, oder? :D

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27904 - 16. Oktober 2015 - 11:08 #

Das werde mir definitiv kaufen, da freue ich mich schon tierisch drauf. Ich vermisse mein Pferd schon bei Dragon Quest Heroes. :)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17427 - 15. Oktober 2015 - 18:54 #

Auch von mir ein großes Lob und vielen Dank für das tolle Video! Den Text muss ich noch lesen, aber die 1+ für das Video wollte ich schonmal ansagen ;)

Kloppen, Kloppen, Kloppen... und zwar mit
Inferno Slash! Inferno Slash! Inferno Slash! (^_^)b

TheEdge 14 Komm-Experte - 2532 - 15. Oktober 2015 - 20:56 #

Ahhh das Video hat mir soviel Lust auf das Spiel gemacht. Wieso hab ich meine PS4 nur verkauft. Wie ist die PS3 Version? Lohnt sich die auch?

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27904 - 15. Oktober 2015 - 21:31 #

Hier ein Vergleichsvideo:
https://www.youtube.com/watch?v=lGyWAa2CV6k

Also wenn du mich fragst, ich sehe da keinen Unterschied.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 15. Oktober 2015 - 23:54 #

Die gibt es im Westen gar nicht, ist nur in Japan erschienen. Laut eines älteren M! Games Previews hat die wohl schlechtere Texturen, niedrigere Framerate und weniger Gegner auf einmal sichtbar. Was auf der PS4 später an großen Gegnern und Effekten flüssig über den Bildschirm flimmert ist schon beachtlich.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 7304 - 15. Oktober 2015 - 21:36 #

Tolles Video. Vielen Dank. Super.

Der Marian 19 Megatalent - P - 19949 - 15. Oktober 2015 - 21:48 #

Video von Sebastian. Werd ich mir anschauen :D

schlammonster 29 Meinungsführer - P - 113187 - 15. Oktober 2015 - 22:16 #

Wo kommt der Herr Tyzak denn her? Tolles Testvideo, großes Kompliment! Es hat mich hervorragend unterhalten trotzdem ich mit JRPGs eigentlich nicht viel anfangen kann :) Ich hoffe demnächst mehr zu sehen, hören und zu lesen! Das Spiel oder Genre, sag ich jetzt mal so, scheint mir dabei so ziemlich egal ;)

T-Bone 13 Koop-Gamer - P - 1569 - 16. Oktober 2015 - 5:55 #

Sehr schönes Video. Danke!!!!

dereliTCed 12 Trollwächter - P - 1074 - 17. Oktober 2015 - 13:07 #

Schleimetten! :D

Ansonsten frage ich mich auch wer dieser Herr Tyzak ist, der dieses Video sehr gekonnt, unterhaltsam und dabei differenziert kommentiert.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40273 - 17. Oktober 2015 - 20:40 #

Wieder ein sehr gelungenes Video, vielen Dank dafür.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24830 - 19. Oktober 2015 - 11:21 #

Erneut ein hervorragend gelungenes Video.
Ich persönlich kenne bis heute nur Dragon Quest VIII, welches ich aber als eines der besten J-RPGs verehre, die ich je spielen durfte. Daher werde ich mir diesen Ableger kaufen, meinen Spaß damit haben und inständig hoffen, dass es Dragon Quest XI auch in den Westen schafft :)

jonsn01 10 Kommunikator - 375 - 19. Oktober 2015 - 20:15 #

Super Video! Hat mich echt begeistert.

Ganon 23 Langzeituser - P - 39081 - 20. Oktober 2015 - 22:29 #

Das Spiel ist so gar nicht meins, aber wie angekündigt habe ich mir das Video für Sebastians launigen Kommentar angeguckt. Wie immer sehr erfrischend. :-)

Marulez 15 Kenner - P - 3506 - 18. März 2016 - 10:15 #

Der Test enttäuscht.

Unter einem Screenshot auf der ersten Seite wird geschrieben das die Kämpfe nie völlig an Reiz verlieren und im Fazit verlieren die dann doch schnell den Reiz? was denn nun?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)